Infektionskrankheiten Immer mehr Fälle von multiresistenter Tuberkulose Tuberkulose

Besonders in Russland und Indien führt eine schlechte Versorgung der Patienten dazu, dass sich die gefährlichen Erreger ausbreiten. Und schon Husten oder Sprechen reicht aus, um sich anzustecken. Von Felix Hütten mehr...

Antibiotikaresistente Bakterien Antibiotika Gefahr aus stinkendem Wasser

Die Gewässer rund um die Pharmafabriken im indischen Hyderabad sind tiefschwarze Kloaken. Darin leben Bakterien, die sich mit einer Vielzahl von Antibiotika nicht mehr töten lassen. Forscher sprechen von einer "Zeitbombe". Von Christina Berndt und Hanno Charisius mehr...

Multiresistente Keime Antibiotikaresistenzen Spur der Superkeime

In Indien sind erschreckend große Mengen Medikamente und resistente Erreger in der Nähe von Pharmafirmen gefunden worden. Was Sie über das Problem Superbug wissen sollten. Von Berit Uhlmann mehr...

Antibiotika Infektionen Infektionen Super-Erreger in der Nähe von Pharmafabriken nachgewiesen

Exklusiv Multiresistente Keime sind eine der größten globalen Gesundheitsgefahren. Eine Recherche in Indien zeigt: Pharmakonzerne tragen vermutlich selbst dazu bei, dass sich die gefährlichen Erreger ausbreiten. Von Christina Berndt und Hanno Charisius mehr...

Universitätsklinik Frankfurt Antibiotikaresistenz Gefährliche Keime auf Intensivstation in Frankfurt gefunden

In der Uniklinik Frankfurt werden multiresistente Bakterien bei fünf Patienten nachgewiesen. Drei von ihnen sind mittlerweile tot. Sie starben allerdings "mit höchster Wahrscheinlichkeit" an den Grunderkrankungen. mehr...

Infektionskrankheiten Tuberkulose Tuberkulose "Eine Krankheit, die kaum noch zu behandeln ist"

Ein Student aus Deutschland infiziert sich in Indien mit einer vielfach resistenten Form von Tuberkulose. Für den jungen Mann beginnt ein medizinischer Albtraum. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Infektionskrankheiten Antibiotika-Resistenz Antibiotika-Resistenz Keime, gegen die kein Mittel mehr hilft

Die Weltgesundheitsorganisation WHO warnt vor den derzeit gefährlichsten antibiotikaresistenten Bakterien. In Krankenhäusern werden sie zur Lebensgefahr. Von Christoph Behrens mehr...

Bacteriophages Bakteriophagen Gute Viren

Schon bald könnten Lebensmittel in Deutschland mit Viren besprüht werden. Sie sollen gefährliche Keime wie Salmonellen abtöten. In den USA ist die Methode bereits zugelassen. Von Susanne Donner mehr...

Tasmanian Devil named Tex stretches his jaws open in his enclosure at Sydney's Taronga Zoo Zoologie Die Abwehrkraft der Teufelsmilch

Wenn der Tasmanische Teufel schlecht gelaunt ist, fängt er an zu stinken. Doch seine Milch ist Biologen hochwillkommen. Von Christian Weber mehr...

Multiresistente Keime Antibiotika Vereinte Nationen starten Kampf gegen Superkeime

Die UN machen antibiotikaresistente Erreger zum Spitzenthema. Leicht wird das nicht: Die Ursachen für MRSA und Co. sind komplex. Von Kathrin Zinkant mehr...

Mutter stillt Baby Gesundheit Stillen und Antibiotika - keine gute Kombination

Stillende Mütter sollten nur dann Antibiotika nehmen, wenn es keine andere Möglichkeit gibt. Für Säuglinge sind die Medikamente ein Gesundheitsrisiko. Von Werner Bartens mehr... Videokolumne "Der Nächste bitte"

Mikrobiom Neues Antibiotikum in der menschlichen Nase entdeckt

Forscher haben in der Nasenschleimhaut ein Bakterium entdeckt, das ein unbekanntes Antibiotikum produziert. Es könnte gegen Krankenhauskeime eingesetzt werden. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Mutter stillt Baby Säuglinge Antibiotika verringern positive Effekte der Muttermilch bei Babys

Finnische Forscher haben den Einfluss von Antibiotika auf Säuglinge untersucht. Wenn Babys die Medikamente nehmen müssen, schmälert das womöglich den Nutzen des Stillens. Von Werner Bartens mehr...

Antibiotika Bakterien-Infektion Bakterien-Infektion Gefährliche Antibiotika-Resistenz erreicht USA

Forscher finden bei einer Frau aus den USA einen gegen viele Antibiotika resistenten Erreger. Der Fund bestärkt die Sorge, gefährliche Bakterien nicht mehr in den Griff zu bekommen. Von Felix Hütten mehr...

Infektionen Antibiotika-Resistenzen: Katastrophe in Zeitlupe

Erst diese Woche gab es wieder drastische Prognosen. Dabei nützt es nicht, die Antibiotika-Apokalypse in immer dunkleren Farben zu malen. Ein echter Sinneswandel ist nötig. Kommentar von Kai Kupferschmidt mehr...

Lego Infektionsabwehr Antibiotika aus dem Baukasten

Wissenschaftler in den USA haben ein neues Verfahren entdeckt, das schnell neue Wirkstoffe gegen Bakterien liefert. Das ist notwendig, um mit der Evolution der Krankheitserreger Schritt zu halten. Von Hanno Charisius mehr...

MRSA-Schnelltest liefert Ergebnis in nur fünf Stunden/Neue Waffe gegen Superbakterien Antibiotika-Resistenzen Viren gegen Bakterien

Bakteriophagen gelten als Hoffnung für die Bekämpfung multiresistenter Erreger. Noch streiten Forscher und Behörden aber, ob und wie die Therapie zum Einsatz kommen soll. Von Andrea Hoferichter mehr...

Resistenzen Antibiotika sind im Kuhstall die Regel

Etwa 80 Prozent aller Kühe in Deutschland erhalten regelmäßig Antibiotika - darunter auch Reservemedikamente, die eigentlich für Notfälle gedacht sind. Von Markus Balser mehr...

Mikroben Infektionen Wie Antibiotika zielsicher werden könnten

Neue Antibiotika sollen Krankheitserreger töten, nützliche Besiedler des menschlichen Körpers dagegen verschonen. Von Hanno Charisius mehr...

Infektionskrankheiten Antibiotika-Resistenzen Antibiotika-Resistenzen Wider die Wissenslücken

Die WHO hat fast 10 000 Menschen aus zwölf Ländern zum Wissenstest über Antibiotika gebeten. Die Lücken waren groß. Hätten Sie es besser gewusst? mehr... Quiz

Schweinezucht Medikamente in der Tierhaltung Schweigen im Saustall

Exklusiv Die Idee war gut: Klarheit beim Einsatz von Antibiotika in der Tierhaltung. Doch die Datenbank funktioniert nicht recht und das zuständige Ministerium mauert. Von Silvia Liebrich, Arne Meyer und Kersten Mügge, Hamburg mehr...

EU-Milchquotenregelung Landwirtschaft Gesunde Kühe - gedopt mit Antibiotika

Zehntausende Kühe bekommen in Deutschland ein umstrittenes Antibiotikum. Nicht weil sie krank sind, sondern weil die Tiere als Nebeneffekt mehr Milch geben. Von Christian Baars und Christina Berndt mehr...

Antibiotika-Strategie der Regierung "Viele Dinge daran sind zweifelhaft"

Die Bundesregierung rüstet massiv gegen resistente Erreger auf. Der Internist Gerd Fätkenheuer hält wenig von den Plänen. Viele Patienten werden wohl gar nicht von den Maßnahmen profitieren, andere könnten sogar schlechter versorgt werden. Von Kathrin Zinkant mehr... Interview

G-7-Beschluss Auf Elmau gegen Ebola

Ein Wochenende warme Worte: Hilfsorganisationen kritisieren die unkonkreten Ideen des G-7-Gipfels im Kampf gegen Seuchen und Bakterien. Immerhin: Eine exakte Zahl schreiben Merkel und Obama dann doch ins Protokoll. Von Felix Hütten mehr...

Antibiotika-Einsatz Regierung beschließt Strategie gegen resistente Keime

Antibiotika verlieren mehr und mehr an Wirkung. Mit strengeren Meldepflichten, schärferer Überwachung und Forschung will die Bundesregierung diese Entwicklung bremsen. Von Kim Björn Becker, Frankfurt am Main mehr...