Catherine Ackermann im Porträt Endlich gut genug Catherine Ackermann

Die Angst kam durch den Job ihres Vaters: Catherine Ackermann, Tochter des früheren Deutsche-Bank-Chefs Josef Ackermann, macht erstmals öffentlich, dass sie unter Panikattacken litt. Heute hat sie sich vom lebenslangen Leistungsdruck befreit - und arbeitet als Filmproduzentin. Weit weg von Banken. Von Lorenz Wagner mehr... SZ-Magazin

Szene aus "Birdman" Auftakt der Filmfestspiele Venedig Zwischen Selbstironie und Geltungssucht

Mit "Birdman" eröffnet Alejandro González Iñárritu die Filmfestspiele von Venedig. Ex-Batman Michael Keaton spielt einen abgehalfterten Star des Superheldenkinos. Manches daran ist grandios. Von Susan Vahabzadeh mehr... Filmkritik

71st Venice Film Festival - Alternative Views Filmfest Venedig Der Letzte macht das Blitzlicht aus

Ein Erdloch neben dem Roten Teppich und ein Totenkopf mit Schere: Venedigs Filmfest mit all seinem Glamour verkommt zur Fassade für eine marode Stadt. Von Susanne Hermanski mehr...

Spiderman2 "The Amazing Spider-Man 2" im Kino Die Rettung der Welt ist Nebensache

Sony setzt bei seiner neuen Spider-Man-Produktion "Rise of Electro" auf die besten Serien-Schreibteams des US-Fernsehens. Ihr Erzählbeat gilt als Erfolgsgarant - der den Kinozuschauer tatsächlich vor dem großen Gähnen rettet. Von David Steinitz mehr...

Woody Allen Sexueller Missbrauch Schwere Vorwürfe gegen Woody Allen

Dylan Farrow schreibt in einem offenen Brief an die "New York Times", dass ihr Stiefvater Woody Allen sie als Kind missbraucht habe. Ihre Mutter Mia Farrow hatte schon in den neunziger Jahren im Rahmen eines Sorgerechtsprozesses Allen sexuellen Missbrauch an ihrer Tochter vorgeworfen. Doch Hollywood, so schreibt es nun die Tochter, habe die "Augen verschlossen". mehr...

lieblingsserien Spin-offs bekannter TV-Serien Fortsetzung folgt

Die Sitcom "How I Met Your Mother" hätte mit "How I Met Your Dad" beinahe ein Spin-off bekommen - wäre die Pilotfolge bei den CBS-Verantwortlichen nicht durchgefallen. Dabei gäbe es so viele andere hervorragende Serien, die einen Ableger verdient hätten. Eine Wunschliste. mehr...

Angelina Jolie US-Filmindustrie Hollywoods Top-Verdienerinnen

So viel Geld wie Angelina Jolie hat keine der US-Schauspielerinnen in den vergangenen zwölf Monaten bekommen. Allerdings liegt das Gehalt der weiblichen Darstellerinnen noch weit hinter dem der männlichen Kollegen. Eine Übersicht. mehr...

Im Kino Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Kurzkritiken zu den Kinostarts der Woche Exzentrische Liebe

Diese Woche stellen zwei ganz große Regisseure Filme vor. Tim Burton zeigt ein Meisterstück in 3-D, Steven Spielberg läuft mit "Lincoln" zur Hochform auf. Dazu: Filme über gleichgeschlechtliche Liebe in Israel und nördlich von Berlin. Welche Filme diese Woche den Kinobesuch lohnen - und welche nicht. Von den SZ-Kritikern. mehr...

Life of Pi Nominierte Filme für den Oscar Demokratie, Freiheit, Glaube

Die Stimmen für sind abgegeben: Jetzt heißt es Warten bis zur Oscar-Nacht am Sonntag. Unter den Nominierten sind auffallend viele Filme, bei denen es um essenzielle Themen der menschlichen Gemeinschaft geht. Für die Kategorie "Bester Film" werden "Lincoln" und "Schiffbruch mit Tiger" die besten Chancen eingeräumt. Wer hat ihn verdient? Stimmen Sie ab! mehr...

Kinostart vom Animationsfilm "Die Croods" "Die Croods" im Kino Steinzeit pubertär

Der prähistorische Trickfilm steht in einer langen Tradition. Mit den "Croods" hatten sich die DreamWorks-Studios ein Prestigeobjekt dieses Genres vorgenommen, doch an die Eleganz der meisten Animationskonkurrenten können sie nicht anknüpfen. Von David Steinitz mehr...

'Liebe' in fünf wichtigen Oscar-Sparten vertreten Nominierungen für den Oscar 2013 Hanekes "Liebe" fünf Mal nominiert

Das Altersdrama des österreichischen Filmemachers Michael Haneke hat in diesem Jahr gute Chancen auf einen Oscar, "Liebe" ist unter anderem als Bester Film nominiert. Christoph Waltz ist für eine Nebenrolle nominiert. Abräumer könnte Steven Spielbergs "Lincoln" werden. mehr...

Berlinale Alle Filme des Wettbewerbs der Berlinale 2013 Alle Filme des Wettbewerbs der Berlinale 2013 Im Strudel der Gefühle

Es geht um Lebenslügen, die Sehnsucht nach Liebe und die Wahrhaftigkeit: Die Filme im Wettbewerb der Berlinale behandeln das ganze Spektrum an menschlichen Emotionen. Oft stehen dabei Frauen im Mittelpunkt - und die gesellschaftlichen Verwerfungen, die die ganze Welt auf Trab halten. mehr...

Film Berlinale 2013 setzt politisches Zeichen Berlinale 2013 setzt politisches Zeichen Jafar Panahi im Rennen um Goldenen Bären

Die Berlinale zeigt sich solidarisch mit Jafar Panahi, der in seinem Heimatland Iran unter Hausarrest steht. Deutschlands größtes Filmfestival nominierte den neuen Film des Regisseurs für den Wettbewerb um den Goldenen Bären. Ob der Filmemacher anreisen kann, ist allerdings mehr als fraglich. mehr...

Hunger Games MTV Movie Awards 2012 "Hunger Games" und "Brautalarm" favorisiert

Blutrünstiges Drama oder derbe Komödie: Die Favoriten-Filme der diesjährigen "MTV Movie Awards" könnten nicht unterschiedlicher sein und sind in jeweils acht Kategorien nominiert. Die beiden Hauptdarstellerinnen Jennifer Lawrence und Kristen Wiig konkurrieren auch um die Trophäe für die beste Schauspielerin. mehr...

Andrew Garfield in "The Amazing Spider-Man" "The Amazing Spider-Man" im Kino Superhelden in der Wiederholungsschleife

Dieses Mal ist der Gegner kein grüner Kobold, sondern eine mutierte Eidechse. Sonst ändert sich nicht viel. Der neueste "Spider-Man" ist ein Beleg für die immer kürzeren Produktzyklen in Hollywood und stellt eine große Frage: Wann geht das Kino von der Kreation zur Interpretation über? Von Tobias Kniebe mehr...

84th Annual Academy Awards - Arrivals Die Oscar-Nacht 2012 "The Artist" ist der große Gewinner

Die deutschen Nominierten gingen leer aus, Woody Allen glänzte wieder durch Abwesenheit und bekam trotzdem einen Oscar, manche machten sich Sorgen um Angelina Jolies Oberarme: In Los Angeles wurden zum 84. Mal die wichtigsten Filmpreise der Welt verliehen. Der französische Stummfilm "The Artist" räumte groß ab. Sein Hauptdarsteller Jean Dujardin und außer ihm die bereits 17fach nominierte Meryl Streep gelten nun als beste Schauspieler des Kinojahres. Das Protokoll der Nacht. mehr...

Lopez, Efron und Witherspoon 'schönste Menschen der Welt' Most Beautiful 2011 "Schönheit ist harte Arbeit"

Das amerikanische People Magazine hat die 100 schönsten Menschen der Welt gekürt. Erstaunlicherweise ist auf dem ersten Platz mal keine blutjunges, blondes Klappergerüst. Die 15 Schönsten in Bildern. mehr...

Auftritt der starken Damen FilmFlimmern - Die Kinostarts Auftritt der starken Damen

Young-Star Emma Stone stellt sich mit "Einfach zu haben" vor, Jennifer Aniston sucht in "Umständlich verliebt" einen Samenspender und Regisseurin Sofia Coppola präsentiert ihren preisgekrönten Film "Somewhere". Von R. Klaus und I. Wagner mehr...

Auftritt der starken Damen FilmFlimmern - Die Kinostarts Auftritt der starken Damen

Video Young-Star Emma Stone stellt sich mit "Einfach zu haben" vor, Jennifer Aniston sucht in "Umständlich verliebt" einen Samenspender und Regisseurin Sofia Coppola präsentiert ihren preisgekrönten Film "Somewhere". Von R. Klaus und I. Wagner mehr...