Filmstarts der WocheWelche Kinofilme sich lohnen und welche nicht

Der Ost-West-Blockbuster "The Great Wall" zeigt mehr Hollywoodtouch als asiatische Filmkunst. Lars Eidinger spielt in "Die Blumen von gestern" einen Holocaustforscher, der keinen Spaß versteht.

Von den SZ-Filmkritikern

Ballerina

Nostalgie-Paris 1887. Der Eiffelturm befindet sich noch im Bau und zwei Waisenkinder aus der Provinz erobern die Stadt: Félicie als Ballerina, ihr Freund Victor als Erfinder. Französischer 3D-Animationsfilm (Regie: Éric Summer, Éric Warin), dem die Tanzschritte etwas staksig geraten, aber seine Pop-Märchen-Story stürmt mit Witz, Selbstironie und einem ganz aus kindlichem Übermut gespeisten Elan mitreißend voran. Von Rainer Gansera

Bild: dpa 12. Januar 2017, 16:442017-01-12 16:44:41 © SZ.de/alpi