Baustelle sorgt für Behinderungen Zentralallee am Flughafen gesperrt Sanierung der Universität Regensburg

Eine Woche lang müssen Autofahrer am Flughafen München mit Behinderungen rechnen. Betroffen ist neben der Zentralallee auch der Nordring. Die Fahrt in Richtung Erding/Schwaig wird während der Bauarbeiten nicht möglich sein. mehr...

Universität Regensburg Beschluss des Kabinetts Milliarden für marode Hochschulen

Der Freistaat investiert in Bildung und wird mehrere Milliarden Euro in seine Hochschulen stecken. Allerdings wird davon am wenigsten für Personal und Ausstattung ausgegeben. mehr...

Universität Regensburg Forschungsobjekt Toilette Forschungsobjekt Toilette Kritzeleien an der Klotüren

Für einen Kurs an der Uni Regenburg sammelten Studenten die Kritzeleien an den Klotüren und entwickelten dazu eigens eine Webseite. mehr...

Studieren in Regensburg Wie das neue Semesterticket funktioniert

Ein Kompromiss für alle: Nach monatelangem Gezerre haben sich der Regensburger Verkehrsverbund und das Studentenwerk beim Semesterticket geeinigt. In den kommenden drei Jahren steigt der Preis um 30 Euro, dafür wird zwischen Vorlesungszeit und Semesterferien unterschieden. Von Wolfgang Wittl, Regensburg mehr...

Neues Licht für Regensburger Altstadt Regensburg Filmriss in der Kneipenstadt

Regensburg ist eine Kneipenstadt. Doch nun verschwinden immer mehr alteingesessene Lokale aus der Altstadt. Und die Uni sperrt ausgerechnet die "Alte Filmbühne" zu - die beliebteste Kneipe der Studenten. Doch die wehren sich. Von Andreas Glas mehr...

Mahmoud Al-Khatib Mahmoud Al-Khatib Musterbeamter stolpert über das Beamtenrecht

Mahmoud Al-Khatib war Personalchef der Universität Regensburg. Nun wurde er versetzt. Offenbar gegen seinen Willen. Entledigt sich die Uni damit gezielt eines Mitarbeiters, der auf seiner Facebook-Seite immer wieder offensiv die bayerische Landesregierung kritisierte? Von Sarah Ehrmann mehr...

Ude stellt Al-Khatib als Mitglied des Beraterteams vor Querelen an der Uni Regensburg Gestörte Ferienruhe

Eine politische Intrige? An der Universität in Regensburg brodelt es seit der Versetzung von Mahmoud Al-Khatib: Der ehemalige SPD-Kandidat wurde vom Personalleiter zum einfachen Juristen degradiert. Doch das ist nicht die einzige umstrittene Entscheidung von Kanzler Blomeyer. Von Sebastian Krass mehr...

Ude stellt ein Mitglied  seines Beraterteams vor Nach Versetzung von Mahmoud Al-Khatib Ude fordert Antworten von Uni Regensburg

Innenminister Herrmann lobte Mahmoud Al-Khatib einst als "besonders gelungenes Beispiel für eine erfolgreiche Integration". Dann wurde der frühere Berater von SPD-Spitzenkandidat Ude überraschend versetzt. Handelte die Universität Regensburg aus parteipolitischen Gründen? Von Sebastian Krass mehr...

Ude stellt Al-Khatib als Mitglied des Beraterteams vor Uni Regensburg macht Kehrtwende Al-Khatib darf Posten doch behalten

Erst zwangsversetzt, jetzt rehabilitiert: Der frühere Berater von SPD-Spitzenkandidat Ude, Mahmoud Al-Khatib, darf nun doch Leiter der Personalabteilung bleiben. Der Druck auf die Uni Regensburg war immer größer geworden - nun hat sie ihre Versetzung zurückgenommen. Von Sebastian Krass mehr...

Römermarsch, Experimentelle Archäologie, ddp Archäologie als Experiment Römer unterwegs

In Tunika und Kettenhemd, mit Schilden und Lanzen bewaffnet zogen im Sommer 2008 Althistoriker der Uni Regensburg durch die Lande - kein reiner Spaß. Von Barbara Galaktionow mehr...

Gladiatoren Regensburg: Ausbildung zum Gladiator Nur für ganz Harte

30 Grad Hitze, wattierte Rüstungen und fünf Kilo Bronze auf dem Kopf: Die Universität Regensburg bildet im Sommer Gladiatoren aus - unter wissenschaftlicher Aufsicht. Das hält nicht jeder aus. mehr...

Vorlesung Youtube Vorlesung per Video Besser als Kino

Fehlt nur noch das Popcorn: Amerikanische Hochschulen locken weltweit Zuschauer mit Video-Vorlesungen. Deutsche Studenten haben es da schwerer. Von Johannes Boie mehr...

Josef Löffl, Römermarsch; Foto: Wunderlich Experimentelle Archäologie Verschlissen im Römeralltag

Wie Ressourcenverschwendung zum Untergang des Weströmischen Reiches beigetragen hat und wie Experimente helfen, die Vergangenheit zu verstehen. Ein Gespräch mit Althistoriker Josef Löffl. Interview: Barbara Galaktionow mehr...