Kachelmann und Schwarzer
Einstweilige Verfügung

Kachelmann verliert Rechtsstreit gegen Schwarzer

Die Autorin hatte geschrieben, der Wetterexperte sei "aus Mangel an Beweisen" vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen worden. Gegen diese Formulierung ging Kachelmann vor - und scheiterte.

Esther Vilar wir 75
Unterföhring

Die Versklavung des Versorgers

Das Ensemble des Unterföhringer Vereins Kulturbixn inszeniert im Bürgerhaus die Komödie "Der dressierte Mann"

Von Udo Watter, Unterföhring

Treffen in Köln

"Wer sind Sie denn, Lieber?" - "Jörg Kachelmann ist mein Name!"

Alice Schwarzer hält an der Uni Köln einen Vortrag über Täterjustiz - dann meldet sich überraschend der Meteorologe im Publikum zu Wort. Schwarzer ist erst irritiert und setzt dann zum Gegenschlag an.

Von Tanja Rest, Köln

Runder Geburtstag

Fest im Ort verankert

Langenbacher SPD feiert ihr 50-jähriges Bestehen

Rückblick

Fest im Ort verankert

Langenbacher SPD feiert ihr 50-jähriges Bestehen

SSJN Anne Wizorek
SZ-Magazin
Sagen Sie jetzt nichts

Was haben Sie von Alice Schwarzer gelernt?

Anne Wizorek über Blondinenwitze, romantische Liebe und die Rolle von Musik in ihrem Leben.

Kulturschranne

Die Legende von der großen Liebe

Das Hoftheater und seine begeistert aufgenommene Revue über die These: "Männer und Frauen passen nicht zusammen"

Von Dorothea Friedrich, Dachau

Kommentar

Worten müssen Taten folgen

Lippenbekenntnisse des Landkreises zum Thema Gleichstellung genügen nicht

Von Julia Bergmann

Islamismus-Debatte

Um Leben und Tod

Alice Schwarzer erzählt bei einer Diskussion in Zürich, wie schlimm der Islam in Deutschland wütet. Der sachliche Ton ist bald weg, und dann sprengen auch noch Aktivistinnen die Veranstaltung.

Von Charlotte Theile, Zürich

01:16
Video
Diskussionsrunde zum Islam

Tumult bei Veranstaltung mit Alice Schwarzer

Eine Diskussionsrunde zum Islam mit der Feministin ist von einer Gruppe Frauen gestört worden.

Ruhrtriennale II

Bleibt der Erde treu!

Treffen sich der Fremde und noch ein Fremder und ein Künstler und einige Musiker, ach und einfach noch mal drei Fremde . . . Johan Simons macht aus Kamel Daouds Roman "Der Fall Meursault" ein schwaches Potpourri.

Von Sonja Zekri

Niqab, Hidschab, Burka

Stoff für viel Streit

Sind sie Ausdruck individuellen Glaubens? Ein politisches Statement? Oder gar Mittel aggressiver Missionierung? Hidschab, Niqab und Burka spalten die Öffentlichkeit - eine aufgeregte Debatte, in der alle ein bisschen recht haben.

Von Moritz Baumstieger

SZ Espresso

Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat.

Von Tobias Dirr

Where do circles begin/ Teenie-Mutter aus Bremen/ Eine  Reportage über den Alltag einer 20-Jährigen Mutter aus Bremen. Jana Fangmann ist mit 17 Jahren schwanger geworden und hat mit 18 ihren Sohn Paul zur Welt gebracht.
Schwanger mit 17

Kindeskind

Jana ist Schülerin, große Schwester. Und Mutter. Was geschieht, wenn das Ich noch gar nicht fertig ist, bevor ein kleines Du dazukommt?

Rebellion

"Wir bewegen uns auf einen Abgrund zu"

Rebellion oder Resignation? Rainer Langhans und Laura Meschede diskutieren über die Gesellschaft - und darüber, ob man besser sie oder sich verändern sollte

Interview von Carolina Heberling

Alice Schwarzer
Steuerhinterziehung

Strafbefehl gegen Alice Schwarzer erlassen

Die bekannte Feministin ist nun trotz Selbstanzeige wegen Steuerhinterziehung vorbestraft.

Alice Schwarzer
Sexuelle Gewalt

Schwarzer über Kölner Silvesternacht - Ahnung statt Analyse

In dem Sammelband "Der Schock" macht sich die Feministin daran, die Hintergründe der Taten aufzudecken. Leider geraten die Erklärungen allzu spekulativ.

Buchkritik von Paul Katzenberger

Arthouse Vienna
Pornografie

Vom Riesenpenis zum "Fairtrade Porn"

Eine wachsende Zahl von Regisseurinnen dreht Porno-Filme. Sie finden neue Gesichter, neue Geschichten. Aber können sie das Rätsel weiblicher Lust lösen?

Reportage von Philipp Bovermann

Schauplatz Berlin

Ich wollte bleiben, ich ging

In der "Box Freiraum" in Friedrichshain trugen junge Flüchtlinge ihre Erfahrungen als Gedichte vor: uncool, berührend, erhellend.

Von Gustav Seibt

Senta Berger wird 75 13 Bilder
Senta Berger zum 75.

Sie hat ja gewusst, dass sie fliegen kann

Senta Berger ist zwar ein Geburtstagsmuffel, wir gratulieren trotzdem. Zum 75. Geburtstag der Grande Dame des deutschen Films.

Die Bilder

MAISCHBERGER
"Maischberger" zum Islam

Alice Schwarzer bittet Murat Kayman in die Rededuell-Arena

Der Maischberger-Talk sollte sich mit dem Frauenbild im Islam auseinandersetzen. Doch die Feministin und ihr muslimischer Kontrahent keifen sich nur an.

TV-Kritik von Carolin Gasteiger

'Agonising Ordeal', 1865
Essay

Wie bitte?

Die Babyboomer kommen jetzt in die Jahre. Sie haben noch immer die viel zu lauten Rocksongs ihrer Jugend im Ohr. Über die Generation der Schwerhörigen.

Von Evelyn Roll

Warnstreiks im öffentlichen Dienst
Essay

Die da oben machen, was sie wollen? Dann tut was!

Panama Papers, VW-Boni, Schlecker-Skandal - viele wollen es immer schon gewusst haben: Die Eliten sind gierig und enthemmt. Aber Wut alleine ändert nichts.

Essay von Alexander Hagelüken

Schwabing / Pasing

Umschlagplatz für Lektüre

Der offene Bücherschrank am Nordbad war bislang der einzige in München, bald kommen weitere hinzu

Von Jutta Czeguhn, Schwabing / Pasing

Das Mutter-Bild von heute

Immer noch die Beste

Mütter werden heute kontrolliert, manipuliert und abkassiert - das behaupten Alina Bronsky und Denise Wilk. Blicken sie dabei über ihren Tellerrand hinaus?

Von Ralf Bönt