Monica Lierhaus und Reinhold Beckmann Monica Lierhaus bei "Beckmann" "Geht nicht gibt's nicht"

In Zeiten der maximalen Selbstoptimierung wirkt kaum etwas verstörender als ein Körper, der plötzlich nicht mehr kann. Wie sich nach Schicksalsschlägen "der Weg zurück" anfühlt, wollte Reinhold Beckmann von seinen Gästen erfahren, darunter seine Kollegin Monica Lierhaus. Zu sehen gab es einen ungewöhnlich optimistischen Talk. Eine TV-Kritik von Irene Helmes mehr...

TV-Dreikampf zur Bundestagswahl TV-Debatte mit Brüderle, Trittin und Gysi Schaukampf ohne Schiedsrichter

"Herr Brüderle, Sie lügen!" In der TV-Debatte halten sich die Spitzenkandidaten von Grünen, Linken und FDP an keinerlei Regeln. Die ARD inszeniert den Mini-Gipfel wie einen Boxkampf - doch richtig Kloppe bezieht anschließend nur einer der überforderten Moderatoren. Eine TV-Kritik von Antonie Rietzschel, Berlin mehr...

Menschen bei Maischberger, Folge 393 Maischberger-Sendung zu Ausländerfeindlichkeit Plattform für Verharmlosungen

Sind Ausländer in Deutschland willkommen? Ohne Vorbehalte über diese Frage zu diskutieren, ist ebenso schwierig wie wichtig. Leider versäumt es Moderatorin Sandra Maischberger, in ihrer Sendung da einzuschreiten, wo es dringend notwendig gewesen wäre. Eine TV-Kritik von Karin Janker mehr...

Jungwähler-Show "Überzeugt uns" in der ARD Quatscht uns nieder

Neuwählern zuhören? Ach, wozu denn. Die ARD-Sendung "Überzeugt uns" soll Politiker und junge Wähler zusammenbringen. Doch die Profis quatschten in altbewährter Manier drauflos. Sie zeigten damit: Die Politik ist tatsächlich noch weiter weg von den Jugendlichen als gedacht. Eine TV-Kritik von Hannah Beitzer mehr...

Meine Wahl RTL Angela Merkel "Meine Wahl - An einem Tisch mit Angela Merkel" Kuschelrock mit der Kanzlerin

Steinbrück wurde verhauen, Merkel wird umarmt: Auch die zweite Folge der Pseudo-Polit-Show "Meine Wahl" von RTL ist zum Fremdschämen. "Echte Bürger" sollen der Kanzlerin ihre Fragen stellen. Sie wollen aber lieber mit ihr in die Küche. Dass es doch kurz um Politik geht, ist einer vierfachen Mutter zu verdanken. Eine TV-Kritik von Michael König, Berlin mehr...

'Meine Wahl - an einem Tisch mit Peer Steinbrück' Steinbrück bei RTL Wenn Bürgernähe wehtut

Ein Kanzlerkandidat trifft auf echte Bürger: "Meine Wahl - an einem Tisch mit Peer Steinbrück" hätte spannend werden können. Stattdessen war die Sendung ziellos, inhaltsleer und bediente abgeschmackte Ressentiments gegen Politik. Und das lag nicht an Steinbrück. Eine TV-Kritik von Hannah Beitzer mehr...

Mollath bei 'Beckmann' Gustl Mollath bei Beckmann Mann mit Mission

Bei seinem ersten Auftritt in einer TV-Show wirkt Gustl Mollath ruhig und seriös - trotz des Rummels um seine Person. Mit Beckmann spricht er über seine Erlebnisse und Zukunftspläne und greift die bayerische Justizministerin Merk an. Erschreckend wird es, als eine Psychiaterin erzählt, wie Gutachten erstellt werden. Von Ingrid Fuchs mehr...

Peer Steinbrück, Sandra Maischberger Peer Steinbrück bei "Maischberger" Kandidat auf der Couch

Steinbrücks Beliebtheit ist im Keller, die von Kanzlerin Merkel dagegen erreicht Rekordwerte. Warum kämpft der SPD-Kanzlerkandidat eigentlich noch weiter? Im Interview nimmt Sandra Maischberger ihren Gast gehörig in die Mangel. Doch Steinbrück bleibt souverän - bis auf einen Moment. Eine TV-Kritik von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Anita Manuela "Die Welt ist rund" RTL 2 Türkei-Urlaub "Die Welt ist rund" bei RTL 2 Der größte Verlierer ist der Zuschauer

RTL 2 hat einen neuen Aufreger: Nach diversen Randgruppen sind mit "Die Welt ist rund" nun wieder die Dicken dran. Die Doku-Soap macht sich über zwei "pfundige" Schwestern im Urlaub lustig. Das Format fördert die Gehässigkeit des Publikums - anstatt seine Häme zu entlarven. Eine TV-Kritik von Ruth Schneeberger mehr...

Got to Dance "Got to Dance" bei Pro Sieben und Sat 1 Wider das Casting-Einerlei

Beim Tanz-Casting "Got to Dance" läuft beinahe alles anders als in vergleichbaren Shows - und das ist gut so. Die angenehm kurzweilige Unterhaltung können nicht einmal eine schwache Moderatorin und die allzu zahme Jury ruinieren. Eine TV-Kritik von Matthias Kohlmaier mehr...

Diskussion über Snowden und NSA bei Anne Will Austausch der Totschlagargumente

In der Diskussion über die Datensammelwut der NSA hätten Gabriel und Künast nur auf die USA eindreschen müssen. Doch am Ende müssen sie sich selbst verteidigen. Und ein Teilnehmer hat eine besonders undankbare Rolle. Eine TV-Kritik von Benjamin Romberg mehr...

Pool Champions bei RTL "Die Pool Champions" bei RTL Fummeln am Beckenrand

Zehn semiberühmte Menschen üben sich in "Pool Champions" bei RTL in verschiedenen Wassersportarten. Was seichte, aber kurzweilige Unterhaltung verspricht, macht spätestens ein distanz- und anstandsloser Moderator zunichte. Eine TV-Kritik von Matthias Kohlmaier mehr...

Tagesschaum; "Tagesschaum" mit Friedrich Küppersbusch "Tagesschaum" mit Küppersbusch Satire pur

Wider das moderne Fernsehen: Mit "Tagesschaum" kommt Friedrich Küppersbusch zurück ins TV und macht sich gekonnt über Steinbrücks Kompetenzteam und Thomas de Maizières Drohnendebakel lustig. Dabei ist die Satiresendung angenehm selten auf den schnellen Lacher aus. Eine TV-Kritik von Matthias Kohlmaier mehr...

"Wetten, dass..?" Bilder
"Wetten, dass..?" Verpatzte Krönung auf Mallorca

Es hätte alles so schön werden können. Markus Lanz steigt vor malerischer Kulisse auf Mallorca vom Kronprinzen zum König auf. Doch erst springen dem "Wetten, dass..?"-Moderator die Gäste ab - und dann versemmelt er seine eigene Inthronisierung. Eine TV-Kritik von Johanna Bruckner mehr...

Bundestag, Thomas de Maizière TV-Kritik zum "Euro Hawk"-Debakel Thomas, deine Misere

Siebenmal hat sich Drohnen-Minister de Maizière am Mittwoch erklärt: Dreimal vor dem Parlament, einmal vor der Hauptstadtpresse, dreimal im Fernsehen. Nur in Anne Wills Talkrunde gibt es eine wirklich kritische Auseinandersetzung mit der "Euro Hawk"-Affäre. Dort war der Minister jedoch gar nicht zu Gast. Von Thorsten Denkler und Michael König, Berlin mehr...

"Wer wird Millionär?" Promi-Special Jauch Olivia Jones, Kristina Schröder Promi-Spezial zu "Wer wird Millionär?" Kristina Schröder buhlt vergeblich

Eigentlich müsste ein Auftritt bei "Wer wird Millionär?" jeder Ministerin die perfekte Wahlkampfbühne bieten. Würde sie nicht so spröde wirken wie Kristina Schröder und säße sie nicht neben Drag-Queen Olivia Jones. Die hält das Publikum als Einzige mit plumpen Witzen und Obst halbwegs bei Laune. Eine TV-Kritik von Carolin Gasteiger mehr...

Finale Germany's Next Topmodel Heidi Klum ProSieben Lovelyn Finale bei "Germany's Next Topmodel" Bereit zum Recycling

Heidi Klum beweist in der achten GNTM-Staffel, dass sie nicht nur strenge Dompteuse, sondern auch liebe Schwester spielen kann. Bei der Final-Show kommt sie aus dem Loben gar nicht mehr heraus - und kürt die 16-jährige Lovelyn zur Siegerin. Nur ein Protest von barbusigen Feministinnen stört Klums Inszenierung. Eine TV-Kritik von Matthias Kohlmaier mehr...

"Absolute Mehrheit" auf Pro Sieben Raab hätschelt die Piraten

Pro-Sieben-Entertainer Stefan Raab widmet seine "Absolute Mehrheit" den Piratenthemen Politikverdrossenheit und bedingungsloses Grundeinkommen. Ungewöhnlich sanft geht er mit Spitzenkandidatin Cornelia Otto um. Die präsentiert sich zwar als große Idealistin - wird aber von der schnöden Realpolitik eingeholt. Eine TV-Kritik von Hannah Beitzer mehr...

Claus Strunz, Moderator der Sat.1-Sendung EinsGegenEins TV-Talk zu Cybermobbing Was erlaube Facebook?

Machen uns soziale Netzwerke asozial? Claus Strunz geht mitten in der Nacht bei Sat 1 dieser Frage nicht wirklich nach. Stattdessen verleitet er in seiner Sendung "Eins gegen Eins" halbseidene Gäste wie Georgina Fleur und Niels Ruf zu Plattitüden und verkündet reißerisch: "Hier geht es um Sex und Angst und Facebook." Tut es aber nicht. Eine TV-Kritik von Ruth Schneeberger mehr...

Währungsdebatte bei "Hart aber fair" D-Mark, meine Liebe

Zwei Zweifler, ein Konflikt: Bei Frank Plasberg treffen die beiden Rettungsschirm-Gegner Wolfgang Bosbach von der CDU und AfD-Mitbegründer Bernd Lucke aufeinander und reden. Nein, nicht über den Euro, sondern über ihre Gefühle. Das ist für alle Beteiligten zuweilen unangenehm. Eine TV-Kritik von Hannah Beitzer mehr...

Nachtkritik Günther Jauch zum Thema Sitzenbleiben Günther Jauch zum Thema Sitzenbleiben Talkshow als Schule des Lebens

Woran krankt das deutsche Bildungssystem? Diese Frage wollte Günther Jauch mit Philosoph und Bildungskritiker Richard David Precht und der Ex-Lehrerin Ursula Sarrazin analysieren. Die Talkshow wurde zum Sinnbild der Schulkrise. Eine TV-Kritik von Johanna Bruckner mehr...

Amanda Knox, Markus Lanz, ZDF Amanda Knox bei "Markus Lanz" Wissen, was gespielt wird

Erst wurde sie in einem Mordfall verurteilt, dann freigesprochen, nun wird das Verfahren erneut aufgerollt. Im Interview mit Markus Lanz beteuert Amanda Knox ihre Unschuld. Betroffen zwar, aber auffallend beherrscht. Warum der TV-Auftritt des "Engels mit den Eisaugen" befremdlich war. Eine TV-Kritik von Carolin Gasteiger mehr...

Reinhold Beckmann, Helmut Schmidt, Yu-Chien Kuan, ARD, Talkshow Helmut Schmidt bei Beckmann Odyssee zwischen China und München

"Zwei Männer, ein Thema", so die Idee. Doch bei Beckmann wird sie nicht umgesetzt. Professor Yu-chien Kuan wird beim Thema China nur als Sidekick eingebunden und Helmut Schmidt beantwortet die meisten Fragen sehr frei formuliert bis gar nicht. Und da ist noch der Moderator, der sich heillos verzettelt. Eine TV-Kritik von Oliver Klasen mehr...

Günther Jauch, Uli Hoeneß, ARD, Wolfgang Kubicki, Dieter Kürten, Norbert Walter-Borjans, Oliver Pocher Günther Jauch Staunen über Hoeneß

"Ich kann mir das überhaupt nicht vorstellen": Die Gäste von Günther Jauch sind einhellig überrascht angesichts der Ermittlungen gegen Uli Hoeneß. Neue Erkenntnisse bleiben allerdings Mangelware. Eine TV-Kritik von Carolin Gasteiger mehr...

Elton zockt. Wer setzt, wer verliert, wer kassiert? "Elton zockt LIVE" auf Pro Sieben Elton macht den Raab und scheitert

Büchsenwerfen, Basketball, Air-Bowling: Was nach "Schlag den Raab" klingt, ist in Wahrheit die neue Show von Ex-Praktikant Elton. Der scheitert leider kolossal bei dem Versuch, selbst mal den Raab zu geben. Dass "Elton zockt LIVE" floppt, liegt aber nicht nur am überforderten Moderator. Eine TV-Kritik von Matthias Kohlmaier mehr...