Kommentar Die Mischung macht's

Mehr als jeder zweite junge Münchner besucht ein Gymnasium. Und nur jeder zehnte Gymnasiast aus höheren Jahrgängen will nach dem Abitur eine Ausbildung machen. Das ist ein Problem Von Katja Riedel mehr...

Schwellenländer Gefesselte Riesen

Korruption und schlechte Bildung bremsen Wachstum. Von Claus Hulverscheidt mehr...

Betreuungsgeld Aus fürs Betreuungsgeld Gut, dass es weg ist

Das Betreuungsgeld war von Anfang an ein absurdes Konstrukt. Viele Eltern wünschen sich etwas anderes. Von Barbara Galaktionow mehr... Kommentar

Situation der Kinder in Deutschland Bayern SPD will Volksbegehren gegen Betreuungsgeld

Das Betreuungsgeld wird gekippt und die CSU macht einfach weiter. Nun will die SPD das Volk befragen. Von Daniela Kuhr und Wolfgang Wittl mehr...

Forum Denkt an die Kinder!

Die Mehrheit der Bevölkerung ist gegen das Betreuungsgeld, auch in Bayern. Es gibt bessere Maßnahmen, um Familien zu helfen, meint Bildungsökonom Ludger Wößmann. Von Ludger Wößmann mehr...

Bafög Weniger Empfänger

Es gibt immer mehr Studenten, doch immer weniger werden gefördert. Studentenvertreter fordern, dass das Bafög regelmäßig angepasst wird - bislang vergebens. Doch ein paar Reformen wird es geben. mehr...

Förderung für Schüler Welche Stipendien gibt es bei schlechteren Bildungschancen?

Migrationshintergrund, wenig Geld, bildungsfernes Elternhaus - manche Schüler haben es schwerer als andere. Damit sie in Schule und Studium die gleichen Chancen haben wie ihre Klassenkameraden, unterstützen sie spezielle Stipendien. mehr...

Medizinstudenten beim gemeinsamen Lernen in der Uni-Bibliothek der LMU in München, 2013 Bildungschancen in Bayern Damit alle ins Ziel kommen

Auch wenn die Studiengebühren fallen: In Bayern sind die Bildungschancen im Vergleich zu anderen Ländern ungerecht verteilt. Was aber muss die Staatsregierung tun, damit Talente nicht verloren gehen? Fünf Thesen. mehr...

Namen und Bildungschancen König schlägt Bauer

Ob in der Schule oder im Job: Menschen hören einen Namen und sofort entsteht ein Bild. Nicht immer ist das positiv - manche Eltern geben hier ihrem Nachwuchs mit dem Namen eine Hypothek mit auf den Weg. Von Ulrike Heidenreich mehr...

Proteste an der Mittelschule Seifhennersdorf Bildungschancen in Bayern "Die Kinder in Niederbayern sind sicher nicht dümmer"

Die Bildungschancen in Bayern sind zwölf Jahre nach dem Pisa-Schock nach wie vor ungleich verteilt. Die SPD beklagt, dass Schüler nicht in allen Regionen dieselben Chancen haben, aufs Gymnasium zu wechseln. Von Tina Baier mehr...

Start des Wintersemesters an der Viadrina Sozialbericht kritisiert Bildungschancen Deutschland, setzen, Sechs!

Einmal arm, immer arm: In kaum einem europäischen Land hängen die Bildungschancen der Kinder so stark vom Ausbildungsstand der Eltern ab wie in Deutschland. Und in kaum einem Nachbarstaat ist der soziale Aufstieg so mühsam wie hierzulande. Ein Armutszeugnis für das ökonomisch stärkste Land Europas. Ein Kommentar von Thomas Öchsner mehr...

Bildungspolitik Schulsysteme in Deutschland Schulsysteme in Deutschland Bildungschancen - die Postleitzahl entscheidet

Längeres gemeinsames Lernen hilft den Schwachen. Doch die haben keine Lobby, wie der Entscheid in Hamburg gezeigt hat. Größere Gerechtigkeit muss trotzdem geschaffen werden. Ein Kommentar von Tanjev Schultz mehr...

Bildungspolitik Gleiche Bildungschancen für alle, Cem Özdemir, ap Bildungspolitik Gleiche Bildungschancen für alle

Unser Schulsystem trennt zu früh nach sozialer und ethnischer Herkunft. So verbaut es Kindern systematisch alle Chancen.. Von Cem Özdemir mehr...

Lehrer, dpa Bildungsmonitor 2008 Beste Bildungschancen in Sachsen

Das Bildungssystem hat sich nach Einschätzung von Fachleuten im vergangenen Jahr weiter verbessert. Schwächen sehen sie in der Ganztagsbetreuung und in den naturwissenschaftlichen Fächern. mehr...

Studie zu Bildungschancen Die Eltern sind schuld

Nicht nur die Lehrer sind sich einig, warum Bildungschancen von Kindern in Deutschland ungleich verteilt sind. Auch die Eltern sehen die Schuld bei sich. Aber zu viel Interesse am Schulalltag der Kinder ist dann doch wieder lästig. Von Roland Preuß mehr...

kinderkrippe bildung ap Bildungschancen Vorsprung durch Kinderkrippe

Der Besuch einer Krippe erhöht einer Studie zufolge die Bildungschancen eines Kindes deutlich. Etwa der Hälfte der Kinder, die eine Krippe besucht haben, gelingt später der Sprung auf das Gymnasium - von den Kindern ohne Krippenerfahrung schafft dies nur ein Drittel. Von Felix Berth mehr...

Sozialreferat Hilfe für Menschen in Not

Münchner Stiftungen unterstützen Bedürftige mit 4,8 Millionen Euro Von Sven Loerzer mehr...

SelfieWithDaughter Selfie-Aktion in Indien Meine Tochter und ich

Eine Twitter-Kampagne des indischen Premierministers schlägt hohe Wellen: Unter dem Hashtag #SelfieWithDaughter zeigen stolze Väter Bilder von dem Glück, eine Tochter bekommen zu haben. mehr...

Schülerin Bildungschancen Der Faktor neun

In Deutschland bestimmt die soziale Herkunft den Bildungsweg. Die Chance, ein Gymnasium zu besuchen ist für Akademikerkinder neun Mal höher als für den Nachwuchs von Arbeitern. mehr...

Abi für alle: Wie in Bayern bis 2012 die bundesweit viel zu niedrige Quote von Akademikern erhöht werden soll. Bildungschancen Abi für alle

Wie in Bayern bis 2012 die bundesweit viel zu niedrige Quote von Akademikern erhöht werden soll. Von Christian Rost mehr...

Bildungschancen Bildungschancen Studieren wie Papi und Mami

Bildung vererbt sich. Vor allem Akademikerkinder drängen an die Hochschulen. mehr...

Mehr Macht dem Aufsteiger: Die Hochschulen müssen sich endlich bildungsfernen Schichten öffnen. Bildungschancen Akademiker unter sich

Mehr Macht dem Aufsteiger: Die Hochschulen müssen sich endlich bildungsfernen Schichten öffnen. Kommentar von Tanjev Schultz mehr...

Bildungschancen Bildungschancen Stadt will Migrantenkindern den Bildungsweg erleichtern

Immer weniger Türken besuchen ein Gymnasium - die Stadt München will nun Eltern besser über das Schulsystem informieren. Von Christian Rost mehr...

Chancenspiegel 2014 Schulabschluss hängt auch vom Wohnort ab

In Bayern soll das Schulsystem besonders anspruchsvoll sein, in Hessen miserabel. So weit die Vorurteile. Eine Studie zeigt jetzt: Auch innerhalb eines Bundeslandes sind die Bildungschancen sehr unterschiedlich. Von Johanna Bruckner mehr...

Erziehungsratgeber Mut zum Machtwort

Mathias Voelchert hat das Familylab gegründet. Hier berät er Familien, die mit den unterschiedlichsten Konflikten klarkommen müssen. Für das System Schule findet er nur vernichtende Worte. Von Sabine Buchwald mehr...