CSU Parteireform Parteireform CSU wirbt um Frauen und Junge

Selbstzufriedenheit ist ein Wesensmerkmal der CSU. Sie sieht sich als stolze "Bürgerbewegung". Dennoch sind auch bei den Christsozialen wichtige Bevölkerungsgruppen unterrepräsentiert. Eine Parteireform soll das ändern, zum Beispiel mit einer kostenlosen Probe-Mitgliedschaft. Von Robert Roßmann mehr...

Kinderbetreuung DDR Kinderkrippen vor und nach dem Mauerfall Vom Schreckensbild zum Zukunftsmodell

In der Vor-Wende-BRD waren Krippen verpönt. Sie standen für vieles, was an der DDR verdächtig schien: Für die Einmischung des Staates ins Privatleben und frühe Indoktrination. Doch seit dem Mauerfall hat sich das Bild der Kleinkinderbetreuung gewandelt. Spielen die Erfahrungen im Osten dabei eine Rolle? Von Barbara Galaktionow mehr...

25 Jahre Mauerfall - Bürgerfest 25 Jahre Mauerfall Botschaft für die Welt

"Wir können die Dinge zum Guten wenden - das ist die Botschaft des Mauerfalls", sagt Kanzlerin Merkel auf der Gedenkfeier zum 25. Jahrestag der Grenzöffnung. Der Mauerfall sei auch ein Signal für die Konfliktherde dieser Welt. Eindrücke aus der Hauptstadt mehr...

Debatte um Freihandelsabkommen Union macht bei TTIP Druck auf SPD

Die Schutzklauseln für Konzerne in den Handelsabkommen mit Nordamerika seien komplett überflüssig, hatte Wirtschaftsminister Gabriel erklärt. Nun kommen sie wohl doch. Und die Union drängt die SPD, ihre Bedenken gänzlich fallen zu lassen. mehr...

Reform des Sexualstrafrechts Vergewaltigungen sollen leichter geahndet werden können

Wann führt eine Vergewaltigung zu einer Strafe? Ein "Nein!" der Frau reicht in Deutschland oft nicht aus, um den Täter zu verurteilen. Frauenorganisationen fordern eine Reform des Sexualstrafrechts - und stoßen bei Justizminister Maas auf Zustimmung. mehr...

25 Jahre Mauerfall - Bürgerfest Gorbatschow in Berlin Warnung vor einer "neuen Mauer"

Es ist ein flammender Friedensappell: Wie Michail Gorbatschow eine Preisverleihung zur Mahnung nutzt - und kein deutscher Redner die Worte Ukraine und Krim auch nur in den Mund nimmt. Von Stefan Braun mehr...

Landesparteitag der Grünen Baden-Württemberg Landesparteitag der Grünen Der neue, klassische Wirtschaftsgrüne

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann verkündet auf dem Landesparteitag die digitale Revolution. Danach will fast niemand mehr über den Asylkompromiss streiten. Wo bleiben die alten grünen Ideale? Von Josef Kelnberger mehr...

Luxemburg-Leaks Kampf gegen Steuervermeidung Kampf gegen Steuervermeidung Europa macht Steuerschlupflöcher dicht

Großbritannien gewährt angeblich keine Steuerboni mehr auf Patentzahlungen. Macht Europa nach den Luxemburg-Leaks-Enthüllungen ernst beim Thema Steuergerechtigkeit? mehr...

Demonstration in Köln Geplante Demo am Brandenburger Tor Veranstalter melden 10 000 Hooligans an

Hooligans und die Polizei lieferten sich in Köln eine Straßenschlacht. Nun geht in Berlin die Angst um: Möglicherweise laufen Mitte November am Pariser Platz vier Mal so viele gewaltbereite Demonstranten auf. mehr...

Rot-Rot Kabinett in Brandenburg steht

Brandenburg wird in den kommenden fünf Jahren weiter von Rot-Rot regiert. SPD und Linke stimmten dem Koalitionsvertrag zu. Dabei muss die Linke personell zurückstecken - und es gibt neue Gesichter. mehr...

Emir Of Qatar Visits Germany Debatte um linken Ministerpräsidenten Gauck fällt aus der Rolle

Der Bundespräsident mischt sich ins demokratische Kräftespiel ein, wenn er einen linken Ministerpräsidenten ablehnt. Das steht ihm nicht zu. Die deutsche Einheit ist viel weiter, als es die Debatte über den Unrechtsstaat vermuten lässt. Von Heribert Prantl mehr... Kommentar

Hooligan-Demo gegen Salafisten Geplanter Aufmarsch in Berlin abgesagt Anmeldung für Hooligan-Demo war gefälscht

Erleichterung bei der Berliner Polizei: Der vermeintliche Anmelder der geplanten Kundgebung "Hooligans gegen Salafisten" hat angeblich von nichts gewusst. Die Demonstration wurde abgesagt. mehr...

Jean-Claude Juncker, Maros Sefcovic Luxemburg-Leaks Wie Junckers Netzwerk funktioniert

EU-Kommissionschef Juncker pflegt seine Beziehungen mit Europas Führungskräften. Als einstiger Regierungschef von Luxemburg soll er nun gegen sein eigenes Erbe vorgehen. Und die Spitzenpolitiker schweigen. Von Cerstin Gammelin mehr... Analyse

Luxembourg Luxembourg City View to the city district Grund and the cloister Saint Michael s Churc Steuerflucht Druck auf Steueroase Luxemburg steigt

Die Luxemburg-Leaks zeigen Wirkung: Australien, Gastgeber eines Gipfels gegen Steuerflucht, will die Enthüllungen für strengere Gesetze nutzen. Die zuständige EU-Kommissarin kündigt an, die Ermittlungen gegen das Großherzogtum zu verschärfen. Von Bastian Brinkmann und Javier Cáceres, Brüssel mehr...

Hubschrauber NH90 der Bundeswehr Finanznot Bundeswehr bangt um ihre Kampfkraft

Exklusiv Ein internes Dokument zeigt: Die Bundeswehr ist in Geldnot. Falls nicht deutlich mehr ausgegeben wird, stehen militärische Kernfähigkeiten infrage - und damit die Reform der Truppe. Von Christoph Hickmann mehr...

Parteitag Berliner SPD Wowereit und die Berliner SPD "Ich bereue nichts"

Abschiedsfestspiele für den "lieben Klaus": Seit klar ist, dass er als Regierender Bürgermeister abtritt, wird Wowereit von der Berliner SPD euphorisch gefeiert. Nach seiner Parteitagsrede kämpft er mit den Tränen. Von Jens Schneider, Berlin mehr...

Vorstellung von Hauptwaffensystemen des Heeres Bundeswehr Alarmstufe Rot

In der Luft, zu Wasser und am Boden: Überall hat die Bundeswehr Geldsorgen. Das zeigt der interne Bericht ihres Chefplaners. Besonders unangenehm für die Verteidigungsministerin ist allerdings, wie ihr Attraktivitätsgesetz bewertet wird. Von Christoph Hickmann mehr... Analyse

Landesparteitag der FDP in Hamburg Bürgerschaftswahl in Hamburg FDP setzt auf charismatische Mutmacherin

Der kriselnden FDP droht nun auch das Aus in der Hamburgischen Bürgerschaft. Doch die frisch gewählte neue Landesvorsitzende Katja Suding soll die Liberalen in der Hansestadt trotz Austrittswelle zu Siegern machen. Eine ähnliche Herausforderung hat sie schon einmal bewältigt. Von Thomas Hahn mehr... Analyse

Heinrich Bedford-Strohm neuer EKD- Ratspräsident Evangelische Kirche Mehr Mut täte gut

Keine Debatte, kaum Wortmeldungen - der Synode der Evangelischen Kirche hätte mehr Luther'scher Bekennermut gutgetan. Der neue Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm muss die Kirche wieder zu einem Korrektiv der Politik machen. Von Matthias Drobinski mehr... Kommentar

Anti-Doping-Gesetz Entwurf für Anti-Doping-Gesetz Haftstrafen gegen Doping im Spitzensport

Exklusiv Wer betrügt, muss bis zu drei Jahre ins Gefängnis: Die Minister de Maizière und Maas haben sich auf den Entwurf für ein neues Anti-Doping-Gesetz geeinigt. Athleten, die mit verbotenen Substanzen ihre Leistung steigern, müssen in Zukunft mit drastischen Strafen rechnen. Auch der Erwerb der Stoffe wird geahndet. Von Robert Roßmann mehr...

Freiheitseiche Denkmal der Eichengesellschaft Drei-Kaiser-EicheDrei-Kaiser-Denkmal Deutsch-russischer Streit in Wuppertal Des Zaren neues Denkmal

Furcht vor einer "großrussischen Veranstaltung" und ein böser Brief vom Botschafter: In Zeiten des Ukraine-Konfliktes prallen selbst bei der Restaurierung eines Wuppertaler Denkmals westliche und östliche Interessen aufeinander. Von Jannis Brühl mehr...

Auszählung der Mitgliederbefragung der SPD Mitgliederentscheid Thüringer SPD stimmt für Rot-Rot-Grün

Fast 70 Prozent Zustimmung: Die SPD-Mitglieder in Thüringen haben sich mit deutlicher Mehrheit für Koalitionsverhandlungen mit der Linken und den Grünen ausgesprochen. Damit könnte bald erstmals ein Linker zum Ministerpräsidenten gewählt werden. mehr...

Ankündigung auf Arbeitgebertag Rentenbeitrag soll sinken

Der Arbeitgebertag ist eine Art Klassentreffen der deutschen Unternehmer. Den anwesenden Wirtschaftsbossen konnte diesmal bereits weihnachtlich ums Herz werden: Kanzlerin Merkel brachte ein Geschenk mit. Von Guido Bohsem mehr...

Konflikt in der Ostukraine OSZE berichtet von Angriff auf Aufklärungsdrohne

Seit der umstrittenen Wahl in der Ostukraine hat sich der Konflikt wieder zugespitzt. Eine OSZE-Drohne, die die Region überwachen sollte, wurde nach Angaben der Organisation elektronisch gestört. mehr...

Bundestag 25 Jahre Mauerfall Video
Feierstunde zum Mauerfall Drachentöter Biermann geht auf die Linke los

Eigentlich soll er nur singen. Doch Liedermacher Wolf Biermann lässt sich das Reden im Bundestag nicht verbieten. Der DDR-Dissident macht aus der Feierstunde zum Mauerfall eine Abrechnung mit der Linkspartei - "dem elenden Rest der Drachenbrut". Von Nico Fried mehr... Report