Konflikt um Meerenge von Kertsch

Ukraine erteilt russischen Männern Einreiseverbot

Damit solle verhindert werden, dass Russen auf ukrainischem Boden kämpfende "Privatarmeen" bilden, sagt Präsident Poroschenko.

02:45
Ukraine-Konflikt

Deutschland und die USA müssen jetzt Druck ausüben

Bislang sind sämtliche Vermittlungsangebote im Ukraine-Konflikt verpufft - weil die Staatsführer Poroschenko und Putin eigene Interessen verfolgen. Aber das darf der Westen nicht hinnehmen.

Videokolumne von Stefan Kornelius

Birds fly past a road-and-rail bridge, which is constructed to connect the Russian mainland with the Crimean peninsula, at sunrise in the Kerch Strait, Crimea
Vorfall in Meerenge von Kertsch

Welche Rolle russische Medien im Konflikt mit der Ukraine spielen

Noch ist nicht klar, wer an der Eskalation in der Meerenge von Kertsch schuld ist. Zeitungen und Fernsehanstalten in Russland verbreiten allerdings eine recht eindeutige Geschichte.

Von Paul Katzenberger, Moskau

Ukraine

Poroschenko warnt vor der Gefahr eines "vollständigen Kriegs"

Russland sei bereit für eine "unverzügliche Invasion" der Ukraine und habe die Zahl seiner Panzer an der Grenze verdreifacht. Auch aus Moskau kommen scharfe Töne.

Von Florian Hassel, Warschau, und Daniel Brössler, Berlin

Ukraine

Ein Konflikt zur rechten Zeit

Präsident Poroschenko muss um sein Amt fürchten. Jetzt das Kriegsrecht auszurufen, kommt ihm gelegen. Doch das Parlament hat seinen Plan durchschaut.

Von Florian Hassel

Ukraine-Konflikt

Die bitteren Früchte der Maidan-Revolte

Vor fünf Jahren begannen die proeuropäischen Massenproteste in Kiew, die zur Absetzung des Präsidenten führten. Heute sind viele Ukrainer ernüchtert.

Von Florian Hassel, Kiew

8 Bilder
Ukraine-Konflikt

Euromaidan: Bilder eines Aufstands

Etwa 130 Menschen starben bei den Massenprotesten, die vor fünf Jahren in der Ukraine begannen. Die Aufarbeitung dauert noch immer an.

Wladimir Putin und Donald Trump
USA-Russland-Gipfel

"Für Putin ist Trump ein nützlicher Idiot"

Wenn die Präsidenten Russlands und der USA diesen Montag ihren ersten Gipfel abhalten, sind die Erwartungen hoch. Doch für den Moskauer Politologen Andrej Kolesnikow ist das Treffen in erster Linie ein PR-Termin.

Interview von Paul Katzenberger, Moskau

Michail Saakaschwili
Ukraine

Ukraine schiebt Regierungskritiker Saakaschwili ab

Der georgische Ex-Präsident sei von Polen illegal in die Ukraine eingereist. Der frühere Freund Poroschenkos ist mittlerweile einer der schärfsten Gegner des des ukrainischen Staatschefs.

People react after a statue of Soviet state founder Vladimir Lenin was toppled by protesters during a rally organized by pro-Ukraine supporters in the centre of the eastern Ukrainian town of Kharkiv
100 Jahre Oktoberrevolution

Wie die Ukraine die Revolution verräumt

Die Ukraine gedenkt der Oktoberrevolution auf ihre eigene Art. Das Land baut Hunderte Sowjet-Denkmäler ab.

Von Florian Hassel

U.S. Secretary of Defense Mattis and Ukraine's Defence Minister Poltorak walk past honour guards during a welcoming ceremony in Kiev
Ukraine

USA wollen Annexion der Krim nicht akzeptieren

US-Verteidigungsminister James Mattis verurteilt bei seinem Besuch in Kiew die Aggression Russlands und sichert der Ukraine militärische Unterstützung zu.

Von Julian Hans und Hubert Wetzel, Moskau/Washington

Präsident Poroschenko
Ukraine-Konflikt

Provokation im Donbass

Im Osten der Ukraine droht eine neue Eskalation: Nachdem Separatisten einen neuen Staat ausgerufen haben, reagiert Präsident Poroschenko gereizt.

Von Julian Hans, Moskau

Kiew/München

Bayern will Partner der Ukraine sein

Ukraine

Historisches Abkommen in aller Stille

Nach fast zehnjährigen Verhandlungen über die Visaliberalisierung dürfen Ukrainer nun visafrei in die EU reisen. Russland reagiert hämisch auf die Annäherung zwischen Brüssel und Kiew .

Von Frank Nienhuysen

Ukraine

Zu lax

Der Tod des Journalisten Pawel Scheremet in Kiew ist noch immer nicht aufgeklärt. Ein Recherchenetzwerk macht nun den ukrainischen Behörden schwere Vorwürfe.

Reaktionen auf Macron-Sieg

Von Tusk bis Trump - so reagiert die Welt auf das Wahlergebnis

Erleichterung, Ermahnungen und Glückwünsche: Wie Spitzenpolitiker auf die Stichwahl zwischen Macron und Le Pen reagieren.

Besuch bei Putin

Seehofer erklärt Russland-Reise

Ministerpräsident widerspricht Vorwürfen der Opposition

Staatsbesuch

Seehofer will auch in die Ukraine reisen

Fighting On The Frontline At Avdiivka
Ukraine-Konflikt

USA wollen Sanktionen gegen Russland aufrechterhalten

Russland müsse die Krim an die Ukraine zurückgeben, fordert die US-Botschafterin bei den UN. Moskau und Kiew schieben sich gegenseitig die Schuld für die Gewalteskalation der vergangenen Tage zu.

Ukraine

Heldin auf Abwegen

Die einst in Russland inhaftierte Nadeschda Sawtschenko stieg zum Politstar auf - nun verstört sie Kiew durch eigenmächtige Verhandlungen mit Rebellen.

Von Frank Nienhuysen

Museumsstreit

Goldschatz sucht Besitzer

Der Streit um Museumsleihgaben der annektierten Krim nimmt kein Ende. Nachdem die Russen die Halbinsel besetzt haben, weiß ein Amsterdamer Museum nicht mehr, wem es die geliehenen Exponate zurückgeben soll.

Von Tim Neshitov

Kulturskandal

Vom Verschwinden des Verschwundenen

Vor einem Jahr wurden in Verona siebzehn kostbare Gemälde gestohlen. Sie sind längst wiedergefunden und derzeit in der Ukraine. Aber wann kehrt das Diebesgut endlich nach Italien zurück?

Von THOMAS STEINFELD

Petro Poroschenko
Künftige US-Außenpolitik

Poroschenko bittet Trump um Beistand gegen Russland

Sein Land sei auf die Hilfe der USA "gegen die russische Aggression" angewiesen, sagt der ukrainische Präsident in einem Telefonat mit Trump. Doch auch andere wollen den künftigen US-Präsidenten auf ihrer Seite haben.

51. Münchner Sicherheitskonferenz
Ukraine

867 Millionen Euro, 750 Flaschen Wein und ein echter Picasso

Ein Gesetz für mehr Transparenz verpflichtet ukrainische Beamte und Regierungsmitglieder ihr Vermögen offenzulegen - und gibt erstaunliche Einblicke.

Treffen im Kanzleramt

Ukraine-Gipfel bringt leichte Fortschritte

Merkel, Putin, Hollande und Poroschenko vereinbaren detailliertere Roadmap für die Ostukraine. Russlands Präsident deutet an, das Bombardement von Aleppo länger auszusetzen.