Politik in Frankreich Marine, das Schreckgespenst -

Immer mehr Franzosen wenden sich angeekelt von der Politik ab. Weil den etablierten Parteien die unverbrauchten Kräfte fehlen, bleibt weit und breit nur das Schreckgespenst des rechtsextremen Front National übrig. Von Stefan Ulrich mehr... Kommentar

Zitrusbockkäfer Bedrohte Bäume Bedrohte Bäume Kampf dem Käfer

Weil der Zitrusbockkäfer Bäume innerhalb weniger Jahre abtöten kann, reagieren die Behörden auf den Fund eines Exemplars in Anzing radikal: Fachleute durchsuchen fieberhaft Gärten und Flurstücke, um eine Ausbreitung des Insekts zu verhindern. Von Nicola Staender mehr...

Elisabeth Pertl Freihandelsabkommen TTIP "Wozu brauchen wir das alles? Uns geht es doch gut"

Im Januar startete Elisabeth Pertl eine Online-Petition gegen das Freihandelsabkommen TTIP. Jetzt wird der Antrag der 21-Jährigen im Bundestag diskutiert. Ein Treffen mit einer jungen Frau, die ganz anders ist als andere Aktivisten. Von Matthias Kolb mehr... Porträt

Globalisierungskritiker Attac verliert Status der Gemeinnützigkeit

Schlechte Nachrichten vom Finanzamt: Die globalisierungskritische Organisation Attac gilt nicht mehr als gemeinnützig. Jetzt könnten die für Attac essenziellen Spenden ausbleiben. mehr...

Intelligent, beweglich, widerstandfähig Der große Wert der Migranten für Europa

Einwanderer? Man sollte oft lieber von mobilen Geschäftsleuten sprechen. Europa verharrt in Angststarre. Dabei sind viele Migranten besser qualifiziert als Einheimische. Und ihre Aktivitäten sind längst Motoren des globalisierten Wirtschaftskreislaufs. Von Christiane Schlötzer, Istanbul, Roland Preuß und Sebastian Schoepp mehr...

African migrants sit atop a border fence between Morocco and Melilla during an attempt to cross into Spanish territory Einwanderung nach Europa Zäune sind zwecklos

Wie viel Einwanderung verträgt Europa? Es hilft nicht, immer wieder zu beteuern, die europäischen Staaten hielten eine unkontrollierte Einwanderung nicht aus. Migration findet statt. Ein Plädoyer für Realismus. Von Thomas Steinfeld mehr... Essay

Grand Cayman, Cayman Islands Video
Steuerhinterziehung Bankgeheimnis wird bald Geschichte

Mehr als 50 Staaten verbünden sich gegen Steuerbetrüger. Von 2017 an wollen sie Kontostände von Bankkunden austauschen. Fast alle wichtigen Steueroasen machen mit. Von Bastian Brinkmann mehr...

Kultur Krimi "Brennerova" von Wolf Haas Krimi "Brennerova" von Wolf Haas Zerhackte Sachen sind meist handlicher

"Früher hat man gesagt, die Russinnen", fängt der neue Krimi von Wolf Haas an. Mit denen hat es sein verschrobener Held Brenner. In "Brennerova" lässt der Autor Globalisierung und Digitalisierung auf die Sprach-, Traum- und Denkspiele der Wiener Moderne treffen. Von Nicolas Freund mehr... Rezension

Protestaktion von Attac Kapitalismuskritiker Attac strauchelt im Mainstream

Gegen Globalisierung, gegen Neoliberalismus, gegen die Mächtigen: Attac galt jahrelang als Avantgarde der Kapitalismuskritiker. Jetzt droht die Organisation im Mainstream unterzugehen. Von Michael Bauchmüller mehr...

Studie zu EU-Osterweiterung Angst vor Globalisierung ist unbegründet

Exklusiv Bei der EU-Erweiterung vor zehn Jahren fürchteten viele deutsche Firmen beinharte Konkurrenz aus Polen, Ungarn oder Tschechien. Es kam ganz anders. Dieser Befund einer aktuellen Studie ist für viele aktuelle Debatten interessant, in denen Marktöffnungen heftig umstritten sind. Von Alexander Hagelüken mehr...

Papst Johannes Paul II wird heilig gesprochen Papst Johannes Paul II. Pontifex der Globalisierung

Papst Johannes Paul II. veränderte die Welt: Er trug zum Ende des Kommunismus bei, suchte den Dialog mit Muslimen und machte die Kirche zu einem Global Player der Moral. Doch es gibt auch eine andere Seite. Von Matthias Drobinski mehr...

Globalisierung des Antisemitismus Wie Nachbarn zu Hassobjekten werden

Früher waren viele Deutsche gegen Juden, weil diese den Heiland gekreuzigt haben. Heute setzen sie Juden mit Israelis gleich, deren Bomben Kinder töten. Der Konflikt zwischen den Palästinensern und Israel um Gaza wird zum weltweiten Netz- und Medienkrieg. Ein Gastbeitrag von Ulrich Beck mehr... Meinung

Südafrikanische Freikirche Südafrika Globalisierung der Menschenrechte

Gegner der Globalisierung warnen vor den negativen Folgen für Wirtschaft und Politik in den Ländern des Südens. Manche Wissenschaftler sehen jedoch auch eine Chance, auf diesem Weg universale Werte wie Menschenwürde, Gerechtigkeit und Freiheit zu verbreiten. Ein Gespräch mit Theologen aus Deutschland und Südafrika. mehr...

Newly-named French Economy Minister Emmanuel Macron delivers a speech during the official handover ceremony at the Bercy Finance Ministry in Paris Neuer französischer Wirtschaftsminister Lässiger Mozart aus dem Élysée-Palast

Er könnte den Präsidenten bald überstrahlen: Frankreichs neuer Wirtschaftsminister arbeitete einst für die Investmentbank Rothschild - und steht für eine reformfreudige Politik. Doch nicht jeder im Parlament ist froh über den Amtsantritt des 36-jährigen Überfliegers. Von Leo Klimm mehr...

Kein Tip für den Kapitän - Richtig Trinkgeld geben an Bord Richtig Trinkgeld geben Der Rest ist für Sie!

Warum bezahlt man Kellner und Friseure, obwohl man ihnen eigentlich gar nichts schuldet? Eine kleine Kulturgeschichte des Trinkgelds - von altgriechischen Prostituierten bis ins Bierzelt von heute. Von Andreas Zielcke mehr...

Darren Fletcher Gegner der DFB-Elf Spottende Schotten

Die schottische Fußball-Nationalmannschaft war stets auch ein Symbol für Unabhängigkeit des Landes. Vor dem EM-Qualifikationsspiel gegen Deutschland ist ihr diese Strahlkraft abhanden gekommen. Was bleibt, ist der Spott auf die Nachbarn mit den drei Löwen auf der Brust. Von Raphael Honigstein mehr... Analyse

Whisky Puni aus dem Vinschgau Südtirol Wie der Whisky nach Italien kam

Die Schotten kamen in Badehose, doch in Südtirol standen sie im Schnee. Ihre Mission: die erste Whisky-Brennerei Italiens aufbauen. Nun kommt das Getreide im Vinschgau nicht nur ins Kümmel-Brot, sondern auch ins Nosing-Glas. Von Dominik Prantl mehr...

Familienunternehmen Deutscher Mittelstand Deutscher Mittelstand Was macht eigentlich ... Helmut Spanner?

Der Mittelstand gilt als Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Aber womit verdienen die Familienunternehmer ihr Geld? Wir stellen einige von ihnen vor. Ein Gespräch mit Helmut Spanner und seinem Geschäftspartner Thomas Bleul über die Autoindustrie und erneuerbare Energien. Von Elisabeth Dostert mehr...

Englische Truppen an der Westfront | English troops at the Western Front Historiker zur Schuldfrage im Ersten Weltkrieg Seltsam verdrehte Debatte

Christopher Clark und andere Historiker liefern neue Interpretationen zur Entstehung des Ersten Weltkriegs. Doch wer ihre Thesen überzeugend findet, gerät in Deutschland unter Verdacht, dunkle Motive zu verfolgen. Von Dominik Geppert mehr... Gastbeitrag

Operations At A Bayerische Motoren Werke AG (BMW) Motorcycle Factory Profiteure der Globalisierung Reiche Welt, arme Welt

Abstieg, Unsicherheit, Verlust - die Globalisierung macht vielen Deutschen zunehmend Sorgen, weil in Schwellenländern billiger produziert wird als in Europa. Eine Studie zeigt aber: Vom vernetzten Weltmarkt profitieren vor allem die Industrieländer. Von Markus Balser mehr...

Film "Off The Beaten Track" im Kino Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Globalisierung der Schäfer

Die Schafzüchter-Doku "Off The Beaten Track" ist zugleich ein stimmungsvoller EU-Film. Captain Kirk und seine Horde zeigen in einer Weltraumoper auf Speed ihre Liebe zur Technik, während in "Starlet" ein atemberaubendes Topmodel poetisch zum Pornostar wird. Welche Filme den Kinobesuch lohnen - und welche nicht. Von den SZ-Kritikern. mehr...

Occupy Boston protestors shout slogans outside the Bank of America building in Boston Video
Occupy-Bewegung Die Globalisierung weckt ihre Kinder

David gegen Goliath, 99 versus 1 Prozent, die Menschen gegen das Finanzsystem: Der weltweite Protest ist nicht typisch links oder rechts - es bildet sich eine europäische Öffentlichkeit, die ihren Zorn auf das System nicht einfach runterschlucken wird. Anstatt den Hindukusch zu verteidigen, gilt jetzt auch in Deutschland: die Demokratie gegen die Gier der Märkte zu verteidigen. Ein Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Kommentar Globalisierung in Gefahr

Bei allem, was über die vereitelten Terroranschläge von London noch herauskommen mag, eines steht fest: Sie haben etwas mit der Globalisierung zu tun. Von Nikolaus Piper mehr...

alek wek Opfer der Globalisierung Das dunkelhäutige Model ist verschwunden

Ausgerechnet in dem Moment, in dem schwarze Schönheit weltweit anerkannt ist, zählt sie auf den Laufstegen nicht mehr. Fotografen und Designer lassen sich zwar noch von dunkelhäutigen Models inspirieren. Doch das große Geschäft mit der Mode konzentriert sich jetzt auf Asien. Von Catrin Lorch mehr...