Kontrolle von Einnahmen aus E-Commerce Staat will Ebay-Verkäufe von Hartz-IV-Empfängern beobachten Arbeitslosenzahl steigt auf 2,840 Millionen

Wer Hartz IV bezieht und auf Ebay verkauft, muss vorsichtiger werden: Die Bundesagentur für Arbeit will Daten über Online-Verkäufe von Leistungsempfängern sammeln lassen. Dabei dürfte sie auf eine Software zurückgreifen, mit der die Regierung seit Jahren Steuerbetrüger aufspürt. Von Jannis Brühl mehr...

Ebay im Wandel Weg von Auktionen hin zum E-Commerce

Der Slogan "3,2,1 meins" könnte schon bald der Vergangenheit angehören, denn Ebay bewegt sich langsam aber sicher weg von seinen Wurzeln als Auktions-Site hin zu einer E-Commerce-Site, bei der Produkte hauptsächlich zum Festpreis angeboten werden. Von Markus Pilzweger mehr...

Streithähne Amazon und Cendant zanken sich um E-Commerce-Patente

Wegen angeblicher Patentverletzung hat Amazon.com eine Klage gegen Cendant beziehungsweise dessen Tochtergesellschaften Orbitz, Avis, Budget und Trilegiant eingereicht mehr...

FedEx-Paketsortierung E-Commerce Die Prozesse unter dem Eisberg

Das Rückgaberecht beim Onlinekauf ist sehr verbraucherfreundlich - Retouren daher zahlreich. Wer darauf nicht vorbereitet ist, muss mit hohen Kosten rechnen. mehr...

E-Commerce E-Commerce Online-Shopping steuert auf Umsatzrekord zu

Internet-Händler setzen in diesem Jahr voraussichtlich 6,1 Milliarden Euro um, so der Bundesverband des Deutschen Versandhandels. Dies sind gut 24 Prozent mehr als im Vorjahr. mehr...

ebay-Kaufraum Trend im E-Commerce Ebay eröffnet ersten "Kaufraum" in Berlin

Online und offline sollen künftig verstärkt zusammenwachsen - zumindest bei Ebay. Das Unternehmen hat jetzt einen ersten stationären Laden in Berlin eröffnet. mehr...

e-commerce E-Commerce Ungetrübter Onlinebummel

Beim Onlineshopping sollen Internet-Nutzer künftig auf Angebote aus ganz Europa zurückgreifen können. Mit einheitlichen Regeln will die EU den Online-Markt überschaubarer machen. Von Cerstin Gammelin mehr...

Grauzone E-Commerce Grauzone E-Commerce Eichel will Steuerlöcher im Internet schließen

Bei der Suche nach Einnahmequellen hat der Finanzminister das World Wide Web entdeckt. Dort läuft seiner Meinung nach zu viel Geld am deutschen Fiskus vorbei. Von Vn Marc Beise mehr...

Startup DeepMind Google kauft sich künstliche Intelligenz

Gegründet von einem Schach-Wunderkind, mit dem Geld berühmter Milliardäre: Die geheimnisvolle Firma DeepMind wird von Google übernommen. Sie bringt Computern bei zu lernen. Damit die Algorithmen keinen Unsinn machen, soll der Konzern einen Ethik-Rat einrichten. mehr...

Wachstum im Versandhandel Deutsche Kunden halten Amazon die Treue

Marktmacht hin, Arbeitsbedingungen und Lohnstreit her: Die deutschen Kunden haben 2013 ein Fünftel mehr Geld bei Amazon gelassen als im Vorjahr. Neue Zahlen des Onlinehändlers belegen: Die Deutschen helfen kräftig mit, Amazons Wachstumsschwäche in anderen Regionen auszugleichen. Von Jannis Brühl mehr...

Dieter Bohlen Wall Paper Presentation Video
Dieter Bohlen wird 60 Der Pop-Nachschuboffizier

Musik-Produzent und Castingshow-Kalif Dieter Bohlen feiert seinen 60. Geburtstag. Bleibt nur die Frage: Warum ist es bis heute keinem Künstler gelungen, einen Bohlen-Song unverwechselbar zu machen? Von Joachim Hentschel mehr...

Viber-Übernahme durch Rakuten Japans größter Onlinehändler kauft Whatsapp-Konkurrenten

Rakuten ist in Japan mächtiger als Amazon - und kauft nun Viber. Die Chat-App hat Hunderte Millionen Mitglieder, fast so viele wie Whatsapp. mehr...

Tipps fürs Studium Studiengänge mit guten Berufsaussichten

Lernen, wie aus Wind Strom wird, und was hinter Internetshopping steckt: Abseits von BWL und "was mit Medien" gibt es Studiengänge, die interessant sind und dazu gute Jobchancen bieten. Wir stellen Ihnen zehn vor. mehr...

Zuwächse für Online-Händler Brille? Online!

Konkurrenz für Fielmann, Apollo und Co.: Online-Anbieter machen mit Brillen Millionenumsätze. Traditionelle Optiker warnen vor Qualitätsproblemen - und geraten doch unter Druck. Von Pia Ratzesberger mehr...

SZ-Magazin Debatte zur Digitalisierung Das neue horizontale Gewerbe

Zwischen Amazon und Apple-Store: Die Digitalisierung polarisiert unser Einkaufsverhalten. Hier die kühle Transaktion im Onlineshop, dort das inszenierte Markenerlebnis im Flagship-Store. Für die Verkäufer bleibt da nichts mehr, wie es einmal war. Ein Diskussionsbeitrag in der Artikelreihe "Digitales Morgen" von Süddeutsche.de und Vocer. Von Jannis Brühl mehr...

Fleisch roh Amazon als Lebensmittel-Versand Essen auf Rädern für alle

Amazon will eins der ungelösten Probleme des E-Commerce angehen: Wie verkauft man dem Kunden im Internet ein Steak? Der Konzern will seinen Versand von frischen Lebensmitteln schnell ausbauen. Deutsche Versandhändler zittern nicht - sie freuen sich sogar über die Pläne. Angeblich. Von Jannis Brühl mehr...

Paketdienste Ärger über Liefertermine Ärger über Liefertermine Wenn der Paketdienst vergeblich klingelt

Es ist ein Dilemma: Weil viele Kunden innerhalb der Ladenöffnungszeiten nicht zum Einkaufen kommen, bestellen sie bei Versandhändlern. Doch die Lieferung des Pakets scheitert häufig, weil die Empfänger nicht zu Hause sind. Nun bieten erste Paketdienste an, mit ihren Kunden individuelle Liefertermine zu vereinbaren. Eine Übersicht. Von Regina Brand mehr...

Elektronik-Messe IFA Preisstrategien von Elektrofachmärkten Fernseher online oder offline kaufen?

Einen Fernseher oder eine Waschmaschine zu kaufen wird immer komplexer - jedenfalls für Konsumenten, die vorher alle Preise vergleichen wollen. Denn oft genug unterscheiden sich die Preise online von denen in der Filiale. Dass jedes Unternehmen seine eigene Verkaufsstrategie hat, macht es den Käufern nicht gerade einfacher. Von Regina Brand mehr...

Iranian Living Room Sahar Pishsareeian Fotoband "Iranian Living Room" Im Salon beginnt die Freiheit

Iran gilt im Westen als lebensfeindlicher Ayatollah-Staat. Doch wird diese Vorstellung dem Leben in dem Land gerecht? Der Fotoband "Iranian Living Room" zeichnet ein anderes Bild, mit einem simplen Blick in die Salons persischer Wohnungen. Von Paul Katzenberger mehr...

Amazon Warehouse Employees Prepare For Their Busiest Time Of Year Suchmaschinenkonzern plant Lieferservice Google will in Amazons Kerngeschäft wildern

Beim E-Commerce macht den Pionieren von Amazon keiner was vor. Bis jetzt. Der Online-Händler hat zwar die Erfahrung, den Mut und das Geld hat aber Google: Der Suchmaschinenkonzern will Amazon mit einem eigenen schnellen Lieferdienst angreifen - und sucht dafür Allianzen mit den großen Einzelhandelsketten. mehr...

Schlecker Drogeriemarkt Hoffnung für Schlecker-Frauen Österreicher will 600 frühere Filialen übernehmen

Rudolf Haberleitner hat schon mehr als tausend Schlecker-Filialen im Ausland übernommen. Nun möchte der Sanierungsexperte auch Standorte in Deutschland wiederbeleben und spricht von bis zu 3000 Arbeitsplätzen. mehr...

Silvio Berlusconi Millionen für mobile Bezahlfirma Payleven Millionen für mobile Bezahlfirma Payleven Berlusconi-Clan investiert in Berliner Start-up

Die zerstrittenen Kinder Berlusconis raufen sich zusammen, um in Digitalfirmen zu investieren. Auch in eine andere Form von Familienunternehmen: ein Berliner Start-up der Samwer-Brüder, das mobile Kreditkartentechnik anbietet. Dabei mögen Italiener Bargeld viel lieber. Von Ulrike Sauer, Rom, und Jannis Brühl mehr...

Ökobilanz des Versandhandels Öko-Bilanz des Internethandels Das macht 500 Gramm CO2

Einkaufen im Netz gilt als umweltfreundlich. Schließlich bleibt der Pkw dabei in der Garage. Doch dies ist zu kurz gedacht. Eine kleine Öko-Bilanz des Versandhandels. Von Stefan Weber mehr...

Service-Flop beim Computerhersteller Lenovo Computerkauf bei Lenovo Gefangen in der Kundendienst-Hölle

Der chinesische Hersteller Lenovo ist Spitzenreiter beim Verkauf von Computern. Dafür gibt es viele Gründe - der Kundenservice des Unternehmens gehört nicht dazu. Über die leidvolle Erfahrung eines Bestellvorgangs. Von Thorsten Riedl mehr... Digitalblog

Start-Up Start-up-Unternehmen Start-up-Unternehmen Sieben Geschäftsideen für München

Daria Saharova verkauft Abos für Strumpfhosen, Katharina Bublath verdient Geld mit Beziehungskisten - und ein Trio nimmt mit seiner Website anderen die Freizeitplanung ab. Immer mehr junge Menschen machen ihre Ideen zu Geld. Sieben Beispiele. mehr...