Initiative "Invest in Europe" Juncker will private Investoren nach Europa locken Jean-Claude Juncker Initiative "Invest in Europe"

Exklusiv Nicht nur in die Länder mit bestem Kredit-Ruf soll Geld fließen, sondern auch in andere Teile Europas: Kommissionschef Juncker will das mit Garantien erreichen. Kanzlerin Merkel und Finanzminister Schäuble haben Zweifel. Von Cerstin Gammelin, Brüssel, und Claus Hulverscheidt, Berlin mehr...

Elendshäuser in München Stadt nimmt Staatsregierung in die Pflicht

Um gegen skrupellose Vermieter sogenannter Elendshäuser vorgehen zu können, fordern SPD, Grüne und der Münchner Oberbürgermeister eine Verschärfung der gesetzlichen Regelungen. Die CSU sieht die Versäumnisse an anderer Stelle. Von Dominik Hutter und Sven Loerzer mehr...

Craig Federighi Vernetztes Wohnen So smart sind Apple, Google und Microsoft

Die großen US-Konzerne Apple, Google und Microsoft setzen auf das Smart Home und arbeiten an schlauen und vernetzten Produkten für daheim. Den deutschen Herstellern will das Wirtschaftsministerium helfen. Von Mirjam Hauck mehr... Analyse

USA Land der Fettnäpfchen Beate Wild Sonnenbrand Kalifornien USA, Land der Fettnäpfchen Niemand muss allein bleiben

Wer in San Francisco niemanden kennenlernt, ist selbst schuld. Gleichgesinnte findet man beim Yoga in der Kirche. Nur Romantiker haben Pech, sie müssen sich an strenge Regeln halten. Sex? Erst ab dem dritten Date. Von Beate Wild mehr... Kolumne

Fall Gurlitt Cousin distanziert sich von Gutachten

Mit dem Gutachten, das Cornelius Gurlitt "paranoiden Wahn" attestiert, will sein Cousin Dietrich nichts zu tun haben.Das geht aus einer E-Mail des 95-Jährigen an das Berner Kunstmuseum hervor. mehr...

Jugoslawischer Ex-Geheimdienstchef vor Gericht Ex-Geheimdienstler im Đureković-Prozess Spione, Schüsse und schweigsame Herren

Im Mordfall Đureković geht es um die längste ungeklärte Mordserie der Bundesrepublik: 30 Exilkroaten starben von Ende der 60er bis in die 80er Jahre gewaltsam auf deutschem Boden. Nun könnte es für die mutmaßlichen Hintermänner eng werden. Aus dem Gericht von Katja Riedel mehr... Report

7. Shoppingnacht in München, 2013 Petition zu Ladenöffnungszeiten Knapp 5000 Unterschriften gegen die 20-Uhr-Grenze

Eine Online-Petition macht sich für flexiblere Ladenöffnungszeiten stark, knapp 5000 Unterstützer haben bereits unterschrieben. Doch die Staatsregierung zeigt keine Neigung, die strenge bayerische Regelung zu ändern. Von Dominik Hutter mehr...

Kinderschutz Kinderrechte Kinderrechte Mit Herz und Grundgesetz

Vor 25 Jahren wurde die Kinderrechtskonvention von der UN-Vollversammlung verabschiedet. Nun müssen ihre Ideen endlich auch im Grundgesetz verankert werden. Denn die deutsche Verfassung schützt Tiere und Umwelt - nicht aber die Kinder. Von Heribert Prantl mehr... Essay

Nahostkonflikt Nahostkonflikt Nahostkonflikt Beide Seiten fachen die Flammen an

In den politischen Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern mischt sich mehr und mehr die Religion. Das macht die Lage explosiv und unberechenbar. Rund um Jerusalem koalieren die Verrückten und die Verantwortungslosen. Von Peter Münch mehr... Kommentar

Hilldegarden Bunker Garten Dachgarten in St. Pauli Da könnte ja jeder gärtnern

Urban Gardening auf dem Dach eines Bunkers, mitten in St. Pauli: Das Projekt "Hilldegarden" in Hamburg klingt gut und sieht toll aus. Doch im Viertel gibt es bereits Gärtner-Initiativen. Und die sind wenig begeistert. Von Hannah Beitzer mehr... Reportage

Prozess in Regensburg Anti-Nazi-Verein darf Preisgeld behalten

Der Regensburger Verein "Keine Bedienung für Nazis" darf das Geld aus verschiedenen Ehrungen behalten. Die Klage eines ehemaligen Mitstreiters wurde abgewiesen. Fraglich ist jedoch, ob damit der Konflikt zwischen den früheren Partnern beendet ist. Von Wolfgang Wittl mehr...

Windräder in Bayern Verfassungsgericht muss über Abstandsgesetz entscheiden

Auf die Staatsregierung kommen mindestens zwei Klagen zu: Windkraftbefürworter fürchten, dass es durch das neue 10 H-Gesetz keinen Platz mehr für Windräder in Bayern gibt. Die Opposition im Landtag argumentiert in ihrer Klage ähnlich - und hat zusätzlich ein Problem mit der CSU. Von Christian Sebald mehr...

Wolfgang Schäuble Steueroasen in der EU Steueroasen in der EU Juncker will automatisch über Steuer-Deals informieren

Zum ersten Mal seit den Veröffentlichungen des Luxemburg-Leaks äußert sich der ehemalige Premierminister des Großherzogtums, Jean-Claude Juncker. Als neuer Präsident der Europäischen Kommission macht er nun einen Vorschlag, der gegen die Steuerflucht der Konzerne helfen soll. Von Bastian Brinkmann mehr...

Oxfam Entwicklungshilfe-Ministerium 66 000 Gegner in die Freundschaft gezwungen

Mit Zehntausenden Unterschriften protestieren Organisationen dagegen, dass der Bund indirekt Entwicklungshilfe an Agrarkonzerne vergibt. Das Ministerium nimmt die Listen entgegen - und veröffentlicht seine ganz eigene Sicht der Dinge. Von Michael Bauchmüller mehr...

Teaser Toleranz Intoleranz im Fußballstadion Kampf um die Tribünen

Neonazis recken die Fäuste in die Luft, in den Kurven echauffiert sich die Masse: "Was für ein schwuler Pass!" Wochenende für Wochenende erlebt der Fußball Rassismus und Homophobie. Warum ist das Problem so schwer in den Griff zu bekommen? Eine Spurensuche in der Münchner Arena. Von Lisa Sonnabend mehr... Die Recherche - Report

Syrien Syrien Syrien Hungrig nach Frieden

Mit der Terrormiliz IS ist ein mächtiger Feind aufs syrische Schlachtfeld getreten, der die gemäßigten Rebellen in ihrer Existenz gefährdet, aber auch das Assad-Regime bedrängt. Lassen sich die Kontrahenten zumindest zu lokalen Waffenstillständen bewegen? Von Paul-Anton Krüger, Kairo mehr...

Nazi-Aufmarsch Aktion im bayerischen Wunsiedel Aktion im bayerischen Wunsiedel "Die Neonazi-Szene ist eine ironiefreie Zone"

Aus einem Nazi-Aufmarsch hat Martin Becher einen Spendenlauf gegen rechts gemacht: Der Leiter der Projektstelle gegen Neonazis steckt hinter der phantasievollen Aktion in Wunsiedel. Schon jetzt überlegt er, wie er die Rechten im kommenden Jahr empfangen soll. Von Katja Auer mehr...

Nightcrawler  Foto: Concorde Film '"Nightcrawler" im Kino Im Sog des Schauens

Ein Mann filmt in den Straßen von Los Angeles Blut und Tod. Und wir Zuschauer sind im Film "Nightcrawler" voll dabei, Regisseur Dan Gilroy infiziert uns mit dem Blick seines skrupellosen Bilderjägers. Von Tobias Kniebe mehr... Filmrezension

Tour Of Tokyo Electric Power Co. Fukushima Dai-Ichi Nuclear Power Plant Schutzvorschriften für Atomkraftwerke Lernen aus den Katastrophen

Die Internationale Atomenergiebehörde will die Schutzvorschriften für Atomreaktoren erheblich verschärfen. In den USA regt sich Widerstand - obwohl dort ohnehin wenig in Sicherheitstechnik investiert wird. Von Markus Balser, Christopher Schrader, Berlin, und Stefan Ulrich mehr... Analyse

Sterbehilfe Debatte um Sterbehilfe Die große Unehrlichkeit

Wer gegen aktive Sterbehilfe ist, muss das Leid am Lebensende lindern. Sterbende Menschen haben ein recht auf eine bestmögliche Lebensqualität. Die Bundespolitik stellt nur die Weichen - die Umsetzung muss vor Ort erfolgen. Von Alois Glück mehr... Gastbeitrag

Israel-Kritik Grüne bestürzt über Linkspartei

Exklusiv Führende Grünen-Politiker äußern sich entsetzt über die israelkritischen Äußerungen einiger Linken-Politiker. Sie fürchten, dass die Partei künftige Bündnisse aufs Spiel setzt. Auch aus der Linken kommt scharfe Kritik. Von Stefan Braun mehr...

Zu früh auf der Welt Kindersterblichkeit Zu früh für diese Welt

Im vergangenen Jahr sind weltweit 6,3 Millionen Kinder unter fünf Jahren gestorben. Häufigste Ursache: Komplikationen nach Frühgeburten. Dabei ließe sich das Problem schon mit einfachen Maßnahmen beheben. Von Werner Bartens mehr...

A woman shouts slogans during a protest against perceived corruption at the country's tax authority and lack of wider democratic freedoms, in front of Hungarian parliament in Budapest Proteste in Ungarn Tausende demonstrieren gegen Orbán

"Orbán, hau ab": In Budapest gehen erneut zehntausend Menschen auf die Straße, um gegen die rechts-konservative Regierung Ungarns zu demonstrieren. Hohe Politiker stehen unter Korruptionsverdacht. mehr...

U.S. President Barack Obama Visits China Klima Klimapartner USA und China Aus Sündern werden Sieger

Das Abkommen der beiden größten Treibhausgas-Produzenten hat US-Präsident Barack Obama minutiös eingefädelt. Nur: Kann er damit in seiner Heimat überhaupt punkten? Anfang 2015 wird sich das zeigen - im US-Kongress. Von David Hesse mehr...

Stromtankstelle bei der DLR Initiative der Stadt München unterstützt Kauf von E-Autos

Die Stadt steckt 23 Millionen Euro in die Förderung der Elektro-Mobilität und will damit "Kaufanreize" schaffen. In nur drei Jahren soll sich die Zahl der Strom-Zapfsäulen verhundertfachen. Doch es gibt noch andere Probleme. Von Marco Völklein mehr...