Regierungsbildung"Ab morgen kriegen sie in die Fresse"

Kurz nach der Bundestagswahl schimpften die SPD-Spitzenpolitiker noch auf ihren späteren Koalitionspartner. Eine Sammlung der bissigsten Zitate.

"Es ist für demokratische Debatte wichtig, dass die SPD die Oppositionsführerin ist." - Olaf Scholz, stellvertretender Vorsitzender der SPD, am Tag der Wahl.

Bild: Kay Nietfeld/dpa 12. März 2019, 09:522019-03-12 09:52:37 © SZ.de/bkm/lalse