SPD Wer wirklich vom Steuerkonzept der SPD profitiert Steuern und Abgaben SPD

Ein Berliner Professor hat berechnet, wem die Steuerpläne von Kanzlerkandidat Schulz nützen würden. Das Ergebnis birgt einige Überraschungen. Von Cerstin Gammelin mehr...

Wahlkampf Berlin Bundestagswahlkampf Angela, die Asymmetrische

Hält Kanzlerin Merkel mögliche SPD-Anhänger wirklich vom Wählen ab, wie Martin Schulz behauptet? Wahlforscher Matthias Jung sieht darin keine Strategie, sondern eine Folge des Mitte-Kurses der Union. Interview von Detlef Esslinger mehr...

Demonstration für die Gleichstellung der Homo-Ehe Aufgehobener Fraktionszwang Merkel erklärt Ehe für alle zur Gewissensfrage

Die SPD hat schon vor Merkels Entscheidung angekündigt, den Bundestag noch in dieser Woche über die Ehe für alle abstimmen lassen zu wollen. mehr...

Brigitte Live: Conversation With Angela Merkel SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Tobias Dirr mehr...

Brigitte Live: Conversation With Angela Merkel Ehe für alle Abgeordnete fordern Abstimmung noch in dieser Wahlperiode

Die Kanzlerin rückt vom strikten "Nein" der CDU bei der Ehe für alle ab. Und nicht nur in der Opposition wollen viele nun endlich Taten sehen. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion "Anschlag auf Demokratie": Hat Schulz recht?

Martin Schulz wirft Kanzlerin Merkel vor, mit unkonkreten Aussagen gezielt Bürger vom Wählen abzuhalten. Führende Unionspolitiker reagieren empört und werfen dem SPD-Kanzlerkandidaten Populismus vor. Ist Schulz zu weit gegangen - oder ist seine Kritik berechtigt? mehr...

CSU-Vorstandssitzung Reaktionen auf SPD-Parteitag Seehofer über Schulz: "Er scheint die Nerven verloren zu haben"

Politiker von CDU und CSU reagieren ungehalten über eine Äußerung von SPD-Kanzlerkandidat Schulz. mehr...

SPD Holds Federal Party Congress Video
Reaktionen SPD-Wahlprogramm erntet Kritik von allen Seiten

Grünen-Spitzenkandidat Özdemir wirft den Sozialdemokraten "Etikettenschwindel" vor, Linken-Fraktionschefin Wagenknecht spricht von "Desillusionierung". Auch Schulz' Attacke gegen Merkel ruft Empörung hervor. mehr...

Martin Schulz Wahlkampf Wahlkampf Martin Schulz attackiert Union

Auf dem SPD-Parteitag versucht Martin Schulz, das Ruder wieder herumzureißen. Seine Angriffe haben eine ganz klare Stoßrichtung. mehr...

SPD-Parteitag SZ Espresso: Das Wochenende kompakt Schulz und Schröder auf SPD-Parteitag, Obamas Rolle in Russland-Affäre, Schwarze Listen von Banken

Was an diesem Wochenende wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Juri Auel mehr...

SPD-Parteitag SPD-Parteitag Schröders Dienst an Martin Schulz

Der Altkanzler hätte Sigmar Gabriel als Kanzlerkandidaten etwas lieber gesehen, aber ihm gefällt Schulz' Wille zur Macht. Das zeigt er auf dem SPD-Parteitag. Von Nico Fried mehr...

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz nach seiner Rede in Dortmund Parteitag der SPD Schulz: Substanz des Staates nicht kaputtsparen

Der SPD-Chef stimmte mit seiner rund 80-minütigen Rede die rund 600 Delegierten auf die Verabschiedung des Regierungsprogramms für die Bundestagswahl am 24. September ein. mehr...

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz nach seiner Rede in Dortmund Video
Schulz-Rede auf dem Parteitag Letzte Chance für die SPD

Beim Bundesparteitag versucht SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz, seiner Partei noch einmal neuen Mut zu machen. Doch für die große Wende braucht es mehr als eine solide Parteitagsrede. Von Christoph Hickmann mehr...

SPD Holds Federal Party Congress Video
SPD-Parteitag in Dortmund Schulz wirft Merkel einen "Anschlag auf die Demokratie" vor

Die SPD stelle sich mit ihren Ideen der öffentlichen Auseinandersetzung, die Merkel-CDU schweige, sagt der Kanzlerkandidat auf dem Parteitag. Zuvor spricht Altkanzler Schröder den Genossen Mut zu. Von Barbara Galaktionow mehr...

SPD Holds Federal Party Congress Bundesparteitag der SPD Schulz: Merkel verweigert Zukunftsdebatte

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat Bundeskanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel vorgeworfen, sie verweigere sich im Bundestagswahlkampf einer Auseinandersetzung über Inhalte. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie könnte sich Schulz deutlicher von Merkel abgrenzen?

Laut Umfragen befindet sich die SPD bei 24 Prozent. Wenn Martin Schulz bei der Bundestagswahl noch eine Chance haben will, kommentiert SZ-Autor Christoph Hickmann, muss er sich deutlicher von Merkel abheben. Wie könnte das aussehen? mehr...

Social Democrats React To Schleswig-Holstein Election Results SPD Schulz muss sich langsam etwas einfallen lassen

In Merkel hat der SPD-Kanzlerkandidat eine Gegnerin, die nicht für sich werben muss. Statt sie anzugreifen, stellt er ein Steuerkonzept vor. Nur ein Fehler der Kanzlerin kann Schulz derzeit noch nutzen. Kommentar von Christoph Hickmann mehr...

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz in Hessen Vor der Bundestagswahl Die SPD strebt vom Maschinenraum aufs Sonnendeck

Auf dem Programmparteitag kündigen die Sozialdemokraten faktisch die Große Koalition auf. Sie brauchen den Wettstreit mit der Kanzlerin - um den Eindruck zu vermeiden, die Wahl sei schon entschieden. Von Nico Fried mehr...

Solidaritätszuschlag Soli Soli Plötzlich wollen alle den Soli abschaffen - endlich

Das Steuerkonzept der SPD hat Schwächen, die CDU hat nicht einmal eins. Immerhin beim Soli denken sie in die richtige Richtung - und das soll bitte auch so bleiben. Kommentar von Marc Beise mehr...

German Chancellor Merkel attends the German Industry Day in Berlin Steuerpläne Auch Merkel verspricht Steuergeschenke

Auf die Steuerpläne der SPD reagiert die CDU-Chefin mit eigenen Vorstellungen. Und liefert nebenbei eine Vorlage für Martin Schulz. Von Cerstin Gammelin mehr...

Selbstständig fahrende Autos SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Juri Auel mehr...

SPD präsentiert Steuerkonzept Prantls Politik Gerechtigkeit im Schneckentempo

Das Steuerkonzept der SPD ist alles andere als ein großer Wurf. Wirkliche Ungleichheit zwischen Arm und Reich wird die Partei damit nicht bekämpfen. Videokommentar von Heribert Prantl mehr...

Deutscher Verbrauchertag 2017 Neues Steuerkonzept Die SPD bewirbt sich fürs Finanzministerium

Fünfzehn Milliarden Euro will die SPD in die Hand nehmen, um Gering- und Mittelverdiener zu entlasten. Das klingt enorm viel - ist aber nicht im Ansatz verschwenderisch. Kommentar von Cerstin Gammelin mehr...

Social Democrats React To Schleswig-Holstein Election Results Steuerkonzept SPD verspricht Entlastung von 15 Milliarden Euro

Geringverdiener bis zu einem Monatseinkommen von 1300 Euro sollen zudem bei den Sozialbeiträgen entlastet werden, kündigte Kanzlerkandidat und SPD-Chef Martin Schulz an. mehr...

Martin Schulz SPD-Steuerkonzept Video
SPD-Steuerkonzept SPD will Reiche stärker besteuern

Nach den Plänen von Martin Schulz sollen Gering- und Mittelverdiener um 15 Milliarden Euro entlastet werden. Zudem will die SPD 30 Milliarden Euro in Schulen, Infrastruktur und Digitales investieren. mehr...