Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 25°

Archiv für Ressort Kultur - 2016

8386 Meldungen aus dem Ressort Kultur

Kultur Albumschau: "Bussi" von Wanda

Wer hören will, muss sehen - eine Plattenkritik ohne viel Worte. Heute: die Wiener Gitarrenband der Stunde. Von jakob-biazza

Sagen Sie jetzt nichts Habt ihr Angst vor Monstern?

Die US-Kinderstars des Netflix-Serienhits "Stranger Things" im Interview ohne Worte über Liebesbriefe, das Wahlrecht für Kinder und Weltruhm in jungen Jahren.

Video
Berlin leuchtet

Video In den kommenden Tagen werden rund Einhundert Gebäude der Bundeshauptstadt - darunter auch viele Wahrzeichen der Stadt Berlin - von aufwendigen Projektionen angestrahlt.

Van Morrison im Interview "Ich habe noch nie Frauen mit Musik erobert"

SZplus Der Musiker über sein neues Album, die verbrecherische Musikindustrie, Verführung, das Internet und alles, was man seinen ärgsten Feinden wünschen sollte. Interview von Marcel Anders

Kino Schweinebauer aus Schwabing

Der Münchner Schauspieler Golo Euler ist keiner, der sich in den Vordergrund drängt. In "Die letzte Sau" spielt er einen verschrobenen Landwirt, auf dessen Hof ein Meteoritenhagel einschlägt Von Josef Grübl

Ausstellung Keks mit Krone

"Prinzenrollen" in Regensburg zeigt, mit welchem Selbstverständnis die Wittelsbacher im 18. Jahrhundert Macht erlangten und verwalteten Von Hermann Unterstöger

Vorschlag-Hammer Katharsis

Der Schweizer Theatermacher Milo Rau hat etwas gewagt, was sich noch kein Theater in Belgien getraut hatte. Er hat die Verbrechen des Kinder- und Frauenmörders, des bizarr unmenschlichen Vergewaltigers Marc Dutroux auf die Bühne gebracht. Jetzt ist das Stück in den Kammerspielen zu sehen Von Egbert Tholl

Kurzkritik Zu viel Dreck

Die Mittelalter-Rockband "In Extremo" im Zenith Von DIRK WAGNER

Das ist schön Nimm mich!

Die Kammerspiele plakatieren mit T-Shirts Von Susanne Hermanski

Kurzkritik Tiefgründig

Bach-Chor mit Mendelssohns "Paulus" Von Andreas Pernpeintner

Kurzkritik Plakativ

BR-Symphoniker unter Ryan Wigglesworth Von Klaus Kalchschmid

Radar Bronze und Bikini

In London beginnt die Frieze Woche. Außer der Messe selbst und den vielen Ausstellungen locken Abendauktionen der großen Häuser. Von Dorothea Baumer

Großformat Ein Bild, das keinen Platz findet

Seit Jahren fotografiert Bernhard Fuchs Serien von Häusern und Höfe, Wegen und Straßen. Doch für diese Aufnahme findet der ehemalige Schüler von Bernd und Hilla Becher nicht den richtigen Kontext. Von Catrin Lorch

Galerien Print lebt

Kaum einer liest Kunstbücher. Geld lässt sich auch nicht mit ihnen verdienen. Und außerdem gibt es doch das Internet! Dennoch produzieren immer mehr Galeristen neuerdings Bücher. Warum? Von Kito Nedo

Theater Auf dem Teppich

SZplus Die Münchner Kammerspiele haben mit "Der Fall Meursault" die Saison eröffnet, der Antwort auf "Der Fremde" von Camus. Von Christine Dössel

Klassik Von wegen unpolitisch

Das Festival "Bartók for Europe" in München erklärt den Komponisten zum Vorbild für Integration. Der nicht nur in seiner politischen Haltung kompromisslose Bartók ist vielen Hörern aber zu unbequem. Bei den Konzerten blieben viele Plätze leer. Von Reinhard J. Brembeck

Diskriminierung Wenn man mit über 40 nur noch die Hexe mimen darf

Hollywood diskutiert, ob Schauspieler ihr wahres Alter verheimlichen dürfen. Das klingt zunächst fair. Aber Altersdiskriminierung verschwindet deswegen nicht. Kommentar von Susan Vahabzadeh

Nazi-Architektur Spur der Steine

Das Münchner Haus der Kunst soll wieder so sichtbar werden, wie es sich die Nazis erdachten. Darf das sein? Von Kia Vahland

Reportage Die Kellerratten-Generation

Junge Chinesen zwischen Träumen, Ambitionen - und Heiratsdruck. Von Tim Neshitov

Autobiografie Schatten von gestern

Bald wird John le Carré 85 Jahre alt: Der Schriftsteller und frühere Geheimdienstmann erzählt Geschichten aus seinem Leben - er ist ein blendender Unterhalter. Von Franziska Augstein

Video
Street-Art-Ausstellung Dresden kann auch anders

Video Die Ausstellung "Magic City" zeigt 42 Werke in einer Industriehalle der sächsischen Landeshauptstadt.

Sagen Sie jetzt nichts, Jennifer Weist Warum zeigen Sie auf der Bühne gern Ihre Brüste?

Jennifer Weist von der Band Jennifer Rostock im Interview ohne Worte über Emanzipation, Gleichberechtigung und ihr überflüssigstes Tattoo.

Türkische Chronik (VII) Türkei zieht Schrauben der Unterdrückung weiter an

Was Kritiker schon lange befürchteten, bestätigen jetzt geleakte E-Mails: Staatsmacht und Medien gehen in der Türkei Hand in Hand. Gastbeitrag von Yavuz Baydar

Video
Sängerin Lady Gaga tritt in Super Bowl Halbzeit auf

Video Wer hier in der Halbzeit singen darf, der ist kein Super-Star, der ist ein Mega-Star: Das Finale der American-Football-League. Lady Gaga darf nun sogar zum zweiten Mal auf die Bühne.

Neo Magazin Royale ZDFneo sendet versehentlich eine alte Neo-Magazin-Royale-Ausgabe

Jan Böhmermann forderte, als Wiedergutmachung "Wetten, dass..?" moderieren zu dürfen.

Video
Musiker Sting ist froh über das Älterwerden

Video Sting feiert seinen 65. Geburtstag (2. Oktober). Das Älterwerden macht ihm keine Sorgen. Sting ist sogar froh darüber.

Video
Christoph Waltz wird 60 Der perfekte Bösewicht

Video Er gilt als begnadeter Filmganove, der auch im komödiantischen Fach brilliert: Christoph Waltz ist in Hollywood eine feste Größe. Nun wird der Schauspieler 60.

Video
"Frantz" im Kino Rätsel um Farbsequenzen in einem Schwarz-Weiß-Film

Video Regisseur François Ozon erzählt das deutsch-französische Verhältnis nach dem Ersten Weltkrieg an einem zauberhaften Paar. Ganz nebenbei kommt Quedlinburg zu filmischem Ruhm. Zoom - die Kinokritik im Video von Susan Vahabzadeh

Kurzkritik Klischeebefreit

"Der dressierte Mann" in der Komödie im Bayerischen Hof Von Christiane Lutz

Kabarett Aus Überzeugung

Ottfried Fischer empfiehlt die Kabarettistin Sylvia Brécko Von Thomas Becker

Pop Der Schatten des Vaters

Christian Burchards Tochter Marja führt "Embryo" weiter. Bei Trikont ist ein neues Album erschienen Von Dirk Wagner

Ausstellung Schicht um Schicht ins Unterbewusstsein

Rita De Muynck ist promovierte Psychologin und Malerin mit einem Gespür für das Verborgene. Im Augsburger Diözesanmuseum ist gerade ihre Ausstellung "Sehnsucht nach Erlösung" zu sehen Von Sabine Reithmaier

Vorschlag-Hammer Ausgezeichnet

Preise haben ihre eigenen Geschichten, und streiten kann man über sie im Einzelfall auch immer wieder trefflich Von Antje Weber

Kabarett Münchner Erinnerungen

Der Mainzer Tobi Mann spielt im Lustspielhaus Von Oliver Hochkeppel

Ben Harper Der Sound der Geschichte

Ben Harper hat die Polizeigewalt gegenüber Schwarzen immer wieder am eigenen Leib erfahren. Mit seinem neuen wütenden Album "Call It What It Is" kommt er am Samstag in die Tonhalle interview Von Michael Zirnstein