"Familie und andere Turbulenzen" Warum der Sommer mit Kindern wunderbar ist Familien-Kolumne

Freibäder sind erträglicher, wenn sie leer sind - oder der Nachwuchs dabei ist. Auch Tage am Strand, Sommerfeste und sogar die Jagd auf Mücken machen mit Kindern mehr Spaß. Gerade dann, wenn etwas anders läuft als geplant. Von Katja Schnitzler mehr... Kolumne

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Papa, mein Held

Der Weltmeistertitel mag ja schön sein für Deutschland. Doch übernehmen die Fußballer mit ihrem heldenhaften Auftritt den Sockel, auf den Kinder bislang den eigenen Vater gestellt hatten. Der trifft nicht einmal ein leeres Tor. Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Herrlich, diese Funkstille

In einer Familie wird viel kommuniziert, nur oft nicht miteinander. Da wird es Zeit für den Schrecken jedes Teenagers: einen handyfreien Tag. Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Lass sie schreien

Für Menschen ohne Nachwuchs kreischen alle Kinder gleich, während Eltern schon beim ersten Heuler horchen: Ist es nur der kleine Frust zwischendurch oder ein echter Notfall? Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Die Wahrheit über Urlaub mit Kindern

Es soll die schönste Zeit im Jahr sein, auch für Familien. Doch manchmal werden Eltern nach dem Urlaub ein wenig neidisch, wenn sie von den Abenteuern der Alleinreisenden erfahren. Dabei könnten sie da locker mithalten - erzählen aber nicht immer die ganze Wahrheit. Eine Übersetzung von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Wer ist hier schwul?

Irgendwann hatte sogar der Vater akzeptiert, dass sein einziger Sohn schwul ist. Doch den familiären Frieden trübt eine Vorgabe: Die Oma darf nichts erfahren. Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Unglaublich, diese Ähnlichkeit!

Kommt die Familie zusammen, beginnt oft nervtötende Orakelei: Wer sieht wem ähnlich? Das ist umso schlimmer, wenn man nicht mit jedem Verwandten gerne die Gene teilt. Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Hände weg!

Kaum etwas löst in Kindern mehr Entdeckerdrang aus als verbotene Dinge, vor allem wenn sie diese ständig vor Augen haben. Zum Beispiel Handtaschen, deren Inhalt nicht für Kinder gedacht ist. Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Bist du aber alt!

Kinder und Narren sagen die Wahrheit, nur sind Narren dabei eindeutig charmanter. Kinder hingegen lieben es, hemmungslos direkt auf Falten, Fettröllchen und Wackelfleisch hinzuweisen. Und das mit großem Engagement. Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Ich bin erwachsen, Mama!

Manchen Müttern fällt es schwer, ihre Kinder in die feindliche Welt zu entlassen. Auch wenn die bereits eine Halbglatze haben und mit "Herr Doktor" angesprochen werden. Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Rebellion der Wohlerzogenen

Ein Restaurant erlässt seinen Gästen Geld, sofern sich deren Kinder gut benehmen. Eine schöne Idee, finden die Eltern - die Kinder sind da anderer Meinung. Eine explosive Mischung. Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Schleich dich raus, wenn du kannst

Sind die Kinder endlich im Bett, gehört der Abend den Eltern. Theoretisch. Denn die Kleinen arbeiten mit allen Tricks, um Mutter und Vater niemals gehen zu lassen. Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Warum der Frühling mit Kindern wunderbar ist

Mit der Sonne kommt die Leichtigkeit zurück ins Familienleben. Piratenspiele bis in den späten Abend, (Tier-)Nachwuchs im Zoo und dünne Jacken, bei denen sich endlich nicht mehr alles im Reißverschluss verklemmt: Dinge im Frühjahr, die mit Kindern Spaß machen - und was dabei schiefgehen kann. Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Ihr seid so peinlich!

Mit der Pubertät nabeln sich Kinder von den Eltern ab. Leider beginnt diese nicht nur viel früher als gedacht, sondern auch sehr plötzlich. Statt Helden zum Anlehnen sind Eltern nur noch uncool - und peinlich sowieso. Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Geister der Nacht

Gehen Kinder das erste Mal nachts allein aus, zerrt das an den Nerven der Eltern. Dabei haben sie es früher selbst krachen lassen. Genau das ist ja das Problem. Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Schrottreife Schätze

Seit dem Ende der Steinzeit bevorzugen Eltern luftiges Wohnambiente statt übervoller Höhlen, in denen jedes Ding gehortet wurde, das man vielleicht noch brauchen könnte - oder auch nicht. Kinder sehen das ganz anders, vor allem zur Flohmarktsaison. Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Eier auf Klaviersaiten

Ostern feiern auch kirchlich weniger versierte Familien gerne: Die Eiersuche macht schließlich jedem Spaß. Zumindest in den ersten fünf Minuten. Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Mach mal eine Pause

Dürfen Eltern auch mal genug haben von ihren Kindern? Sich gar eine kleine Auszeit gönnen? Oder ist das nicht nur politisch unkorrekt, sondern wider die Natur? Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Die spinnen, die Verwandten!

Eine Familienfeier könnte so schön sein, wenn die Verwandten nicht wären - und andere mit ihren Ticks und Eigenarten in den Wahnsinn trieben. Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Halt dich aus der Erziehung raus!

Großmütter wissen bei der Kindererziehung vieles besser und abgesehen davon meinen sie es doch nur gut. Leider kosten sie damit Eltern den letzten Nerv. Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Ich will ein Haustier!

Erst begeistern sich Kinder für Einhörner und Dinosaurier. Dann werden sie leider realistischer und wollen Pferd oder Hund. Wenn Eltern dann auf Mäuse setzen, wird bald klar: Auch Kleinvieh macht Mist. Und es sind nicht die Kinder, die ihn wegräumen. Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Warum der Winter mit Kindern trotzdem wunderbar war

Schnee kennen wir in diesem Winter fast nur vom Hörensagen, das hat einige schöne Pläne durchkreuzt. Weshalb es uns mit Kind dennoch nie langweilig wurde. Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Bilder
Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Kinder, das ist Karneval

Der Vater will unbedingt in Köln feiern, die Mutter träumt von verschneiten Bergen, der Sohn wäre gerne Darth Vader und die Teenager-Tochter am liebsten auf einem anderen Planeten. Ein Familien-Countdown für die närrische Zeit. Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Mein Kind ist besser als Mozart

Werden Frauen zu Müttern, treten sie in einen Wettstreit, der es durchaus mit der Mein-Haus-mein-Boot-meine-Frau-Rivalität vieler Männer aufnehmen kann. Nur das Objekt der Prahlerei ist ein anderes. Es dreht sich alles um: mein Kind. Und was es alles kann. Nämlich lauter Dinge, die deins nicht kann! Von Katja Schnitzler mehr...

Familien-Kolumne Kolumne "Familie und andere Turbulenzen" Dieser Name ist nicht dein Ernst!

Werdende Eltern haben eine schwere Aufgabe, schon lange vor der Geburt: Sie müssen einen Namen für ihr Kind finden. Und erkennen an den unsäglichen Vorschlägen des anderen: Wir passen doch nicht so gut zusammen wie gedacht. Von Katja Schnitzler mehr...