News-Überblick:Das sind die Nachrichten des Tages

News-Überblick: undefined
(Foto: SZ.de)

Die geheime Streichliste der Münchner Verkehrsgesellschaft lässt Zweifel an der Umsetzbarkeit der Verkehrswende aufkommen, Charlotte Knobloch spricht am Volkstrauertag eine deutliche Warnung aus und mehr.

Von Lisa Bögl

DAS WOCHENENDE IN MÜNCHEN

Geheime Streichliste für U-Bahn, Bus und Tram Die Münchner Verkehrsgesellschaft will die von ihr geplanten Investitionen um 2,7 Milliarden Euro reduzieren. Das städtische Unternehmen kann damit weder die Ziele noch den Zeitplan der vom Stadtrat beschlossenen Verkehrswende erfüllen (SZ Plus).

Tag der Erinnerung, Tag der Sorge "Rasender Judenhass, wie wir ihn seit dem Holocaust nicht mehr gesehen haben": Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde, spricht beim Gedenkakt für im Ersten Weltkrieg gefallene jüdische Soldaten eine deutliche Warnung aus.

"Ihr seid die lauteste Stadt" Shirin David zeigt bei ihrer ersten Arena-Tour in der Münchner Olympiahalle, dass sich ihre Show lohnt - auch wenn sie nur rappt (SZ Plus).

München startet in die Weihnachtsmarkt-Saison Einige Märkte haben schon jetzt geöffnet, zwei Dutzend weitere folgen bald. Der Budenzauber dürfte wieder Millionen Menschen anziehen.

Sanitäre Anlagen: Die Nutzung von Toiletten in U-Bahnhöfen kostet jetzt 60 Cent

Forstenried: Wie ein Sportverein der Pandemie getrotzt hat (SZ Plus)

Neuried: Bürgermeister befürchtet Staus und Parkplatznot

MÜNCHEN ERLESEN

LESERAUFRUF

Restaurants in München | Bars in München | Frühstück und Brunch

Zu den Landkreisen: Bad Tölz-Wolfratshausen | Dachau | Ebersberg | Erding | Freising | Fürstenfeldbruck | München | Starnberg

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: