bedeckt München 30°

Archiv für Ressort Kultur - 2016

6621 Meldungen aus dem Ressort Kultur

Kultur Albumschau: "Bussi" von Wanda

Wer hören will, muss sehen - eine Plattenkritik ohne viel Worte. Heute: die Wiener Gitarrenband der Stunde. Von jakob-biazza

Kultur Der Hamster in der hohlen Erde

Verschwörungstheorien sind nicht nur "Hobbys" verwirrter Rentner. Wir haben uns von einem Psychologen erklären lassen, warum besonders junge Leute anfällig für diese Theorien sind. Und ab wann das gefährlich wird. Von eva-hoffmann

Jella Haase im Interview "Ich war eifersüchtig auf Emma Watson"

SZplus Die Schauspielerin Jella Haase wurde als Proletin Chantal in "Fack ju Göhte" bekannt. Ein Gespräch über extreme Rollen, die große Parallelwelt Facebook und ihre Kindheit in Berlin-Kreuzberg. Interview von Friederike Zoe Grasshoff

Das ist schön So machen's doch alle

Hat die "Nein ist Nein"-Debatte Auswirkungen auf die Oper? Von Karl Forster

Kurzkritik Dunkle Lust

Ein Liederabend mit René Pape im Prinzregententheater Von Rita Argauer

Unterfahrt Ab in den Keller

Bei den "Jazz Summer Weeks" stellen vor allem Münchner Musiker ihre neuen Projekte und Formationen vor Von Oliver Hochkeppel

Schauspiel Derbe Witze

"Überleben und Tod" im Theater Undsofort Von Jennifer Gaschler

Vorschlag-Hammer Theaterlos

Es wird mir immer ein Rätsel bleiben, weshalb es im August in München kaum Konzerte - es sei denn, man steht auf Orgel - und fast kein Theater mehr gibt. In der Vergangenheit haben immer wieder einzelne Veranstalter versucht, auch den Sommer zu bespielen, bald gaben alle auf, es scheint nicht zu funktionieren. Von Egbert Tholl

Fünf-Seen-Filmfest Auf ein Wort

Große Namen bei "Fokus Drehbuch" Von Bernhard Blöchl, Starnberg

Ausstellung Irritierend schön

Unter dem Titel "Favoriten III" zeigen junge Künstler aus München ihre Arbeiten. Die Schau im Lenbachhaus ist eine Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen und politischen Phänomenen Von Evelyn Vogel

Deutsche Gegenwart Ehrenrunde

Mit seinem Roman "Auerhaus" ist Bov Bjerg zu einem gefeierten Autor geworden. Nun versammelt ein Band Geschichten aus der Zeit, bevor er in die Siegerkurve einbog. Von Christopher Schmidt

Kunstmarkt Haut ab

SZplus Tattoos werden neuerdings zu Kunst erklärt. Und immer mehr Künstler greifen zur Nadel. Den Kunstmarkt stellt das vor eine Herausforderung. Von Astrid Mania

Kunstführer Im Bauch von Venedig

SZplus Heidrun Reinhard geht hinter den Palastfassaden am Canal Grande auf Entdeckungsreise und rückt dabei einiges zurecht. Ihr Buch "Mondo Veneziano" stellt Irrtümer richtig, die von Reiseführer zu Reiseführer weitergereicht werden. Von Gottfried Knapp

Kunst Erlösung

Die spektakuläre politische Kunst erlebt eine neue Blütezeit. Kein Wunder bei der finsteren Weltlage. Das aber hat Folgen für das Publikum, das so im Katastrophenmodus gefangen bleibt. Von Kia Vahland

Die Krimi-Kolumne Heißester Februar

"Die Mauer", der zweite Roman von Max Annas aus Südafrika, erzählt von einem blutig endenden Missverständnis und den Schwierigkeiten des Zusammenlebens. Ein grausiger Slapstick aus einem zerrissenen Land. Von Fritz Göttler

Porträt Schräger Biss

Der Schauspieler Peter Simonischek war bisher nur in Österreich weltberühmt. Mit seiner Rolle in "Toni Erdmann" ist er jetzt ein Kino-Star. Eine Begegnung. Von Christine Dössel

Großformat Zeitraffer

Leben lässt sich nur in der Gegenwart, die aber ruht auf der Vergangenheit. Wie wäre es, fragt sich der Zeichner Richard McGuire, wenn alles, was je geschah, in einem einzigen Augenblick geschähe? Von Jörg Häntzschel

Reportage Was bleibt

SZplus Im März verstarb Zaha Hadid. Nun wollen ihre Mitarbeiter das Werk der weltbekannten Architektin international fortsetzen. Aber lässt sich Genie einfach so reproduzieren? Von Laura Weissmüller

Spurensuche Aufruf zum Disput

Über Meinungen zu streiten, ist in der Türkei an den Universitäten und in den Medien kaum noch möglich. Masolino hätte das bedauert. Von Kia Vahland

Türkisches Tagebuch (XI) Schweigen ist jetzt der Feind der Demokratie

Jeder Minister kann in der Türkei ab sofort jedes Medienhaus und jeden Verlag zumachen lassen. Staatsanwälte müssen Folge leisten. Das ist das Ende der Pressefreiheit. Und nun? Von Yavuz Baydar

Dilbert, Peanuts & Co. Samstags im Baum

Dilbert wird von Kollegin Tina düpiert. Snoopy versteht nicht, was er falsch gemacht hat. Viel Spaß mit unseren Comics!

Virtual Reality Im Schatten der Spiele

Die SZ erzählt von heute an ausgewählte Geschichten in Virtual Reality und als 360-Grad-Videos. Den Auftakt macht eine Reportage aus den Armutsvierteln der Olympiastadt Rio de Janeiro. Von Fabian Heckenberger

Literatur Harry Potter in der Midlife-Crisis: Das sind seine Zaubersprüche

Am Sonntag erscheint mit "The cursed child" die Fortsetzung der berühmten Reihe. Über die Handlung ist bislang nur bekannt, dass Harry Potter Familienvater und Beamter ist. Eine Satire von Marc Baumann

"Pets" im Kino Kaum ist Frauchen aus dem Haus ...

... plündern Chloe, Max und ihre Freunde den Kühlschrank oder lassen sich vom Mixer kraulen. "Pets" ist eine animalische Hommage ans glitzernde New York. Filmkritik von Martina Knoben

Video
Schauspieler Michael Keaton hat seinen Stern

Video Der US-amerikanische Schauspieler hat nun eine eigene Würdigung auf dem Walk of Fame in Los Angeles erhalten. Dabei will Michael Keaton nach eigenen Angaben eigentlich immer nur eines: gut sein in dem, was er tut.

Filmstarts der Woche Welche Kinofilme sich lohnen und welche nicht

Die Misere Amerikas aus Sicht eines Dackels. Und das geheime Leben der Hunde. In den Filmen der Woche geht es aber nicht nur um Haustiere. Von den SZ-Kinokritikern

Neues Album "Freetown Sound" Blood Orange tritt das Erbe von Prince an

Dev Hynes entfesselt einen Mahlstrom der Emotionen. Und braucht dafür nicht einen Hit. Albumkritik von Karl Bruckmaier

Schriftsteller im Exil Thomas Manns Zaubervilla wird verkauft

Die Makler jedoch verschweigen den berühmten Vorbesitzer des kalifornischen Traumhauses. Warum? Von Andrian Kreye

Straßenmusik Inselklänge

Mit 90 Konzerten an drei Tagen ist das Nürnberger Bardentreffen eines der größten Sommerfestivals in Deutschland Von Katja Auer

Festival Großes wagen in Vagen

Drei Schulfreunde bringen moderne Kunst in einen Heustadl Von Christiane Lutz, Vagen

Festival Bayern für alle

Die CD zum dritten Heimatsound in Oberammergau Von Michael Zirnstein, Oberammergau

Ignaz Walter Herrscher im Glaspalast

Der Augsburger baute einen Weltkonzern auf und musste mit ansehen, wie er wieder zerschlagen wurde. Was blieb, ist die Kunst. Zum 80. Geburtstag schenkt er sich eine Gerhard-Richter-Ausstellung Interview von Susanne Hermanski

Fünf-Seen-Filmfestival In der Möbiusschleife

Bei der "Videoart" dominieren Beiträge, welche die Ausweglosigkeit des Alltags thematisieren. Das Motto lautet: "Das Fremde im Eigenen" Von Sabine Reithmaier

Kurzkritik Fades Spiel

Verdis "Maskenball" in der Oper überzeugt nur musikalisch Von Andreas Pernpeintner

Kurzkritik Überpotent

Wim Vandekeybus' Erfolgsstück eröffnet die Tanzwerkstatt Europa Von Rita Argauer

Vorschlag-Hammer Sommerlich leicht

SZplus Die Filme werden leichter auf den vielen Festivals, die es gerade gibt, leichter zugänglich. Kino zum Anfassen Von Fritz Göttler