Geiseldrama in Sydney AfD-Sprecher löst Empörung aus Germany's anti-euro party 'Alternative fuer Deutschland' co-founder Adam addresses the audience during the first informal meeting of the party in Oberursel

"Das zeigt, dass es keiner Masseneinwanderung bedarf, um Menschen in Gefahr zu bringen": Mit einer irritierenden Aussage zum Geiseldrama in Sydney löst AfD-Sprecher Konrad Adam Protest aus. mehr...

Brandanschlag in Vorra Mittelfranken setzt Zeichen gegen Rassismus

Wer hat die drei geplanten Flüchtlingsunterkünfte im mittelfränkischen Vorra angezündet? Die Polizei sucht mit einer Sondereinheit nach den Tätern. Die Bürger wollen mit Solidaritätsaktionen gegen Fremdenhass demonstrieren. mehr...

Nach Toilettengate von Gregor Gysi Linker legt Linken Parteiaustritt nahe

Stefan Liebich ist Erstunterzeichner des Online-Aufrufs "Ihr sprecht nicht für uns", der sich gegen drei Fraktionskolleginnen richtet. Der Außenexperte der Linksfraktion formuliert eine klare Grenze: Wer nicht für das Existenzrecht Israels einsteht, habe in seiner Partei nichts zu suchen. Von Thorsten Denkler mehr... Interview

Bernd Riexinger, Linke Gespräch mit Linke-Chef Bernd Riexinger "Ich war nie ein Zögling von Lafontaine"

Exklusiv Ein linker Bankkaufmann? Ein Pfadfinder? Ein Ford-Fahrer und Selber-Kocher? Ja, so ein Mann ist der neue Chef der Linken. Das hat Bernd Riexinger wohl selbst am meisten überrascht. Nach Porsche-Klaus führt jetzt also Fiesta-Bernd die Partei. Ein Gespräch über eine langhaarige Jugend in der Bausparkasse, die Grenzen des Pazifismus und sein wahres Verhältnis zu Oskar Lafontaine. Interview: Daniel Brössler und Thorsten Denkler mehr...

Bernd Riexinger Linken-Chef Bernd Riexinger Steinbrück soll als Kanzlerkandidat zurücktreten

Scharfe Attacke von links: Linken-Vorsitzender Riexinger hat Peer Steinbrück empfohlen, sich als SPD-Kanzlerkandidat zurückzuziehen. Zugleich forderte Riexinger die Sozialdemokraten auf, sich für ein rot-rotes Bündnis zu öffnen. mehr...

Sevim Dagdelen Dağdelen gegen Parteichef-Chef Gysi Betonlinke schlägt zurück

"Grobe Indiskretion", "Bloßstellung": Die Schlammschlacht in der Linke-Fraktion um die Abgeordnete Sevim Dağdelen geht weiter. Jetzt wirft sie Fraktionschef Gregor Gysi indirekt parteischädigendes Verhalten vor. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Private Sicherheitskräfte sollen Flüchtlinge misshandelt haben Übergriffe des Wachpersonals in NRW-Flüchtlingsheimen "Bilder, die man sonst nur aus Guantanamo kennt"

Ein gefesselter Mann liegt am Boden - den Fuß eines Wachmanns im Nacken: In einer Notunterkunft für Asylbewerber in Nordrhein-Westfalen sollen Sicherheitskräfte einen Flüchtling schwer misshandelt haben. Es ist nicht der einzige Fall, die Polizei ermittelt gegen vier Verdächtige. mehr...

Übergriffe in Flüchtlingsheimen Sicherheitsfirma entlässt verdächtige Mitarbeiter

In drei Flüchtlingsheimen in Nordrhein-Westfalen sollen private Wachmänner Asylbewerber misshandelt haben. Eine betroffene Sicherheitsfirma hat den verdächtigen Mitarbeitern nach eigener Aussage nun gekündigt. Innenminister Jäger von der SPD stellt mehr Kontrollpersonal in Aussicht. mehr...

Späh-Operation Eikonal Opposition warnt vor "deutscher Schnüffelfiliale der NSA"

Ein "handfester Skandal": Nach den Berichten von SZ, NDR und WDR über die Weitergabe deutscher Daten an die NSA wächst die Empörung. Linke und Grüne fordern ein Eingreifen der Bundesregierung. mehr...

Pk der Partei Die Linke Diskussion über Ukraine-Konflikt Riexinger kritisiert Gauck wegen Russland-Äußerungen

Am Jahrestag des Weltkriegsausbruchs Öl ins Feuer eines europäischen Konflikts zu gießen, zeuge von wenig Sensibilität: Linken-Chef Bernd Riexinger greift Bundespräsident Gauck wegen seiner Äußerungen während einer Gedenkveranstaltung scharf an. mehr...

Die Linke leaders Kipping and Riexinger talk with party's top candidate in Thuringia state election, Ramelow, after news conference in Berlin Die Linken und die AfD Wie passen ganz links und ganz rechts zusammen?

Warum wählten so viele Linkspartei-Anhänger in Thüringen und Brandenburg die AfD? Die Partei tut sich mit Antworten schwer - und steuert geradewegs in die nächste Strategiedebatte. Von Constanze von Bullion mehr...

German And French Economy Ministers Visit The Airbus Group NV Factory SPD-Chef trifft Linken-Spitze Gabriel schneidet Löcher in den Zaun

Ein geradezu historisches geheimes Treffen: SPD-Chef Gabriel spricht mit den Vorsitzenden der Linken, Kipping und Riexinger. Das zeigt, Rot-Rot-Grün ist eine Option - was neben Kanzlerin Merkel vor allem einige Hardcore-Linke stören dürfte. Eine Analyse von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Spionageaffäre um NSA-Ausschuss Mutmaßlicher Doppelagent empört deutsche Politik

Der Untersuchungsausschuss soll die NSA-Spionage aufklären - und wurde anscheinend selbst ausspioniert. Der Fall eines mutmaßlichen Doppelagenten sorgt parteiübergreifend für Empörung. Kritiker sprechen von "Landesverrat". mehr...

Antisemitismus und die Linke Linke streitet über Auftritte bei israelkritischen Demos

Linken-Politiker in Nordrhein-Westfalen reagieren gereizt auf Vorwürfe aus den eigenen Reihen, sie hätten gemeinsam mit Antisemiten gegen Israel demonstriert. Statt sich selbstkritisch zu hinterfragen, gehen die NRW-Linken zum Gegenangriff über. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

A Russian border guard opens a gate in front of a truck from a convoy that delivered humanitarian aid for Ukraine on its return to Russia at border crossing point 'Donetsk' in Russia's Rostov Region Russischer Hilfskonvoi Lastwagen verlassen die Ukraine wieder

+++ Lkw aus dem Hilfskonvoi sind nach Russland zurückgekehrt +++ Merkel sichert bei ihrem Besuch in Kiew der ukrainischen Regierung ihre Unterstützung zu +++ Die Kanzlerin und US-Präsident Obama warnen Russland vor "gefährlicher Eskalation" +++ mehr...

IS Islamistische Miliz im Irak Islamistische Miliz im Irak Merkel nennt IS-Terror "Völkermord"

"Es ist ein schreckliches Gräuel": Bundeskanzlerin Merkel hat das Vorgehen der Terrormiliz "Islamischer Staat" im Irak scharf verurteilt. Am Sonntag will die Bundesregierung abschließend über Waffenlieferungen an IS-Gegner entscheiden. mehr...

Kampf gegen IS im Nordirak Deutsche Soldaten schon jetzt im Irak

Seit Mittwoch sind sechs Bundeswehr-Soldaten in Erbil im Einsatz. Die erste Lieferung von Schutzwesten, Helmen und Nachtsichtgeräten ist transportbereit, über deutsche Waffenlieferungen gibt es weiter Streit. mehr...

Bundestag Alarm-Brief an Parteikollegin Dağdelen Gysis Kampf mit der Drama-Queen

Exklusiv Die umstrittene Linken-Abgeordnete Sevim Dağdelen hat Fraktionskollegen indirekt als Kriegsbefürworter kritisiert. Fraktionschef Gysi wirft ihr "Entsolidarisierung" und Rufschädigung vor. Doch Dağdelen hat mächtige Freunde. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Bernd Riexinger Linke-Chef Riexinger geht auf Tour Wahlkampf, stinknormal

Ein Plakat vorstellen, eine Rede vor zwei Kameras halten, 20 Schritte gehen. So öde kann Wahlkampf sein. Über eine knappe halbe Stunde im Leben von Linke-Chef Bernd Riexinger. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Reaktionen auf Fall der Drei-Prozent-Hürde "Zugangshürden sind Demokratiehürden"

Gerechtere Wahlen, eine Stärkung der Demokratie - gerade die kleineren Parteien sehen die Abschaffung der Drei-Prozent-Hürde bei der Europawahl als Meilenstein. Wahlforscher rechnen mit bis zu acht deutschen Parteien mehr im Europäischen Parlament. mehr...

- Krim-Krise Der Druck auf Russland wächst

+++ USA und Frankreich drohen mit schärferen Sanktionen +++ Kanzlerin Merkel macht Medienbericht zufolge ihre Teilnahme am G-8-Gipfel von Krim-Referendum abhängig +++ Vertreter von Russland und der Ukraine kommen erstmals seit Beginn der Krise in Moskau zusammen +++ Warnschüsse stoppen OSZE-Beobachter auf der Krim +++ Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

Wahlrechtsdebatte Riexinger fordert Abschaffung der Fünf-Prozent-Hürde

Für die Europa-Wahl schaffte das Bundesverfassungsgericht die Drei-Prozent-Hürde ab. Nun fordern Politiker von Linken und Grünen, auch die Fünf-Prozent-Klausel für die Bundestagswahl zu kippen. Das hält selbst ein Ex-Verfassungsrichter für schlüssig. mehr...

Albig spricht über Gebühr für Autofahrer Neue Gebühr für Autofahrer SPD-Kollegen wehren Albigs Vorschlag ab

Damit marode Straßen auf jeden Fall saniert werden können, sollten Autofahrer eine neue Gebühr zahlen. Das schlägt Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig vor. Die Reaktionen sind zahlreich und heftig, auch von den Parteikollegen aus der SPD. mehr...

Rente mit 63 Ökonomen halten Pläne "für vollkommen unverantwortlich"

Wirtschaftswissenschaftler sind skeptisch, Familienunternehmer strikt dagegen und die Grünen sprechen von einer "Unsinnigkeit": Das schwarz-rote Rentenpaket zieht zunehmend Kritik auf sich. Bemängelt wird vor allem, dass die Reform nicht für mehr Gerechtigkeit sorgen wird. mehr...

Google-Datenzentrum Chronik des NSA-Geheimdienstskandals Affäre ohne Grenzen

Vom Tisch? Von wegen! Seit Juni 2013 werden dank des Whistleblowers Edward Snowden nahezu täglich neue Details über die Spähpogramme des US-Geheimdiensts NSA und seiner Verbündeten bekannt. Egal ob Amerikaner oder Deutsche, Durchschnittsbürger oder Kanzlerin: Alle sind betroffen. SZ.de dokumentiert die Medienberichte sowie die Reaktionen der Politik. Eine Chronologie mehr...