Verschuldet fürs Studium Viele Studenten in den USA hungern oder sind obdachlos JETZT Studenten USA

Die Studie der Autorin Sara Goldrick-Rab zeigt: Am härtesten trifft es die "missing class". Ihre Eltern verdienen zu viel für staatliche Unterstützung, aber zu wenig, um die Uni selbst zu zahlen. Interview von Nadja Schlüter mehr... jetzt

Student protest hike in tuition fees turns violent in parliament Pretoria Ausschreitungen bei Studentenprotesten in Südafrika

In ganz Südafrika demonstrieren Menschen gegen die angekündigte Erhöhung der Studiengebühren um zehn Prozent. An einigen Orten eskaliert die Situation. mehr...

jetzt.de universität Ein Jahr Uni "Ich habe ein paar Sachen völlig falsch verstanden!"

Wir haben im Herbst 2014 Erstsemester nach ihren Plänen und Wünschen für die Zukunft gefragt - und nun geschaut, was davon übrig geblieben ist. Von Juri Gottschall mehr... jetzt.de

Student Jonathan Warsh sits outside the Widener Library on t Studieren in den USA Köpfchen auf Kredit

Die Schulden der Uni-Absolventen steigen und steigen. Nun werden die ausufernden Studiengebühren in den USA zum Wahlkampfthema. Von Viola Schenz mehr...

stipendium jetzt.de Universität So klappt es mit dem Stipendium

Korbinian Breu hat einen Ratgeber darüber geschrieben, wie man an ein Stipendium kommt. Der 23-Jährige kennt sich aus: Er erhielt selbst sieben verschiedene Förderungen. Von Charlotte Haunhorst mehr... jetzt.de

Streit um Studienfinanzierung Wiedereinführung von Studiengebühren wäre "Irrsinn"

Bayerns Bildungsminister Spaenle hält nichts von der Idee der Hochschulrektoren, jungen Menschen nachträglich die Kosten für ihr Studium aufzubürden. Auch die SPD kanzelt den Vorstoß für eine Wiedereinführung von Studiengebühren ab. Von Johann Osel mehr...

Kabinett beschließt Bafög-Reform Studiengebühren Die Zeit kommt, etwas zurückzugeben

Wer studiert, hat ohnehin wenig Geld - Studiengebühren sind da eine zusätzliche finanzielle Belastung. Doch später beziehen Akademiker hohe Einkünfte. Dann ist es an der Zeit, sich bei der Gesellschaft für die Ausbildung zu revanchieren. Von Roland Preuß mehr... Kommentar

Studieren in Sachsen beliebt Vorstoß zu neuen Studiengebühren Akademiker sollen fürs Studium zahlen

Exklusiv Die Studiengebühren sind in allen Bundesländern abgeschafft. Geht es nach den Hochschulrektoren, soll sich das wieder ändern: Studenten sollen zahlen - allerdings erst nach ihrem Abschluss. Von Roland Preuß und Johann Osel mehr...

Ihre SZ Ihr Forum Wären "nachgelagerte" Studiengebühren ein fairer Kompromiss?

Zwar wurden sie abgeschafft, doch das Geld fehlt: Hochschulrektoren fordern eine Rückkehr zu den Studiengebühren. Allerdings sollen die Akademiker erst nach dem Abschluss zahlen. Wäre das fair? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Weiterbildung Job Beruf Kosten Weiterkommen im Job Wie finanziere ich meine Weiterbildung?

Welche Weiterbildung infrage kommt, hängt oft auch von den Kosten ab - daran scheitern muss der Wunsch aber keinesfalls. Wo Sie für eine Fortbildung welche Zuschüsse bekommen - und wie viel Eigenanteil Sie einplanen sollten. Von Sabrina Ebitsch mehr... Ratgeber Weiterbildung

Mehr Studenten wollen nach Berlin Aus für Studiengebühren Experiment gescheitert

Niedersachsen hat sich als letztes Bundesland von den Studiengebühren verabschiedet. Doch die Abschaffung hat meist nichts mit Einsicht zu tun. Ein Kommentar von Marlene Weiß mehr...

studiengebjetzt Der Tod der Studiengebühren Meine Zeit als Versuchskaninchen

Die sieben mageren Jahre sind vorbei! In Bayern beginnt das erste Semester ohne Studiengebühren und wer hats knapp verpasst und drei Jahre lang brav bezahlt? Unsere Autorin. Eine Anklageschrift und ein paar Zahlen. Von Lisa Freudlsperger mehr... jetzt.de

Landtagswahl Bayern Superministerium für Bildung Superministerium für Bildung Schwieriger Spagat für Spaenle

Als Kultusminister hat er heftige Kritik einstecken müssen, nun gehört der Münchner CSU-Chef Ludwig Spaenle zu den Gewinnern der neuen Machtverteilung in Seehofers Kabinett. Als Superbildungsminister verfügt er über mehr als ein Drittel des Staatshaushalts, muss dafür aber an einigen Baustellen arbeiten. Von Tina Baier und Martina Scherf mehr...

Bavaria Holds State Elections Seehofers CSU-Triumph bei der Bayern-Wahl Sieg des schwarzen Sonnenkönigs

Meinung Mal schön, mal mies, manchmal eine Katastrophe - die CSU ist für gut die Hälfte der bayerischen Wähler offenbar wie das Wetter: Ohne geht es nicht. Dass Horst Seehofer die absolute Mehrheit geholt hat, ist ein Anachronismus. Egal welche Verfehlungen sich die Politiker der Partei zuschulden kommen lassen, sie gewinnt trotzdem immer. Ein Kommentar von Kurt Kister mehr...

grafik teaser interaktiv stimmkreise münchen landstagswahl 2013 München bei der Landtagswahl 2013 Alle Kandidaten, alle Stimmkreise

Spaenle gegen Heubisch, Zacharias, Bause und Frankenberger: Der Stimmkreis Schwabing gehört zu den spannendsten bei der Landtagswahl in Bayern. Doch nicht nur hier treten prominente Kandidaten an. Behalten Sie den Überblick mit der interaktiven SZ-Grafik. Von Dominik Hutter und Silke Lode mehr...

Initiative von US-Senatorin Studenten sollen so günstig Geld bekommen wie Banken

Amerikanische Finanzinstitute können sich derzeit so günstig Geld leihen wie selten zuvor. Die Zinssätze für Studienkredite aber könnten sich bald verdoppeln. Ungerecht, findet eine US-Senatorin - und fordert gleiche Zinsen für Großbanken und Studenten. mehr...

schulden geld Verschuldet fürs Studium Kontostand: minus 50.000

Nicht nur in den USA verschulden sich Studenten. Auch in Deutschland studieren viele auf Pump: für ein Studium an einer privaten Hochschule oder weil sie weder vom Bafög-Amt noch von den Eltern Geld bekommen. Von Kathrin Hollmer mehr... jetzt.de

Studium in Berlin Ex-Studenten fordern Rückmeldegebühren zurück

Mehr als 50 Euro an Rückmeldegebühren waren an Berliner Universitäten zwischen 1996 und 2005 pro Semester fällig. Mittlerweile hat das Bundesverfassungsgericht jene Gebühren für verfassungswidrig erklärt - nun wollen Zehntausende Studenten ihr Geld zurück. mehr...

leipzig_gebühren_jetzt.de Studiengebühren "Das fühlt sich wie Diskriminierung an"

Eigentlich sind die Studiengebühren deutschlandweit auf dem Rückzug. An der Leipziger Musikhochschule aber müssen Studenten aus Nicht-EU-Staaten in Zukunft 1800 Euro pro Semester zahlen. Manche von ihnen wie Ashkan Rosat aus Iran müssen deshalb womöglich ihr Studium abbrechen. Interview: Clemens Haug mehr... jetzt.de

Studiengebühren Nach Abschaffung der Studiengebühren Nach Abschaffung der Studiengebühren 219 Millionen Euro für die Hochschulen

Ja zur Bildung? Die Finanzierung der bayerischen Hochschulen war nach Abschaffung der Studiengebühren ungewiss. Nun steht fest: Der Staat ersetzt die wegfallenden Gebühren komplett. Von Martina Scherf mehr...

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger FDP-Parteitag streitet über Studiengebühren Liberale fügen sich unter Schmerzen

Für die bayerische FDP ging es auf dem Parteitag in Aschaffenburg um alles. Die Parteispitze musste den mit der CSU ausgehandelten Kompromiss zur Abschaffung der Studiengebühren von der Basis absegnen lassen. Das ist gelungen. Und dafür war fast jedes Mittel Recht. Auch, den eigenen Koalitionspartner zu beleidigen. Von Mike Szymanski, Aschaffenburg mehr...

studiengebühren umfrage münchen studenten Münchner Studenten über das Ende der Studiengebühren Prassen oder sparen?

Die Studiengebühren sind nun auch in Bayern abgeschafft. Was machen die Münchner Studenten mit 500 Euro extra pro Semester? Eine Umfrage Von Teresa Fries mehr... jetzt.de

Volksbegehren gegen Studiengebühren Studiengebühren Koalition plant Abschaffung bis zum Frühjahr

Die CSU will das Thema schleunigst loshaben: Jetzt zeichnet sich ab, dass die Studiengebühren in Bayern voraussichtlich noch im Laufe des Frühjahrs abgeschafft werden - nur in der FDP wird noch gemurrt. Von Frank Müller mehr...

Mit 17 an die Uni: Worauf Campus-Küken achten müssen Nachruf auf die Studiengebühren Welch eine Verschwendung

Studiengebühren sind ein sozial gerechtes Erfolgsmodell. Nun hat die Politik das wichtige Geldgeschenk für die Hochschulen verspielt - aus Populismus und Kurzsichtigkeit. Warum moderate Beiträge sinnvoll waren und eigentlich auch künftig nötig wären. Ein Gastbeitrag von Philipp Gassert mehr...

Nach der Volksabstimmung zur Schulreform Ungleiche Ausgaben Legende vom bayerischen Bildungsland

Zur Rettung der schwarz-gelben Koalition pumpt Bayern Millionen in Kitas, Schulen und Universitäten - doch ein Vergleich zeigt: Mit seinen Investitionen ist der Freistaat bundesweit nur Mittelmaß. Eine Altersgruppe trifft es besonders hart. Von Martina Scherf mehr...