Fälschungsvorwürfe Die Intrigen von Steglitz-Zehlendorf

Die Berliner CDU hätte gute Gründe, die Schwierigkeiten der rot-rot-grünen Koalition in der Hauptstadt zu bemängeln - wären da nicht die eigenen. Von Jens Schneider mehr...

MAISCHBERGER "Maischberger" nach Niederlande-Wahl Smarte Außenpolitik gegen Machotum

Steckt Europa in der Populistenfalle? Nach dem Wahlsieg von Premier Rutte in den Niederlanden war die Runde bei Maischberger zunächst erleichtert. Doch das hielt nicht lange. TV-Kritik von Paul Katzenberger mehr...

Angela Merkel auf einem Wahlplakat, 2013 Wahlen CDU-Fan zieht vor das Verfassungsgericht

Bayerns Bürger sollen nicht nur CSU, sondern auch CDU wählen dürfen, fordert ein Nürnberger Rechtsanwalt und legt Verfassungsbeschwerde ein. Von Olaf Przybilla mehr...

Politische Aschermittwoch - SPD Wahlkampf 2017 Schulz nutzt die Chancen, die seine Partei nicht hatte

Der SPD-Kanzlerkandidat erinnert einen ans Rumpelstilzchen und dessen Unterfangen, Stroh zu Gold zu spinnen. Das Schulz-Merkel-Duell schwächt die AfD, die Linken - und ganz besonders die Grünen. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Bargeld Scheine und Münzen Fürs Bargeld lohnt sich der Kampf

Bargeld bedeutet Freiheit und Sicherheit. Deshalb ist jede Partei willkommen, sich für Scheine und Münzen einzusetzen - nur bitte mit vernünftigen Argumenten. Kommentar von Marc Beise mehr...

Uli Hoeness To Serve Sentence In Landsberg Prison Terror-Abwehr Bayern will Gefährder unbefristet einsperren

Exklusiv Ein neues Anti-Terror-Paket soll Richtern die Möglichkeit geben, beliebig lange Haft anzuordnen, um Terroranschläge zu verhindern. Doch was genau einen Menschen zum Gefährder macht, ist gesetzlich nur vage umschrieben. Von Ronen Steinke mehr...

Stefan Mappus Stefan Mappus Unvergessen

Stefan Mappus war CDU-Ministerpräsident, vielen Erzkonservativen galt er als Hoffnungsträger. Bis zum Absturz. Über einen, der noch nicht fertig ist. Auch nicht mit seinen Gegnern. Von Josef Kelnberger mehr...

Bundestagswahl Bundeskanzlerin Bundeskanzlerin Merkel lobt Schröder und kritisiert die SPD

Dass ihr Herausforderer Schulz von der Agenda 2010 abrückt, hält die Kanzlerin für einen Fehler: Die SPD hadere "unablässig" mit der Vergangenheit. mehr...

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz Bundestagswahl Martin Schulz will die Ehe für alle

Die Gleichstellung Homosexueller wird eines seiner Wahlkampfthemen. mehr... jetzt

Militär Nato Nato Zwei Prozent Zündstoff

Soll Deutschland mehr Geld für das Militär ausgeben, wie es die neue US-Regierung vehement fordert? Ja, meinen die CDU und die CSU. Bloß nicht, warnen dagegen katholische Verbände. mehr...

Rita S¸ssmuth 80. Geburtstag Rita Süssmuth Die Frau, die der CDU den Feminismus beibrachte

Rita Süssmuth sah sich als Politikerin heftigen Anfeindungen ausgesetzt - aufgegeben aber hat sie nie. Jetzt wird sie 80. Von Heribert Prantl mehr...

FILE PHOTO:Greek pensioner wipes his face with a fake euro banknote during a demonstration against government policies affecting pensioners in Athens Schuldenkrise in Griechenland Union schwenkt bei Griechenland-Rettung um

Exklusiv CSU-Vize Weber will nicht mehr auf einer Beteiligung des IWF beharren. Und auch in der Bundestagsfraktion deutet sich ein Umdenken an. Von Nico Fried und Cerstin Gammelin mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Wie kann die CDU jetzt überzeugen?

Während in der SPD wegen Martin Schulz Hochstimmung herrscht, zieht die Partei lädiert in den Wahlkampf. Doch nun geht die CDU in den Angriffsmodus: Sie will entschlossen wirken. Problematisch bleibt jedoch das Verhältnis zur CSU, Seehofer verstärkt weiter seine außenpolitischen Aktivitäten. mehr...

German Chancellor and leader of the conservative CDU Angela Merkel and Tauber stand on stage inside the Grugahalle in Essen Bundestagswahlkampf CDU schaltet auf Angriff um

Die Christdemokraten sind schlecht in den Wahlkampf gestartet, nun geben sie sich kämpferisch. Kanzlerin Merkel verspricht Zuversicht, Generalsekretär Tauber konzentriert sich auf den Gegner: Martin Schulz. Von Nico Fried mehr...

CDU/CSU Schuss ins Knie

Wähler und Wählerinnen fühlen sich durch den angeblichen Frieden von München veralbert und getäuscht. Und fragen sich, ob die Union wirklich will, dass die AfD von diesem Theater profitiert. mehr...

Bundespräsidentenwahl SZ Espresso SZ Espresso Das Wochenende kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Tobias Dirr mehr...

CDU And CSU Meet To Discuss Common Elections Platform Wahlkampf Die Kanzlerin und die Deutschen sind noch nicht fertig miteinander

Von Merkel und Seehofer lässt sich das allerdings nicht sagen. Der CSU-Chef ist einstweilen der gefährlichere Gegner als Martin Schulz. Kommentar von Nico Fried mehr...

CDU/CSU Bretter über den Gräben

Das "Absurde Theater" hat neue Vertreter: Seehofer und Merkel. Von Heribert Prantl mehr...

Spitzentreffen von CDU und CSU Seite Drei zu Merkel und Seehofer Vergiss es

Wenn der gemeinsame Blick zurück zu schlimm ist, blickt man besser mal in die Zukunft. Tja, und deshalb ist Angela Merkel jetzt halt auch die Kanzlerkandidatin der CSU. Von Nico Fried und Wolfgang Wittl mehr...

Spitzentreffen von CDU und CSU Parteipolitik CSU und CDU: "Gegeneinander verliert man nur"

Horst Seehofer und Angela Merkel vertragen sich wieder. Den CSU-Mitgliedern scheint das überwiegend recht zu sein. Doch nicht alle sehen die Kehrtwende ihres Parteichefs nur positiv. Von C. Rost, A. Glas, C. Henzler, M. Köpf und O. Przybilla mehr...

Bundestagswahl München München Spitzen von CDU und CSU bereiten Wahlkampf vor

Tag zwei des großen Versöhnungsgipfels von CDU und CSU in München. Nach warmen Worten zum Auftakt sollen Taten folgen. Die Liste der offenen Fragen ist lang. Ein Streitpunkt ist die Flüchtlingsobergrenze. mehr...

Spitzentreffen von CDU und CSU Merkel und Seehofer Sie versuchen es wieder

Nach dem Krach um die Flüchtlingsfrage fällt CDU und CSU die Versöhnung schwer. Noch immer suchen die Parteien nach Gemeinsamkeiten. Von Nico Fried mehr...

Spitzentreffen von CDU und CSU Union CDU und CSU: der scheinheilige Frieden von München

Die Schwesterparteien wollen sich am Montag versöhnen und Merkel zur Kanzlerkandidatin ausrufen. Diese Veranstaltung wird an Heuchelei kaum zu überbieten sein - und kommt reichlich spät. Kommentar von Nico Fried mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Können CDU und CSU ihre Differenzen überwinden?

Beim Friedensgipfel in München kommen die Parteispitzen von CDU und CSU zusammen, um Streitigkeiten beizulegen und Gemeinsamkeiten in den Vordergrund zu stellen. Trotzdem steckt die Union, was Wahlkampf und politische Ausrichtung betrifft, in der Klemme. Wie könnte ein Mittelweg aussehen? mehr...

Spitzentreffen CDU und CSU Zukunftstreffen von CDU und CSU Die CSU hat Merkel geschadet - und sich selbst

Seit anderthalb Jahren attackiert Horst Seehofer die Kanzlerin. Beim "Zukunftstreffen" soll Frieden geschlossen werden - doch dafür könnte es zu spät sein. Von Oliver Das Gupta mehr...