Deutscher Fernsehpreis 2009"Ich nehme den Preis an"

In Köln feiert das Deutsche Fernsehen sich selbst und Alfred Biolek bekommt den Ehrenpreis. Die Veranstaltung überrascht mit einer gehörigen Portion Selbstironie.

In Köln feiert das Deutsche Fernsehen sich selbst und Alfred Biolek bekommt den Ehrenpreis. Die Veranstaltung überrascht mit einer gehörigen Portion Selbstironie.

Die Erwartungen an den Deutschen Fernsehpreis waren hoch. Johannes B. Kerner gab sich auf dem roten Teppich im Vorfeld trotzdem gelassen.

Foto: dpa

27. September 2009, 10:202009-09-27 10:20:00 ©