Reden wir über Geld mit Branko Milanović "Kapitalismus funktioniert auch ohne Demokratie" Serbian-American economist Branko Milanovic attends a photocall during the Edinburgh International Book Festival on August, 2017 in Edinburgh, Scotland.

Der Ökonom Branko Milanovic über den Aufstieg der Rechtspopulisten im Westen, autoritäre Spielarten des Kapitalismus und was ihm wirklich Spaß macht: "Milde Drogen und intellektuelle Skandale". Interview von Cerstin Gammelin und Alexander Hagelüken mehr...

Berlin: SZ-Wirtschaftsgipfel / Tag02 Globalisierung Angst vor dem Kontrollverlust

Der freie Handel hat viel Wohlstand geschaffen, aber nicht für alle. Konzernchefs und Ökonomen fürchten daher den Protektionismus à la Donald Trump. Wird er die Welt umkrempeln? Von Catherine Hoffmann mehr...

Globalisierung Panorama der Probleme

Das National Intelligence Council, der Think Tank der US-Geheimdienste, prognostiziert die Weltlage 2035. Vor allem wird gezeigt, wie alles mit allem zusammenhängt. Von Felix Ekardt mehr...

Joseph E. Stiglitz during an interview for Süddeutsche Zeitung. Ökonom Joseph Stiglitz im Interview "Trump wirft eine Granate in die Weltordnung"

Der Ökonom und Nobelpreisträger Joseph Stiglitz über die USA unter Donald Trump, den Aufstand der Globalisierungsopfer und den Wahlerfolg der AfD. Interview von Alexander Hagelüken und Catherine Hoffmann mehr...

A Chinese giant is on a global buying spree. Who's behind it? HNA Group Chen Feng geht einkaufen

Deutsche Bank, Flughafen Hahn, Hilton: Eine einst kleine Airline aus China kauft Anteile an immer mehr Unternehmen - und wächst wie irre. Jetzt wird es einigen sehr mulmig. Wer steckt hinter dem HNA-Konzern aus Hainan? Ein Krimi. Reportage von Christoph Giesen, Meike Schreiber und Kai Strittmatter mehr...

Studenten feiern Abschluss in Bonn USA Die neuen Mächtigen

Skepsis säen oder doch lieber die ganz große Lösung für Weltprobleme anbieten? In den USA verlagert sich die geistige Macht - weg vom Intellektuellen, hin zum Star-Denker. Von Jan-Werner Müller mehr...

Brexit Dieser Mann soll den Briten den Handel wieder beibringen

Ein Neuseeländer soll für die Zeit nach dem Brexit Handelsverträge abschließen. Die Regierung in London hofft vor allem auf seine lange Erfahrung. Von Björn Finke mehr...

Globalisierung Internet und Globalisierung Internet und Globalisierung Globales Netzwerk? Monopolkapitalismus!

Das Internet galt einst als Motor für eine bessere, einige Welt - aber es wird von amerikanischen Geheimdiensten und Konzernen beherrscht. Die einzige Rettung verspricht Europa. Von Andrian Kreye mehr...

Globalisierung Kunden und Menschen

Seit zehn Jahren gibt es das iPhone, ein totalitäres Gerät - es hilft in allen Momenten, in denen man einkaufen will. Aber nicht in jenen, in denen man produzieren muss. Von Detlef Esslinger mehr...

EU empfängt japanischen Premierminister Shinzo Abe Freihandel Neoliberale Handelsabkommen haben keine Chance mehr

Neue Freihandelsabkommen wären eine Chance für Europa, gerade nach der Wahl des Protektionisten Donald Trump. Das Problem: Die EU hat aus den Fehlern der Vergangenheit wenig gelernt. Kommentar von Alexander Hagelüken mehr...

Dutch Green Party leader Jesse Klaver appears before supporters in Amsterdam Jesse Klaver auf dem Grünen-Parteitag in Berlin Was die Grünen jetzt brauchen

Die Grünen in Deutschland sind in der Krise. In den Niederlanden hat Parteifreund Jesse Klaver dagegen großen Erfolg. Er setzt auf Empathie und schlägt vor, auch mit AfD-Anhängern zu reden. Interview von Stefan Braun, Berlin mehr...

Nationalismus Eigennutz statt Moral Eigennutz statt Moral Die falsche Attraktivität der Ichlinge

Mit ethischen Ansprüchen zu regieren, gilt vielen als naiv. Stattdessen verfolgen immer mehr Machtpolitiker das Motto: "Wir zuerst!" Das dürfte sich als folgenschwerer Irrtum erweisen. Von Matthias Drobinski mehr...

Javastraat Wohnprojekt Die ganze Welt auf 600 Metern

Der Niederländer Marnix Haak verlässt ein Jahr lang seine Straße nicht. Und entdeckt ein völlig neues Leben - mitten in der Großstadt. Von Fabian Busch mehr...

Brutaler Konsum Unfairer Konsum "Es geht uns zu gut"

Der Überfluss der Deutschen raube anderen die Lebensgrundlage: Soziologieprofessor Stephan Lessenich über die Brutalität des Konsums - und warum Kaffeekapseln böse sind. Von Friedemann Karig mehr... jetzt

Gefahr aus dem All SZ-Serie "Ist die Globalisierung am Ende?" (4) Big History

Warum bilden Menschen nicht nur tribale Kleinverbände aus, sondern ganze Zivilisationen? Globalgeschichte beleuchtet mehr als nur die Globalisierung - es geht ihr um den Menschen als Ausnahmewesen der Natur. Von Gustav Seibt mehr...

Globalisierung und Protektionismus SZ-Serie "Ist die Globalisierung am Ende?" (3) SZ-Serie "Ist die Globalisierung am Ende?" (3) Wo Wirtschaft gedeiht, übergeht sie Grenzen

Die Stellung in der Weltwirtschaft entscheidet über die politischen Handlungsmöglichkeiten und nationale Machtentfaltung eines Landes. Eine historische Betrachtung der Globalisierung. Von Werner Plumpe mehr...

Wider Image: Inside The United Nations Headquarters SZ-Serie "Ist die Globalisierung am Ende?" (2) Die Menschen rücken zusammen, aber die internationale Zusammenarbeit kollabiert

Die globale Vernetzung hat ein atemberaubendes Tempo, doch zugleich scheint sich alle politische Ordnung aufzulösen. Von Stefan Kornelius mehr...

Containers are seen at the Yangshan Deep Water Port, part of the Shanghai Free Trade Zone, in Shanghai SZ-Reihe über Globalisierung (1) Ist die Globalisierung am Ende?

Jahrzehntelang schien ihr Fortschreiten unaufhaltsam. Doch mit dem Erstarken des Nationalismus und der Wahl von Donald Trump hat sich die Lage geändert. Von Johan Schloemann mehr...

Handelspolitik Eintracht tut not

Nur gemeinsam können die Europäer verhindern, dass US-Präsident Donald Trump den Freihandel zerstört. Von Alexander Mühlauer mehr...

ACHTUNG: Honorar 350€. Credit: Ben Baker/Redux/laif Trump und die Autobauer Donald Trump versus Germany

Der Münchner Autobauer BMW hat Werke in 14 Ländern. Doch nun droht Donald Trump der globalisierten Welt mit einem Handelskrieg. Wer kann da gewinnen? Von Thomas Fromm, Max Hägler, Boris Herrmann, Claus Hulverscheidt und Ulrich Schäfer mehr...

FDP Fürstenfeldbruck Zwei Liberale für Berlin

Den beiden FDP-Direktkandidaten liegt vor allem das Thema Bildung am Herzen. Das hat für beide persönliche Gründe Von Julia Bergmann mehr...

Immer weniger Menschen im Ruhrgebiet Welthandel Die Globalisierung auf der Anklagebank

Die Öffnung der Welt ist ein Erfolgsmodell, sie bringt den meisten Menschen Vorteile. Doch weil der Frust der Verlierer mehr Populisten wie Trump an die Macht bringen könnte, wird eine neue Politik gesucht. Von Alexander Hagelüken mehr...

Globalisierung Öko-Pioniere im Dissens

Erhard Eppler und Niko Paech reden über Klima und Wachstum. Und erkennen dabei den Unterschied zwischen Wünschenswertem und Machbarem. Von Robert Probst mehr...

FILE PHOTO: Polish sociologist Zygmunt Bauman gestures during a news conference in Oviedo Soziologie Zygmunt Bauman ist tot

Der bekannte Soziologe schrieb über die Frage der Identität in der Moderne und galt als Stimme für die Armen in einer globalisierten Welt. Mit 91 Jahren ist er im britischen Leeds gestorben. mehr...

Donald Trump wird Präsident der USA Philosoph Eilenberger im Interview "Ein Phänomen, das Leute wie Trump hochspült"

Der Philosoph Wolfram Eilenberger erklärt, weshalb die Sehnsucht nach starken, männlichen Sportlern mitschuldig ist an Trumps Wahl zum US-Präsidenten. Interview von Philipp Loser und Alan Cassidy mehr...