Andy Warhol - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Andy Warhol

Themen Spezial

SZ PlusAusstellung zu Andy Warhol und Keith Haring
:Zwei geniale Selbstvermarkter

Fröhlich, vielfältig, tiefsinnig: Die Ausstellung „Party of Life“ im Museum Brandhorst zeigt, wie Andy Warhol und Keith Haring die Kunstszene aufmischten.

Von Evelyn Vogel

SZ PlusAndy-Warhol-Ausstellung in der Neuen Nationalgalerie
:Der bewegte Mann

Die Neue Nationalgalerie erforscht das Begehren des Andy Warhol. Und zeigt vor allem männliche Unterleiber, statt den Einfluss der „Factory“ auf die Geschichte der Queerness zu erarbeiten.

Von Till Briegleb

SZ PlusKunstmarkt
:Bevor der Hammer fällt

Das berühmte Auktionshaus Christie's wird seit Wochen von Hackern erpresst - die Öffentlichkeit erfährt davon aber erst nach wichtigen Auktionsterminen. Das wirft Fragen auf.

Von Philipp Bovermann

SZ PlusGallery Weekend, Berlin
:Gucken, horchen und hacken

Am Rand des Gallery Weekends in Berlin zeigt sich diesmal: Kunstgeschichte wird mitunter auch mit geheimdienstlichen Methoden geschrieben.

Von Peter Richter

SZ PlusUS-Kunst
:Trumps Kunststück

Er redet ständig von seinen Lieblingswerken und hält sich selbst für ein Genie. Aber was hängt eigentlich rum, in Donald Trumps Besitz? Chronik eines großen Missverständnisses.

Von Jörg Häntzschel

SZ PlusUraufführung in Ingolstadt
:Abhängen mit Andy

Wie war das Lebensgefühl in Andy Warhols Factory? "All Tomorrow's Parties" am Stadttheater Ingolstadt führt mitten hinein ins legendäre New Yorker Studio.

Von Allegra Knobloch

SZ PlusAusstellung in Nürnberg
:Licht und Schatten des Bunten

"Who's Afraid Of Stardust": Eine emotional herausfordernde Ausstellung in der Kunsthalle Nürnberg zeigt 30 Positionen queerer Gegenwartskunst.

Von Andreas Thamm

SZ PlusFotografie
:Der streunende Fotograf

Die Ausstellung über den japanischen Pionier der Straßenfotografie Daido Moriyama ist ein Rockstar. Deswegen geht sie nun von Berlin aus auf Welttournee.

Von Andrian Kreye

SZ PlusDieter Roth in den Deichtorhallen
:Anarchisch originell

Der Künstler Dieter Roth ist ein legendärer Provokateur. Jetzt ist eine aufregende Ausstellung in den Hamburger Deichtorhallen zu sehen.

Von Till Briegleb

Olympische Spiele 1972
:Wolken in der Schwimmhalle

Eine Ausstellung in der Münchner Rathausgalerie rückt die Rolle der Kunst bei den Olympischen Spielen 1972 ins Bild.

Von Jürgen Moises

Andy-Warhol-Musical
:Einfach nur lieb haben

Gus Van Sants komplett unkritisches Andy-Warhol-Musical "Trouble" auf Kampnagel in Hamburg ist eine Eleven-Schau mit einer Menge Bad Acting.

Von Till Briegleb

Rekordauktion
:Warhols Marilyn wechselt für 195 Millionen Dollar den Besitzer

Es ist eine Ikone der Pop Art: Bei Christie's in New York ist die blaue "Marilyn" von Andy Warhol zu einem Rekordpreis versteigert worden. Nur ein Gemälde kam bei einer Auktion bisher für mehr Geld unter den Hammer.

Warhol-Auktion in New York
:Teuerste

An diesem Montag wird in New York Andy Warhols blaue "Marilyn" versteigert. Schätzpreis: 200 Millionen Dollar. Wird es das teuerste Bild des 20. Jahrhunderts?

Von Till Briegleb

75 Jahre Polaroid
:Intimes, weiß gerahmt

Auf Wunsch seiner kleinen Tochter entwickelte der Amerikaner Edwin Land einst die erste Sofortbildkamera. Für was sie damals stand - und warum sie auch im Selfie-Zeitalter so beliebt ist.

Von Martin Zips

Mode-Ikone
:La bella Benedetta

Topmodel der Sixties, Warhol-Muse, Feministin: Eine Begegnung mit Benedetta Barzini, 78, die im internationalen Modezirkus gerade wieder sehr angesagt ist.

Von Anne Goebel

Kunstfälscher
:Warhol für 250 Dollar

Die Gruppe MSCHF bietet tausend Versionen der Zeichnung "Fairies" an - die echte soll auch darunter sein.

Von Till Briegleb

Michael Köhlmeier: "Matou"
:Endloses Schnurren

In "Matou" erzählt ein Kater seine sieben Leben. Michael Köhlmeier packt enorm viel Material in diesen Roman. Dann vergreift er sich.

Von Burkhard Müller

Fundstücke
:Schatzkammer Garage

Alice Cooper hat in seiner Garage einen echten Andy Warhol entdeckt. Höchste Zeit, den Auto-Abstellraum als das zu würdigen, was er in Wahrheit ist: ein Raum für die kuriosesten Funde der Welt.

Von Alexander Menden

Andy Warhol in Köln
:Kirche, Kunst und Queerness

Das Museum Ludwig in Köln zeigt Andy Warhols Weg vom Immigrantenkind zur Pop-Art-Ikone.

Von Alexander Menden

Rezension von Blake Gopniks Biografie "Warhol - Ein Leben als Kunst"
:Zerknitterter Schmetterling

War seine Kunst Hochstaplerei oder war die Hochstaplerei seine Kunst? Blake Gopniks erfreulich klischeefreie Biografie des Pop-Art-Künstlers Andy Warhol.

Von Juliane Liebert

Nachruf
:Filmemacher Jonas Mekas ist tot

Er überlebte das Zwangsarbeiterlager, kollaborierte mit Andy Warhol und Yoko Ono und wurde zu einer der wichtigsten Figuren der amerikanischen Avantgarde. Nun ist Mekas mit 96 Jahren gestorben.

Von Catrin Lorch

Kunstbetrug
:Picasso, Warhol, Magritte: 29-Euro-Kopien als handsignierte Originale verkauft

Das bayerische Landeskriminalamt hat in Oberbayern einen Grafiker überführt, der Dutzende Kunstliebhaber abzocken wollte.

Baquiat-Ausstellung in Frankfurt
:Der Kunstjunkie

Basquiat war ein von Traumata getriebener Besessener. Er schlief mit Madonna und schnupfte Drogen im Wert von 500 Dollar - täglich. Eine Ausstellung zeigt den Künstler im Fegefeuer der Selbstzerstörung.

Von Till Briegleb

USA
:Journalist Glenn O'Brien ist tot

Er arbeitete mit Andy Warhol zusammen und war eine zentrale Figur der New Yorker Kulturszene. Jetzt ist O'Brien im Alter von 70 Jahren gestorben.

Ausstellung der Farah-Diba-Sammlung
:Dialog mit Bildern

Nach schier endlosen Verhandlungen sind die Bilder aus der Farah-Diba-Sammlung nicht in Berlin, sondern in Teheran zu sehen. Das entfaltet eine gewaltige politische Wirkung.

Von Stefan Kornelius

Ausstellung in Iran
:Bilder für eine neue Zeit

Die Ausstellung der Farah-Diba-Sammlung in Teheran ist ein Scoop der liberalen Kräfte in Iran.

SZ PlusAndy-Warhol-Siebdrucke
:So wertvoll und so wertlos

Das FBI fahndet nach sieben Siebdrucken von Andy Warhols berühmten Suppendosen, die aus einem Museum verschwanden. Die Belohnung ist im Vergleich zum Wert der Werke nicht gerade hoch.

Von Catrin Lorch

Emojis in der Kunst
:"Andy Warhol wäre großer Emoji-Fan gewesen"

Sind Emojis Quatsch oder Kunst? Eine Annäherung.

Von Klara Fröhlich

Glenn O'Brien
:Warum Warhol vor mir kniete

Er hat Andy Warhols Zeitschrift "Interview" geführt. Ein Gespräch über Pop und eine Unterhose.

Interview von Peter Richter

Gastbeitrag von Katja Eichinger
:"Wir leben heute alle auf dem Planeten Warhol"

Andys unwiderstehlicher Cocktail aus Sex, Glamour, Celebrity, Tod und Voyeurismus: Filmproduzentin und Autorin Katja Eichinger erinnert sich an das Münchner Filmfest 1971.

Von Katja Eichinger

Warhol-Auktion in New York
:Vorspiel zum drohenden Massenverkauf

Die Versteigerung des dreifachen Elvis und vierfachen Brando in New York war offenbar nur der Anfang. Auch Bremen und Nordrhein-Westfalen wollen Kunstsammlungen verkaufen - staatseigene Unternehmen verhalten sich dann ganz privatwirtschaftlich.

Von Till Briegleb

Auktion in New York
:Deutsche Warhols bringen 135 Millionen Dollar

Es ist eine Wertsteigerung von fast 73 000 Prozent: Zwei Andy-Warhol-Bilder aus Deutschland werden bei Christie's für 135 Millionen Dollar versteigert. In Nordrhein-Westfalen sorgt der Verkauf für Ärger.

Auktion von Andy-Warhol-Bildern
:"Tabubruch mit fatalen Folgen"

Das Westspiel-Casino in Nordrhein-Westfalen steht vor dem Aus. Zu seiner Rettung sollen zwei Werke von Andy Warhol versteigert werden. Aber gehören die Bilder nicht ins Museum? Und darf die Politik Kunst der Rendite opfern? Der Aufschrei ist groß.

Von Bernd Dörries

Wiederentdeckte Werke von Andy Warhol
:"Bist du bereit, mich zu malen?"

Eine ganze Serie von Andy Warhol ist wiederentdeckt und nun erstmals rekonstruiert worden. Der Fund wird allerdings weder seine Entdecker, noch Auktionshäuser reich machen, was an der Art der Arbeiten liegt.

Von Catrin Lorch

Wiederentdeckte Werke von Andy Warhol
:Andy und Amiga

In den 1980er Jahren entdeckt Andy Warhol den Commodore Amiga und experimentiert mit dem neuen Medium. Dabei entstanden Bilder, die bislang verschollen waren. Nun haben Experten sie restauriert.

Werke von Warhol wiedergefunden
:Andy entdeckt den Amiga

"Plötzlich hatte er eine Computermaus in der Hand": Pop-Art-Ikone Andy Warhol experimentierte in den 1980ern mit dem neuen Amiga-Computer. Bislang waren die Bilder verschollen, doch 27 Jahre nach Warhols Tod gelingt es einem Team aus Kunst- und Computer-Experten, die Daten zu restaurieren.

Von Karin Janker

Lady Gaga
:Aus Kunst mach Pop

"Klatscht nicht! Tanzt auf keinen Fall zu diesem Song!" Im November soll Lady Gagas neues Album "Artpop" erscheinen. Im Vorfeld präsentiert sich die Sängerin zusammen mit Kunstfreunden und gibt ihrer Nacktheit endlich wieder eine Bedeutung.

Von Joachim Hentschel

Nachlass von Gunter Sachs
:Jäger und Sammler

In London werden etwa 300 Kunstwerke aus dem Nachlass von Gunter Sachs versteigert, darunter viele Werke seines Freundes Andy Warhol. Aber auch ein Paneel von Roy Lichtenstein und Fetisch-Stühle von Allen Jones sind darunter.

Alexander Menden, London

"Art and Press" und die "Bild"-Zeitung
:Frisch ans Werk

Kann man Kunst in einer Minute erklären? Die "Bild" versucht das zurzeit im Rahmen einer Ausstellung, bei der sie Medienpartner ist, die sie als "wichtigste Ausstellung des Jahres" bezeichnet und für die sie sich selbst als "mutig" lobt. Ganz auf der Höhe ist das nicht.

Ruth Schneeberger

Lou Reed wird 70
:"Tief in mir schlägt ein Rock-'n'-Roll-Herz"

Elektrogeschockter Teenager, Drogensüchtiger, Velvet-Underground-Mitgründer - Lou Reed ist einer der ganz Großen des Musikgeschäfts. Durch ihn kamen Punk und New Wave zu sich selbst und en passant brachte er gar den Ostblock ins Wanken. Heute wird der US-amerikanische Sänger und Songwriter 70.

Karl Bruckmaier

Warhol-Bild erzielt Millionenpreis
:Million Dollar Liz

Ein Warhol-Porträt der Hollywood-Diva Liz Taylor ist am Mittwochabend in London für umgerechnet mehr als acht Millionen Euro versteigert worden - anonym.

20. Todestag von Andy Warhol
:Vom Revolutionär zum Serientäter

Ohne ihn wäre die Welt farblos und dröge: Vor 20 Jahren starb der Pop-Art-Künstler Andy Warhol. Heute fragt man sich, ob er die Celebrity-Kultur der Gegenwart erfunden hat.

Jörg Heiser

Andy Warhol im Kino: "Factory Girl"
:In den Fängen des Vampirs

Sie muss sterben, damit der Künstler leben kann: Der Film "Factory Girl" trauert um Andy Warhols Muse Edie Sedgwick, gespielt von Sienna Miller.

Rainer Gansera

Andy Warhol zum 80.
:Andys Liebling

Der Künstler mit der Platinfrisur wollte neben der Kunstwelt auch den Journalismus neu erfinden. Seine Zeitschrift "Interview" wird nun wieder zu Pop.

Andrian Kreye

Andy Warhol zum 80.
:Ein phantastischer Sommer

Ja, die Sechziger waren hysterisch - aber sie waren Pop. Andy Warhol hat sie in "Popism" wunderschön boshaft eingefangen. Die deutsche Ausgabe, zum 80. Geburtstag eines Allesverwerters.

Georg Diez

71 Millionen Dollar für "Green Car Crash"
:Rekordpreis für Warhol-Bild

"Green Car Crash" von Andy Warhol hat bei einer Auktion in New York in der Nacht zum Donnerstag ein Rekordergebnis erzielt. Das bisher höchste Auktionsergebnis für ein Warhol-Gemälde wurde locker verdoppelt.

Andy Warhol
:Mao und Marilyn

"Have you seen one, you have seen all.": Von Sonia Rykiel bis Mao Zedong - alle sind hübsch: Porträts von Andy Warhol im Pariser Grand Palais.

Johannes Willms

Michael Jackson
:Der King of Pop als Schnäppchen

Nicht alles, was mit Michael Jackson zu tun hat, bringt das große Geld: Ein Porträt des Musikers von Andy Warhol wurde jetzt für weit weniger ersteigert als erwartet.

Geburtstag von Aenne Burda
:Schnittmuster für Millionen

Generationen von Frauen folgten ihren Entwürfen, und als Verlegerin war sie eine Macht: Vor 100 Jahren wurde Aenne Burda geboren.

Anne Goebel

Das ist doch keine Kunst?
:Diesmal was von Warhol, Liebling!

Ist eine unterschriebene Toastscheibe ein echtes Kunstwerk? Und wann darf sich Altpapier eine "Time Capsule" nennen? Zunehmend macht sich Ungewissheit darüber breit, was auf dem Kunstmarkt viel Geld kosten darf - und was nur billiger Ramsch ist, der zufällig einmal durch die Hände eines Künstlers gegangen ist.

JÖRG HEISER

Gutscheine: