SZ-Schulratgeber Wechsel-Stimmung

Nirgendwo ist die Übertrittsquote höher als im Landkreis München: Nach der Grundschule gehen 61,5 Prozent der Kinder aufs Gymnasium. Doch dem Druck des G 8 halten viele schon in der sechsten Klasse nicht mehr stand. Von Sabine Wejsada mehr...

Weiterbildung Digitale Bildung Digitale Bildung Mein Lehrer, der Bildschirm

Lernen am Laptop, Tablet-Computer oder Smartphone - zu jeder Tages- und Nachtzeit. Das klingt gut, erfordert aber große Disziplin und Ausdauer. Auf einem Gebiet versagt der Online-Unterricht kläglich. Von Christine Demmer mehr... Analyse

Bildung Keine Experimente

Gymnasien in Bayern könnten sich für einen Modellversuch mit neun Jahrgangsstufen melden, doch die Direktoren im Fünfseenland befürchten mit der "Mittelstufe plus" nur neue Probleme Von Christian Deussing mehr...

NS-Dokumentationszentrum NS-Dokuzentrum Eine Stadt muss sich erinnern

Warum München? Und was geht uns das heute noch an? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das neue NS-Dokuzentrum, das am 1. Mai eröffnet. Der Ort will mehr sein als nur eine Ausstellung. Von Jakob Wetzel mehr...

Olympiastadion in Berlin Bewerbung für Olympia 2024 Hamburg und Berlin rätseln über Wahlverfahren

Das Präsidium des Deutschen Olympischen Sportbundes entscheidet, welche Stadt sich für Olympia 2024 bewerben soll. Doch sind einige der zehn Mitglieder befangen? Welche Kriterien gelten? Transparency Deutschland fordert Aufklärung. Von Johannes Aumüller und Thomas Kistner mehr...

Frauen-Basketball Sokrates' Erben

Seit der BC Hellenen seine griechischen Wurzeln gelockert hat, wächst er rasant. Die Anmeldung eines Zweitliga-Frauenteams war dennoch ein Wagnis Von Andreas Liebmann mehr...

Fürstenfeldbruck Die Erinnerung findet eine Heimat

Die Gedenkstätte für die Opfer des Olympia-Attentats im Fliegerhorst gilt nun als finanziell abgesichert. Landrat Thomas Karmasin erwartet den Umbau des Alten Towers für 2018 Von Gerhard Eisenkolb mehr...

SZ-Schulratgeber Wo der Übertritt dazugehört

An der Ickinger Grundschule ist der Druck, es aufs Gymnasium zu schaffen, besonders groß. Von Deborah Berger mehr...

The World At Work 2012 Best Photos By Bloomberg Gemeinsamer Markt EU will Moskaus Energie-Macht brechen

Exklusiv Um unabhängiger von Russlands Gas zu werden, will die EU-Kommission die Nachfrage aller Staaten bündeln. Auch deutsche Konzerne müssten ihre Gazprom-Verträge künftig der Kommission vorlegen. Berlin ist skeptisch. Von Daniel Brössler und Cerstin Gammelin mehr...

Einigung im Tarifkonflikt Metaller erhalten 3,4 Prozent mehr Lohn

Erfolg für die Gewerkschaft IG Metall: Die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie bekommen vom 1. April an 3,4 Prozent mehr Geld sowie eine Einmalzahlung von 150 Euro. mehr...

Nockherberg Derblecken am Nockherberg Derblecken am Nockherberg Im Wurstkessel der Bavaria

Am Nockherberg ist die Bavaria fürs Leviten-Lesen zuständig, die Kunst des Politiker-Derbleckens steht im Freistaat hoch im Kurs. Doch erfunden haben sie nicht die Bayern. Ein Gastbeitrag von Gerd Holzheimer mehr...

Masern in Berlin Unterricht nur mit Impfpass

Berlin leidet seit Monaten unter der Masern-Epidemie. Impfmüde sind vor allem Eltern in wohlhabenden Stadtteilen. In einer Schule müssen ungeimpfte Kinder nun zuhause bleiben. Von Hannah Beitzer mehr...

A Day Inside German Children's Daycare Erzieherinnen in Kitas Mehr Respekt, bitte

In Kindertagesstätten gibt es viel zu wenig Erzieherinnen - sie sind schlecht bezahlt und bekommen kaum Anerkennung. Die Gewerkschaften fordern nun eine Gehaltserhöhung. Mit dem Verdienst soll auch das Ansehen steigen. Von Ulrike Heidenreich mehr... Analyse

Heinrich Barth, Entdecker in Afrika Reise-Pionier Heinrich Barth Totgeglaubte reisen länger

Während man ihn zu Hause schon betrauert, erforscht Heinrich Barth im 19. Jahrhundert Afrika wie keiner zuvor. Er findet sich in der Sahara und sogar im geheimnisvollen Timbuktu bestens zurecht - viel besser als in seiner europäischen Heimat. Von Irene Helmes mehr... Serie Reise-Pioniere

Vorstellung des Berichts der Nationalen Armutskonferenz Bedürftigkeit Wie arm ist arm?

Ist nur der arm, dessen Geld kaum reicht, um ausreichend Essen auf dem Teller zu haben? Der, der sich keine Wohnung leisten kann? Oder auch der, der kein Internet hat? An diesen Fragen versuchen sich viele Definitionen - und allen haftet etwas Willkürliches an. Von Pia Ratzesberger mehr...

A wounded Ukrainian soldier looks through a windows as he arrives to a hospital in Artemivsk Debatte zum Krieg in der Ukraine Europa, wo bist du?

Vor einem Jahr starben mehr als 100 Menschen auf dem Maidan, seitdem herrscht Krieg in der Ukraine. Ein Krieg, der Europa unmittelbar berührt und auch in Deutschland die Frage aufwirft: Wo stehen wir eigentlich 25 Jahre nach dem Ende des Kalten Krieges? Die Debatte im Überblick. Von Hannah Beitzer mehr...

Grüne Aktion gegen Rechtsextremisten Geplantes Verbot von "Die Rechte" Wenn Nazis Parteien gründen

Neonazis aus ihrem Umfeld marschieren mit Fackeln vor Flüchtlingsheime, drohen Gegnern mit dem Tod, wollen Juden per "One-Way-Ticket" nach Israel schicken: Die Partei "Die Rechte" soll verboten werden. Aber ist der Nazi-Haufen überhaupt eine Partei? Von Jannis Brühl mehr...

Luftballons Puchheim Vogelplage Luftballons gegen Krähen

Sie sind zu laut und machen zu viel Dreck: Seit vier Jahren klagen Anwohner in Puchheim über ein paar Hundert Saatkrähen. Nun versuchen es die Bürger mit einer neuen Idee - Heliumballons. Von Peter Bierl mehr...

Zekra Mohammed Alusch Eine Frau für Bagdad

Zum ersten Mal ist eine Frau zur Bürgermeisterin einer arabischen Hauptstadt ernannt worden. Zekra Mohammed Alusch könnte auch über die Grenzen Iraks hinaus zu einem Vorbild werden. Von Paul-Anton Krüger mehr... Profil

Kino Historiendrama über Martin Luther King Historiendrama über Martin Luther King Hier wird ein großartiger Schauspieler übergangen

Ihr Film "Selma" über Martin Luther King wird überschwänglich gelobt, doch weder die Regisseurin noch der Hauptdarsteller sind für den Oscar nominiert. Ein Gespräch mit beiden über Strippenzieher in Hollywood und Deutschland als Vorbild. Von Paul Katzenberger mehr... Interview

Gemeinsame Demonstration der Hamburger Hochschulen Bildung im Hamburg-Wahlkampf "Wenn es regnet, stehen hier überall Eimer"

Vor der Wahl in Hamburg hört man an der Universität der Hansestadt viele Klagen. Die Wissenschaftssenatorin zieht trotzdem stolz Bilanz. Einblicke in den Bildungswahlkampf. Von Thomas Hahn mehr... Analyse

Harvard Akademisches Leben Akademisches Leben Die Macht guter Verwaltung

Gemeinschaftsgeist und Wettbewerb: In seinem Buch vergleicht Mark Roche die Bildungssysteme in Deutschland und in den USA. Und zeigt, was deutsche Universitäten von Amerika lernen können. Von Vittorio Hösle mehr... Buchkritik

Familieunternehmen Deutscher Mittelstand: Was macht eigentlich ... Annika Busse? Deutscher Mittelstand: Was macht eigentlich ... Annika Busse? "Wer eine etablierte Marke will, braucht uns nicht. Noch nicht"

Die Firma Beliya verkauft Taschen, die Gutes tun. Ein Gespräch mit der Mitgründerin Annika Busse darüber, wie man mit Produkten Kindern in Afrika den Schulbesuch, Bücher oder das Mittagessen finanzieren kann. Von Elisabeth Dostert mehr... Interview

Germany's next Topmodel - by Heidi Klum; GNTM "Germany's Next Topmodel" auf Pro Sieben Heidi sucht den schönsten Bus

Schon wieder der gleiche Mist. Dieses Urteil drängt sich auf nach Folge eins, Staffel zehn von "Germany's Next Topmodel". Aber das ist zu einfach. Denn das Konzept wäre genial - würde die Sendung Automobile statt junge Frauen casten. Von Johanna Bruckner mehr... TV-Kritik

Bayerische Staatsbibliothek in München, 2013 Digitalisierung von Büchern Willkommen in der größten Bibliothek aller Zeiten

Die großen Bibliotheken digitalisieren alles, was nicht niet- und nagelfest ist. Gleichzeitig haben die Lesesäle massenhaft Zulauf. Was ist da los? Von Johan Schloemann mehr...