Menschen bei Maischberger, Folge 402 Maischberger-Talk zu Sekten Glaube als Käfig

In welchen Lebenssituationen geraten Menschen in die Fänge einer Sekte? Was droht Aussteigern? Und wie schlimm sind die Prügel-Praktiken bei den Zwölf Stämmen? Das will Sandra Maischberger von ihren Gästen wissen - und bekommt Antworten, die schockieren. Eine TV-Kritik von Johanna Bruckner mehr...

"Neo Magazin" mit Jan Böhmermann "Neo Magazin" mit Jan Böhmermann Retter auf dem Plüschpferd

Rotzig wie Raab, eloquent wie Schmidt: Jan Böhmermann hat die Premiere seines "Neo Magazin" bei ZDF Neo gefeiert und dabei gezeigt, dass er der Retter des Prinzips Late-Night-Show sein könnte. Es lief noch nicht alles perfekt, Markus Lanz hat aber hoffentlich trotzdem zugeschaut. Ein TV-Kritik von Matthias Kohlmaier mehr...

Günther Jauch über Bischof Tebartz-van Elst Wir sind Limburg

Die Prunksucht des Limburger Bischofs Tebartz-van Elst empört die Menschen - und offenbart ein strukturelles Problem der katholischen Kirche. Dieses zu diskutieren, war eigentlich das Anliegen von Günther Jauchs Talk-Runde. Doch die Gäste gerieten schnell ins Schwärmen. Eine TV-Kritik von Karin Janker mehr...

Mario Barth Steuer-Show von Mario Barth bei RTL Super-Mario soll es richten

Barth for Bundeskanzler? "Wir werden die Steuern senken", verspricht der Komiker vollmundig in seiner neuen TV-Show "Mario Barth deckt auf". Dabei käut er doch nur alte Kamellen wieder - und gibt tatsächliche Steuerverschwendungen der Lächerlichkeit preis. Von Ruth Schneeberger mehr... TV-Blog

'Fashion Hero' - Die Show, die Zuschauer anzieht "Fashion Hero" auf Pro Sieben Achtung, Dauerwerbesendung

Mit der Einblendung "Dauerfernsehsendung" macht sich Stefan Raab noch über Product-Placement-Regeln im TV lustig. Steven Gätjen hingegen meint das schon ernst: Seine neue Show "Fashion Hero" - wie "Germany's Next Topmodel", nur ohne zickige Models, dafür mit Claudia Schiffer - soll die Zuschauer möglichst schnell zum Shoppen schicken. Von Ruth Schneeberger mehr... TV-Blog

Urban Priol und Frank-Markus Barwasser. Letzte "Anstalt" mit Urban Priol und Erwin Pelzig Sie bereuen nichts

Hoher Besuch zum Abschied der Anstaltsmacher: Georg Schramm und Volker Pispers wettern mit Urban Priol und Erwin Pelzig in deren letzter Ausgabe von "Neues aus der Anstalt" im ZDF um die Wette. Und ihr Nachfolger wetzt schon mal die Messer. Von Ruth Schneeberger mehr... TV-Blog

'Das Supertalent' "Das Supertalent" bei RTL "Starte mit einem Erdbeben..."

Zum Start der siebten Staffel des "Supertalents" sieht es so aus, als hätte RTL aus Fehlern gelernt. Der Sender verkneift sich Effekte, scheint die Zuschauer der Castingshow ein bisschen ernster zu nehmen. Doch wie will sich die Sendung noch steigern, wenn Dieter Bohlen schon in der ersten Folge weint? Eine TV-Kritik von Hans Hoff mehr...

TV-Duell zur Bundestagswahl 2013 Bundestagswahl im TV Verliebt in die Macht

Ist es Zufall, dass TV-Moderatoren mit der Opposition härter ins Gericht gehen als mit den Regierungsparteien - und das noch am Wahlabend? Als historisch gilt schon jetzt vieles an dieser Wahl. Womöglich ist auch die Objektivität des Fernsehjournalismus Geschichte. Eine TV-Kritik. Von Ruth Schneeberger mehr...

'TV total Bundestagswahl 2013' "TV Total Bundestagswahl" mit Stefan Raab Er hat getan, was er konnte

Entertainer Stefan Raab hat eine Leidenschaft für Gegenentwürfe: für einen anderen Eurovision Song Contest, für andere Spielshows - jetzt für anderes Polit-Fernsehen. Raab hat sich in diesem Wahljahr mit Formaten wie der "TV Total Bundestagswahl" konsequent der Lethargie verweigert. Nicht weil er muss. Sondern weil er will. Eine TV-Kritik von Irene Helmes mehr...

Circus Halligalli Joko Klaas Peer Steinbrück Steinbrück bei Circus HalliGalli Kandidat in der Wahlmanege

Was passiert, wenn Peer Steinbrück in den "Circus HalliGalli" kommt? Der SPD-Kanzlerkandidat als Gast von Joko und Klaas, in einer Show voll grenzwertigen Humors: Wie gut, dass es in dieser Sendung fast ausschließlich um Blödsinn machen geht. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Wahlarena, ARD, Peer Steinbrück, SPD ARD-Wahlarena mit Peer Steinbrück Souveränität des Chancenlosen

Zwei Tage nach Kanzlerin Merkels Adoptionsrechts-Debakel legt Herausforderer Steinbrück einen hochentspannten Auftritt in der ARD-Wahlarena hin. Ob Steuern, Leiharbeit oder die Hebesatzpolitik eines Kleinstadt-Bürgermeisters, Steinbrück hat seine Themen fest im Griff. Eine Antwort bleibt er allerdings schuldig. Eine TV-Kritik von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Nachtkritik Jauch und Gottschalk auf RTL Jauch und Gottschalk auf RTL Fehlt nur noch das Lebenswerk

"Da sehe ich ja die beiden Fernsehlegenden": In "Die 2" treten Günther Jauch und Thomas Gottschalk gegen ganz Deutschland an, mit viel Entourage und viel Tamtam. Beweisen müssen die Moderatoren nichts mehr, finden sie. Leider. Eine TV-Kritik von Carolin Gasteiger mehr...

Angela Merkel Wahlarena CDU ARD ARD-Wahlarena mit Merkel Umringt von forschen Wählern

Die ARD zeigt der Konkurrenz, wie eine richtig gute Sendung zur Bundestagswahl geht: ohne Firlefanz, aber mit 150 klug nachfragenden Wählern, die Kanzlerin Merkel in Bedrängnis bringen. Beim Thema Leiharbeit, vor allem bei der Homo-Ehe. Für Steinbrück tut sich womöglich eine große Chance auf. Von Michael König, Berlin mehr...

'inka!' - Die Show am Nachmittag Inka Bause im ZDF Friede, Freude, Eierlikör

Sie mag den Geruch von frischem Gras, Schlager und Glücksratgeber, ihr Lieblingswort ist "toll": Inka Bause treibt mit ihrer ostentativen Fröhlichkeit manche zur Weißglut und andere vor die Mattscheibe. Ihre neue Sendung am Nachmittag muss sich nach nur einer Woche den Vergleich mit der Gottschalk-Pleite gefallen lassen. Eine TV-Kritik von Ruth Schneeberger mehr...

Monica Lierhaus und Reinhold Beckmann Monica Lierhaus bei "Beckmann" "Geht nicht gibt's nicht"

In Zeiten der maximalen Selbstoptimierung wirkt kaum etwas verstörender als ein Körper, der plötzlich nicht mehr kann. Wie sich nach Schicksalsschlägen "der Weg zurück" anfühlt, wollte Reinhold Beckmann von seinen Gästen erfahren, darunter seine Kollegin Monica Lierhaus. Zu sehen gab es einen ungewöhnlich optimistischen Talk. Eine TV-Kritik von Irene Helmes mehr...

TV-Dreikampf zur Bundestagswahl TV-Debatte mit Brüderle, Trittin und Gysi Schaukampf ohne Schiedsrichter

"Herr Brüderle, Sie lügen!" In der TV-Debatte halten sich die Spitzenkandidaten von Grünen, Linken und FDP an keinerlei Regeln. Die ARD inszeniert den Mini-Gipfel wie einen Boxkampf - doch richtig Kloppe bezieht anschließend nur einer der überforderten Moderatoren. Eine TV-Kritik von Antonie Rietzschel, Berlin mehr...

Menschen bei Maischberger, Folge 393 Maischberger-Sendung zu Ausländerfeindlichkeit Plattform für Verharmlosungen

Sind Ausländer in Deutschland willkommen? Ohne Vorbehalte über diese Frage zu diskutieren, ist ebenso schwierig wie wichtig. Leider versäumt es Moderatorin Sandra Maischberger, in ihrer Sendung da einzuschreiten, wo es dringend notwendig gewesen wäre. Eine TV-Kritik von Karin Janker mehr...

Jungwähler-Show "Überzeugt uns" in der ARD Quatscht uns nieder

Neuwählern zuhören? Ach, wozu denn. Die ARD-Sendung "Überzeugt uns" soll Politiker und junge Wähler zusammenbringen. Doch die Profis quatschten in altbewährter Manier drauflos. Sie zeigten damit: Die Politik ist tatsächlich noch weiter weg von den Jugendlichen als gedacht. Eine TV-Kritik von Hannah Beitzer mehr...

Meine Wahl RTL Angela Merkel "Meine Wahl - An einem Tisch mit Angela Merkel" Kuschelrock mit der Kanzlerin

Steinbrück wurde verhauen, Merkel wird umarmt: Auch die zweite Folge der Pseudo-Polit-Show "Meine Wahl" von RTL ist zum Fremdschämen. "Echte Bürger" sollen der Kanzlerin ihre Fragen stellen. Sie wollen aber lieber mit ihr in die Küche. Dass es doch kurz um Politik geht, ist einer vierfachen Mutter zu verdanken. Eine TV-Kritik von Michael König, Berlin mehr...

'Meine Wahl - an einem Tisch mit Peer Steinbrück' Steinbrück bei RTL Wenn Bürgernähe wehtut

Ein Kanzlerkandidat trifft auf echte Bürger: "Meine Wahl - an einem Tisch mit Peer Steinbrück" hätte spannend werden können. Stattdessen war die Sendung ziellos, inhaltsleer und bediente abgeschmackte Ressentiments gegen Politik. Und das lag nicht an Steinbrück. Eine TV-Kritik von Hannah Beitzer mehr...

Mollath bei 'Beckmann' Gustl Mollath bei Beckmann Mann mit Mission

Bei seinem ersten Auftritt in einer TV-Show wirkt Gustl Mollath ruhig und seriös - trotz des Rummels um seine Person. Mit Beckmann spricht er über seine Erlebnisse und Zukunftspläne und greift die bayerische Justizministerin Merk an. Erschreckend wird es, als eine Psychiaterin erzählt, wie Gutachten erstellt werden. Von Ingrid Fuchs mehr...

Peer Steinbrück, Sandra Maischberger Peer Steinbrück bei "Maischberger" Kandidat auf der Couch

Steinbrücks Beliebtheit ist im Keller, die von Kanzlerin Merkel dagegen erreicht Rekordwerte. Warum kämpft der SPD-Kanzlerkandidat eigentlich noch weiter? Im Interview nimmt Sandra Maischberger ihren Gast gehörig in die Mangel. Doch Steinbrück bleibt souverän - bis auf einen Moment. Eine TV-Kritik von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Anita Manuela "Die Welt ist rund" RTL 2 Türkei-Urlaub "Die Welt ist rund" bei RTL 2 Der größte Verlierer ist der Zuschauer

RTL 2 hat einen neuen Aufreger: Nach diversen Randgruppen sind mit "Die Welt ist rund" nun wieder die Dicken dran. Die Doku-Soap macht sich über zwei "pfundige" Schwestern im Urlaub lustig. Das Format fördert die Gehässigkeit des Publikums - anstatt seine Häme zu entlarven. Eine TV-Kritik von Ruth Schneeberger mehr...

Got to Dance "Got to Dance" bei Pro Sieben und Sat 1 Wider das Casting-Einerlei

Beim Tanz-Casting "Got to Dance" läuft beinahe alles anders als in vergleichbaren Shows - und das ist gut so. Die angenehm kurzweilige Unterhaltung können nicht einmal eine schwache Moderatorin und die allzu zahme Jury ruinieren. Eine TV-Kritik von Matthias Kohlmaier mehr...

Diskussion über Snowden und NSA bei Anne Will Austausch der Totschlagargumente

In der Diskussion über die Datensammelwut der NSA hätten Gabriel und Künast nur auf die USA eindreschen müssen. Doch am Ende müssen sie sich selbst verteidigen. Und ein Teilnehmer hat eine besonders undankbare Rolle. Eine TV-Kritik von Benjamin Romberg mehr...