Leute Tränen, Träume und Triumphe

Mit Elyas M'Barek als Wärmflasche oder Bruno Ganz als Stoiker: der amüsante 37. Bayerische Filmpreis Von Philipp Crone mehr...

Alfred Hitchcock Das Feuilleton - früher und heute Heraus aus der Nische

Feuilletonisten sind heute nur noch Chronisten ihrer Zeit. Früher waren sie selbst mächtige Figuren im Kulturbetrieb. Die Vielfalt der Meinungen ist dafür größer geworden. Von Andrian Kreye mehr... 70 Jahre SZ

Gauting: Bahnhof Baustellle Kino Gauting Das Gummi-Kino

Unter dem Neubau neben dem Gautinger Bahnhof werden Dämmmatten verlegt, um die Schwingungen vorbeifahrender Züge abzufedern. Bis Weihnachten soll der Rohbau stehen - wenn nichts dazwischen kommt Von Michael Berzl mehr...

Szenario Szenario Szenario Der Rausch bleibt aus

Das Residenztheater startet in die neue Spielzeit Von Christian Mayer mehr...

Kultur München Michael Verhoeven und seine Firma Michael Verhoeven und seine Firma Sicherer Hafen auch bei Sturm

Ein Mann, ein Œuvre: Vor 50 Jahre wurde die Sentana Filmproduktion gegründet. In der nach seiner Frau Senta Berger benannten Firma kann Michael Verhoeven in Ruhe seine filmischen Projekte verwirklichen Von Eva-Elisabeth Fischer mehr...

Western Western Western Gebt ihm das Seil

Am frühen Nachmittag öffnete er gewöhnlich die dritte Flasche Wodka: Das Filmfestival Locarno zeigt eine Retrospektive des Western-Regisseurs Sam Peckinpah. Von Fritz Göttler mehr...

Formsache "Stadion im Wohnzimmer"

Senta Berger interpretiert das Wort Wasserski neu mehr...

Eröffnungsabend beim 9. fsff; 9. Fünf Seen Film Festival Starnberg Große Namen, viele Zuschauer

700 Filmfreunde lockt die erste Vorstellung des Fünfseen-Festivals nach Starnberg Von Blanche Mamer mehr...

SZenario Eintauchen und mitschwimmen

Wenn Schauspieler sich huckepack tragen, Filmemacher von der Eroberung Amerikas schwärmen und man sich Anekdoten über Bernd Eichinger und Sean Connery erzählt: Je länger das 33. Münchner Filmfest dauert, desto ausgelassener wird gefeiert Von Philipp Crone mehr...

Muenchen: DER GROSSE GERTI-FUSSBALL-Tag Starnberg Ehrengast Verhoeven

Der politische Regisseur kommt zum Fünfseen-Filmfestival Von Astrid Becker mehr...

Soziales Engagement Alles für Anna

Juliane Staltmaier hat vor Jahren ein Mädchen aus Kaliningrad adoptiert. Seitdem kümmert sie sich um Waisenhäuser in dieser Region, sogar ein Frauenhaus hat sie dort gegründet. An diesem Mittwoch zeichnet Ministerin Beate Merk die Münchnerin mit der Europa-Medaille aus Von Sabine Buchwald mehr...

Helmut Dietl Abschied von Helmut Dietl Abschied von Helmut Dietl Mit Bernd nach Cannes

Helmut Dietl soll auf dem Bogenhauser Künstlerfriedhof seine letzte Ruhe finden. Dort liegt auch das Grab des Produzenten Bernd Eichinger. Eine posthume Geste der Versöhnung zwischen den zuletzt zerstrittenen Freunden. Von Andreas Glas mehr...

Kir Royal Dietls München Charme trifft Bosheit

Geschichten über Möchtegernpromis, Starfriseure und anderes Gesocks: Helmut Dietl lässt Klatschreporter Baby Schimmerlos in seiner vierten TV-Serie, "Kir Royal", die Abgründe der feinen Münchner Gesellschaft sezieren. Von Karl Forster mehr... SZ-Serie zu Helmut Dietl

Regisseur Helmut Dietl isst in der Gaststätte Leopold an der Leopoldstrasse in München Stimmen zum Tod von Helmut Dietl "Karl Valentin der Neuzeit"

Helmut Dietl hat in die bayerische Seele geschaut wie kaum ein anderer. Wegbegleiter wie Senta Berger, Bully Herbig, Michaela May und Konstantin Wecker erinnern sich. Protokolle: Thierry Backes, Bernhard Blöchl, Philipp Crone, Oliver Hochkeppel, David Steinitz mehr... Protokolle

Helmut Dietl gestorben; Helmut Dietl Bilder
Zum Tod von Helmut Dietl Abschied vom Virtuosen des Hintersinns

Den Stoff für seine Filme fand er in der Bussi-Bussi-Gesellschaft seiner Heimat München. Doch Helmut Dietl interessierte sich auch für die Sehnsüchte der Deutschen und das Prominenten-Milieu der Berliner Republik. Von Bernd Graff mehr... Nachruf

Architektur in München Entwürfe für den Max-Joseph-Platz Entwürfe für den Max-Joseph-Platz Piazza statt Verkehrshölle

Bäume, Bänke, Wasserfontänen: Angehende Landschaftsarchitekten haben sich überlegt, wie der Max-Joseph-Platz lebendiger werden kann. Die Fläche vor der Oper soll zu einem Platz für alle werden. Ein roter Faden zieht sich durch alle Entwürfe. Von Alfred Dürr mehr...

Ein kleines Wagnis Speed-Date im Jagdzimmer

Viele Singles tun sich schwer, jemanden kennenzulernen. Im Furtner findet deshalb Freisings erstes Kennenlernspiel statt, bei dem die Teilnehmer alle sieben Minuten einem anderen Gesprächspartner gegenübersitzen. Frauen wie Männer sind danach froh, sich getraut zu haben Von Christoph Dorner mehr...

Filmpremiere 'Die Hebamme' Schauspielerin Alicia von Rittberg Ohne Umwege nach Hollywood

21 Jahre alt und schon mit Brad Pitt vor der Kamera: Die gebürtige Münchnerin Alicia von Rittberg spielt in dem neuen Hollywood-Film "Herz aus Stahl" eine Nebenrolle. Doch an eine Karriere als Schauspielerin denkt sie nicht. Von Josef Grübl mehr...

Bambi 2014 ? Verleihu Bambi-Verleihung in Berlin Lebenswerk-Preis für Helmut Dietl

Er freue sich, 960 000 Zigaretten überlebt zu haben: Regisseur Helmut Dietl wird beim 66. Bambi in Berlin für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Sängerin Helene Fischer wird bereits zum zweiten Mal geehrt. Beste internationale Band wird eine Gruppe aus Irland. mehr...

Altersglühen - Speed Dating für Senioren "Altersglühen" in der ARD Die wilden Dreizehn

Senta Berger, Mario Adorf und Michael Gwisdek kommen sich beim Speed-Dating näher. Die ARD wagt mit dem Improvisationsfilm "Altersglühen" ein großartiges und umstürzendes Experiment. Es rückt alles, was wir sonst geboten bekommen, in einen neuen Blickwinkel. Von Evelyn Roll mehr...

Salzburg Jedermann Brigitte Hobmeier Cornelius Obonya Salzburger Festspiele Jährlich grüßt das Superweib

Mal ist die Buhlschaft die feinfühlige Verführerin, mal das dralle Vollweib und nun erneut Brigitte Hobmeier als frivole Sexbombe. Die kleinste große Rolle der Theatergeschichte wird traditionell von den begehrtesten Schauspielerinnen gespielt. Eine Salzburger Zeitreise in Bildern. mehr...

Klaus Lemke Klaus Lemke beim Filmfest München Bombe, Baby!

Klaus Lemke filmt seit mehr als vierzig Jahren mit seinen kleinen, wilden Low-Budget-Produktionen gegen den inzestuösen Branchen-Zirkus an. Nun versöhnt sich der ewige Guerrillero mit München und seinem Filmfest. Von David Steinitz mehr...