Kampf ums Öl Assad beendet Schonzeit für IS-Rebellen

Lange hat die syrische Armee von Machthaber Assad Kämpfe gegen die IS-Rebellen gemieden. Jetzt greift sie die Radikalen an, die sich durch den Verkauf von Öl finanzieren. Die Macht moderater Aufständischer schwindet. Von Tomas Avenarius mehr...

Bombenanschlag Irak Irak Bombenanschlag in Bagdad

Mindestens neun Tote und dutzende Verletzte, das ist das Resultat eines Bombenanschlages am Dienstag auf einem belebten Marktplatz in der irakischen Hauptstadt Bagdad. Zwei Autobomben seien gleichzeitig explodiert, sagten Polizisten und Augenzeugen. mehr...

Irak Irak Irak Autobombenanschläge in Bagdad

Bei gleich mehreren Detonationen sind in der irakischen Hauptstadt zahlreiche Menschen ums Leben gekommen. Die Anschläge wurden in hauptsächlich von schiitischen Muslimen bewohnten Bezirken verübt. mehr...

Bagdad Dutzende Tote bei Massaker in Wohngebäude

Unbekannte Bewaffnete sind in einen Wohnkomplex in der irakischen Hauptstadt Bagdad eingedrungen und haben mindestens 29 Menschen getötet - darunter vor allem Frauen. mehr...

Irak Irak Irak Kurde Masum ist neuer Präsident im Irak

Ende eines langen Machtvakuums: Der Irak hat einen neuen Staatspräsidenten - es handelt sich um den Politikveteranen Fuad Masum. Zuvor waren bei einem Angriff auf einen Gefangenentransport 60 Menschen getötet worden. mehr...

An Iraqi Christian man fleeing the violence in the Iraqi city of Mosul, sits inside the Sacred Heart of Jesus Chaldean Church in Telkaif near Mosul, in the province of Nineveh Christenverfolgung im Irak Exodus aus Mossul

Zum Islam übertreten - oder zahlen, vielleicht sogar sterben: Im Irak machen Dschihadisten Jagd auf Andersgläubige, Hunderte Christen sind vor den IS-Kämpfern auf der Flucht. Von Tomas Avenarius mehr...

Teheran Waffen in Nahost Waffen in Nahost Drehkreuz des Terrors

Kurzstrecken-Raketen, Mörsergranaten, Antischiffsraketen: Woher haben militante Gruppen im Nahen Osten ihre modernen Waffen? Der Flughafen in Irans Hauptstadt Teheran soll ein Drehkreuz für illegale Lieferungen geworden sein. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Militant Islamist fighters take part in a military parade along the streets of northern Raqqa province Islamismus Vorgeschmack auf das Kalifat

Finanziert aus Öleinnahmen baut die Miliz Islamischer Staat ein krudes Gemeinwesen in von ihr kontrollierten Gebieten auf. So entsteht zwischen Aleppo und Mossul ein Staat, der mit Schleierzwang und Scharia-Gesetzen von sich reden macht, seinen Bewohnern aber einen wesentlichen Vorteil bietet. Von Tomas Avenarius mehr...

Krise im Irak USA schicken bis zu 200 weitere Soldaten nach Bagdad

"Vom Glauben abgefallen": Islamische Gelehrte aus aller Welt üben scharfe Kritik an den Isis-Milizen, die in Teilen des Iraks und Syriens ein Kalifat ausgerufen haben. Die irakischen Regierungstruppen liefern sich weitere Gefechte mit der Terrororganisation. Die USA schützen ihre Botschaft in Bagdad mit 200 weiteren Soldaten. mehr...

Protest in Baghdad Extremisten-Vormarsch im Irak Bagdad wirft Saudi-Arabien Unterstützung der Isis-Kämpfer vor

Die irakische Regierung wirft Saudi-Arabien vor, die Isis-Rebellen zu finanzieren. Die Islamisten bringen unterdessen die Stadt Tal Afar im Nordirak unter ihre Kontrolle, die Armee kann sie nördlich von Bagdad zurückschlagen. Offenbar sammeln sich in Iran Tausende Frewillige, um den Vorstoß der sunnitischen Isis abzuwehren. Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

Irak Kämpfe im Irak Kämpfe im Irak Kerry dringt in Bagdad auf Bildung einer neuen Regierung

Wie geht es weiter im Irak - und was können die USA dazu beitragen, die islamistischen Isis-Kämpfer zu stoppen? US-Außenminister Kerry ist zu einem unangekündigten Besuch nach Bagdad gereist - und will dort für eine Einheitsregierung werben. mehr...

Krise im Irak Bagdad bittet USA um Luftangriffe auf Isis-Kämpfer

Angesichts der Offensive der Terrorgruppe "Islamischer Staat im Irak und in Syrien" fordert die irakische Regierung offiziell Militärhilfe der USA an - und verweist auf ein Sicherheitsabkommen mit Washington. Kanzlerin Merkel betonte zuvor die "ganz besondere Verantwortung" der USA für die Stabilität des Irak. mehr...

Members of the newly elected Iraqi parliament point fingers after an argument broke out at the parliament headquarters in Baghdad Krise im Irak Rückschlag für Regierungsbildung in Bagdad

Das neue irakische Parlament scheitert an der Wahl eines Parlamentspräsidenten - und damit an der Bildung einer neuen Regierung. Das Land droht weiter zu zerfallen: Während sich die Isis-Extremisten vorankämpfen, planen die Kurden im Norden ein Unabhängigkeitsreferendum. mehr...

Streit mit irakischer Regierung Kurden übernehmen wichtige Ölfelder

Der Konflikt im Irak zwischen Kurden und der von Schiiten geführten Regierung verschärft sich: Im Norden bringen kurdische Kämpfer bedeutende Ölfelder unter ihre Kontrolle - und in Bagdad setzen Minister ihre Arbeit aus. mehr...

Tokyo Disaster Prevention City Bilder des Tages Momentaufnahmen im Juli

Lebens-Schach in St. Petersburg // Tausende Goldfische hinter Buntglas // Letzter Schubser für den Favoriten und mehr, ständig aktualisiert mehr... Bilderblog

Komplizierte Regierungsbildung im Irak Neuer Parlamentspräsident im dritten Anlauf gewählt

Iraks Abgeordnete haben einen neuen Parlamentspräsidenten gewählt. Doch um den Sunniten Salim al-Dschaburi gibt es heftige Konflikte. Unterdessen startet die irakische Armee eine neue Offensive gegen islamistische Terrorgruppe. mehr...

Hinweise auf US-Überwachung von Merkels Handy US-Spione in Deutschland Nur naiv sollte man nicht sein

Man kennt sich, man hilft sich, man bespitzelt sich. Die Amerikaner meinen, das sei in Ordnung, auch unter Freunden. Sie hätten gerne, dass die Deutschen Ruhe geben. Aber was geschieht mit enttarnten Agenten? Von Hans Leyendecker, Georg Mascolo und Tanjev Schultz mehr...

Ausschnitt aus den Münchner Neuesten Nachrichten vom 13. Juli 1914 (Abendausgabe) Münchner Neueste Nachrichten vom 13. Juli 1914 Experten warnen vor Hunger durch Krieg

Aus Wien wird von einer seltsamen Richtigstellung und einem schaurigen Mord berichtet. Bayerns König verschenkt seine eigenen Bilder - und in Leipzig wird diskutiert, ob die Lebensmittelversorgung stockt, falls es Krieg gibt. Was vor 100 Jahren in der Zeitung stand. Von Oliver Das Gupta mehr...

Irakische Christen beten in der kurdischen Provinz Ninive Vormarsch der Dschihadisten im Irak "Keine Christen mehr in Mossul"

Konvertieren oder gehen: So lautete das Ultimatum, das die Dschihadisten des Islamischen Staats den Christen der nordirakischen Stadt Mossul gestellt hatten. Tausende christliche Einwohner der Millionenstadt flohen daraufhin in angrenzende Kurdengebiete. mehr...

Newsblog Terrorangriffe im Irak Terrorangriffe im Irak Islamistische Kämpfer nähern sich Bagdad

+++ Radikalislamische Kämpfer stürmen türkisches Konsulat in zweitgrößter irakischer Stadt Mossul +++ 48 Menschen als Geiseln genommen, Türkei droht mit "Vergeltung" +++ Dschihadisten nehmen die Stadt Tikrit ein +++ Hunderttausende Menschen auf der Flucht +++ mehr...

Geheimes Programm im Kampf gegen Isis Iran soll Irak mit Drohnen unterstützen

Experten gehen davon aus, dass der Iran "eine übergreifende Kommandorolle" spielt: Teheran soll Bagdad im Kampf gegen die Terrorgruppe Isis heimlich mit militärischem Gerät versorgen - auch mit Waffen und Munition. mehr...

Kommandeur der iranischen Quds-Brigaden Teherans Mann im Irak

Er ist einer der wichtigsten Strippenzieher im Nahen Osten, amerikanische Experten empfahlen seine Ermordung. Jetzt bestimmt Kassem Suleimani die Politik in Bagdad mit. Und doch kennen selbst in Teheran nur wenige den iranischen Kommandeur. Von Rudolph Chimelli mehr...

Iraq forces claims recapture of Saddam's hometown Vorgehen gegen Isis Von einstigen Feinden zu erstaunlichen Kampfgefährten

Bewaffnete US-Drohnen kreisen über Bagdad - doch nicht nur die Amerikaner reagieren auf die Offensive der Isis-Kämpfer. Iranern und Syrern bereiten die sunnitischen Islamisten ebenfalls Sorgen, selbst Israel versucht sich an einer Neupositionierung. So deuten sich angesichts der Blitzerfolge der Isis-Milizen ungewöhnliche Koalitionen an. Von Sonja Zekri mehr...