Berliner Pannenflughafen Müllers Kehrtwende am BER Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg "Willy Brandt" (BER)

Berlins Regierender Bürgermeister Müller wollte eigentlich raus aus dem Aufsichtsrat des BER. Nun möchte er sogar Chef des Gremiums werden. Andere konstatieren eine "Rolle rückwärts". Von Jens Schneider, Berlin mehr...

Bahnstreik GDL-Streik bei der Bahn GDL-Streik bei der Bahn Zwei sollen schlichten - einer poltert los

Platzeck und Ramelow, ein Sozi und ein Linker, beide über Parteigrenzen hinweg beliebt. Sie sollen zwischen Bahn und Lokführern schlichten. GDL-Vertreter Ramelow versteht darunter erst mal: Offensive. Von Nakissa Salavati mehr...

Neuer Flughafen Korruptionsverdacht am BER

Schon wieder gibt es am künftigen Hauptstadtflughafen BER einen Korruptionsverdacht: Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen früheren Mitarbeiter der Baustelle - und gegen mutmaßliche Auftraggeber. Von Jens Schneider mehr...

Hillary Rodham Clinton Amerikanische Präsidentschaftskandidaten Wer Clinton schlagen will

Alle gegen eine: Hillary Clinton gilt als Spitzenkandidatin für die Nachfolge von US-Präsident Barack Obama. Gegen sie antreten wollen zwei Marathonredner, eine Ex-Managerin und ein religiöser Hardliner. Von Florian Gontek mehr...

Energiepolitik Konfusion um die Kernfusion

Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel will den Abschied Deutschlands vom internationalen atomaren Forschungsprojekt Iter "ins Auge fassen". Oder nicht? Oder doch? Von Michael Bauchmüller mehr...

Hauptstadtflughafen BER soll spätestens Ende 2017 eröffnen

Nach vier geplatzten Terminen steht endlich ein neuer: Der Hauptstadtflughafen in Berlin soll im zweiten Halbjahr 2017 in Betrieb gehen - bis dahin gibt es laut Geschäftsführer Mehdorn allerdings noch viel Nachholbedarf. mehr...

Neuer Flughafenchef - Karsten Mühlenfeld Flughafen Berlin-Brandenburg Karsten Mühlenfeld wird neuer BER-Chef

Lange war gerungen worden - nun steht der neue Chef des Flughafens Berlin-Brandenburg fest: Der frühere Rolls-Royce-Manager Mühlenfeld übernimmt den Posten von Mehdorn. Pikant ist, dass Mühlenfeld gerade erst einen anderen Job angetreten hat. mehr...

Flughafen Berlin Brandenburg BER wird Gutachten zufolge immer Millionenverluste einfahren

Selbst wenn der Flughafen irgendwann fertig wird: Ein neues Gutachten bescheinigt dem BER, dass er jährlich Verluste in Millionenhöhe erwirtschaften wird. Die Flughafengesellschaft hält das Gutachten für "realitätsfern". mehr...

Schadensersatz wegen verzögerter Eröffnung Air Berlin zieht Klage gegen BER-Betreiber zurück

Fast 50 Millionen Euro hatte Air Berlin von den Betreibern des Flughafens BER verlangt - für die Verluste, die durch die verzögerte Eröffnung entstanden sind. Angeblich ist der Hauptstadtflughafen nun mit einer sehr günstigen außergerichtlichen Einigung davon gekommen. mehr...

Korruptionsverdacht Mehdorn feuert BER-Technikchef

Erst beurlaubt, jetzt entlassen: Jochen Großmann, der als Technikchef die Brandschutzprobleme des BER lösen sollte, muss gehen. Er steht unter Korruptionsverdacht. mehr...

Hauptstadtflughafen Bauarbeiter entdeckt BER-Pläne im Müllcontainer

Peinliche Panne? Ein Berliner Bauarbeiter entdeckt in zwei Müllcontainern Pläne für den Hauptstadtflughafen BER. Sie enthalten detaillierte Angaben zu Fahrstühlen und Starkstromanlagen. mehr...

Unkraut auf dem Flughafen Berlin Brandenburg Flughafen Berlin Brandenburg Eröffnung von BER könnte sich weiter verzögern

Die Bauarbeiten am Berliner Flughafen verzögern sich offenbar weiter. Frühestens Mitte 2017 soll der Airport einem Zeitungsbericht zufolge eröffnen, möglicherweise sogar noch später. mehr...

Landtags-Sondersitzung zum Flughafen BER Hauptstadtflughafen BER könnte mehr als fünf Milliarden Euro kosten

Noch bevor das erste Flugzeug abgehoben ist, steigen die Kosten für den Flughafen BER weiter. Der Bund der Steuerzahler spricht von fünf Milliarden Euro, Aufsichtsratsmitglied Bretschneider schließt das nicht aus. Derweil entbrennt ein Streit um Klaus Wowereit - der will wieder Aufsichtsrats-Chef werden. mehr...

Debakel um Hauptstadtflughafen BER-Architekt Gerkan weist Schuld von sich

Die anderen waren's: Der Architekt des Berliner Hauptstadtflughafens Gerkan hat vor dem Untersuchungsausschuss die Bauherren beschuldigt. Als ihm gekündigt wurde, sei das Projekt im Chaos versunken. mehr...

Hartmut Mehdorn Hauptstadtflughafen Mehdorn fordert 24-Stunden-Betrieb für BER

Wer ihm in die Quere kommt, sollte sich auf umgehende Kritik gefasst machen. Jetzt geißelt Hartmut Mehdorn die Anspruchshaltung der Anwohner des neuen Hauptstadtflughafens "BER". Deren Ruhebedürfnis hält er als Airport-Geschäftsführer für überzogen. mehr...

Flughafen in Berlin Siemens-Manager wird BER-Technikchef

Sein Vorgänger musste wegen einer Korruptionsaffäre gehen. Nun kümmert sich ein Siemens-Manager um die Technik des Berliner Flughafens. Die problematische Entrauchungsanlage kennt er bereits. mehr...

Modernisierung von Flughafen Tegel Flughafen Berlin-Brandenburg BER könnte 400 Millionen Euro teurer werden

Um den Flughafen Berlin-Brandenburg fertig zu stellen, könnten 400 Millionen Euro mehr nötig sein als bisher bekannt. Einem Bericht zufolge kursiert eine entsprechende Zahl im BER-Aufsichtsrat. Damit würde der Pannenflughafen mehr als doppelt so teuer wie geplant. mehr...

Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg Berliner Pannenflughafen Noch einmal 1,1 Milliarden für den BER

Um den Hauptstadtflughafen fertig zu bekommen, braucht Chef Mehdorn weitere 1,1 Milliarden Euro. Der Aufsichtsrat stimmt zu, auch wenn die entscheidende Frage unbeantwortet ist: Wann wird der BER endlich eröffnet? Von Jens Schneider mehr...

Hartmut Mehdorn Hauptstadtflughafen BER Mehdorn geht spätestens Mitte 2015

Nächster Chefwechsel am skandalumwitterten Berliner Flughafen BER: Hartmut Mehdorn will sein Amt spätestens Ende Juni 2015 aufgeben. Erst vor wenigen Tagen hatte er die Eröffnung des Airports für das zweite Halbjahr 2017 angekündigt. mehr...

Hartmut Mehdorn BER-Eröffnung Depressionen in Berlin

Deutschlands schwierigste Baustelle kommt nicht voran: Jetzt soll der Flughafen BER frühestens im Frühjahr 2017 eröffnet werden. Geschäftsführer Mehdorn würde gern ein konkreteres Datum nennen. Doch die Angst vor einer neuen Blamage ist offenbar groß. Von Jens Schneider mehr...

Wegen verzögerter BER-Eröffnung Flughafen Berlin-Tegel soll saniert werden

20 Millionen Euro - so viel will die Flughafengesellschaft einem Medienbericht zufolge in die Sanierung des Airports Berlin-Tegel investieren. Grund ist die Verzögerung beim Bau von BER. In den Wirtschaftsplan 2015 sind die Ausgaben schon aufgenommen. mehr...

Sitzung Berliner Abgeordnetenhaus BER-Aufsichtsrat Michael Müller Zorniger Bürgermeister

"Wir brauchen niemanden, der wieder alles besser weiß": Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller will endlich einen neuen Chef für den Berliner Flughafen BER bestellen. Doch es droht die nächste Blamage. Von Jens Schneider mehr...

Ägypten Beton und andere tragende Elemente

Der aus Ägypten stammende Ingenieur Hany Azer hat in Deutschland ein Leben lang große Projekte betreut. Jetzt arbeitet er an der Zukunft der Heimat. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Historie Kolossal

Was tun mit einem der größten Betonklötze der Welt? Die Geschichte des Berliner ICC, das einst als Vision der Moderne, ja als Ikone der freien Welt galt - und nun ein Problemfall ist. Von Jan Heidtmann mehr...