Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bei einer Rede im Deutschen Bundestag.
Bundestag

Zeit für Antworten

Kanzlerin Merkel muss sich im Parlament erstmals direkten Fragen der Abgeordneten stellen. Die Union hat das lange zu verhindern versucht.

Von Robert Roßmann, Berlin

Wolfgang Schäuble mit Smartphone
Bundestag

Schäuble blamiert sich mit versuchtem Twitterverbot

"Computer-Laptops" sind verboten und Tweets aus dem Plenarsaal unerwünscht, mahnt der Bundestagspräsident. Abgeordnete und Internet reagieren spöttisch - auch, weil ein Video Schäuble selbst beim Daddeln zeigt.

Bundestag

Der Super-Ausschuss

Damit der Bundestag arbeitsfähig ist, solange noch keine Koalition steht, sollen die Abgeordneten einen "Hauptausschuss" einsetzen. Die Linke klagt, damit mache sich das Parlament zum "Anhängsel der Regierung".

Von Robert Roßmann, Berlin

Deutscher Bundestag
Bundestag

FDP will im neuen Bundestag nicht neben AfD sitzen

Der vorläufige Ältestenrat sucht nach einer Lösung. Auch die Grünen haben eine Beschwerde.

Von Constanze von Bullion, Berlin

Bundesfinanzminister Wolfgang SchâÄ°uble
Bundestagspräsident

Geeignet wie kaum ein anderer

Die schwierigste Aufgabe für den neuen Bundestagspräsidenten wird der Umgang mit der AfD-Fraktion sein, Wolfgang Schäuble ist dafür die richtige Wahl.

Kommentar von Robert Roßmann, Berlin

8 Bilder
Bundestagswahl 2017

Diese Abgeordneten machen Schluss

Der Bundestagspräsident, eine Grünen-Ikone aus Kreuzberg, und eine Entfremdete: Diese Parlamentarier treten nicht mehr zur Bundestagswahl an.

Von Baran Datli und Miguel Helm

Bundestag mit Regierungsbefragung
Bundestag

Wenn die Regierung kommt, beginnt das große Gähnen

Sogar der Bundestagspräsident hält die Befragung der Regierung im Parlament für fade. In angelsächsischen Ländern ist sie der Höhepunkt der Sitzungswoche. Was ist dort anders?

Von Robert Roßmann, Berlin

Bundestag
Bundestagspräsident

Lammerts letzter Tag

Der scheidende Bundestagspräsident liest dem Parlament zum Abschied in einer Grundsatzrede über die Demokratie die Leviten. Und bekommt Fürsprache aus ungewöhnlicher Richtung.

Von Robert Roßmann, Berlin

Petitionsausschuss übergibt Jahresbericht 2015 an Norbert Lammer
SZ-Magazin
Norbert Lammert im Interview

"Ich war natürlich für die Beatles"

Bundestagspräsident Norbert Lammert im Gespräch über seinen baldigen Ruhestand, seine Jahre als Teenager in den Sechzigern und die Frage, warum er nie in Talkshows zu sehen ist.

Von Evelyn Roll

SZ-Magazin
Norbert Lammert im Gespräch

"Ob uns was fehlt, sehen wir dann"

Nach 37 Jahren im Bundestag, davon zwölf als dessen Präsident, geht Norbert Lammert in den Ruhestand. Ein Gespräch über Handygefummel im Parlament und die Kunst des Loslassens.

Interview: Thomas Bärnthaler und Evelyn Roll, SZ-Magazin

Helmut Kohl

"Glücksfall für Europa"

Norbert Lammert würdigt im Bundestag den gestorbenen Altkanzler Helmut Kohl - er spricht dabei aber auch die Parteispendenaffäre und andere Schattenseiten an. Für Kohls Witwe hat der Bundestagspräsident einen kleinen Seitenhieb parat.

Von Robert Roßmann, Berlin

President of Germany's lower house of parliament Lammert speaks during a commemoration service for late chancellor Kohl at the Bundestag in Berlin
Altkanzler

Lammert: "Kohl war bisweilen eine außergewöhnlich sture Persönlichkeit"

Der Bundestag gedenkt des verstorbenen Altkanzlers. Der Bundestagspräsident lobt seine Verdienste um die Einheit - und geht auch auf die Kontroverse um die Trauerfeierlichkeiten ein.

Arbeitsbedingungen

Durchleuchtet

Der Bundestag will Berichterstatter an den Eingängen künftig schärfer kontrollieren. Bislang werden sie oft durchgewunken. Die Bundespressekonferenz sieht darin eine Behinderung der Arbeit von Parlamentsjournalisten.

Von Markus Mayr

Holocaust-Gedenken im Bundestag
Bundestag

Die AfD und das Problem mit dem Vizepräsidenten

Die große Koalition verhindert, dass die AfD den Alterspräsidenten des nächsten Bundestags stellt. Im Parlament stünde der Partei aber auch ein Vizepräsident zu. Soll man das ebenfalls unterbinden?

Von Robert Roßmann, Berlin

Bund-Länder-Finanzen

Aufregung nach Lammerts Kritik

Die SPD wirft dem Bundestagspräsidenten unter anderem "Prinzipienreiterei" vor.

Roland Berger Preis für Menschenwürde
Bund-Länder-Finanzen

Lammerts Kampfansage an Schäuble

Der Bundestagspräsident lehnt den von Wolfgang Schäuble verhandelten Kompromiss zu den Bund-Länder-Finanzen ab - aus Angst um den Föderalismus.

Von Robert Roßmann, Berlin

Von der LEyen trifft Führungskräfte der Bundeswehr
Bundeswehrskandal

Vorwürfe gegen von der Leyen: "Klebrige Selbstinszenierung"

Die Verteidigungsministerin kritisiert die Bundeswehr - und steht nun selbst für ihren Umgang mit dem Bundeswehrskandal in der Kritik. Die kommt nicht nur von der Opposition.

Dortmunder Mannschaftshotel L'Arrivee
SZ Espresso

Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Eva Steinlein

Alterspräsident

Regel und Ausnahme

Wer eröffnet nach der Wahl 2017 den Deutschen Bundestag? In der Regel ist das der Alterspräsident oder die Alterspräsidentin. Weil der dieses Mal wahrscheinlich von der AfD kommt, soll nun alles anders sein? Leser irritiert das.

Bundestag
Parlament

Koalition will Regeln für Alterspräsidenten im Bundestag ändern

Statt nach Lebensjahren soll es in Zukunft nach Dienstjahren gehen. Damit hätte die AfD bei einem möglichen Einzug ins Parlament keine Chancen mehr auf das Amt.

Bundestag
Alterspräsident

Die AfD bekämpft man nicht mit Geschäftsordnungstricks

Im nächsten Bundestag könnte ein AfD-Mann der Älteste sein und damit Alterspräsident. Diesen Brauch will Norbert Lammert deshalb ändern - keine gute Idee.

Kommentar von Heribert Prantl

Antrittsrede in Berlin

Steinmeier fordert Erdoğan zur Umkehr auf

Der neue Bundespräsident ermahnt den türkischen Staatschef: "Gefährden Sie nicht das, was Sie mit anderen aufgebaut haben."

Von Nico Fried

Regierungserklärung vor EU-Gipfel

Merkel fordert von Ankara: NS-Vergleiche müssen aufhören

In ihrer Regierungserklärung spricht die Kanzlerin von "deprimierenden" Aussagen türkischer Politiker. Zuvor überrascht Bundestagspräsident Lammert mit einem deutlichen Statement.

Kanzelrede

Lammert appelliert an Wähler

Der Bundestagspräsident findet deutliche Worte gegen Politikverdrossenheit: Gleichgültigkeit und Abwarten hätten noch nie Probleme gelöst.

German Chancellor and leader of the conservative CDU Angela Merkel and Tauber stand on stage inside the Grugahalle in Essen
Bundestagswahlkampf

CDU schaltet auf Angriff um

Die Christdemokraten sind schlecht in den Wahlkampf gestartet, nun geben sie sich kämpferisch. Kanzlerin Merkel verspricht Zuversicht, Generalsekretär Tauber konzentriert sich auf den Gegner: Martin Schulz.

Von Nico Fried, Berlin