Erste Single nach mehr als 20 Jahren "Trouble" mit Keith Richards Keith Richards Rolling Stones

Nein, Keith Richards ist nicht wieder von einer Palme gefallen. "Trouble" lautet nur der Titel seiner neuen Single. Und die ist ziemlich vielversprechend. Von Carolin Gasteiger mehr...

Keith Richards schnupfte doch nicht die Asche seines Vaters VIP-Klick Keith Richards macht nur einen "Scherz"

Der Rolling-Stones-Gitarrist hat doch nur Spaß gemacht: Er hat sich gar nicht die Asche seines Vaters durch die Nase gezogen. mehr...

Foto: Johannes Dziemballa/oh "Mjunik Disco" Als Keith Richards Champagner trank

Von den Stones zur "Roten Sonne": Mirko Hecktor, Autor von "Mjunik Disco", über 60 Jahre Münchner Nachtleben und die besten Klubs der Stadt. Interview: Lisa Sonnabend mehr...

Liberberg, AP Interview mit Marek Lieberberg "Der einzige wirkliche Charakter bei den Stones ist Keith Richards"

Der deutsche Konzertveranstalter über Eriegnisse, autoritären Strukturen und planwirtschaftlichen Kontrollwahn in der heutigen Konzertkultur - und weshalb die Stones immer noch auf Tour sind. Von Interview von Alexander Gorkow mehr...

Foto: Johannes Dziemballa/oh "Mjunik Disco" Als Keith Richards Champagner trank

Von den Stones zur "Roten Sonne": Mirko Hecktor, Autor von "Mjunik Disco", über 60 Jahre Münchner Nachtleben und die besten Klubs der Stadt. Interview: Lisa Sonnabend mehr...

Kopf kaputt? Keith Richards, AFP Falling Stone statt Rolling Stone Keith Richards klettert auf Palme - und stürzt ab

Der Gitarrist lässt seine Fans rätseln: Was brachte den 62-Jährigen auf eine Palme im Arela eines Luxus-Hotels auf den Fidschi-Inseln? mehr...

Keith Richards Keith Richards zum 70. Geburtstag Berühmtester Überlebender der Musikgeschichte

Seine Riffs macht ihm niemand nach: Keith Richards, Rock'n'Roll-Gitarrist, ist weder mit 44 Kilo Sprengstoff in die Luft gejagt worden, noch an 4444 Kilo Rauschgift gestorben. Deshalb wird er nun 70 Jahre alt. Kein Witz! Von Jens-Christian Rabe mehr...

Keith Richards erinnert sich an sein Leben Keith Richards' Autobiographie: Life Faltung bewahren

In seiner Biographie fachsimpelt Keith Richards, Rock-Veteran und Rolling Stone, über Drogen, Damen und Mick Jagger. Zu seinen eigenen Unzulänglichkeiten steht er. Ein verknitterndes Leben in Bildern. mehr...

Keith Richard; Rolling Stones; rock 'n' roll Autobiographie von Keith Richards Ein Song, eine Nase

Sehr wenig Schlaf, unfassbar viele Drogen, Frauen nur am Rande - aber bei Mick Jagger hört der Spaß auf: Die Autobiographie des "Rolling Stones"-Gitarristen Keith Richards ist die Geschichte einer Sucht. Von Jens-Christian Rabe mehr...

Wettbieten um Keith-Richards-Autobiografie Der rastlose Rocker

Im Mai kündigte das Stones-Mitglied Keith Richards eine Autobiographie an und trat damit eine Lawine von Geboten für die Rechte los. Einige Stationen des Altrockers in Bildern. mehr...

Tutzing Peter Maffay Reden wir über Geld "Ich habe mich für den Erfolg prostituiert"

Peter Maffay über seine Kindheit in Rumänien und warum er seine Rockerseele an den Schlager verkaufte. Interview von Malte Conradi und Marco Mach mehr...

Peter Maffay Peter Maffay "Man will nie wieder dorthin zurück, wo man herkam"

Peter Maffay über seine Kindheit in Rumänien - und warum er seine Rockerseele an den Schlager verkaufte. Von Malte Conradi und Marco Mach mehr...

Unseen Childhood Photos & Memorabilia Of The Rolling Stones Ahead Of Their 'Exhibitionism' At London's Saatchi Gallery Kinderfotos der Rolling Stones Mit klein Mick am Strand

Ist das wirklich ...? Kaum zu glauben, dass aus diesen kleinen Jungs am Strand, auf dem Fahrrad oder mit Hosenträgern eine der größten Rockbands aller Zeiten wurde. mehr... Bilder

Jimi Hendrix Fender Die Legende lebt

Seit beinahe 70 Jahren stellt Fender seine Gitarren in Kalifornien her, seit 60 Jahren gibt es die Stratocaster. Die Instrumente verkauft das Unternehmen mit großem Pathos. Von Jürgen Schmieder mehr...

Glenn O'Brien Warum Warhol vor mir kniete

Er hat Andy Warhols Zeitschrift "Interview" geführt. Ein Gespräch über Pop und eine Unterhose. Interview von Peter Richter mehr...

Design Design Design Voll Bad

Eine Wanne in der Wohnung war früher ein seltener Luxus. In den Siebzigern wurden die Bäder verspielter, heute sind sie Wellness-Zonen. Eine Ausstellung erzählt die Geschichte. Von Gerhard Matzig mehr...

Kommentar Gänsehaut- und Gruselshow

Der Meister steht fest, Spannung bezieht die Liga aus der Klumpenbildung im Keller. Dabei zeigt sich: Die beste Versicherung gegen den Abstieg sind Torjäger, die Tore schießen. Von Klaus Hoeltzenbein mehr...

Zum Tod von Helmut Dietl Der Verzauberer

Er besaß die Kraft, die Wirklichkeit so aussehen zu lassen, dass jeder Spinner wie ein Glücksritter erschien. Zum Tod des Regisseurs von "Monaco Franze", "Kir Royal" oder "Schtonk!". Von Tobias Kniebe mehr... Die Seite Drei der Zeitung

Reiche Rocker Sorgenlos in Rente

Die Hitparaden führt der einstige Beatle Paul McCartney lange nicht mehr an - dafür aber eine andere Liste. Von Björn Finke mehr...

Blur Blur-Album "The Magic Whip" Niveauvoll wegdämmern

Wie als Musiker in Würde altern? Darauf geben jetzt auch Blur eine Antwort. Wirklich Fabelhaftes fehlt auf ihrem neuen Album. Von Jens-Christian Rabe mehr... Albumkritik

Konzert Gitarre statt Kalaschnikow

Die Tuareg-Band "Terakaft" aus Mali bringt den Sahara-Blues zum Rocken - und spielt für ein Flüchtlingsprojekt auf dem Straßenfest der Initiative "Bellevue de Monaco" Von JONATHAN FISCHER mehr...

B.B. King Bilder
Zum Tod von B.B. King Verblüffend uneitel

Er war der letzte der großen alten Bluesmen. Und was für ein aktiver. Noch im März gab er ein großes Konzert, das zeigte: Niemand konnte so samtig süß und doch ökonomisch Blues-Gitarre spielen wie B.B. King. Von Jens-Christian Rabe mehr... Nachruf

Like a Rolling Stone (1995) Bildband "The Rolling Stones" Vom Küken zum Mick-Blick

Wie Mick Jagger und Co. zur Marke wurden: Im monumentalen Bildband "The Rolling Stones" sind vor allem die frühen Bilder der britischen Über-Band faszinierend. Von Bernd Graff mehr... Bilder

Auftakt der Deutschland-Tour von Neil Young Boykott durch Neil Young Goodbye Starbucks

"Gestern war es das letzte Mal": Neil Young will sich morgens nicht mehr bei Starbucks für einen Latte anstellen. Der kanadische Musiker ruft zum Boykott der Café-Kette auf - weil sie einen umstrittenen Konzern unterstützt. Von Thomas Fromm mehr...