Israel's Prime Minister Netanyahu sits next to German Chancellor Merkel during their joint news conference in Jerusalem Staatsbesuch aus Israel Merkel spricht sich für Zwei-Staaten-Lösung aus

Beim Besuch des israelischen Präsidenten in Berlin wird viel über die Freundschaft zu Deutschland gesprochen. Doch in einer entscheidenden Frage herrscht Uneinigkeit mit dem israelischen Partner. mehr...

NSA-Affäre "Nach bestem Gewissen"

Hat die Regierung vor der Wahl 2013 von einem No-Spy-Abkommen mit den USA geredet, obwohl das nie in greifbarer Nähe war? Neu aufgetauchte Dokumente legen das nahe. Doch Kanzlerin Merkel sieht die Sache anders. Von Stefan Braun mehr...

Interner Streit Der alte Mann und der Zorn

Warum Konrad Adam mit seinem Ko-Vorsitzenden Bernd Lucke nicht erst seit diesem Wochenende hadert. Von Jens Schneider mehr...

Bremen Böhrnsen tritt nicht mehr an

Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen zieht die Konsequenz aus dem schlechtesten Abschneiden der SPD seit 1946 und verkündet überraschend seinen Rücktritt. Wer sein Nachfolger wird, ist unklar. Von Jan Bielicki, Peter Burghardt und Christoph Hickmann mehr...

AfD Die Konflikt-Partei

Wo man auch hinschaut, überall herrscht Streit: Kurz vor dem Parteitag könnte die AfD sich selbst zerlegen. Das hat mit einer entscheidenden Frage zu tun: Wie weit nach rechts soll man noch rücken? Von Jens Schneider mehr...

Universitäten Schatz im Staub

Mehr als 800 einzelne Sammlungen gibt es an deutschen Unis. Nun unterstützt der Bund die Aufbereitung der Bestände. Von Johann Osel mehr...

Truppentransporter A400M Testflüge gehen weiter

Nach dem Absturz einer Airbus-Maschine in Spanien will Deutschland helfen, die Ursache herauszufinden - aus eigenem Interesse. mehr...

Flüchtlinge Vorschläge aus Brüssel Vorschläge aus Brüssel Was die EU beim Thema Flüchtlinge klären muss

Am Mittwoch präsentiert die EU-Kommission ihre Flüchtlingsagenda. Sie schlägt ein Quotensystem vor, das vielerorts auf Widerstand stößt. Zweites Thema ist der Kampf gegen illegale Schlepper. Wie soll der konkret aussehen? Und welche Hürden gibt es? Von Martin Anetzberger mehr... Fragen und Antworten

Bundeskanzlerin und die BND-Affäre Das ungeheuerliche Schweigen der Kanzlerin

Es liege eine "Zusage" für ein No-Spy-Abkommen vor, hatte der Regierungssprecher 2013 erkärt. Nicht nur das war falsch, doch entschuldigen will sich Seibert nicht. Wer jetzt aber den Sprecher geißelt, trifft den Falschen. Von Robert Roßmann mehr... Kommentar

Krieg in der Ukraine Minsker Abkommen Video
Minsker Abkommen Merkel und Poroschenko klagen über Situation in der Ukraine

Kein Waffenstillstand, schleppender Austausch von Gefangenen: Kanzlerin Merkel und der ukrainische Präsident Poroschenko zeigen sich bei ihrem Treffen in Berlin unzufrieden mit dem Friedensprozess in der Ostukraine. mehr...

Mietpreise Gentrifizierung in Berlin Gesetz soll bezahlbare Mieten erzwingen

Mehr Wohnraum für weniger Geld: Gut 20 000 Unterschriften haben Berliner Initiativen für ein neues Mietengesetz gesammelt, das sozial Schwachen helfen soll. Den Senat bringt das in Bedrängnis. Von Hannah Beitzer mehr...

Bremen Wahl Rot-Grün knapp bestätigt

Drei Tage nach der Landtagswahl in Bremen steht nun auch das Ergebnis fest: Die rot-grüne Koalition kann weiterregieren. mehr...

Ärzte Friedlicher Präsident

Ein Wohlfühlärztetag für den Minister. Warum wohl? Von Kim Björn Becker mehr...

Eröffnung 'Game of Thrones: Die Ausstellung' TV-Serie Der Held bin ich

Marketingmaschine auf Reisen: Die Kultserie "Game of Thrones" ist plötzlich ganz nah - bei einer Ausstellung in Berlin. Figuren wie der "weiße Wanderer" werden da vor allem zur Kulisse für diverse Selfie-Fotografen. Von Friederike Zoe Grasshoff mehr...

Ärztetag Diagnose: Kein offenes Ohr

Es entsteht beträchtlicher Schaden, wenn Ärzte und Patienten nicht ausreichend verständlich miteinander sprechen. Der Ärztetag rügt die mangelnde Kommunikation - und benennt den üblichen Schuldigen. Von Guido Bohsem mehr...

Solar Cell Production Inside A Trina Solar Ltd. Photovoltaics Plant China-Importe Brisanter Verdacht gegen Solarfirmen

Exklusiv Gefälschte Papiere, illegale Handelsrouten: Im großen Stil und mit krimineller Energie sollen Solarfirmen versucht haben, Anti-Dumping-Regeln gegen China zu umgehen. Unter Verdacht stehen auch deutsche Unternehmen. Von Markus Balser mehr...

Bundesverteidigungsministerin von der Leyen in der Türkei Rüstung Von der Leyen will neues Luftabwehrsystem

Exklusiv Das Verteidigungsministerium gibt dem Luftabwehrsystem "Meads" den Vorzug vor dem bewährten "Patriot"-System. Wohl auch, weil daran Arbeitsplätze in Deutschland hängen. Allerdings lässt Ministerin von der Leyen bereits Vorsorge für ein mögliches Scheitern treffen. Von Christoph Hickmann mehr...

Ärztetag Mediziner-Wunder

Früher ging es bei Ärztetagen zumeist hoch her. Diesmal stört nicht mal der Gesundheitsminister. Selbst ein so umstrittenes Thema wie die Sterbehilfe beeinträchtigt die Harmonie offenbar nicht. Von Guido Bohsem mehr...

Angela Merkel Lügen in der Politik Nur nicht erwischen lassen

Ein taktischer Umgang mit Fakten ist in der Politik legitim - bis zu einem gewissen Grad. Doch die Posse um das angebliche No-Spy-Abkommen zeigt: Im politischen Berlin gilt die Lüge mittlerweile als Kavaliersdelikt. Von Christoph Hickmann mehr... Kommentar

Heckler & Koch Heckler & Koch Verteidigungsministerium prüft Vetternwirtschaft bei G36-Gewehr

Gab es verbotene Verbindungen zwischen Beamten des Verteidigungsministeriums und dem Waffenhersteller Heckler & Koch? Dieser Frage wird nun untersucht. mehr...

Political Parties React To Saxony Election Results Krise der AfD Übrig bleibt nur Verachtung

Unmut allein reicht nicht: Die AfD ist von innen zerstört, weil zwei Flügel sich unversöhnlich gegenüberstehen. Die Partei wollte sich gegen Extremismus abgrenzen, doch gegen Extremismus in den Köpfen war sie machtlos. Von Jens Schneider mehr... Kommentar

Spreebogen Fahrstuhl in den Krieg

Wer mit den Berliner Politikern ganz nach oben oder nach unten will, erlebt oft die besten Geschichten. Allzu zartfühlend sollte man als Mitfahrer allerdings nicht sein - es kann auch mal ruppig zugehen zwischen zwei Stockwerken. Von Nico Fried mehr...

Ausstand bei der Post Liste der Streikbrecher

Noch bis Dienstag soll bei der Post gestreikt werden. Unterdessen kritisieren die Grünen, die Post habe im April 28 Beamte als Streikbrecher eingesetzt. Von Detlef Esslinger mehr...

Hamburg Gebiet und Gebieter

Das Oberverwaltungsgericht in Hamburg hat sogenannte Gefahrengebiete für verfassungswidrig erklärt. Die Polizei will an deren Einrichtung festhalten. Von Peter Burghardt mehr...

Bundestagswahl 2013 Außenansicht zur Wahlbeteiligung Mehr Leidenschaft, bitte

Immer mehr Deutsche verzichten auf eines der wichtigsten Rechte: Sie gehen nicht zur Wahl. Da wird gern auf die Schweiz als Modell für Bürgerbeteiligung hingewiesen. Dabei ist die Wahlbeteiligung dort oft noch niedriger. Von Michael Strebel mehr...