Dating-App Im Tindergarten Tinder

Die Dating-App Tinder verlangt von ihren Kunden künftig Geld, dafür gibt es zusätzliche Funktionen. Und: Wer älter als 30 Jahre ist, muss mehr zahlen. Von Jürgen Schmieder mehr...

Nemzow-Begleiterin Anna Durizkaja Freundin von Boris Nemzow In der russischen Gerüchteküche

Ein eifersüchtiger Liebhaber, eine Abtreibung und Mordpläne des ukrainischen Geheimdienstes: Russische Medien dichten Schmierengeschichten rund um die Freundin des ermordeten Oppositionellen Nemzow zusammen. Von Julian Hans mehr...

Two and a Half Men/Pro Sieben: Jon Cryer und Ashton Kutcher Finale von "Two and a Half Men" Schluss mit frustig

Das Finale gleicht einem Gnadentod: "Two and a Half Men" endet nach zwölf zuletzt lahmen Staffeln. Die Fans treibt vor der letzten Folge nur eine Frage um: Wird Charlie Sheen noch einmal auftauchen? Von Jürgen Schmieder mehr...

Brazil training Ärger mit Männermagazin Neymar stoppt den Playboy

Brasiliens Stürmer geht gegen den Verkauf des Männermagazins Playboy in Brasilien vor. Argentinien muss im Achtelfinale gegen die Schweiz auf Sergio Agüero verzichten. Sein Mannschaftskamerad Ezequiel Lavezzi verpasst Trainer Alejandro Sabello eine Wasserdusche. mehr... WM-Ticker

Dschungelcamp, RTL, Jörn Schlönvoigt Dschungelcamp-Nachlese: Tag 4 Selig sind die Langweiligen

Ein Kissen bahnt sich den Weg in den Olymp der Amulette und der Zweikampf um die Brust-Königin wird zum Dreikampf: Der vierte Tag im Dschungel zeigt, dass aus Langweilern Helden werden können - und Walter Freiwald Zukunft im deutschen Fernsehen hat. Von Tobias Dorfer mehr... Einzelkritik

Angelina Heger, "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!", RTL RTL Angelina Heger verlässt das Dschungelcamp vorzeitig

Angelina macht den Wendler: Die Ex-"Bachelor"-Kandidatin hat das Dschungelexperiment nach Angaben von RTL abgebrochen. Der Ausstieg hatte sich angekündigt - nur eines hielt die Blondine bis gestern im Camp. mehr...

Ausstellungseröffnung 'Playboy Exposed' Verdacht des Insiderhandels Heiße Geschäfte mit dem Playboy

Playmates, Poolpartys und satte Gewinne an der Börse: Hugh Hefners Schwiegersohn William A. Marovitz soll viel Geld mit Playboy-Aktien verdient haben. Aber ging dabei auch alles mit rechten Dingen zu? Von Alina Fichter mehr...

SZ-Magazin Marius Müller-Westernhagen Wie fanden Sie Ihre Tochter im "Playboy"?

Rockmusiker Marius Müller-Westernhagen über harte Arbeit auf der Bühne, die Angst um den Euro und den Playboy-Auftritt seiner Tochter. mehr... SZ-Magazin

Humor Endstation nackt Endstation nackt F-Promis im "Playboy"

Tia Carrere, Levi Johnston, Michelle: Irgendwann tun sie's alle - und wenn es im Namen der "Kunst" ist: F-Promis, die sich für den Playboy ausgezogen haben. mehr...

Gunter Sachs Zum Tode von Gunter Sachs Zum Tode von Gunter Sachs Ein Playboy und Gentleman

Seine Affären und die Ehe mit einem Sexsymbol machten ihn zum ewigen Casanova. Dabei gab es im Leben von Gunter Sachs mehr als Frauen: Tragik, eine Leidenschaft für die Kunst - und eine große Liebe. In Bildern. mehr...

Gunter Sachs ist tot Trauer um Gunter Sachs Der Playboy ist tot

Gunter Sachs hat sich das Leben genommen. Der 78-Jährige Fotograf und Kunstsammler, erschoss sich bereits am Samstag in seinem Haus in Gstaad in der Schweiz. In seinem Abschiedsbrief schreibt er von einer "ausweglosen Krankheit". mehr...

Christie Hefner, AP Christie Hefner und Obama Vom Playboy in die Politik

Playboy-Chefin Christie Hefner entdeckt die Erotik der Macht: Die Tochter des Firmengründers Hugh tritt nach 20 Jahren ab - und drängt zu Barack Obama. mehr...

Playboy Magazin "Playboy" Magazin "Playboy" "Gott vergibt mir das"

Mit dem "Playboy" wurde 1953 ein Junggesellenparadies eröffnet, in dem die Frauen allzeit bereit auf den Mann von Welt warteten. Die klassische Ausgabe war eine Häschenschule und Regression nirgends schöner. Wie der "Playboy" wurde, was er ist - eine Kriegslist. Von Willi Winkler mehr...

Demonstrationen Demonstrationen Schwere Proteste gegen "Playboy"-Heft in Indonesien

Die indonesische Polizei bittet den Verleger, zunächst keine weitere Ausgabe des Männermagazins in dem mehrheitlich muslimischen Land herauszubringen. Extremisten hatten das Büro in Jakarta angegriffen. Dabei ist der indonesische Playboy vergleichsweise brav. mehr...

Playboy-Herausgeber Erwin Arnada Freispruch in Indonesien Playboy-Fotos keine Pornographie

Bilder von leicht bekleideten Models sind keine Pornographie - zu diesem Urteil kam ein Richter am Donnerstag in Indonesien und sprach den Herausgeber des indonesischen Playboy-Magazins überraschend frei. mehr...

Kinostarts - 'Big Eden' "The Big Eden" im Kino Deutschlands letzter Playboy

Kein Dunkel gibt es in diesem Leben, das hat er selbst eines Tages beschlossen, nur Oberfläche - und Glück. Rolf Eden kann eigentlich niemand mehr sehen. Und doch legt der Kinofilm "The Big Eden" den Zugang zu einem Menschen frei, der mehr ist als ein dauergrinsender, abgehalfterter Schwerenöter. Von Sarah Ehrmann mehr...

Gates und Buffett überreden Milliardäre zum Radikalverzicht Investor Buffett findet Nachfolger "Ich lese Geschäftsberichte wie andere den Playboy"

Bewerbungsgespräch für zwei Millionen Dollar: Auf der Suche nach einem kühlen Rechner ist Investment-Legende Warren Buffett fündig geworden. Ted Weschler wird ein Milliarden-Portfolio managen - seinen künftigen Boss überzeugte er bei einem ziemlich teuren Essen. Von Jannis Brühl mehr...

Lohan, Reuters VIP-Klick: Neue Marilyn Lindsay als Marilyn - im Playboy

Auf dem Cover des New York Magazines mimte Lindsay Lohan die Filmdiva Marilyn Monroe. Sie war so überzeugend, dass Hugh Hefner sie bat, sich in der selben Rolle nackt für den Playboy zu räkeln. mehr...

Nackte Tatsachen über München Nackte Tatsachen in München Ein Playboy, der Böses dabei denkt

Ein entführter Fußballer, ein nackter Schmusesänger und Orgasmusforschung an der LMU. Der April in München ist wieder aufregend! Von Beate Wild mehr...

Unzüchtige Bilder: Chefredakteur des indonesischen Playboy in Bedrängnis Unzüchtige Bilder Chefredakteur des indonesischen Playboy in Bedrängnis

Der Angeklagte soll "die Gesellschaft in Verwirrung gebracht" gebracht haben - sagt die Justiz. Dass die abgebildeten Frauen nicht nackt waren, spielt keine Rolle. mehr...