Mittwoch, 1. Oktober 2014
Kirill Petrenko, Claudia Esch-Kenkel / dpa Dirigent des Jahres Lachender Perfektionist

Schon als 18-Jähriger hat er Wagners "Ring" aufgeführt - es war der Beginn einer Bilderbuchkarriere. Kritiker haben den Münchner Generalmusikdirektor der Bayerischen Staatsoper nun zum Dirigenten des Jahres gewählt. Auch sein Haus kann sich über eine Ehrung freuen.

Philip Roth, RICHARD DREW / AP Protest gegen den Online-Händler 300 Autoren vs. Amazon

Philip Roth, Orhan Pamuk, Salman Rushdie und Milan Kundera: Sie alle haben sich der Initiative Authors United angeschlossen. Super-Literaturagent Andrew Wylie hat sie zum Einsatz gegen Amazon aufgerufen. Der Online-Händler steht unter Druck.

Ben Affleck als verzweifelter Ehemann in "Gone Girl" im Kino Idealer Film für frisch Verliebte

David Fincher hat den Bestseller "Gone Girl" verfilmt - als Abrechnung mit der romantischen Liebe. Die These seines brillanten Thrillers: Zuerst ist man zu blind, um die Wahrheit zu sehen. Wenn man sie kennt, wünscht man sich, man wäre wieder blind.

Thom Yorke, Atoms For Peace, Austin City Limits Music Festival, John Davisson / AP Die CDs der Woche - Popkolumne Datenbündel gegen das iStablishment

Radiohead-Kopf Thom Yorke veröffentlicht sein neues Album über das Filesharing-Protokoll BitTorrent, in einer rechtlichen Grauzone. Die Musik selbst ist leider nur halb so aufregend wie das Experiment. Die Popkolumne - zum Lesen und Hören.

Szene aus dem baskischen Spielfilm 62. Internationales Filmfestival San Sebastián Höllenfeuer im Paradies

Das Filmfestival im baskischen San Sebastián sieht in diesem Jahr dem Grauen ins Auge, und das mit hoher Kompetenz. Denn man weiß in dem zauberhaften Landstrich, wovon man spricht. Doch nicht nur dort.

Dienstag, 30. September 2014
NS-Vergangenheit von SZ-Redakteuren Die innere Spaltung

Das "Judentum ist als eine den abendländischen Völkern fremde Rasse zu bekämpfen": Forschungen belegen, dass einige Vertreter der ersten SZ-Generation den nationalsozialistischen Völkermord propagandistisch begleitet haben.

Leonardo da Vincis Leonardo da Vincis "Cecilia Gallerani" Zerfetzte Konventionen

Neben der "Mona Lisa" gibt es nur drei weitere Frauen-Porträts Leonardo da Vincis. Eines davon ist das Bildnis der "Cecilia Gallerani", die Forschern nun neue Erkenntnisse über die Arbeitsweise des großen Malers vermittelt. Es zeigt sich: Auch ein da Vinci musste sich an radikale Lösungen herantasten.

, Sony "Who Am I" im Kino Die Lümmel von der Datenbank

Ein anständiger deutscher Genrethriller steht auf Platz eins der hiesigen Kinocharts: "Who Am I". Elyas M'Barek, Wotan Wilke Möhring und Tom Schilling hacken sich beim BND ein. Handwerklich schick inszeniert, das größte Problem aber sind die Dialoge.

Udo Jürgens zum 80. Geburtstag, Tobias Hase / dpa Udo Jürgens zum 80. Geburtstag Die Ohrfeige

Udo Jürgens ist Botschafter einer Welt zwischen Unterhaltung und Ernsthaftigkeit - einer von uns auch dort, wo wir klein sind. Unser Autor kennt eine Anekdote über den österreichischen Entertainer aus Kindertagen - und sprach ihn nachts an der Bar drauf an. Eine Geschichte zum 80. Geburtstag.

"Paradiesghetto" von Eberhard Rathgeb Das Grab, der Hund und Eichmann

In seinem zweiten Roman "Paradiesghetto" erkundet Eberhard Rathgeb die Innenwelt einer alten Deutschen, die ihr Leben der Erinnerung an den Holocaust gewidmet hat. Ein sprachgenaues Frauenporträt.

, Tammam Azzam / Aus dem besprochenen Band Literatur und Kunst aus Syrien Lachen ist Widerstand

Syrische Autoren, Künstler und Aktivisten trotzen dem Assad-Regime, dem IS und dem Tod - mit Humor, Karikaturen und Satire. Ein neuer Literatur- und Kunstband liefert überraschende "Innenansichten aus Syrien".

Montag, 29. September 2014
La Brass Banda, Andreas Richter Plattenkabinett Eine Band geht vor die Kühe

Nein, die Bayern stehen nicht das ganze Jahr auf Biertischen. Sie mögen es vor allem gemütlich. Dieser Eigenschaft trägt nun auch LaBrassBanda Rechnung - mit einer leisen Platte aus dem Kuhstall. Neues aus dem Plattenkabinett.

Dick Powell Claire Trevor Murder My Sweet Taschen Bildband Film Noir, Taschen Bildband über den Film noir Alle Schattierungen von Schwarz

Beim Film Noir geht es um die Kunst, die bösesten inneren Zustände bloßzulegen - von "Das Cabinet des Dr. Caligari" bis hin zu "The Dark Knight". Ein Bildband widmet sich dem zeitlosen Genre.

, Regina Schmeken Georg Baselitz im Haus der Kunst Dem Adler den Hals umgedreht

Georg Baselitz mied die Abstraktion wie den sozialistischen Realismus und malte seine Figuren kopfüber. Das Münchner Haus der Kunst zeigt nun eine große Werkschau - und neue, düstere Bilder.

Sonntag, 28. September 2014
Fotoprobe 'Das schweigende Mädchen', Sven Hoppe / dpa NSU-Theaterstück in München Sprachfanfaren gegen das schreckliche Schweigen

Konzentration auf suggestiven Gruselsound: Das Theaterstück über den NSU-Prozess von Elfriede Jelinek leistet intensive Trauerarbeit. Dabei verändert Dramaturg Tobias Staab die Buchvorlage gehörig.

Helene Fischer, Daniel Reinhardt / dpa Tourauftakt von Helene Fischer Natural Born Perfect

Die Scheinriesin Helene Fischer triumphiert bei ihrem Tourauftakt. Allen Glitzerkostümen zum Trotz wirkt die ganze Show nicht aufgesetzt, sondern einfach nur: echt. Versuch der Annäherung an ein Phänomen.

Samstag, 27. September 2014
Thomas Mann, A9999 DB Heinrich und Thomas Mann Zentrum Lübeck / dpa Thomas Mann und der Erste Weltkrieg Brillant und bösartig

Preußen 1756 ist Deutschland 1914: Im Ersten Weltkrieg spekulierte Thomas Mann über die Wiederkehr historischer Konstellationen - und sah ein Vorbild bei Friedrich dem Großen.

Hugh Grant, AP / ASSOCIATED PRESS Berühmte Mug Shots Geliebte Gauner

Auf "Mug Shots" wirkt jeder Mensch wie ein Schwerverbrecher. Es sei denn, er oder sie ist hübsch - oder berühmt. Eine kleine Kulturgeschichte der Polizeifotos, die gerade wieder im Netz Karriere machen.

Freitag, 26. September 2014
Kameradrohne, dpa Drohnen für Hollywood Höhenflug

"Ein Sieg für die Zuschauer in aller Welt", jubelt der Vorsitzende der Motion Picture Association of America, Christopher J. Dodd. Endlich dürfen beim Filmdreh nun Drohnen eingesetzt werden. Bei der Entscheidung geht es jedoch um mehr als nur die neuen Möglichkeiten für das Kino.

Wolfgang Herrndorf, Steffi Roßdeutscher/Rowohlt "Isa" von Wolfgang Herrndorf Dunkel bestrahlter Schutzengel

Wolfgang Herrndorfs Roman erzählt die Geschichte des Müllmädchens Isa, einer jugendlichen Außenseiterin. Was man mitliest: die Tragödie eines sterbenden Mannes, der nicht allein in den Tod gehen will und sich eine Begleiterin imaginiert. Große Literatur.

WALTER JOSEF FISCHER GRAFFITI-SPRAYER, DPA Bekannter Sprayer aus Hamburg "OZ" tödlich verunglückt

Walter Josef F. alias "OZ" war Deutschlands bekanntester Sprayer - nun starb er auf den Gleisen. Allein in Hamburg hat er seinen Künstlernamen etwa 120 000 Mal hinterlassen und die Debatte befördert, ob Graffiti als Kunst oder Sachbeschädigung zu werten ist.

Max Goldt, Billy & Hells / Billy & Hells Neues Buch von Max Goldt Warum ein Mann 80 werden sollte

Der glänzende Nebensächlichkeitenbeobachter Max Goldt berichtet in seinem neuen Buch "Chefinnen in bodenlangen Jeansröcken" von ebensolchen und anderem Ungemach. Ein großer Spaß - mit kleinen Abstrichen.

Donnerstag, 25. September 2014
Per Boye Hansen, Peter Handke, Varfjell, Fredrik / Fredrik Varfjell/AP Handke in Norwegen Finsteres Land

Selbstgerecht, boshaft und keiner Belehrung zugänglich: Der norwegische Autor Karl Ove Knausgård wirft seiner Heimat vor, ungerecht mit Peter Handke umzugehen. Der war bei der Verleihung des Ibsen-Preises heftig kritisiert worden.

Jason Orange leaves Take That, Rick Nederstigt / dpa Boygroup Jason Orange verlässt Take That

"Trauriger Tag für uns": Jason Orange verabschiedet sich von der britischen Band Take That. Ein Zerwürfnis habe es nicht gegeben.

Samuel Koch, Sebastian Kahnert / dpa Inklusionstheater in Darmstadt Schönheit der Reduktion

Das Darmstädter Ensemble hat künftig zwei Schauspieler, die im Rollstuhl sitzen: Samuel Koch ist seit seinem Unfall bei "Wetten, dass..?" gelähmt, Jana Zöll hat Glasknochen. Kann Inklusionstheater funktionieren?

Mittwoch, 24. September 2014
, CHRISTOPHE SIMON / AFP Rockband AC/DC Malcolm Young geht in Rente

Traurige Nachricht für die Fans: AC/DC-Gründer Malcolm Young verlässt die Band - nach mehr als 40 Jahren. Ein Ersatz für die Welttournee 2015 ist schon gefunden.

UN-BAN-WATSON, TIMOTHY A. CLARY / Timothy A. Clary/AFP Frauenfiguren im Kino Jung, sexy, schweigsam

Schauspielerin Emma Watson hat zum Auftakt der Kampagne "He for She" der Vereinten Nationen eine Rede über Gleichberechtigung gehalten. Das Kino, so zeigt eine neue Studie, könnte ein bisschen Feminismus gut gebrauchen.

Kinostart - 'Phoenix', Christian Schulz; Pfiffl Medien / dpa "Phoenix" im Kino Aus der Asche einer Liebe

Berlin nach dem Krieg: Regisseur Christian Petzold kehrt zurück zur Stunde null, um dem Trauma schlechthin gegenüberzutreten - dem Holocaust. Nina Hoss spielt eine KZ-Überlebende, die von ihrem Mann nicht loskommt.

Pink Floyd Endless River, Ben A. Pruchnie / Getty Images for Warner Music Neues Album von "Pink Floyd" In einem Boot über den Wolken

Pink-Floyd-Fans freuen sich, wenn in wenigen Wochen das erste neue Album nach 20 Jahren erscheint. Gut für die Plattenindustrie: Sie laden es nicht irgendwo herunter, sie wollen das verdammte, geile Teil.

Dienstag, 23. September 2014
Section Of NYC's Famed Street Broadway Turned Into Pedestrian Walkway, MARIO TAMA / AFP Urbanitätsforschung Was uns große Städte versprechen

Metropolen sind schneller, krimineller, aber auch kreativer. Warum? Eine kürzlich erschienene Studie untersucht die Veränderungen von sozialen Netzwerken je nach Stadtgröße.

Montag, 22. September 2014
-, Varfjell, Fredrik / AFP Verleihung des Ibsenpreises in Oslo Eklat bei Preisverleihung für Peter Handke

Die Jury lobt sein literarisches Werk, Demonstranten kritisieren seine Haltung im Balkan-Konflikt. Bei der Verleihung des Ibsenpreises an Peter Handke gibt es Krach.

Kinostarts - 'Godzilla', Courtesy Of Warner Bros. Picture / dpa Filmtipps Diese Viecher sind wie Götter

Diese Woche neu auf DVD und bei Streamingdiensten: Der Science-Fiction-Thriller "Snowpiercer" verengt den menschlichen Lebensraum zur klaustrophobischen Zugfahrt. In "Godzilla" tobt ein Kampf zwischen drei gigantischen Urzeitmonstern. Und in "Dreamcatcher" erlebt man Amerika an der Heimatfront.

GQ Men Of The Year Awards - Red Carpet Arrivals, Anthony Harvey / Getty Images "Kardashian"-Index in der Wissenschaft Risiken des Ruhms

Der amerikanische Soapstar Kim Kardashian ist berühmt für's Berühmtsein. Genom-Forscher Neil Hall glaubt, dass es dieses Phänomen auch in der Wissenschaft gibt, weshalb er den "Kardashian-Index" entwickelt hat.

Lonely the Brave, Sony Music / Sony Music Plattenkabinett Wie The Cure mit Pfeffer im Hintern

Frisch gegründet und schon frühvollendet: Mit der Musik von "Lonely The Brave" lassen sich Open-Air-Festivals in Wallung bringen. Neue Alben im Plattenkabinett.

Sonntag, 21. September 2014
Apple CEO Tim Cook, Bono, U2, iPhone, Marcio Jose Sanchez / AP "Schön doof" zu U2 und Apple Wie unsichere Zwölfjährige

In seiner Jugend hätte sich unser Autor gerne CDs von U2 gekauft. Ging aber aus Gründen der Coolness nicht. Heute kriegt man den Bono-Sound gratis aufs iPhone. Ein Skandal? Geschenkt!

Samstag, 20. September 2014
Kinostart - Sin City 2: A Dame To Kill For, Splendid Film ;  Sony / dpa "Sin City 2" im Kino Einfache Konflikte mit brutalen Lösungen

Besoffene Schläger und Ninja-Nutten: Robert Rodriguez und Frank Miller führen die "Sin City"-Reihe fort. Besser als jede Wirtschaftssatire zeigt die Comic-Verfilmung, wie die Gesellschaft funktioniert. Die eigentliche Anziehungskraft macht aber etwas anderes aus.

Freitag, 19. September 2014
Rechtsstreit um Biografie Tantiemen für Goebbels

Der Siedler-Verlag muss an die Rechteverwalterin des Nazi-Verbrechers Joseph Goebbels mehrere Tausend Euro zahlen. Sie darf mit ihm weiterhin Geld verdienen. Warum?

Kinostarts - 'Bad Neighbors', Universal Pictures / dpa Filmtipps Jungvater gegen Anarcho-Student

Diese Woche neu auf DVD und bei Streamingdiensten: In "Sons of Anarchy" wird es blutig, aber berührend. In "Labor Day" ist Josh Brolin Kate Winslets Allzweckwaffe. Und in "Bad Neighbors" treib Seth Rogen und Zac Efron die Verzweiflung um.

Gemma Arterton CELEBRITES Festival du Film Francophone Angouleme 24 08 2014 YohanBonnet Panor, imago stock&people / imago Ex-Bondgirl Gemma Arterton "Ich bin doch gar nicht schön genug"

Sie war schon Bondgirl, Armbrustschützin und malträtiertes Entführungsopfer. In ihrem neuen Film "Gemma Bovery" spielt Gemma Arterton eine Frau, die sich aus Langeweile in Affären stürzt. Im Interview erzählt die 28-Jährige, was sie mit der Filmfigur gemeinsam hat.

Beyonce,JAY Z, Rob Hoffman / Rob Hoffman/AP Urheberrecht im Hip-Hop Alles hängt am "Oh!"

Es ist nur eine Silbe, ein Wörtchen: Kann es geistiges Eigentum sein? Der Rapper Jay-Z wurde wegen der unerlaubten Verwendung des Ausrufs "Oh!" verklagt - und die Zukunft ganzer Genres steht auf dem Spiel.