Letterman-Nachfolger Colbert trennt sich von Colbert File photo of comedian Stephen Colbert at the Time 100 Gala in New York

Der amerikanische Sender CBS hat einen Nachfolger für Late-Night-Talker David Letterman gefunden. Stephen Colbert wechselt von "Comedy Central" und übernimmt die "Late Show". Ist das wirklich eine gute Idee? Von Jürgen Schmieder mehr...

SZ-Magazin Folter in Abu Ghraib Spuren der Gewalt

Im April 2004 gingen die Skandal-Fotos aus dem Gefängnis von Abu Ghraib um die Welt: Amerikanische Soldaten foltern irakische Häftlinge. Was wurde aus den Opfern - und den Tätern? Wir haben sie besucht. Von Christoph Cadenbach mehr... SZ-Magazin

** FILE ** This photograph is one in a portfolio of twenty taken by eleven... Fotografin Anja Niedringhaus Ein Blick für Menschen

Anja Niedringhaus suchte nicht das "Bäng-Bäng", sondern konzentrierte sich auf die Menschen in den Konflikten, die sie in Jugoslawien, Irak und Afghanistan als Fotojournalistin abbildete. Nun wurde sie mit nur 48 Jahren in Afghanistan erschossen. Eine Auswahl ihrer Bilder. mehr...

Anschlag im Irak Irak Irak Viele Menschen sterben bei Terroranschlag

Ein Selbstmordattentäter sprengt sich in die Luft - inmitten einer Schlange wartender Autos vor der irakischen Stadt Hilla. Mehr als 30 Menschen sterben, zahlreiche werden verletzt. Augenzeugen schildern drastische Szenen. mehr...

Bagdad Mehrere Ausländer sterben bei Anschlag in Bagdad

Die Explosion einer Autobombe im Zentrum der irakischen Hauptstadt hat zwölf Menschen in den Tod gerissen, darunter zwei Briten, ein Amerikaner, ein Franzose und ein Philippiner. Eine zweite Explosion südöstlich der Stadt forderte vier weitere Opfer. Etwa 50 Personen wurden verletzt. mehr...

ScanEagle Drohne Al-Qaida im Irak Obama lässt Raketen nach Bagdad liefern

Al-Qaida gewinnt an Macht im Westen des Irak. Einem Medienbericht zufolge versorgen die USA Bagdad im Kampf gegen die Extremisten mit Raketen und Aufklärungsdrohnen. mehr...

Terroranschläge im Irak Zig Tote bei Attentat vor Café in Bagdad

Mindestens 34 Menschen wurden getötet und 50 weitere verletzt: In Bagdad ist es zu einem schweren Doppelanschlag gekommen. Nach einer Bombenexplosion hat sich ein Selbstmordattentäter inmitten der herbeigeeilten Menschenmenge in die Luft gesprengt. mehr...

Irak Mehrere Tote bei Anschlagsserie in Bagdad

Mindestens ein Dutzend Menschen sind bei Terroranschlägen in Bagdad ums Leben gekommen. Viele weitere sind verletzt. In der Stadt Suleimanija der autonomen Region Kurdistan ist offenbar der Chef der Leibgarde des irakischen Präsidenten getötet worden. mehr... Politicker

Irak Mehrere Tote bei Anschlagsserie in Bagdad

Die Bomben explodierten in mehreren Stadtteilen Bagdads: Mindestens 30 Menschen sind durch die Anschläge ums Leben gekommen mehr... Politicker

Abbas Khider (irakisch-deutscher Schriftsteller) Roman "Brief in die Auberginenrepublik" Von Bengasi nach Bagdad

Mit seinem dritten Roman "Brief in die Auberginenrepublik" ist dem deutsch-irakischen Schrifsteller Abbas Khider ein flimmerndes Porträt des Alltags in den arabischen Diktaturen gelungen. In dem Roman verfolgt er den Weg eines Liebesbriefes von Bengasi nach Bagdad. Von Meike Fessmann mehr...

Terror in Irak Bombenanschläge erschüttern Bagdad

Anschlagsserie im Irak: Binnen weniger Minuten sind an verschiedenen Orten in der Hauptstadt Bagdad Bomben detoniert. Mehr als 30 Menschen wurden getötet, zahlreiche verletzt. mehr...

65 Tote bei Anschlagsserie in irakischer Hauptstadt Zwölf Bomben in Bagdad explodiert

Die Lage in Irak spitzt sich zu: Kurz nach Beginn des täglichen Fastenbrechens im Ramadan sind in der irakischen Hauptstadt Bagdad mehrere Bomben gezündet worden. Mindestens 65 Menschen sterben, 190 werden verletzt. Nach Sonnenuntergang explodierten binnen zwei Stunden in vorwiegend von Schiiten bewohnten Stadtteilen zwölf Autobomben und sechs am Straßenrand versteckte Sprengsätze. mehr...

Neue Bombenserie im Irak Mindestens 71 Tote bei Anschlägen in Bagdad

Die tödliche Gewalt im Irak hält unvermindert an. Bei einer neuen Bombenserie in der Hauptstadt Bagdad sind mindestens 71 Menschen ums Leben gekommen. Allein im Juli starben 1000 Menschen - so viele in einem Monat wie seit 2008 nicht mehr. mehr...

Irak Mindestens 15 Tote bei Bombenanschlag in Bagdad

Bei einem Bombenanschlag nahe einer schiitischen Moschee in Bagdad sind nach Angaben von Polizisten und Ärzten mindestens 15 Menschen getötet worden. mehr... Politicker

Anschläge im Irak Dutzende Tote bei Bombenserie in Bagdad

Die Täter gingen offenbar koordiniert vor: Bei einer Serie von parallel ausgeführten Bombenanschlägen in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind zahlreiche Menschen getötet oder verletzt worden. mehr...

Politicker Mindestens 25 Tote bei Anschlägen in Bagdad

In der irakischen Hauptstadt Bagdad sind am Samstag bei mehreren Autobombenanschlägen mindestens 25 Menschen ums Leben gekommen. mehr... Politicker

Irak Neun Tote bei Anschlag auf Moschee in Bagdad

Bei einem Anschlag auf eine Moschee in Bagdad sind mindestens neun Menschen getötet worden. Etwa 30 wurden nach Polizeiangaben verletzt. mehr... Politicker

Irak Viele Tote bei Anschlag auf Schiiten-Moschee in Bagdad

Anschlag in Bagdad: Zwei Attentäter haben sich in einem schiitischen Gebetsraum in die Luft gesprengt und mindestens 30 Menschen getötet. mehr... Politicker

Irak Mindestens 23 Tote bei Anschlägen vor Moscheen in Bagdad

Die Gewalt im Irak nimmt kein Ende. In Bagdad wurden am Samstagabend bei zwei Bombenanschlägen in der Nähe sunnitischer Moscheen mindestens 23 Menschen getötet. mehr...

Dachau Markt Indersdorf Markt Indersdorf Als die Bilder laufen lernten

Das Papiertheater war das Fernsehen der Biedermeierzeit. Barbara und Rasso Kaut haben diese alte Kunstform wiederbelebt und erzählen gemeinsam mit ihrem Team die Geschichte des Kalifen von Bagdad in Markt Indersdorf. Von Robert Stocker mehr...

Bagdad Tote bei Anschlag auf Busbahnhof

Bei einem Anschlag auf einen Busbahnhof im Zentrum der irakischen Hauptstadt Bagdad sind mindestens neun Menschen ums Leben gekommen. mehr... Politicker