Serie: Leben mit dem Niedrigzins "Nicht genug Geld, um zu sparen"

Dem Freiberufler Gerd K. kann der Niedrigzins egal sein, weil er gar nichts zurücklegen, investieren oder einen hohen Kredit aufnehmen kann. Vielen Deutschen geht das so. Von Markus Zydra mehr...

Germany Baden Wurttemberg Baden Baden Black Forest View of spa hotel casino with spa garden in f Was kommt? Isoliert im 14. Stock

Philips-Chef Peter Vullinghs verlässt das Einzelbüro und zieht in den Großraum, weil da mehr los ist. Der Ökonom Marcel Fratzscher redet in Baden-Baden über Geld. Und SZ-Redakteure erzählen, wie es zur Enthüllung der Panama Papers kam. Von Ulrich Schäfer mehr...

Government Holds Cabinet Retreat Interview mit Heiko Maas "Ich kann Mieter nur ermutigen, ihre Rechte wahrzunehmen"

Bundesjustizminister Heiko Maas ist offen für eine Verschärfung seines Gesetzes zur Mietpreisbremse. Er denkt an zwei konkrete Verbesserungen. Interview von Robert Roßmann mehr...

SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird. Von Dorothea Grass mehr...

Studie Gut gemeint, aber wirkungslos

Die erste große Untersuchung der Mietpreisbremse zeigt: Wo die Regelung gilt, steigen die Preise trotzdem weiter. DIW-Forscher und Mietervereine fordern, das Gesetz nachzubessern. Von Benedikt Müller mehr...

Mieten Die sogenannte Bremse

Sie ist ein Jahr alt, wirkt nicht und gehört verbessert. Von Robert Roßmann mehr...

Windpark Strompreise EU-Kommission will Deutschland in zwei Strompreiszonen teilen

In Süddeutschland würde der Strom damit deutlich teurer als im Norden. Von Vivien Timmler mehr...

Anton Hofreiter Grünen-Fraktionschef Hofreiter Vermögen besteuern, Wohlstand schaffen

Die Grünen wollen investieren in Wohnungsbau, in Kitas, in Schulen. Anton Hofreiter erklärt, wen er dafür belasten will. Interview von Stefan Braun und Cerstin Gammelin mehr...

Wohnungsbau Wohnungspolitik "Grätsche in letzter Minute"

Steueranreize sollen den Bau günstiger Mietwohnungen ankurbeln. Die eigentlich schon beschlossenen Abschreibungen werden nun vielleicht doch nicht kommen. Von Peter Blechschmidt mehr...

Rentenversicherung Selbständige sollen zahlen

Die Grünen wollen die Rentenversicherung erweitern und auch Freiberufler darin einbeziehen. So soll die Einnahmesituation verbessert und das System insgesamt gestärkt werden. Von Thomas Öchsner mehr...

Bevölkerung altert rasant Essay zur Altersvorsorge Verdammt lang hin

Die Rente mag sicher sein - üppig wird sie für die kommenden Generationen garantiert nicht mehr. Wer heute Mitte dreißig ist, muss anderweitig vorsorgen. Ein Selbstversuch. Von Marc Felix Serrao mehr...

Vermögensstudie Wer viel verdient, erbt oft auch viel

Exklusiv In Deutschland bekommen Menschen mit hohem Einkommen besonders häufig große Erbschaften. Von Thomas Öchsner mehr...

Starkstrommasten Deutsche Industrie  Leben von der Substanz

Es gebe zu wenig Anreize für private Investoren, kritisiert das DIW. Der Staat soll die Bedingungen dafür schaffen. Von Thomas Öchsner mehr...

Wohnraum Regeln und Rendite

Immobilienunternehmen behaupten, neue Vorschriften machten den Bau von Wohnungen unattraktiv. Plausibel ist das nicht. Von Benedikt Müller mehr...

Berater Karriere Erfolgreich sein - so haben wir es geschafft!

Kaum hat ein Sportler, Manager oder Künstler eine gewisse Bekanntheit erlangt, gilt er als Experte für Erfolg. Was taugen Ratschläge von Prominenten im Job? Von Nicola Holzapfel mehr...

Immobilienmarktatlas 2014 für Hamburg Vermögen Wie die Erbschaftsteuer für mehr Gerechtigkeit sorgen könnte

Die Regierung könnte eine Erbschaftsteuer voller Schlupflöcher für Unternehmen beschließen, die "Normalerben" benachteiligt. Dabei gibt es viel bessere Möglichkeiten. Von Wolfgang Janisch mehr...

Vermögensbericht Bundesbank: Die Armen werden immer ärmer

Laut dem neuen Vermögensbericht der Bundesbank besitzt das reichste Zehntel der Deutschen fast 60 Prozent des Vermögens. Und die Ungleichheit wächst. Von Markus Zydra, Frankfurt mehr...

Wirtschaftswachstum Man gönnt sich was

Die privaten Konsumausgaben sind im vergangenen Jahr so stark gestiegen wie zuletzt im Jahr 2000 - dem Arbeitsmarkt und dem Ölpreis sei Dank. Von Benedikt Müller mehr...

Weihnachtsgeschäft in München, 2015 Ökonom Marcel Fratzscher Ungleichheit schadet allen - auch den Reichen

Nirgendwo in Europa ist die Schere zwischen Arm und Reich so groß wie in Deutschland. Dass die Reichen so viel verdienen, ist einem neuen Buch zufolge aber nicht das wahre Problem. Von Franziska Augstein mehr...

Kita-Tarifstreik Karriere Frauen haben mehr Stress - und bekommen dafür weniger Geld

Berufstätige Frauen in Deutschland kümmern sich länger um Kinder und Haushalt als ihre Männer. Und die Löhne unterscheiden sich stärker als sonst in Europa. Von Alexander Hagelüken mehr...

Sigmar Gabriel Flüchtlinge Ökonomen attackieren Gabriels Solidarpaket für Deutsche

Nicht nur aus der Union kommt heftige Kritik an der Idee des Wirtschaftsministers. Jetzt prescht auch noch Arbeitsministerin Nahles mit Plänen für eine Mindestrente vor. mehr...

Was kommt Vom guten und bösen Geld

Es wird künstlerisch: In der kommenden Woche startet im Wirtschaftsteil eine opulente Serie zu einer Ausstellung der Kunsthalle Baden-Baden. Wir zeigen Werke verschiedener Epochen - und fragen nach der Rolle und Wirkung des Geldes. Von Ulrich Schäfer mehr...

Sommer Managerinnen in Unternehmen Frauenquote, der Ritt auf der Schnecke

So langsam wie Frauen in Vorstände und Aufsichtsräte befördert werden, dauert es noch 86 Jahre bis zur Gleichberechtigung. Von Thomas Öchsner mehr...

Gesellschaft Abstieg aus der Mittelschicht

Die Schere zwischen Arm und Reich öffnet sich weiter: Arme kommen nicht nach oben; das Risiko, aus der Mittelschicht abzusteigen, erhöht sich hingegen. Das zeigt eine Studie. Von Thomas Öchsner mehr...

Ein Mann sammelt Flaschen vor einem staedtischen Muellbehaelter am Freitag 22 05 2015 in Leipzig D Ungleiche Einkommen Mittelschicht droht der Abstieg

In Deutschland sind die Einkommen immer ungerechter verteilt, zeigt eine neue Studie. Von Thomas Öchsner mehr...