Paläontologie Fossil Fossil Ur-Meerestier auf der Jagd mit Dosenöffner-Scheren

Paläontologen haben Überreste eines skurrilen Raubtiers entdeckt, das vor einer halben Milliarde Jahre die Meere durchstreifte. mehr...

Video Fossilien-Fund Fossilien-Fund Wie sich der Urzeit-Räuber Tokummia bewegte

Eine Animation zeigt, wie sich die Forscher die Bewegungen des Ur-Meerestiers Tokummia katelepsis auf dem Meeresboden vorstellen. University of Toronto mehr...

Gröden Südtirol Grödner Tal Luis Trenker Skifahren Alpen Museum Skifahren in Südtirol Piste oder Kunst? Beides!

Skifahren und Kultur schließen sich im Grödnertal nicht aus. Vor der Dolomiten-Kulisse lohnen direkt an der Piste Museums- und Film-Stopps - sie erinnern auch an den umstrittenen Regisseur Luis Trenker. Eine Probefahrt. Von Johanna Pfund mehr...

Fossilien Fossilien in Schottland Fossilien in Schottland Furchterregender als Nessie

Forscher identifizieren ein echtes schottisches Seereptil, das vor 170 Millionen Jahren lebte. Mit seinen vielen spitzen Zähnen gleicht es viel eher einem Monster, als der Mythos von Loch Ness. mehr...

Große fossile Schildkröte entdeckt Oberfranken Versteinerte Riesenschildkröte entdeckt

Ein Krokodil hat der Riesenschildkröte vor 150 Millionen Jahren den Kopf und ein Stück Panzer abgebissen. Das vermutet jedenfalls der Chef des Bamberger Naturkunde-Museums. mehr...

Fossilien Fossilien in Ettling Fossilien in Ettling Als das Meer in Bayern noch tropisch war

Die Plattenkalke bei Ettling geben noch nie gesehene Tierschätze frei. mehr...

Fossilien Flug-Dinosaurier Flug-Dinosaurier Der Urzeit-Albatros

Archaeopteryx bekommt Konkurrenz: In China sind Spuren eines gefiederten Flugsauriers aufgetaucht. Der Urzeit-Flieger erinnert an moderne Vögel - und könnte ein überraschendes Bindeglied der Evolution sein. mehr...

Zahnverschleiß bei Urmenschen Urmenschen Spuren der Speisen

Anhand weniger fossiler Zähne oder Knochen versuchen Wissenschaftler, das Leben der Urmenschen zu ergründen. Wie schwierig das ist, zeigt sich etwa bei der Frage, wie sich unsere vor langer Zeit ausgestorbenen Verwandten ernährten. Von Hubert Filser mehr...

Schädel eines Homo heidelbergensis Streit um die Evolution des Menschen Falsche Fossilien falsch datiert?

Ein britischer Experte übt heftige Kritik an spanischen Kollegen. Ihm zufolge gehören ihre angeblich 600.000 Jahre alten Fossilien des "Homo heidelbergensis" zu einer anderen Art - und sind außerdem 200.000 Jahre jünger. mehr...

Floh Jura Urzeit-Parasiten Dinosaurier wurden von Riesen-Flöhen geplagt

Riesige Flöhe haben den Dinosauriern des Jura Blut abgezapft. Die Parasiten erreichten eine Länge von bis zu 2,1 Zentimetern. Besonders auffällig ist ihr großer, gezackter Saugrüssel. mehr...

Dinosaurier Fossilien Fossilien als Wertanlage Ein Knochenjob

Auch Leonardo diCaprio will einen Tyrannosaurus-Schädel in seiner Villa: Fossilien versprechen große Wertsteigerungen. Der Handel ist ein globales Geschäft, getrieben vom Geld der Reichen. Deutsche Sammler dealen im Spannungsfeld von Leidenschaft und Profit - und müssen sich mit Schmuggelware und gefälschten Skeletten herumschlagen. Und sie wissen, warum ein gebrochener Höhlenbär-Penisknochen mehr wert ist als ein intakter. In der Welt der Knochenjäger. Von Jannis Brühl mehr...

Plesiosaurier Plesiosaurier Lebendgebärend und sozial

Das Fossil eines Plesiosaurier inklusive Embryo deutet darauf hin, dass diese Meeresreptilien der Urzeit keine Eier legten, sondern den Nachwuchs lebend zur Welt brachten. Danach überließen die Saurier ihre Babys vermutlich nicht sich selbst. Vielmehr kümmerten sie sich intensiv um die Kleinen - ähnlich wie Wale. Von Markus C. Schulte von Drach. Mit Video mehr...

Erbinformation von neuer Urmenschenform Evolution des Menschen Neuer Urmensch

Wieder ein Verwandter mehr: Neben dem Neandertaler und dem Homo sapiens existierte vor mehr als 30.000 Jahren der Denisova-Mensch. Das zeigt die Erbgut-Analyse eines fossilen Fingerknochens. Von Katrin Blawat mehr...

Nectocaris pteryx Fossilien Kambrisches Krakenrätsel

Jahrzehntelang rätselten Wissenschaftler, um was für ein Tier es sich bei dem Fossil "Nectocaris" eigentlich handelt. Kanadische Forscher sind seinem Geheimnis jetzt auf die Spur gekommen. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Fossiler Halbaffe 'Ida' erstmals wieder vereint Abstammung des Menschen Ein Knochen, na und?

Jedes menschliche Fossil als wissenschaftlichen Durchbruch zu feiern, ist nicht gerechtfertigt. Die Funde der vergangenen 90 Jahre haben das grundlegende Verständnis der menschlichen Abstammung nicht erschüttert. Von Katrin Blawat mehr...