Design Autoren über ihre Schreibtische Autoren über ihre Schreibtische Arbeitsplatten

Ihre besten Ideen und schlimmsten Schreibblockaden haben Schriftsteller an ihrem Schreibtisch. Welche Beziehung haben sie zu diesem Gegenstand? Zehn Autoren erzählen von ihrer Existenzgrundlage Aus dem SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Illustration Desktop-Essay Die Geschichte des Desktops Oberflächlich bekannt

Einst konnte man Computer nur mit sperrigen Codes steuern. Dann kamen Entwickler darauf, den Geräten eine vertraute Oberfläche zu verpassen: den Desktop. Sitzen wir jetzt bis in alle Ewigkeit am virtuellen Schreibtisch? Von Peter Glaser mehr... SZ-Magazin

Beliebte Studienfächer Was sind die Inhalte eines Design- oder Fotografiestudiums?

Angehende Designer und Fotografen lernen mehr, als Muster zu entwerfen oder auf den Auslöser zu drücken. Im Studium beschäftigen sie sich mit Farbgestaltung, Typografie oder Ausstellungskonzeption. Viele Absolventen machen sich nach ihrem Abschluss selbstständig. mehr...

Jill Dodd Jill Dodd Das Model und der Waffenhändler

Die heutige "Roxy"-Designerin Jill Dodd ist 21, als sie den reichen Adnan Kashoggi trifft. Sie verliebt sich in den kleinen Mann, mit dem sie reden kann "wie sonst mit niemanden" - und wird Teil seines Harems. Von Michaela Haas mehr...

Katholische Kirche Design Design Münchner Priester entwirft farbenfrohe Messgewänder

Pater Karl Kern war mit seiner Berufskleidung nicht zufrieden. Also griff der 68-Jährige selbst zu Block und Stift - und sorgt für die passende Mode zu seinen Messen. Von Franziska Schwarz mehr...

Mode Bademode Bademode Ins Netz gegangen

Im Sommer 2017 geht die ökologische Korrektheit endlich baden: Im Trend liegen Bikinis und Badeanzüge aus recycelten Materialien. Von Anne Goebel mehr...

Design Folge der Form

In diesem Jahr wäre Ettore Sottsass, der seine Entwürfe als kritische Kommentare zur Gegenwart verstand, 100 Jahre alt geworden. Das Vitra-Design-Museum widmet ihm eine Ausstellung. Von Laura Weißmüller mehr...

Deutsche Jugendherbergen Jugendherbergen Stockbett de luxe

Sojamilch statt Hagebuttentee, innovative Architektur statt öder Zimmer: Die deutschen Jugendherbergen erfinden sich neu. Und werden auch für Familien immer interessanter. Von Jenny Hoch mehr...

Christoph Niemann, Robot Morph, 2016 © Christoph Niemann. Vienna Biennale Roboter tuscheln hinter deinem Rücken

Ein in die Haut gepflanzter Chip, der das Auto öffnet und an der Kasse zahlt: Eine Ausstellung zeigt in Wien, wie Maschinen unsere Arbeit, unser Leben und uns selbst verändern. Von Bernd Graff mehr...

Gartenbeleuchtung Outdoor-Design Erleuchtung im Garten

Seit Terrasse und Balkon zum Wohnbereich zählen, müssen sich Möbel und Accessoires im Freien bewähren. Vor allem Outdoor-Licht ist das neue Lieblingsthema der Designer. Von Max Scharnigg mehr...

Schreinerwettbewerb "Gute Form 2017" 19-Jähriger aus Vötting gewinnt Bundesgestaltungswettbewerb

Seine ausgeklügelte Kommode mit Geheimfach hat dem Schreiner Stefan Guldner den ersten Preis beim Bundesgestaltungswettbewerb eingebracht. Von Peter Buchholtz mehr...

FC Bayern München Neues Bayern-Logo Neues Bayern-Logo Finden Sie den Unterschied

Der FC Bayern München bekommt ein neues Logo - und jede Menge Hohn. Das ist ein bisschen unfair, könnte aber in Zeiten der Embleme auch als internationale Härte durchgehen. Von Gerhard Matzig mehr...

Kind mit Smartphone Smartphone Apps machen süchtig - muss das sein?

Nein, sagen immer mehr Designer im Silicon Valley. Die Gesundheit der Nutzer müsse mehr zählen als der Profit der Konzerne. Von Johannes Kuhn mehr...

Design Schrift- und Schrittmacher

Willy Fleckhaus war ein ruheloser, kühner Meister der modernen Grafikkunst und erfand quasi den Beruf "Art Director". Die Retrospektive zu seinem Werk ist jetzt in der Villa Stuck in München zu sehen. Von Gerhard Matzig mehr...

Design Design Design Komm mal runter

Ein Getränk zum Entschleunigen, ein Handy, das nichts kann: Warum Designer mit ihren Entwürfen gerade auffallend häufig die Langsamkeit feiern. Von Jan Stremmel mehr...

Design Es werde LED

Lange galten Leuchtdioden als hässlich und kalt. Doch plötzlich boomt die Industrie. Und das Licht ist nicht nur ökologisch verträglich, sondern mittlerweile auch schön. Von Bernd Graff mehr...

Design Teheraner Stil

Lena Späth ist jahrelang durch iranische Wohnzimmer gereist und war fasziniert davon, wie die Iraner Eigenes mit Fremdem zusammenbasteln. Von Sonja Zekri mehr...

Tipps fürs Wochenende Kultur und Freizeit Kultur und Freizeit Neun Tipps fürs Wochenende in München

Eine Mass auf der "kleinen Wiesn" trinken, Mangas auf der Animuc lesen und einmal Wissenschaftler im Deutschen Museum spielen. Unsere Empfehlungen für Freitag, Samstag und Sonntag. Von Bernhard Hiergeist mehr...

Design Neues Licht, alte Formen

Strickmöbel, skulpturale Leuchten und eine minimalistische Sandale: Fünf Trendbeobachtungen vom 56. Salone del Mobile in Mailand. Von Max Scharnigg mehr...

SZ-Magazin Fenster Den Blick schweifen lassen

Auch Kreative wie Konstantin Grcic, Mattheo Thun und Maurizio Cattelan schauen aus dem Fenster, wenn ihnen nichts einfällt. Uns haben sie gezeigt, was sie dabei sehen. Thomas Bärnthaler mehr...

Design Innenarchitektur Innenarchitektur Wie aus 3 ZKB sechs Räume werden

Was tun, wenn die Wohnung zu klein, aber ein Umzug zu teuer ist? Einrichterin Sabine Stiller berät Familien, die in beengten Verhältnissen wohnen. Dabei verlegt sie auch schon mal den Esstisch ins Schlafzimmer der Eltern. Von Angelika Slavik mehr...

Signo2 Möbelmesse in Mailand Frisch gewebt, gut gelüftet

Geflecht, Geschnüre, Knoten, Netze: Die neuesten Trends auf der Mailänder Möbelmesse beschwören Leichtigkeit in schweren Zeiten. Das notwendige Licht kann dabei man immer öfter einfach mitnehmen. Von Max Scharnigg mehr...

Pop up my Bathroom Turnhalle im Bad

Die Nasszelle von morgen muss viele Wünsche erfüllen. Der Whirlpool hat ausgedient, die Yoga-Matte wird ausgerollt. Nichts scheint unmöglich. Wer will, kann sogar die Armaturen selbst gestalten - mit dem 3-D-Drucker. Von Helga Einecke mehr...

Wohnen Wohnen Wohnen Zum Aufbruch bereit

Junge Menschen ziehen heute viel öfter um als früher, Möbel müssen individuell gestaltbar und leicht zu transportieren sein. Über die passende Einrichtung für Großstadtnomaden. Von Anne Backhaus mehr...

Wohnen Möbel Möbel Das ist nur für den Übergang

Die sogenannten Millenials haben Jobs, die zum Monatsende kündbar sind, sie ziehen oft um, und ihre Möbel sind sehr praktisch oder sehr schön. Wie eine Generation lebt, die rastlos ist. Von Anne Backhaus mehr...