ARD Degeto-Reihe Jammas!

Stadtansichten und Klischees: Der neue "Athen-Krimi" im Ersten stutzt die Komplexität der Welt und ihrer Bewohner auf ein nervenschonendes Format zurecht. Auch ausländisch wird nur am Rande gesprochen. Von David Denk mehr...

Angela Merkel Bild der Kanzlerin im Ausland Bild der Kanzlerin im Ausland Angela Merkel - mal Guantánamo-Häftling, mal stillende Mutter

"Time" würdigt die Kanzlerin als Person des Jahres. Oft kam sie auf Titelseiten von Magazinen eher schlecht weg - besonders im Ausland. Ein Überblick in Bildern. mehr...

Süddeutsche Zeitung München Neues Gesellschaftsspiel  Neues Gesellschaftsspiel  Krise auf dem Brett

Waffen kaufen und Politiker bestechen - Nikolai Diekert und Julian Schärdel haben ein Spiel entwickelt, mit dem man die vergangene Finanzkrise ungeschönt nachempfinden kann Von Theresa Parstorfer mehr...

Feuilleton Vorurteile Vorurteile Weißt du noch, als es klare Grenzen gab?

Jenseits von Europa: Das Integrationsprojekt integriert nicht mehr. Schlimmer noch, es treibt die Menschen auseinander. Dafür gedeihen Klischees und Ressentiments. Von Alex Rühle mehr...

Griechenland Schuldenkrise in Griechenland Schuldenkrise in Griechenland Feindbilder

Deutschland und Griechenland betrachten sich als fremde Welten. Doch was sagen eigentlich Griechen, die in Deutschland leben und die Debatte beruflich verfolgen? Interview von Alex Rühle mehr...

Kunst Götterfabriken

Was eigentlich interessiert die Modefirma Prada an antiken Statuen? Die Serienfertigung. Ein ungewöhnliches Ausstellungsprojekt in Mailand und Venedig über alte Skulptur. Von Thomas Steinfeld mehr...

Griechenland-Krise Der Akropolis-Effekt

Zum Höhepunkt der Krise beschwört Europa wieder Athens "uralte Demokratie". Aber der Antike-Bezug vernebelt nur den Blick. Von Johan Schloemann mehr...

Stavros Niarchos Foundation Cultural Center Architektur Fliegender Teppich mit Tempelanlage

Ein Besuch in Athens neuem Kulturzentrum, das von einer Stiftung gesponsert wurde. Von Christiane Schlötzer mehr...

Theater Tatütata

Momento Mori aus dem Sanitäteralltag: Romeo Castelluccis drapiert Unfallopfer bei seiner Splatterperformance in Basel. Von Till Briegleb mehr...

Leben in Griechenland: der Syntagma-Platz in Athen Leben in Griechenland Mit Trotz und verblüffender Leichtigkeit

Das Leben geht weiter - auch vor dem Sondergipfel am Montag wirkt Athen nicht wie eine gelähmte Stadt. Wie geht es den Griechen an diesen schicksalhaften Tagen? Begegnungen zwischen stetem Frust, wachsender Nervosität und unerschütterlichem Optimismus. Von Mike Szymanski, Athen mehr... Reportage

Feuilleton Reportage Reportage Stein auf Stein

Athen - gebeutelt, verwahrlost, verarmt - wird neuerdings zur Stadt der Künstler. Auch die Documenta ist da. Eine Reise zu den alten und neuen Ruinen der griechischen Hauptstadt. Von Catrin Lorch mehr...

Vergnügungspark, China Reisebilder der Woche Wie konnte sie dieses Schwein heiraten?

In China wartet ein Vergnügungspark mit sehr speziellen Attraktionen auf. Die Reisebilder der Woche aus aller Welt. mehr... Bilder

Physiologie Höhenangst Höhenangst Hier geht's runter

Der Körper schwankt, der Rücken versteift sich: Hoch über der Erde verspannen alle Menschen. Doch nur manche leiden darunter. Über die noch immer rätselhafte Befindlichkeit in der Höhe. Von Patrick Illinger mehr...

Griechische Reparationsforderung an Deutschland Ein Preis für Leid und Zerstörung

Die Summe entspricht fast dem gesamten Bundeshaushalt 2015: Griechenland hat einen Preis festgelegt für das, was Deutschland Bürgern und Staat während der Nazizeit angetan hat. Er ist sehr viel höher als bisherige Forderungen. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Tourismus Sehenswürdigkeiten als Baustelle Sehenswürdigkeiten als Baustelle Schauen Sie, hier gibt es nichts zu sehen

Wenn Sehenswürdigkeiten zu Baustellen werden, muss man das den Touristen möglichst schonend beibringen. Typologie des Baustellen-Sightseeings. Von Irene Helmes mehr...

Versteigerung Warhol Bilder Triple Elvis Four Marlon Auktion von Andy-Warhol-Bildern "Tabubruch mit fatalen Folgen"

Das Westspiel-Casino in Nordrhein-Westfalen steht vor dem Aus. Zu seiner Rettung sollen zwei Werke von Andy Warhol versteigert werden. Aber gehören die Bilder nicht ins Museum? Und darf die Politik Kunst der Rendite opfern? Der Aufschrei ist groß. Von Bernd Dörries mehr... Report

Fußball-WM Griechenland im Achtelfinale Griechenland im Achtelfinale Frische Sympathien für den Spielverderber

Zu schnöde und unspektakulär: Spiele der Griechen sind nicht gerade ein Publikumsmagnet. Doch der Einzug ins Achtelfinale bringt dem Team neue Fans - es ist der verdiente Erfolg einer Mannschaft, die erst Rückschläge überwinden musste. Von Thomas Hummel mehr...

Debt Wracked Greece Elects Pro-Bailout Party Entwicklung der EU Europas Zukunft ist links

Meinung Rechtspopulistische Parteien gelten als die großen Sieger der Europawahl. Manche erklären daher die europäische Linke für tot. Doch das Gegenteil ist der Fall. Ein Gastbeitrag von Srećko Horvat mehr...

Kino "Die zwei Gesichter des Januars" im Kino "Die zwei Gesichter des Januars" im Kino Eiseskälte hinter charmanter Fassade

"Die zwei Gesichter des Januars" ist ein Kostümfilm, der den Zuschauer ins Griechenland der Sechzigerjahre entführt. Für die Spannung sorgen die gut ausgewählten Schauspieler: Viggo Mortensen ist so richtig schön unangenehm, aber erst auf den zweiten Blick; und Oscar Isaac wirkt so verloren, dass man ihm seine Fehler verzeiht. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Radical Left Coalition leader Alexis Tsipras meets Greek Presiden Griechenland nach der Europawahl Syriza fordert die Regierung heraus

Erstmals ist die radikale Linkspartei Syriza zur stärksten Kraft in Griechenland gewählt worden. Parteichef Alexis Tsipras will künftig bei der Besetzung von Positionen und bei Entscheidungen über Sparmaßnahmen mitreden. Sorgen bereitet der regierenden Nea Dimokratia außerdem der Wahlerfolg der Neonazi-Partei Chrysi Avgi. Von Christiane Schlötzer mehr...

Archäologie Archäologie Archäologie Streit um das Tor in Griechenlands Vergangenheit

Der U-Bahn-Bau in Thessaloniki hat antike Anlagen an der berühmten Via Egnatia freigelegt, die griechische Archäologen ins Schwärmen bringen. Für die Erbauer der U-Bahn ist der Baustopp eine kleine Katastrophe. Nun wird gestritten, wie es weitergehen soll. Von Christiane Schlötzer mehr...

Schuldenkrise in Europa Merkel in Griechenland Merkel in Griechenland Was die Kanzlerin in Athen erwartet

Besuch im Kokon: Die griechische Polizei ist erfahren darin, Regierungsgebäude abzuriegeln. Angela Merkel wird bei ihrem Besuch am Dienstag deshalb von den wütenden Protesten gegen sie womöglich gar nicht viel merken. Und auch nicht sehen, was die Sparpolitik im Land anrichtet. Die Wirtschaftsleistung soll um 6,5 Prozent schrumpfen, jeder vierte Grieche ist arbeitslos. Von Christiane Schlötzer mehr...

Statue von Hera und Athena auf Kreta, ausgegraben 2005 Griechenlands Kulturschätze Fressen für die Geier

"Lassen wir unsere antiken Schätze doch gleich im Boden": Wie sich die Sparmaßnahmen in Griechenland auf die Museen und auf die Archäologie auswirken. Von Christiane Schlötzer mehr...

Greeks feeling the heat Sommer in Südeuropa Im Schwitzkasten

Während die Menschen hierzulande nach der Sonne lechzen, wird sie im Süden Europas vielerorts schon verflucht: Bulgaren, Griechen, Spanier und Italiener leiden unter Temperaturen von mehr als 40 Grad. Waldbrände sind nicht die einzige Gefahr. mehr...

Rolle der Ratingagenturen Lobet die Säulenheiligen des Kapitalismus!

Gottes Wege gelten als unerfindlich - die der Ratingagenturen sind dagegen um vieles seriöser. Lasst sie uns also lobpreisen und anbeten! Ihre Kritiker sollen dargebracht werden auf dem Scheiterhaufen des Finanzmarktplatzes. Das christliche Abendland braucht Standard & Poor's, Fitch und Moody's wie den elektrischen Pfefferstreuer. Ein Gastbeitrag von Kabarettist Max Uthoff mehr...