Emotionen Nebulöse Mimik Nicolas Almagro während eines Davis-Cup-Spiels.

Ob jemand sich freut oder zornig ist, zeigt sich am Gesichtsausdruck - meinen wir. Doch wenn der Körper nicht zu sehen ist, sind diese Gefühle anhand der Mimik kaum zu unterscheiden. Von Sebastian Herrmann mehr...

Othello Gemischte Gefühle: Eifersucht Das grüngeäugte Monster

Schon der Verdacht der Untreue kann bei Liebenden tödliche Tobsuchtsanfälle auslösen. Trotzdem gehen Wissenschaftler davon aus, dass das Gefühl evolutionär sinnvoll ist. Von Werner Bartens mehr...

A protester waves a shoe, a sign of disrespect, in Tahrir Square to Egyptian President Hosni Mubarak's televised speech in Cairo Gemischte Gefühle: Verachtung Eine kalte Technik

Die Verachtung ist eine der großen Regelverletzungen, die in einer Schamgesellschaft wie der unsrigen möglich sind. Wer virtuos verachten kann, braucht keine Waffen mehr. Von Hilmar Klute mehr...

Gehirn Denken Gemischte Gefühle: Freiheit Ich hab es doch so gewollt

Menschen lieben ihre Freiheitsgefühle. Doch unter Neurowissenschaftlern, Psychologen und Philosophen wird heftig diskutiert, ob es eine Freiheit des Willens überhaupt geben kann. Von Camilo Jiménez mehr...

Schneekugel mit Neuschwanstein Gemischte Gefühle: Heimatgefühl Im Wohlfühl-Ort

Es gibt wohl kaum ein Wort, das so zwischen Intimität und Weltpolitik zerrissen wird wie: Heimat. Doch in Zeiten der Globalisierung gewinnt das Heimatgefühl wieder an Bedeutung. Von Christina Berndt mehr...

Das Lichterhaus Gemischte Gefühle: Weihnachten Das weiße Rauschen

Reine Vorfreude auf Weihnachten haben nur die kleinen Kinder. Erwachsene hingegen erleben häufig einen extremen Gefühls-Mix. Warum die meisten trotzdem nicht auf das Fest verzichten wollen. Von Christian Weber mehr...

burn out Gemischte Gefühle: Entfremdung Gehöre ich noch hierher?

Das Gefühl der Entfremdung macht sich wieder vermehrt breit - egal ob es sich um Entfremdung in der Arbeit, in der Liebe oder vom Leben an sich handelt. Es ist wieder erlaubt, über die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen für ein gelungenes Leben reden. Von Christian Weber mehr...

Schimpfender Autofahrer in einem Fiat Gemischte Gefühle: Beleidigt sein Rituale der Ehre

Wissenschaftler beleidigen Versuchspersonen und beobachten die Reaktion. Ihre Erkenntnisse können vielleicht Menschenleben retten. Denn Beleidigung und Demütigung stehen häufig am Anfang von Gewalt und Mord, von Krieg und Genozid. Von Sebastian Herrmann mehr...

Haiti Battles With Cholera Outbreak, As Death Toll Reaches 1,000 Gemischte Gefühle: Mitleid Der Schmerz von nebenan

Wie sehr Menschen das Leid des anderen mitfühlen, hängt von der eigenen Moral ab, davon, welchen Wert die Gesellschaft dem anderen zuschreibt - und von bestimmten Nervenzellen im Gehirn. Von Werner Bartens mehr...

Supernova-Explosionswolke Gemischte Gefühle: Staunen In den Gucklöchern der Metaphysik

Das Staunen gilt vielen Menschen als Zeitverschwendung - dabei hilft es, sich selbst gelegentlich in Frage zu stellen. Von Christopher Schrader mehr...

Bergkletterer Vertrauen Gemischte Gefühle: Vertrauen Riskante Erfindung der Moderne

Menschen brauchen Vertrauen zueinander und Gesellschaften benötigen das Vertrauen ihrer Mitglieder. Doch es sollte nicht blind sein. Von Christian Weber mehr...

Rentner verfolgen Bundestagsdebatte über Rentenreform, 2004 Gemischte Gefühle: Langeweile Windstille der Seele

Die Langeweile-Forscher können uns erklären, wieso die Zeit manchmal dahinzukriechen scheint. Ihre Ergebnisse lesen sich dem Thema entsprechend fad - und erklären doch, welche Leistungen das Gefühl ermöglicht. Von Katrin Blawat mehr...

Susanna im Bade Gemischte Gefühle: Wollust Die Listen des Teufels

Sie verdrängt die restliche Welt, legt die Vernunft lahm und lässt keinen Platz für das Gebet: Die Wollust überwältigt den Menschen wie keine andere Emotion. Von jeher wird das Gefühl deshalb kontrolliert. Von Sebastian Herrmann mehr...

Gemischte Gefühle Gemischte Gefühle: Erhabenheit Gemischte Gefühle: Erhabenheit Flüssige Wärme in der Brust

Schrecklich und schön zugleich - wieso Menschen in der Moderne auf die Erfahrung der Demut und Ergriffenheit - kurz der Erhabenheit - nicht verzichten sollten. Von Christian Weber mehr...

Gemischte Gefühle Gemischte Gefühle: Rache Gemischte Gefühle: Rache Ein dunkler Durst

Der Wunsch nach Rache treibt Menschen auch in modernen Gesellschaften zu irrationalem Verhalten. Was kann der Sinn eines Gefühls sein, bei dem alle am Ende schlechter dastehen als zuvor? Von Christian Weber mehr...

Girl and boy with crisps and apple Gemischte Gefühle: Neid Die einzige Todsünde, die keinen Spaß macht

Für den Philosophen Arthur Schopenhauer war er eine "giftige Kröte", für Shakespeare ein "grünäugiges Monster" - Neid gilt als sozial inakzeptabel. Doch er kann auch Triebkraft für mehr Gerechtigkeit sein. Von Britta Verlinden mehr...

Liebeskummer Gemischte Gefühle: Liebeskummer Der Wert eines gebrochenen Herzens

Liebeskummer schmerzt, er macht Menschen krank und verrückt. Er kann einen sogar umbringen. Doch die Trauer um das verlorene Glück hat bei all seiner Raserei einen Nutzen. Von Nicola Schmidt mehr...

Mick Jagger Gemischte Gefühle: Nostalgie Ach, damals ...

Erstmals wurde das nostalgische Sehnen an heimwehkranken Schweizern diagnostiziert - und galt danach lange als Nervenleiden. Heute wissen Psychologen, aber auch Ökonomen um die Stärken des Gefühls. Von Kurt Kister mehr...

DTM Hockenheim - Scheider feiert DTM-Gesamterfolg Gemischte Gefühle: Stolz Das Chef-Gefühl

Es gibt zwei Arten des Stolzes: Die eine macht Menschen anmaßend und arrogant - die andere zu sympathischen Vorgesetzten. Zu welcher Art man selbst neigt, zeigt schon eine einfache Blutuntersuchung. Von Katrin Blawat mehr...

Koala Gemischte Gefühle: Geborgenheit Und alles ist gut

Lecken, Lausen, Kuscheln und Körperwärme: Geborgenheit schafft nicht nur Zusammenhalt. Sie hält gesund und macht Kinder stark. Von Nicola Schmidt mehr...

Schadenfreude Gemischte Gefühle: Schadenfreude Ein Gefühl für die Spötter

Schadenfreude ist ein sozial geächtetes Gefühl. Viele Menschen empfinden dabei ein schlechtes Gewissen. Doch sie hat ihren Sinn: Schadenfreude hilft, innerlich Dampf abzulassen. Von Henning Pulss mehr...

Ekel Gemischte Gefühle: Ekel Würgen mit Moral

Unsere kulturelle Prägung entscheidet mit darüber, wovor wir uns ekeln: Ekelgefühle verraten, wovor sich eine Gesellschaft fürchtet und wovon sich ihre Mitglieder abgrenzen möchten. Von Sebastian Herrmann mehr...

Verwirrter Mensch Gemischte Gefühle: Verwirrtheit "Hier geht es um Killerhaie"

Verwirrtheit verbinden wir oft mit geistiger Schwäche im Alter. Doch man kann das irritierende Gefühl auch produktiv nutzen: Es lässt uns erkennen, wann eine Verhaltensänderung nötig ist und ermöglicht einen Neustart im Kopf. Von Christian Weber mehr...

Gemischte Gefühle Gemischte Gefühle: Scham Gemischte Gefühle: Scham Der Oben-ohne-Kodex

Wer nackt vor fremden Menschen steht, der schämt sich meist. Doch warum? Soziologen streiten sich noch immer, ob dieses Gefühl angeboren oder durch unsere Zivilisation antrainiert ist. Von Christian Weber mehr...

Einsamer Mann Gemischte Gefühle: Einsamkeit Ich, allein zu Haus

Einsamkeit ist ein subjektives Gefühl: Manche Menschen suchen Einsamkeit und Isolation - andere werden davon körperlich krank. Depressionen, Selbstmord, Übelkeit, Ess- und Schlafstörungen können die Folge sein. Von Susanne Klaiber mehr...