Protest auf Klimakonferenz Fasten bis zur Antwort für die Leidtragenden Klimakonferenz Protest auf Klimakonferenz

Der Delegierte der Philippinen fastet auf der Klimakonferenz gegen die drohende Erosion der bisherigen Klimaziele. Er wolle verhindern, dass Taifune wie "Haiyan" zur Normalität werden, und fordert deshalb von den Industriestaaten eine direkte Haftung für Klimafolgen. Von Michael Bauchmüller, Warschau mehr...

Überschwemmung in Bangladesh UN-Klimakonferenz in Warschau "Mehr als hundert Milliarden Dollar pro Jahr sind nicht drin"

Dürren, Überschwemmungen, Landverlust: In manchen Regionen wird der Klimawandel dramatische Folgen haben. Wenn sich diese schon nicht verhindern lassen, sollten sie finanziell kompensiert werden, fordern die Betroffenen. Thomas Hirsch von "Brot für die Welt" über die Chancen von "Loss and Damage" bei der Klimakonferenz in Warschau. Von Benjamin von Brackel mehr...

Kyoto Doha Klima Erderwärmung Welt-Klimagipfel in Doha Klimakonferenz verlängert Kyoto-Protokoll bis 2020

Es ist ein Mini-Kompromiss: Die fast 200 Teilnehmerstaaten des Welt-Klimagipfels haben sich darauf geeinigt, das Kyoto-Protokoll bis 2020 zu verlängern. Doch die größten Klimasünder wollen sich an der Bekämpfung der Erderwärmung nicht beteiligen. mehr...

Sigmar Gabriel, ap Bali Klimakonferenz in entscheidender Phase

Bei der UN-Klimakonferenz auf Bali kommen die Gespräche offenbar in die entscheidende Phase. Die Verhandlungen hätten "an Dynamik gewonnen", sagte Bundesumweltminister Gabriel. mehr...

Opening session of the UN Climate Change Conference 2013 Klimakonferenz in Warschau Tränen ersticken die philippinische Stimme

Im Zeichen des Taifuns: Beim Klimagipfel in Warschau gehört die Bühne den Philippinern. In emotionalen Reden rütteln sie die Delegierten auf. Doch Streit bahnt sich bereits an. Parallel zum Klimatreffen beherbergt die polnische Regierung in der Hauptstadt eine Konferenz des Internationalen Kohleverbandes. Von Klaus Brill, Warschau mehr...

EU-Emissionshandels Vor Klimakonferenz in Warschau EU-Staaten wollen Emissionshandel anschubsen

Jetzt also doch: Die EU-Staaten sind bereit, den kriselnden Handel mit dem Treibhausgas Kohlendioxid zu reformieren. Die Reform soll dafür sorgen, dass die Industrie wieder mehr für den CO2-Ausstoß bezahlen muss. mehr...

Demonstration in Sydney für mehr Klimaschutz Klimakonferenz in Warschau Die Stunde der Verzagten

Meinung Während auf der Klimakonferenz in Polen über die Folgen der Erderwärmung diskutiert wird, verabschieden sich nun auch Japan und Australien vom Klimaschutz. Aus wirtschaftlichen Gründen, heißt es. Doch tatsächlich scheitern sie am Umbau ihrer Energieversorgung. Es ist der Sieg der kurzfristigen über die langfristige Sicht. Ein Kommentar von Michael Bauchmüller mehr...

Al Gore auf Weltklimakonferenz in Posen; dpa Umweltschutz Klimakonferenz endet ernüchternd

Die Weltklimakonferenz konnte sich nicht auf mehr Geld für Entwicklungsländer einigen. Was bleibt, ist eine flammende Gore-Rede und die Hoffnung auf die Regierung Obama. mehr...

Hintergrund Die Klimakonferenzen im Überblick

Mit dem Kompromiss von Bonn ist die sechste Runde der UN-Klimaverhandlungen zu Ende gegangen. mehr...

Emissionshandel CO2 EU-Kommision Umweltschutz Klimakonferenz in Doha Nur knapp am Desaster vorbei geschrammt

Meinung Schmelzende Polkappen? Taifune in Südostasien? Bei der Klimakonferenz in Doha waren sie so fern wie ein fremder Planet. Die Welt konnte mächtige Staaten bestaunen, die entweder nicht willens oder nicht in der Lage waren, den Gesprächen den entscheidenden Schwung zu geben. Um ein Haar wäre der Gipfel an der Uneinigkeit Europas gescheitert. Das ist neu in der internationalen Klimadiplomatie. Das kann so nicht bleiben. Ein Kommentar von Michael Bauchmüller, Doha mehr...

Protest gegen Klima-Politik Klimakonferenz in Doha Letztes Aufbäumen der Umweltbewegten

Während die Klimakonferenz in Doha in die entscheidende Phase geht, wollen Umweltorganisationen zum Abschluss noch einmal Druck aufbauen. Doch die ersten Aktivisten fragen sich schon, ob der Aufwand überhaupt lohnt. Von Michael Bauchmüller, Doha mehr...

UN-Klimakonferenz in Doha Klimakonferenz Doha steuert auf Minimalkonsens zu

Kyoto-Protokoll, Ausgleich für Klimawandel-Schäden und die Finanzen: Auf der Klimakonferenz in Doha schienen die Fronten bei den wichtigsten Streitfragen verhärtet wie eh und je. Doch Gastgeber al-Attiyah drängt die Staaten zu einem Paket, mit dem keiner recht zufrieden ist - und kein Staat widerspricht. Die Gespräche dazu laufen zäh. Von Michael Bauchmüller, Doha mehr...

Greenpeace protest at the Climate change convention in Durban Klimakonferenz in Durban "Es ist Zeit, sich vorwärts zu bewegen"

Die bangen Stunden werden immer länger. Mittlerweile sitzen die Delegierten im Plenum der Klimakonferenz, sie verhandeln über die Feinheiten des Kyoto-Protokolls. Ob die Klimakonferenz in Durban ein gutes Ende nehmen wird, ob es überhaupt eine Fortsetzung des Kyoto-Protokolls geben wird - keiner weiß es. Von Michael Bauchmüller, Durban mehr...

Bali, Klimakonferenz, Reuters Klimakonferenz auf Bali und die USA So nah das Ende

Für einen Fortschritt beim Klimaschutz stehen bislang alleine die Europäer. Sie haben als erste das plumpe Eigeninteresse abgelegt. Die Schwellenländer China, Brasilien, Indien sind gefolgt. Die Abwesenheit der USA aber können sie alle nicht ausgleichen. Amerika hat die Klimakonferenz nah ans Scheitern gebracht. Ein Kommentar von Michael Bauchmüller mehr...

Industrieanlage in Deutschland UN-Klimakonferenz Was für eine verschenkte Chance

Deutschland krempelt die Basis seiner Energieversorgung um und bereitet in großer Einigkeit den erneuerbaren Energien den Weg. Doch es versäumt dabei sträflich, solchen Beiträgen zum Klimaschutz international den Weg zu bereiten. Ein Kommentar von Michael Bauchmüller mehr...

Überschwemmung in Bangladesch Klimakonferenz in Doha Katastrophe voraus

Uns droht eine schreckliche Welt, wenn wir nicht das Klima retten. Doch die Klimaschutzpolitik steht und fällt mit der Energiepolitik - und über die notwendigen Grundsatzentscheidungen können die Delegierten in Doha nicht verhandeln. Es sind die nationalen Entscheidungsträger, die die Energieunternehmen in die Pflicht nehmen müssen. Die Instrumente liegen auf der Hand. Ein Gastbeitrag von Erich Vogt mehr...

Klimakonferenz in Durban Verhandlungsmarathon bei UN-Klimakonferenz Verhandlungsmarathon bei UN-Klimakonferenz Inhalte? Nebensache

Immer wieder liegt auf der UN-Klimakonferenz in Durban das Scheitern in der Luft, ist die Katastrophe schon unterwegs. Die Staaten feilschen bis zur letzten Minute um Termine. Schließlich steht dann das Ergebnis - doch Substanz muss nachgeliefert werden. Für inhaltliche Fragen blieb bei so viel Taktik diesmal einfach kein Platz. Eine Reportage von Michael Bauchmüller, Durban mehr...

Klimakonferenz in Durban UN-Klimakonferenz in Durban UN-Klimakonferenz in Durban Chinesen überholen die Kanzlerin

Meinung Sie kennt sich in der internationalen Klimapolitik aus wie keiner ihrer Amtskollegen, doch diesmal irrt die Kanzlerin: Merkel hatte zum Auftakt der entscheidenden Phase bei der Klimakonferenz in Durban erklärt, von den Schwellenländern sei beim Klimaschutz einstweilen nichts zu erwarten. Doch nun geht plötzlich China in die Offensive. Auf dem Spiel steht ab jetzt nicht nur der Klimaschutz, sondern auch Merkels guter Ruf. Ein Kommentar von Michael Bauchmüller mehr...

South Africa COP 17 United Nations Climate change convention UN-Klimakonferenz in Durban Merkel empört Umweltschützer

In einer Videobotschaft erklärt Kanzlerin Merkel die Verhandlungen über das Kyoto-Protokoll schon für so gut wie gescheitert. Unter Umweltschützern hat sie damit Empörung ausgelöst. Denn bei der UN-Klimakonferenz im südafrikanischen Durban läuft es gerade besser als erwartet. Von Michael Bauchmüller mehr...

Klimakonferenz auf Bali Klimakonferenz auf Bali CO2-Ausstoß soll bis 2050 halbiert werden

Die Delegierten auf der UN-Klimakonferenz haben einen ersten Entwurf für die Schlusserklärung vorgelegt. Noch kann sich viel ändern, doch bislang ist die deutsche Delegation mit den Gesprächen zufrieden. Von Michael Bauchmüller, Bali mehr...

Klimakonferenz Klimakonferenz Ein Mini-Kompromiss gegen das Riesen-Problem

Der Europäischen Union ist es auch bei der 10. UN-Klimakonferenz in Buenos Aires nicht gelungen, die USA zur Beendigung ihrer Blockadehaltung im Klimaschutz zu bewegen. Das Ergebnis des Verhandlungsmarathons: Man trifft sich noch mal. mehr...

globus_180 Klimakonferenz Der Katastrophen-Gipfel

Ein Dossier über die Klimakonferenz in Bonn und die deutsche Klimapolitik. mehr...