Gleicher Lohn für Mann und Frau Nein - es braucht kein Gesetz!

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit - das ist eine jahrzehntealte Forderung der Frauenbewegung und vieler Gewerkschaften. Aber: Ob Mann und Frau gleich viel verdienen, ist eine Frage des gesellschaftlichen Klimas, nicht der Bürokratie. Ein Kommenar von Nikolaus Piper mehr... Contra

Germany Cologne Tombstone with statue at Melatenfriedhof PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY KJ000 Trauer Wie die fünf Weltreligionen mit dem Tod umgehen

Für Gläubige ist der Tod nicht unbedingt das Ende. Buddhisten, Muslime, Juden, Christen und Hindus gehen sehr verschieden mit Tod und Trauer um. Doch alle Religionen zeigen, wie Gemeinschaft Trost spenden kann. Aus der SZ-Redaktion mehr...

Frage an den SZ-Jobcoach Kann ich mit 58 Jahren noch mal neu starten?

Natalie von W. war lange erfolgreich als selbständige Filmdramaturgin tätig. Als ihr vor zehn Jahren der größte Auftraggeber wegbrach, zog sie sich ins Privatleben zurück. Macht es jetzt Sinn, nochmal in die Arbeitswelt einzusteigen? mehr... Ratgeber

'Samba' Madrid Photocall Macher von "Ziemlich beste Freunde" Lachen hilft

"Auch Komödien können politisch sein", sagen Olivier Nakache und Eric Toledano. Wie die beiden Regisseure mit "Heute bin ich Samba" an ihren Welterfolg "Ziemlich beste Freunde" anknüpfen wollen. Von Anke Sterneborg mehr...

Basketball Alles beim Alten

Der FC Bayern München düpiert Trier mit 92:51 und freut sich über zwei weitere Jahre mit Cheftrainer Svetislav Pesic Von Ralf Tögel mehr...

Kelly Clarkson Kelly Clarkson "Pop braucht keine Botschaft"

Harter Konkurrenzdruck, sinkende Verkaufserlöse: Die meisten Musiker schimpfen über das Pop-Geschäft. Kelly Clarkson aber sagt: "I love it!" Ein Gespräch über die Sucht nach Hits, Katy Perry und den "Macarena-Song". Von Erik Brandt-Höge mehr... Interview

Erdbeben Erdbebenrisiko im Himalaya Erdbebenrisiko im Himalaya Warten auf den großen Knall

Im Norden Indiens gab es das letzte Mal im Jahr 1505 ein großes Erdbeben. Doch manche Seismologen halten die Region im Himalaya für stark gefährdet. Droht Metropolen wie Kathmandu eine Katastrophe? Von Priyanka Pulla mehr...

Starnberg Gericht Jessen Prozess um notorischen Schwarzfahrer Kein Ticket, keine Einsicht, keine Strafe

Dirk Jessen kauft aus Prinzip keine Fahrkarten. Stattdessen sitzt er mit einem Schild in der S-Bahn, das ihn als Schwarzfahrer ausweist. Nach einer Kontrolle landet er vor Gericht - und hat dort Glück. Von Ekkehard Müller-Jentsch mehr...

Katy Perry Deutschland-Tourauftakt von Katy Perry Karies auf der Seele

Willkommen im Yolo-Wunderland: Trotz Parfum-Werbung und bösartig klebriger Pop-Hymnen ist Katy Perrys Auftritt in München sehenswert. Fünf Fragen und Antworten zum Auftakt ihrer Deutschlandtour. Von Jakob Biazza mehr... Konzertkritik

Keziah Jones Funk-Musiker Keziah Jones "Nigeria ist kaum gefährlicher als New York"

Der Musiker Keziah Jones ist international erfolgreich - und in sein Heimatland Nigeria zurückgekehrt. Vor der Präsidentschaftswahl kritisiert er die Korruption in seinem Land, preist aber auch dessen Freiheit. Von Karin Janker mehr... Interview

Forschung zur Zufriedenheit Mehr Geld, mehr Glück?

Egal wie viel Geld auf dem Konto liegt, es ist nie genug. Aber macht Reichtum dann zufrieden? Psychologen haben eine Antwort gefunden: Es kommt nicht darauf an, wie viel man hat. Von Sebastian Herrmann mehr...

Achtung nur für die Reise - Reise zum Bild!! Skurrile Reisefoto-Projekte Zum Glück gezerrt

Zyniker behaupten, man müsse inzwischen nackt Handstand machen, um mit seinen Urlaubsbildern im Netz aufzufallen. Genervte Freundinnen oder Legofiguren gehen aber auch. Fünf sehr spezielle Projekte aus der Welt der Reisefotografie. Von Katharina Wilhelm mehr... Bilder

Literaturkritiker Fritz J. Raddatz gestorben Zum Tod von Fritz J. Raddatz Das Träumen nicht lassen

Seine Lebensgeschichte zeigt Elend und Glanz der literarischen Bundesrepublik: Was Fritz J. Raddatz für die Literatur geleistet hat, ist unendlich verdienstvoll. Der Publizist blieb bis zu seinem Tod streitbar. Von Willi Winkler mehr... Nachruf

Deutsches Museum Impressionen aus München Museum als Discokugel

Silvester liegt schon Wochen zurück, doch das Deutsche Museum leuchtet noch einmal in vielen Farben in die Nacht. Ein weiterer, bunter Start in dieses Jahr. mehr... Bilder

Erding Unsanft abgebremst

Der Stopp bei der Entwicklung zweier Erdinger Baugebiete zwingt Bauträger zum Umdenken. Von Mathias Weber mehr...

Schulen in den Landkreisen SZ-Schulratgeber SZ-Schulratgeber Kleckerei in der Pancake-Bäckerei

Das Ei landet im Spülbecken und zu viel Milch im Teig. Egal. Die 25 Kinder der 5g des Gymnasiums Vaterstetten haben am Kochen großen Spaß. Nach fast sieben Stunden mit ihnen steht fest: So eine Ganztagsklasse ist eine tolle Sache, aber anstrengend. Von Sophie Burfeind mehr... Report

Kochnische - Spaghetti Carbonara Kochnische zu Spaghetti Carbonara Aber bitte ohne Sahne!

Spaghetti Carbonara sind als Kalorienbombe verschrien - ausgerechnet wegen einer Zutat, die im Original gar nichts verloren hat. Zeit, mit einem Irrtum aufzuräumen. Von Christina Metallinos mehr... Foodblog

Bundesliga Bayern-Sieg gegen Köln Bayern-Sieg gegen Köln Vorläufig im Maschinenmodus

Der FC Bayern müsse raus aus dem Gefühlsmodus, hat Sportdirektor Sammer gefordert - beim 4:1-Sieg gegen den 1. FC Köln gelingt das über weite Strecken. Wirklich überragend agieren aber nur drei Münchner. Von Christof Kneer mehr... Spielbericht

Zitate von Mr. Spock "Alles was ich kenne, ist Logik"

Als Mr. Spock ist Leonard Nimoy berühmt geworden. Die Sprüche des Vulkaniers sind legendär, Nimoy verlieh ihnen Würde - oder beißende Schärfe. Eine Auswahl. mehr... Zitate-Sammlung

Bundesliga Diskussion zwischen Guardiola und Neuer Diskussion zwischen Guardiola und Neuer FC Bayern streitet um einen Rückpass

Bayern-Coach Pep Guardiola fuchtelt wütend mit dem Zeigefinger, weil Manuel Neuer einen Rückpass mit der Hand aufnimmt. Der versteht die Kritik nicht - und findet eine ganz eigene Antwort auf seinen Fauxpas. Aus dem Stadion von Lisa Sonnabend mehr... Report

Digitalisierung Digitalisierung in Japan Digitalisierung in Japan Sklaven ihrer Smartphones

Japaner geben so viel aus für Apps wie niemand sonst. Die vereinzelte Gesellschaft wird weiter atomisiert. Auch die Koreaner kennen das Gefühl der Entfremdung. Für immer mehr Menschen ist der kleine Bildschirm ihr Fenster ins Leben. Von Christoph Neidhart mehr... Reportage

Claudia Koreck Popmusik Heimat zwischen zwei Polen

Die Traunsteinerin Claudia Koreck singt auf ihrem fünften Studio-Album von Stadt, Land und innerer Zerrissenheit. Dem bairischen Dialekt bleibt sie treu - und doch ist diesmal alles anders. Von Stéphanie Mercier mehr...

Patchwork-Familie Familie und Partnerschaft Vater, Mutter, Krise

Patchwork? Kein Problem mehr, oder? Was längst gesellschaftlich akzeptiert ist, ist allerdings besonders anfällig: Die Hälfte der Beziehungen geht kaputt. Von Hannah Wilhelm mehr...

TSV 1860 München - FC St. Pauli Sieg des TSV 1860 Glück der 19-Jährigen

"Wenn man so lange erfolglos ist, muss man ein Zeichen setzen": Beim 2:1-Sieg des TSV 1860 München schickt der neue Trainer Torsten Fröhling viele junge Spieler aufs Feld. Er warnt jedoch vor zu hohen Erwartungen. Aus dem Stadion von Florence Niemann mehr... Report

Transsexueller Flüchtling aus Regensburg "Ich weiß nicht, was Glück ist"

Dervisa R. wollte sich das Leben nehmen, weil sie nach Bosnien-Herzegowina abgeschoben werden sollte. Die 24-Jährige ist transsexuell. Sie sagt, dass sie deswegen in ihrer Heimat schwerst misshandelt wurde. Von Wolfgang Wittl mehr...