Studium Wenn bei der Auswahl von Professoren betrogen wird

In Italien soll mit Professorenposten an Universitäten gekungelt worden sein. Ein unterlegener Bewerber klagte, nun flog die Sache auf. Von Oliver Meiler mehr...

Universität Bamberg Lehren und Forschen Gute Noten machen noch keinen Professor

Von der Handbibliothek nach Harvard: Eine Anleitung für die Karriere in der Wissenschaft. Von Larissa Holzki mehr...

Professor Getaktete Trucker

Heilbronner Wissenschaftler haben untersucht, warum der Typ des klassischen Vollblut-Fernfahrers vom Aussterben bedroht ist. Interview von Miriam Hoffmeyer mehr...

Erstsemester in Mainz Universitäten Professoren fürchten den Shitstorm

Vom Hörsaal an den digitalen Pranger: Immer mehr Studenten teilen im Internet gegen ihre Uni-Dozenten aus. Von Johann Osel mehr...

Professor "Es fehlt die Verknüpfung"

Gebhard Wulfhorst über Sinn und Unsinn eines Bundeserkehrswegeplans Interview von Mathias Weber mehr...

Prozess um gekaufte Jura-Examen Staatsanwalt fordert fünf Jahre Haft für Richter

Im Prozess um einen Richter, der Jurastudenten Prüfungslösungen verkauft haben soll, fordert der Staatsanwalt eine hohe Haftstrafe. Seine Verteidiger dagegen sehen nicht einmal den Vorwurf der Bestechlichkeit als erwiesen an. mehr...

Uni-Beziehung Beziehungen zwischen Dozenten und Studenten "Sex ist auch persönlichkeitsbildend"

An der amerikanischen Eliteuni Harvard sind romantische und sexuelle Beziehungen zwischen Dozenten und Studenten ab jetzt verboten. Warum das in Deutschland undenkbar ist, erklärt Sexualstrafrechtler Kian Fathieh. Von Lisa Brüßler mehr... jetzt.de

Beginn des Wintersemesters Arbeitsbedingungen junger Wissenschaftler Hire-and-fire an der Universität

Der Professor leitet das Seminar? Das war einmal. Heute übernehmen oft Nachwuchswissenschaftler und Lehrbeauftragte diesen Job - häufig unbezahlt. Das gefährdet die Lehre und leistet Tricksereien Vorschub. Von Roland Preuß und Karin Janker mehr...

Wissenschaftler an Hochschulen Ausbeutung von Wissenschaftlern Professor in spe für 8,33 Euro die Stunde

Mit 43 hat Sören Philipps "den Lebensstandard eines Studenten". Gezwungenermaßen. Wie er arbeiten an deutschen Unis Tausende Wissenschaftler in unsicheren Verträgen - und zu einem Verdienst knapp über dem Mindestlohn. Von Roland Preuß mehr... Report

profs+jetzt.de Lexikon des guten Lebens Mein Professor macht mich an. Wie kann ich mich wehren?

Ein gutes Verhältnis zum Professor ist vielen Studenten wichtig. Was aber, wenn eine Autoritätsperson auf einmal aufdringlich wird? Eine Studentin erzählt, wie man aus dieser unangenehmen Situation herausfindet. Von Marie-Charlotte Maas mehr... jetzt.de

Studenten bei VWL-Vorlesung in der LMU in München, 2014 Deutscher Wissenschaftsrat Hochschulen mangelt es an Professoren

Mehr Studenten, befristete Verträge und schlechte Bezahlung: Die Universitäten brauchen Tausende neue Hochschullehrer. Doch die Karrierechancen für Nachwuchswissenschaftler sind schlecht. Von Roland Preuß mehr...

Fünf Jahre Humboldt-Professuren Das Millionen-Paket

Seit Jahren versucht die Politik, mit den Humboldt-Professuren Spitzenforscher aus aller Welt nach Deutschland zu holen. In vielen Fällen gelingt dies - doch die Ernüchterung folgt im Alltag: im Ringen mit Hochschul-Bürokraten. Von Roland Preuß mehr...

Mehr Studenten wollen nach Berlin Qualität der akademischen Lehre Guter Prof, grantiger Prof

Wie lässt sich die Leistung von Professoren messen? Eine Tagung in München sucht Antworten auf diese schwierige Frage. Die Rolle von Studierenden bleibt dabei weitgehend außen vor - dabei sind sie es, die am Ende unter schlechter Lehre leiden. Von Yannik Buhl mehr...

Sprachreform an der Uni Leipzig "Wir waren nüchtern"

Der "Professor" hat ausgedient an der Uni Leipzig, künftig firmieren dort beide Geschlechter als "Professorin". Im Interview erzählt Hochschulrektorin Beate Schücking, wie das Ja zur Sprachreform in einem männerdominierten Gremium zustande kam. Und welche Botschaft sie an ihre Kritiker hat. Von Marc Felix Serrao mehr...

Abfälliger Tweet US-Professor schmäht übergewichtige Doktoranden

Professoren sollen Promovierenden mit Wissen und warmen Worten zu Seite stehen. Eigentlich. Ein Professor in den USA hat Doktoranden mit Gewichtsproblemen jetzt jedoch öffentlich geraten, ihre Dissertation besser gleich aufzugeben. mehr...

Columbia University in den USA Professor strippt vor Studenten

Wie begeistert man Studenten am besten für die Quantenmechanik? Ein amerikanischer Professor wählte jetzt eine ungewöhnliche Taktik: In seiner Vorlesung strippte Emlyn Hughes zu Musik - und Bildern von 9/11. mehr...

Studium Hochschule Professor Studenten Studienplatz Ansturm auf die Universitäten Zu viele Studenten, zu wenige Professoren

Es gibt wieder mehr Hochschullehrer an deutschen Universitäten. Doch angesichts der explodierenden Nachfrage nach Studienplätzen hat sich die Betreuung der Studenten sogar verschlechtert. Von Johann Osel mehr...

Hochschule Professoren Gehälter Leistungszulage Reform der Professorengehälter Zugabe vom Finanzminister

Die neue Entlohnung für Professoren bietet weniger Leistungsanreize, nur wenige Länder stocken den Topf für Prämien auf. Ob ein Professor weiter Zulagen bekommt, hängt davon ab, in welchem Bundesland er arbeitet. Von Roland Preuß mehr...

Siegertreppe Professoren protestieren gegen Ranking "Veröffentliche oder krepiere!"

Mehr als 250 BWL-Professoren in Deutschland, Österreich und der Schweiz wenden sich in einem offenen Brief gegen eine Rangliste des "Handelsblatts". Die Wissenschaftler werfen der Zeitung falsche Maßstäbe bei der Bewertung ihrer Fähigkeiten vor: Es gehe allein um die Zahl veröffentlichter Aufsätze - statt Klasse werde Masse honoriert. Von Johann Osel mehr...

Professoren im Ausland Karriere nur auf Zeit

Intellektueller Aderlass in Deutschalnd: Viele junge Wissenschaftler gehen ins Ausland - weil sie keine attraktive Stelle finden, weil sie dort besser forschen können und weil der Umzug ein nützlicher Karriereschritt ist. Eine Umfrage hat nun beleuchtet, warum die Forscher doch wieder zurückkehren Von Roland Preuß mehr...

Prozess zu Telekom-Spitzelaffäre Amtsgericht Dachau Der Professor

Hausmann und Babysitter zu sein, war einem 35-Jährigen offenbar zu wenig. Er gab sich als Doktor und Professor aus. Durch einen Zahnarztbesuch flog er auf. Von Matthias Pöls mehr...

Studentin klagt Prüfungsnote ein Brillantes Examen nach Liaison mit Jura-Professor

Schriftliches Jura-Examen durchschnittlich, mündliches sehr gut - und im Hintergrund die Beziehung zu einem Rechtsprofessor, der die Lösungen der Prüfungsaufgaben kannte. Ein Zufall? Nein, sagte das Prüfungsamt der Uni Trier und wollte eine Wiederholung des Examens. Dagegen zog die Studentin vor Gericht. mehr...

Karlsruhe entscheidet über Professorengehälter Ein Urteil für alle Beamten?

Ist der Lohn eines Professors in deutschen Hochschulen angemessen? Darüber urteilt das Bundesverfassungsgericht am Dienstag. Doch es geht nicht nur um Professoren: Karlsruhe hat wohl alle Beamten im Blick. Von Wolfgang Janisch mehr...

Streit um angemessene Besoldung Verdienen Professoren in Deutschland genug?

Professoren können seit einigen Jahren ihr Grundgehalt mit Zulagen aufbessern. Fast schon wie Tarifpartner ringen Hochschul-Chefs und das wissenschaftliche Personal um Zulagen - denn: das Prinzip genießt Akzeptanz, umstritten aber ist die konkrete Vergabe. Nun muss das Bundesverfassungsgericht darüber urteilen, ob die neue Besoldung von Professoren eine "amtsangemessene" Bezahlung darstellt. Von Johann Osel mehr...

Bundesverfassungsgericht verhandelt ueber 'W-Besoldung' von Professoren Debatte um W-Besoldung Professoren mit Niedriglohn

Abgesenktes Grundgehalt, üppige Zulagen: Stellt die seit einigen Jahren gültige W-Besoldung der Professoren eine Art Umverteilung zwischen Spitzenkräften und Fußvolk dar? Die Mehrheit der Verfassungsrichter in Karlsruhe scheint die Reform kippen zu wollen - vor allem wegen des stark gekürzten Grundgehalts, das in manchen Fällen unter 4000 Euro liegt. Von Wolfgang Janisch mehr...