Nachtkritik zu Anne Will "Als würde man Dieter Bohlen fragen, ob er Nachfolger von Gauck werden möchte" Anne Will

Warum ist Donald Trump so erfolgreich, fragt Anne Will. Es geht heiter los, Thomas Gottschalk ist da. Später zeigt sich: Auch in dieser Talkshow hat das AfD-Gespenst Platz genommen. TV-Kritik von Maximilian Heim mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Flüchtlingspolitik: Was halten Sie von einem EU-Ägypten-Deal?

Nur von Libyen aus setzen mehr Migranten in die EU über als von der ägyptischen Küste. Darunter sind viele Eritreer und Sudaner, aber auch immer mehr Ägypter selbst. Angesichts dessen sprach sich Europaparlamentspräsident Martin Schulz dafür aus, mit Ägypten ein Flüchtlingsabkommen zu erreichen ähnlich dem mit der Türkei. Diskutieren Sie mit uns. mehr...

Martin Schulz EP-Präsident Schulz für Abschluss der Brexit-Gespräche bis 2019

Die Austrittsverhandlungen mit Großbritannien sollten nach Ansicht des Präsidenten des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, bis 2019 abgeschlossen sein. mehr...

Global Interview Martin Schulz: "Wenn der Vertrauenskredit nicht gegeben wird, dann scheitern wir"

Im Video-Interview mit SZ-Außenpolitik-Chef Stefan Kornelius spricht EU-Parlamentspräsident Martin Schulz darüber, wie man dem Bedürfnis nach einer Renationalisierung in Europa begegnen kann. Von Stefan Kornelius mehr...

European Parliament session in Strasbourg Interview Martin Schulz: "Wenn der Vertrauenskredit nicht gegeben wird, dann scheitern wir"

Im Video-Interview mit SZ-Außenpolitik-Chef Stefan Kornelius spricht EU-Parlamentspräsident Martin Schulz darüber, wie man dem Bedürfnis nach einer Renationalisierung in Europa begegnen kann. mehr...

European Parliament session in Strasbourg EU-Parlamentspräsident Herr Schulz menschelt ein bisschen

Der deutsche Präsident des Europaparlaments antwortet bei Facebook auf Fragen. Neu ist da wenig - abgesehen von der Pizza-Sache. Von Luca Deutschländer mehr...

Turkish President Erdogan meets with European Parliament President Schulz at the Presidential Palace in Ankara Europa Schulz will Neuanfang mit Ankara

Der EU-Parlamentspräsident hatte Erdoğan vorgeworfen, einen "Ein-Mann-Staat" zu errichten. Bei seinem Besuch bei dem türkischen Staatschef schlägt er jetzt versöhnlichere Töne an. Von Mike Szymanski mehr...

Turkish Prime minister Recep Tayyip Erdogan at the EU Parliament Schulz in Ankara Der Westen hat unterschätzt, wie tief die Putschnacht die Türkei verletzt hat

Europa hat darin versagt, sich in das Land hineinzufühlen. Das hat viele Türken gekränkt. Schulz' Besuch kommt fast zu spät. Kommentar von Mike Szymanski mehr...

Turkish Prime Minister Tayyip Erdogan at the EU headquarters in B EU und Türkei Schulz und Erdoğan - Treffen zweier Klartextredner

Als erster EU-Spitzenvertreter nach dem Putschversuch fährt Martin Schulz zu Erdoğan nach Ankara. Einen allzu freundlichen Empfang darf er nicht erwarten. Zwischen beiden flogen schon früher die Fetzen. Von Daniel Brössler mehr...

European Parliament President Martin Schulz displays the Nobel medal as he leaves Grand Hotel by car after the Nobel Peace Prize ceremony in Oslo Martin Schulz Der Vermarkter

Nach der Sommerpause beginnt in Straßburg das Gerangel um das Amt des nächsten EU-Parlamentspräsidenten. Eigentlich müsste das nach dem SPD-Mann Schulz ein Christdemokrat kriegen. Doch ob Schulz geht, ist fraglich. Von Daniel Brössler mehr...

Goldman Sachs hires former EC President Barroso Streit um Karenzzeit Juncker sieht keinen Interessenkonflikt in Barrosos Banker-Job

Sein Vorgänger sei schließlich schon 20 Monate nicht mehr im Amt, sagt der aktuelle EU-Kommissionspräsident. Andere sehen den Wechsel zu Goldman Sachs kritischer. Von Daniel Brössler mehr...

Kabinettssitzung Große Koalition Europa-Politik entzweit die Bundesregierung

SPD-Politiker plädieren nach dem Brexit für mehr staatliche Investitionen gegen Arbeitslosigkeit in der EU. Die Union widerspricht - und droht der EU-Kommission. mehr...

Brexit Schottland nach Brexit-Votum Schottland nach Brexit-Votum Darum ist Sturgeons Mission in Brüssel so heikel

Die Schotten wollen unbedingt in der EU bleiben. Die Regierungschefin sucht deshalb Verbündete. Doch viele Türen in Brüssel bleiben ihr verschlossen. Von Sebastian Gierke mehr...

EU und Großbritannien Brexit Brexit und die Folgen - Europa sucht seine Zukunft

Wann sollen die Briten gehen? Und wie soll die Union nun reagieren? Zur Lösung dieser Fragen kursieren unterschiedliche Vorschläge - nicht nur quer durch Europa, sondern auch durch die Bundesregierung. Von Benedikt Peters mehr...

Martin Schulz Brexit EU-Parlamentspräsident Schulz fordert Austrittsantrag der Briten bis Dienstag

Schon zum EU-Gipfeltreffen soll Großbritannien einen Austritt aus der Europäischen Union beantragen. Ein belgischer Diplomat soll die Brexit-Verhandlungen leiten. mehr...

Martin Schulz SPD Martin Schulz bringt sich ins Spiel

Der Präsident des Europäischen Parlaments versucht sich im Spagat: Er würde es sich zutrauen, der nächste SPD-Kanzlerkandidat zu sein - und er steht zugleich treu zu Parteichef Gabriel. Von Christoph Hickmann, Berlin mehr...

EU EU-Türkei-Deal EU-Türkei-Deal Schulz: "Ich sehe nicht, wie die Türkei das noch schaffen kann"

Dass Türken ohne Visum in die EU reisen können - das machte Erdoğan zur Voraussetzung für den Flüchtlingsdeal. Jetzt äußert der Präsident des Europaparlaments Zweifel. Platzt das Abkommen? Von Julia Ley mehr...

Anne Will Nachtkritik zu Anne Will "Das Ganze ist ein Kuhhandel"

Kuscht Merkel vor Erdoğan, um den Flüchtlingsdeal nicht zu gefährden? Ja, findet die deutsche Amnesty-Chefin. Alternativen haben die Diskutanten bei Anne Will nicht zu bieten - nur EU-Parlamentspräsident Schulz fällt etwas ein. TV-Kritik von Hanna Spanhel mehr...

International Charlemagne Prize Of Aachen 2015 Satire-Streit Schulz: "Lieber Herr Erdoğan, Sie sind einen Schritt zu weit gegangen"

Der EU-Parlamentspräsident Martin Schulz hält Erdoğans Reaktion auf einen deutschen Satire-Beitrag für nicht hinnehmbar. Die EU dürfe den türkischen Präsidenten nicht schonen. mehr...

EU leaders take new stab at stemming migration, with hopes on Tur EU-Parlament Schulz: "Ich habe zum härtesten Mittel gegriffen"

Exklusiv Der EU-Parlamentspräsident hat einen Abgeordneten wegen rassistischer Hetze des Plenums verwiesen und dafür viel Lob geerntet. Ein Gespräch über den richtigen Umgang mit den Rechten. Interview: Patrick Wehner mehr... jetzt

Martin Schulz Straßburg Straßburg EU-Parlamentspräsident Schulz wirft griechischen Abgeordneten raus

Das Mitglied der rechtsextremen griechischen Partei "Goldene Morgenröte" hatte im Plenum des Europaparlaments Türken als Dreckskerle beschimpft. Schulz erntete Applaus für seine Entscheidung. mehr...

EU Summit in Brussels EU-Gipfel Auf dem EU-Gipfel herrscht Frust über die Flüchtlingskrise

Die Bilanz ist ernüchternd: Bisher sind nur zwei von elf Registrierungs-Hotspots in Betrieb. Und die Verteilung der Asylsuchenden unter den Mitgliedsländern kommt nicht voran. Von Daniel Brössler und Thomas Kirchner mehr...

Martin Schulz Ein brüchiger Deal

Die CDU ärgert sich über EU-Parlamentspräsident Schulz - und dessen Ambitionen. Denn eigentlich müsste der SPD-Politiker seinen Posten 2017 für die EVP räumen. Von Daniel Brössler mehr...

Flüchtlingspolitik Flüchtlingspolitik Flüchtlingspolitik Schulz wirft de Maizière Versagen in der Flüchtlingspolitik vor

"Seit Jahren" hinke die Verwaltung hinterher: Der Präsident des EU-Parlamentes sagt dem deutschen Innenminister, was zu tun ist. mehr...

SZ-Wirtschaftsgipfel SZ-Wirtschaftsgipfel SZ-Wirtschaftsgipfel Martin Schulz - der frustrierte Optimist

Der EU-Parlamentspräsident hat auf dem SZ-Wirtschaftsgipfel ein düsteres Bild von Europa gezeichnet. Das ist untypisch für ihn. Von Marc Beise und Ulrich Schäfer mehr... Videoanalyse