Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 12°

Archiv für Ressort Kultur - 2017

1669 Meldungen aus dem Ressort Kultur

Anti-Oscar Vier Goldene Himbeeren für "Batman versus Superman"

Es ist der Anti-Oscar, der Filmpreis, den keiner haben will. Dieses Mal geht er an den jüngsten Batman-Film - und an eine rechtskonservative Doku über "Hillary's America".

Theater "Wie de aussiehst, so wirste anjesehen"

Ein afrikanischer Schauspieler als "Hauptmann von Köpenick"? Im thüringischen Altenburg gefällt das vielen nicht. Ein Besuch in einer Stadt, die sich verändert hat. Reportage von Mounia Meiborg

Oscars 2017 Hollywood verabschiedet sich vom amerikanischen Traum

Du kannst alles erreichen, wenn du dich genug anstrengst? Von wegen. Die grandiosen Oscar-Filme zeigen uns: Dem eigenen Schicksal kann man nicht entkommen - und das hat auch etwas Tröstliches. Von Johanna Bruckner, New York

Video
Academy Awards 15 Fakten, die Sie über die Oscars noch nicht wussten

Video Wie lange dauerte die längste Show und wer sagte am häufigsten "Danke"? Die Oscars zum Mitreden. Video von Ivonne Wagner, Carolin Gasteiger und Christian Jocher-Wiltschka

Französischer Filmpreis Psychothriller "Elle" erhält César als bester Film

Hauptdarstellerin Isabelle Huppert wird als beste Schauspielerin ausgezeichnet - sie ist auch für einen Oscar nominiert. George Clooney erntet für ein Statement zum Trump-Amerika stehende Ovationen.

Songwriterin Julia Michaels Das Geheimnis der Stars

SZplus Hinter den Hits von Popstars wie Justin Bieber und Britney Spears steckt eine 23-Jährige: Song-Maschine Julia Michaels fällt es leicht, Herzschmerz in Melodien für Millionen zu verpacken. Von Jan Kedves

Das ist schön Eingelesen

Was Tanja Graf als neue Leiterin im Literaturhaus bewegt Von Antje Weber

SZ-Serie: Slam drüber (6) Schlitteratur

Bei der Rationalversammlung tagen die Minister für Wortsport Von Bernhard Blöchl

Vorschlag-Hammer Hört, hört

Zwei Mal durfte ich mit Musikern der Münchner Philharmoniker zusammen auftreten. Dabei habe ich etwas Wichtiges gelernt Von Egbert Tholl

Pop Modisch wild

Von Gipsy zu Disco - "Django 3000" haben auf dem neuen Album "Im Sturm" ihr musikalisches Spektrum erweitert und auf maximalen Effekt getrimmt Von Christian Jooß-Bernau

Geburtstag Wah-Wah

Falls Sie nicht wissen, was ein Wah-Wah ist, dann singen Sie einfach in betrunkenem Zustand ein paar Töne und sagen dazu das Wort vor sich hin. Alles klar? Von Jan Kedves

Kunstmarkt Schweres Erbe

SZplus Galerien, Auktionshäuser und Sammler werden bei der Verwaltung von Künstlernachlässen oft kritisch gesehen, dabei sind sie für deren Erschließung essenziell. Von Astrid Mania

Kinotrailer Alien

Regisseur Ridley Scott bewirbt seinen neuen Film nicht mit einem der üblichen Trailer, sondern mit einem geschickt inszenierten Kurzfilm. Von Nicolas Freund

Großformat Klick, klick

Der amerikanische Fotograf Steve McCurry ist ein Meistererzähler mit Bildern. Aber auf diesem Foto aus Myanmar ist vieles anders. Von Sonja Zekri

Ausstellung Die Macht der Maßstäbe

Der deutsche Fotokünstler und Turner-Preisträger Wolfgang Tillmans kann, von Chris Dercon kuratiert, in der Tate Gallery in London das ganze thematische Spektrum seiner Arbeit ausbreiten. Von Alexander Menden

Ausstellung Warten

Warten Sie gerade darauf, dass der eigentliche Text zu dieser Überschrift losgeht? Ja? Und wie fühlt sich dieses Warten an? Ist es ein vorfreudiges Warten? Ein gespanntes? Ein genervtes? Oh sorry, dann los jetzt mit dem Text. Von Till Briegleb

Griechenland Schöne Aussicht

Die Athener hätten gar nichts zu lachen, gäbe es da nicht das neu eröffnete Kulturzentrum. Aber warum macht der leichte, lichte Bau ihnen schon wieder Sorgen? Von Alex Rühle

Online-Kurs Pixar-Filme

Was braucht es, um einen guten Film zu erzählen? Und wie macht man das? Mitarbeiter des großartigen Animationsstudios erklären es in kurzen Lektionen. Von Natalie Broschat

Spurensuche Bund fürs Leben

SZplus Die Bausparkassen können Verträge, die Kunden nicht zum Bauen nutzen wollten, nun kündigen. In Yakuza-Filmen dagegen weiß man, was Pflicht und Vertragstreue ist. Von Fritz Göttler

Konzert Eine Lanze für Chabrier

SZplus John Eliot Gardiner dirigiert in München das BR-Symphonieorchester mit rein französischem Programm. Im Zentrum steht Emmanuel Chabrier, der diesseits des Rheins fast unbekannt ist. Gardiner brilliert da, während ihm Debussy weniger liegt. Von Michael Stallknecht

Nachruf Rudolf Neumeister tot

Sein Auktionshaus war eins der wichtigsten in München. Nun ist Rudolf Neumeister im Alter von 91 Jahren gestorben. Von Evelyn Vogel

Gegenwartsliteratur Du und dein Akku

SZplus Ohne Smartphone hört man die Sirenenklänge: Mit seinem Roman "Hagard" ist der Schweizer Autor Lukas Bärfuss für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert. Er porträtiert Menschen an der Epochenschwelle. Von Meike Fessmann

Oscars 2017 Das liberale Hollywood produziert Helden, wie Trump sie mag

In einem völlig veränderten Amerika werden die Oscars vergeben. Die Branche hält sich für fortschrittlich und glaubt an das Kino als Geheimwaffe. Aber die Realität sieht anders aus. Von Tobias Kniebe

Oscars 2017 Hollywood in der Zwickmühle

Alles außer politisch: Ausgerechnet der große Publikumsliebling "La La Land" könnte in der Oscar-Nacht zum Problem werden. Von Tobias Kniebe

Oscar-Jurorin über Toni Erdmann "Ich habe den deutschen Film so wahnsinnig gehasst!"

Eine Academy-Jurorin lästert anonym über "Toni Erdmann". Dabei ist der Film die große Hoffnung der Deutschen für die Oscars.

Academy Awards Warum "Hidden Figures" den Oscar verdient hat

Theodore Melfis erzählt von drei Frauen, die in den 60er Jahren bei der Nasa arbeiten. Der Job steht im Vordergrund, Familie kommt nur am Rande vor. Das ist in Filmen immer noch ungewöhnlich. Von Carolin Gasteiger

Politische Strategien Die Feigenblätter der Rechtspopulisten

Milo Yiannopoulos ist nicht der erste Vertreter einer Minderheit, der für rechte Ideen wirbt. Muslime, Frauen und Homosexuelle sind als Werbegesichter beliebt. Analyse von Kathleen Hildebrand

Video
Oscars: Gewinnt "Toni Erdmann"?

Video Am Sonntag werden die Oscars verliehen. Chancen haben "La La Land", "Manchester by the Sea" und "Moonlight". Aber auch die deutsche Produktion "Toni Erdmann" ist nominiert. Kann sie sich gegen die Konkurrenz durchsetzen?

Bilder
Schriftsteller Stefan Zweig: Das tragische Ende eines großen Europäers

Bilder Vor 75 Jahren nahm sich Stefan Zweig im brasilianischen Exil das Leben nachdem seine "geistige Heimat Europa sich selber vernichtet" hatte. Von Oliver Das Gupta

Video
"Lion" im Kino Mit Google Earth die Heimat finden

Video Ein kleiner Junge verliert seine Familie, landet im Waisenhaus und wird adoptiert. "Lion" drückt ordentlich auf die Tränendrüse - verliert sich aber nie in Kitsch und Pathos. Rezension im Video von Kathleen Hildebrand