Büro von Dieter Reiter Rückenschonung für den Leertischler Dieter Reiter Büro von Dieter Reiter

Ergonomisch, schick und aufgeräumt: Seit Münchens neuer OB Christian Udes altes Büro bezogen hat, erinnert nichts mehr an seinen Vorgänger. Auf Dieter Reiters Schreibtisch deutet allerdings wenig darauf hin, dass er dort auch wirklich arbeitet. Von Andreas Glas mehr...

Peter Scholl-Latour Zum Tod von Peter Scholl-Latour Einer, der nie die Neugier verlor

Er gehörte zu den bekanntesten Journalisten Deutschlands - aber im Land der Besserwisser auch zu den umstrittensten: Peter Scholl-Latour erklärte seinen Lesern und Zuschauern unermüdlich die komplizierte Weltpolitik, bereiste fast alle Länder dieser Welt. Er wurde 90 Jahre alt. Von Tomas Avenarius mehr... Nachruf

Helmut Schmidt Birthday Dinner Das Politische Buch Die Groupies des Helmut Schmidt

Unverzollte Container voller Mentholzigaretten, ein Jesus-Tattoo für den Papst und Urlaub mit Berlusconi: Ein neues Buch befasst sich mit den Weisheiten des Altbundeskanzlers - bösartig, komisch und klischeebeladen. Von Johann Osel mehr...

Führungstreffen Wirtschaft 2013 Video
Peer Steinbrück auf SZ-Führungstreffen 2013 Dann muss Helmut Schmidt noch mal ran

Scheitert eine Koalition mit der Union an den SPD-Mitgliedern? Peer Steinbrück wird ganz bange, wenn er sich das vorstellen muss. An Selbstbewusstsein aber hat der Ex-Kanzlerkandidat trotz seiner Wahlniederlage nichts eingebüßt. Auf die Frage, ob er der richtige Kandidat gewesen sein, hat er eine klare Antwort. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Vereidigung von Helmut Schmidt, 1976 NDR plant Dokumentation Die große Helmut-Schmidt-Show

Wäre es nach ihm gegangen, hätte es nicht unbedingt noch einen Film über ihn geben müssen. Aber nun sieht Helmut Schmidt das anders - und der NDR plant ein Dokudrama über den Altkanzler. Und über einige weitere prominente Persönlichkeiten. Von Claudia Tieschky mehr...

Preis des Westfälischen Friedens 2012 wird verliehen Westfälischer Friedenspreis Helmut Schmidt verkneift sich das Rauchen

War es die Angst vor Strafe oder die Sorge ums historische Interieur? Altkanzler Schmidt hat sich bei einer Preisverleihung in Münster das Rauchen verkniffen. Zwei Stunden hielt er aus. mehr...

Geschichte Mitteldeutschlands Doku über DDR-Anwalt Oberster Menschenhändler

Die öffentlich-rechtlichen TV-Sender müssen sparen? Hier hätten sie anfangen können: Der MDR hat einen überflüssigen Film über Wolfgang Vogel gedreht, einen Anwalt, der politische Häftlinge aus der DDR freikaufte. Von Willi Winkler mehr...

Raucher Friedhelm Adolfs Urteil zum Mietrecht Vermieter darf Raucher aus Wohnung werfen

Die Rechte von Rauchern werden weiter geschwächt. Ein Gericht erlaubt einer Vermieterin, den Rentner Friedhelm Adolfs rauszuwerfen, weil er zu viel raucht. mehr...

World Cup 2014 - Schumacher jubelt WM-Duelle zwischen Deutschland und Frankreich "Die Jacketkronen bezahle ich ihm gerne"

Dreimal traf die DFB-Elf bei einer Fußball-WM auf Frankreich. Nicht immer stand das Ergebnis im Vordergrund. Es gab Traumtore, Rekorde - und einen Franzosen, der zum Zahnarzt musste. Ein Rückblick. Von Andreas Babst und Benjamin Romberg mehr...

Altkanzler Kohl wird 80 Dokumente von Altkanzler Kohl Begehrtes Altpapier

Helmut Kohl will sie, die Adenauer-Stiftung auch, das Bundesarchiv sowieso: Der Streit um die Akten des Altkanzlers zeigt, dass der Umgang mit politischen Nachlässen nicht geklärt ist. Was passiert dann erst mit Merkels SMS? Von Jochen Arntz mehr...

ZDF-Show "Deutschlands Beste!" Verwirrung überall

Das ZDF weiß nicht, wie sein eigenes Ranking zustande kam. Auch am Mittwoch war in Mainz unklar, welche der drei Umfragen wie in das Endergebnis der Show "Deutschlands Beste!" einging. Von Friederike Zoe Grasshoff mehr...

360° Rausch Gewaltrausch Gewaltrausch Sie nannten ihn Psycho

Er war Skin, Hooligan, Bandido und Aufpasser im Bordell - den Schmerz spürte er immer erst nach dem Kampf. Kann sich einer ändern, der jahrelang im Gewaltrausch war? Eine Begegnung. Von Katrin Langhans mehr...

Ina Müller wird bei der Echo-Verleihung ausgezeichnet Betrug beim ZDF Plötzlich Nummer eins

Exklusiv Merkel oder Müller? Bei der ZDF-Show "Deutschlands Beste!" wurde betrogen und Ergebnisse wurden weggelassen. Jetzt hat sich herausgestellt, welche Favoriten die Online-Abstimmung und der "Hörzu"-Leseraufruf ergeben hatten. Die Ergebnisse unterscheiden sich zum Teil gewaltig. Von Friederike Zoe Grasshoff mehr...

Christian Wulff Christian Wulff im Münchner Literaturhaus Christian Wulff im Münchner Literaturhaus Abrechnung nach Dienstschluss

In "Ganz oben Ganz unten" rechnet Christian Wulff mit allen ab, die er für seinen Sturz verantwortlich macht. Im Münchner Literaturhaus hat er sein Buch nun vorgestellt. Die Attacken des Moderators gegen den Ex-Bundespräsidenten hatten es in sich. Von Peter Fahrenholz mehr...

Deutschlands Beste!; Johannes B. Kerner Johannes B. Kerner und das ZDF Laues Lüftchen

Zu Sat 1 geflüchtet, reumütig zurückgekehrt und mittlerweile wieder im Wegmoderier-Modus: Johannes B. Kerner präsentiert im ZDF die zweiteilige Show "Deutschlands Beste!". Und träumt dabei vielleicht ein wenig von der Fußball-WM 2018. Von Matthias Kohlmaier mehr...

Reinhold Beckmann Reinhold Beckmann und die ARD Zukunft gesichert

Auch nach dem selbstgewählten Ende seines Polittalks wird Reinhold Beckmann weiterhin im Ersten zu sehen sein. Wie der NDR bestätigte, bekommt Beckmann ab 2015 eine eigene Reportagesendung - allerdings mit geringerer Sendefrequenz. mehr...

Iring Fetscher Nachruf auf Iring Fetscher Faible für Marx und Märchen

Iring Fetscher ist tot. Der bekannte deutsche Politikwissenschaftler beriet neben seiner wissenschaftlichen Arbeit auch die Kanzler Willy Brandt und Helmut Schmidt. Von Willi Winkler mehr...

Helmut Schmidt ist verliebt Altkanzler Helmut Schmidt bekennt sich zu neuer Lebensgefährtin

"Ich kenne sie seit 1955": Als Loki Schmidt vor zwei Jahren starb, endete eine sechs Jahrzehnte andauernde Liebe. Jetzt spricht Altkanzler Helmut Schmidt zum ersten Mal über seine neue Lebensgefährtin Ruth Loah. mehr... Promiblog

Helmut Schmidt bei 'Maischberger' TV-Kritik: Menschen bei Maischberger Helmut Schmidt - viel Rauch, wenig Rat

Sandra Maischberger hat Altkanzler Helmut Schmidt zum Vieraugengespräch geladen - nur zwei Monate nach dem Tod seiner Frau Loki. Eine kleine Nachtkritik von Katharina Riehl mehr...

Alt-Kanzler Schmidt erhaelt den Eric-M.-Warbung Preis 2012 Altkanzler zur Krise der EU Helmut Schmidt fordert Opferbereitschaft

Eine "tiefgreifende Krise" bescheinigt Helmut Schmidt bei einem Festakt fast allen europäischen Institutionen. Der Altkanzler fordert angesichts der Lage Initiative. Und tut dann etwas, was er sich wohl nicht einmal zu seiner Amtszeit herausgenommen hätte. Von Daniel Brössler, Berlin mehr...

Helmut Schmidt Peer Steinbrück SPD: Peer Steinbrück Mit Helmut Schmidt ins Kanzleramt

Meinung Die Koalition regiert so mies, dass eine kürzlich noch schwer vorstellbare Situation eingetreten ist: Die SPD hat wirklich die Chance, 2013 den Kanzler zu stellen - allerdings nur mit Peer Steinbrück. Der nervt zwar alle mit seiner Bildung und seiner Ironie und wird im Wahljahr schon 66 Jahre alt sein, ist aber trotzdem der richtige Kandidat. Zumal er auf den 98er-Effekt und viel Aufmerksamkeit im Herbst hoffen darf - Helmut Schmidt und einem gemeinsamen Buch sei Dank. Ein Kommentar von Kurt Kister mehr...

Helmut Schmidt und Waltrude Schleyer Ehrung für Helmut Schmidt Frieden mit der Geschichte

Helmut Schmidt erhält den Preis der Hanns-Martin-Schleyer-Stiftung: Die Familie des 1977 von der RAF ermordeten Arbeitgeberpräsidenten versöhnt sich mit dem Altkanzler. Er hatte sich damals geweigert, den Forderungen der Terroristen nachzugeben. Von Joachim Käppner mehr...

Heft30_13 Helmut Schmidt und Hanns-Eberhard Schleyer im Gespräch "Ich fühle mich schuldig"

Exklusiv 1977 entführten RAF-Terroristen den Arbeitgeber-Chef Hanns Martin Schleyer. Sie forderten die Freilassung inhaftierter Gesinnungsgenossen. Kanzler Helmut Schmidt lehnte ab, Schleyer wurde ermordet. Nun sprechen dessen Sohn Hanns-Eberhard und Schmidt erstmals öffentlich miteinander. mehr...

Reinhold Beckmann, Helmut Schmidt, Yu-Chien Kuan, ARD, Talkshow Helmut Schmidt bei Beckmann Odyssee zwischen China und München

"Zwei Männer, ein Thema", so die Idee. Doch bei Beckmann wird sie nicht umgesetzt. Professor Yu-chien Kuan wird beim Thema China nur als Sidekick eingebunden und Helmut Schmidt beantwortet die meisten Fragen sehr frei formuliert bis gar nicht. Und da ist noch der Moderator, der sich heillos verzettelt. Eine TV-Kritik von Oliver Klasen mehr...

Heft30_13 Helmut Schmidt und Hanns-Eberhard Schleyer "Ich würde wieder genauso handeln"

Im Herbst 1977 entführten Terroristen der Rote-Armee-Fraktion den Arbeitgeberpräsidenten Hanns Martin Schleyer und forderten im Gegenzug die Freilassung inhaftierter RAF-Häftlinge. Für zwei Männer wurden die folgenden Wochen zu den schwersten ihres Lebens: Schleyers Sohn Hanns-Eberhard und der damalige Bundeskanzler Helmut Schmidt sprechen zum ersten Mal öffentlich darüber. Von Thomas Bärnthaler und Malte Herwig mehr... SZ-Magazin