Kulturpolitik Athen klagt nicht

Griechenland verzichtet darauf, die Rückgabe der Parthenon-Skulpturen auf rechtlichem Weg durchzusetzen. Das erklärte Nikos Xydakis, stellvertretender griechischer Kulturminister in einem Interview. mehr...

Vergnügungspark, China Reisebilder der Woche Wie konnte sie dieses Schwein heiraten?

In China wartet ein Vergnügungspark mit sehr speziellen Attraktionen auf. Die Reisebilder der Woche aus aller Welt. mehr... Bilder

Physiologie Höhenangst Höhenangst Hier geht's runter

Der Körper schwankt, der Rücken versteift sich: Hoch über der Erde verspannen alle Menschen. Doch nur manche leiden darunter. Über die noch immer rätselhafte Befindlichkeit in der Höhe. Von Patrick Illinger mehr...

Architektur Der Menschen-Vermesser

Anlässlich einer Ausstellung über Le Corbusier in Paris wird auch an die Neigung des Architekten zum Faschismus und zum Antsemitismus erinnert. Von Joseph Hanimann mehr...

Olympia Olympia in Griechenland Gemeinsam gegen den Verfall

Olympia ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Griechenlands - und ein Symbol für die Misere des Staates. Aber man trifft hier Griechen und Deutsche, die sich nicht mit den Zuständen abfinden. Von Monika Maier-Albang mehr... Reportage

Antike Griechenland bietet antike Stätten als Kulisse an Griechenland bietet antike Stätten als Kulisse an Akropolis zu vermieten

Seltener Triumph: Nur wenige Künstler durften wie Nana Mouskouri und Sophia Loren auf der Akropolis bislang vor die Kamera treten. Nun will Griechenland seine antiken Stätten beim Show- und Werbebusiness aktiver vermarkten. Denn das Land braucht Geld. Von Christiane Schlötzer mehr...

Griechenland Athen Akropolis Museum, Getty Images Griechenland Das Neue Akropolis-Museum in Athen

Fünf Jahre später als geplant öffnen sich nun endlich die Türen des Neuen Akropolis-Museum in Athen für Besucher. mehr...

Akropolis Bildergalerie Umzug ins neue Akropolis-Museum

Am 14. Oktober hat in Athen der Transport von über 4000 antiken Stücken von der Akropolis in das neue Museum am Fuße des Berges begonnen. mehr...

Proteste an der Akropolis, dpa Griechenland Proteste an Akropolis

Neue Taktik. Nach den Krawallen der letzten Woche setzen griechische Jugendliche nun auf gezielte Aktionen: Plakate am Nationalheiligtum und Störung von Rundfunksendungen. mehr...

Merkel Spiegel Cover Nazi Bild der Kanzlerin im Ausland Von Hitler-Merkel bis Terminator

Der "Spiegel" stellt die Bundeskanzlerin in eine Reihe mit Nazis. In ähnlichen Fotomontagen hat Angela Merkel bisher vor allem die Titelseiten ausländischer Medien geschmückt. Ein Überblick. mehr...

Berlin am Brandenburger Tor während der Earth Hour Klima-Aktion "Earth Hour" Es werde dunkel

Licht aus! Anlässlich der Klimaschutzaktion "Earth Hour" werden in Städten auf der ganzen Welt jeweils um 20:30 Ortszeit die Beleuchtungen berühmter Bauwerke ausgeknipst. Die Aktion begann auf der anderen Seite der Erde in Samoa und Australien, doch inzwischen ist sie in Europa angekommen. mehr... Bilder

Tourismus Sehenswürdigkeiten als Baustelle Sehenswürdigkeiten als Baustelle Schauen Sie, hier gibt es nichts zu sehen

Wenn Sehenswürdigkeiten zu Baustellen werden, muss man das den Touristen möglichst schonend beibringen. Typologie des Baustellen-Sightseeings. Von Irene Helmes mehr...

Titelbild "Spiegel" stellt Merkel in eine Reihe mit Nazis

Diesmal kein Hitler, aber seiner Vorliebe für Nazi-Titelbilder bleibt das Hamburger Nachrichtenmagazin treu. Es zeigt Angela Merkel an der Seite von Wehrmachtsoffizieren in Griechenland. mehr...

Islamischer Staat Ihre Post Ihre Post zum Islamischen Staat

Die Berichte über die Zerstörung von Kulturgütern durch IS-Terroristen mögen manche hier weniger berühren. Sie sollten sich aber vorstellen, jemand würde mit der Akropolis in Athen oder der Porta Nigra in Trier so umgehen ... mehr... Ihre Post

Greek Prime Minister Alexis Tsipras Speaks At University Of Athens Drohende Staatspleite Zweifelhafte Hoffnungen für Griechenland

Griechenland droht die Staatspleite. Deshalb hat sich Premier Tsipras mit Reformvorschlägen ziemlich beeilt. Das ist aber fast schon alles, was man an der neuen Ideen-Liste loben kann. Von Christiane Schlötzer mehr... Kommentar

Griechische Reparationsforderung an Deutschland Ein Preis für Leid und Zerstörung

Die Summe entspricht fast dem gesamten Bundeshaushalt 2015: Griechenland hat einen Preis festgelegt für das, was Deutschland Bürgern und Staat während der Nazizeit angetan hat. Er ist sehr viel höher als bisherige Forderungen. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Neil MacGregor Berliner Kulturzentrum Ein Retter für das Humboldt-Forum?

Neil MacGregor, bisher Chef des British Museums, kommt als "Gründungsintendant" an das Berliner Humboldt-Forum. Der prominente Museumsmanager ist eine spektakuläre Personalie für die Hauptstadt. Von Johan Schloemann mehr... Porträt

IRAQ-ARCHAEOLOGY-NIMRUD Zerstörung von Kulturgütern Wenn die Vergangenheit zertrümmert wird

Das assyrische Nimrud war mit seinen Tempeln und Reliefs einer der schönsten archäologischen Orte im Irak - bis die IS-Kämpfer dort wüteten. Doch nicht nur Zerstörungswut bedroht antike Schätze. Von Esther Widmann mehr... Analyse

Yanis Varoufakis Kontroverse um Homestory Varoufakis schämt sich - ein bisschen

Verspielt am Klavier, verträumt auf der Sonnenterrasse: Der griechische Finanzminister wünscht sich, die Fotos für eine umstrittene Homestory seien nicht entstanden. mehr...

Alhambra Granada Spanien Leser-Bilder Ihre schönsten Aussichten

Von einem Berg, einem Turm oder einer Sehenswürdigkeit aus verschaffen sich Städtereisende gern einen Überblick. Wo hatten Süddeutsche.de-Leser den besten Blick über die Stadt? Eine Auswahl von Aussichtsbildern aus den Metropolen dieser Welt. mehr...

Kino "Die zwei Gesichter des Januars" im Kino "Die zwei Gesichter des Januars" im Kino Eiseskälte hinter charmanter Fassade

"Die zwei Gesichter des Januars" ist ein Kostümfilm, der den Zuschauer ins Griechenland der Sechzigerjahre entführt. Für die Spannung sorgen die gut ausgewählten Schauspieler: Viggo Mortensen ist so richtig schön unangenehm, aber erst auf den zweiten Blick; und Oscar Isaac wirkt so verloren, dass man ihm seine Fehler verzeiht. Von Susan Vahabzadeh mehr...

Buddhists Gather For The Floating Lanterns Ceremony Reisebilder der Woche Lichtblick im Herbst

Je dunkler die Jahreszeit, desto wertvoller wird Licht, das die Nacht erhellt, das bunte Laub leuchten lässt und Kamele in Szene setzt. Unsere Reisefotos der Woche - als wären Sie dabei gewesen. mehr... Bilder

Fußball-WM Griechenland im Achtelfinale Griechenland im Achtelfinale Frische Sympathien für den Spielverderber

Zu schnöde und unspektakulär: Spiele der Griechen sind nicht gerade ein Publikumsmagnet. Doch der Einzug ins Achtelfinale bringt dem Team neue Fans - es ist der verdiente Erfolg einer Mannschaft, die erst Rückschläge überwinden musste. Von Thomas Hummel mehr...

Olympische Spiele, Athen, Olympia, IOC Bilder
Zehn Jahre nach Olympia in Athen Ruinen für die Ewigkeit

Hohes Gras, brüchige Bretter, halbverfallene Gebäude: Die meisten Sportstätten der Olympischen Spiele von Athen 2004 stehen wie Denkmäler olympischer Rekordsucht in der Landschaft. Viele Athener beklagen, dass das absehbar war - andere bemühen sich, die verrotteten Anlagen wieder nutzbar zu machen. Von Christiane Schlötzer mehr... Report

Radical Left Coalition leader Alexis Tsipras meets Greek Presiden Griechenland nach der Europawahl Syriza fordert die Regierung heraus

Erstmals ist die radikale Linkspartei Syriza zur stärksten Kraft in Griechenland gewählt worden. Parteichef Alexis Tsipras will künftig bei der Besetzung von Positionen und bei Entscheidungen über Sparmaßnahmen mitreden. Sorgen bereitet der regierenden Nea Dimokratia außerdem der Wahlerfolg der Neonazi-Partei Chrysi Avgi. Von Christiane Schlötzer mehr...