Donnerstag, 28. Mai 2015
, Schlieper Erlangen/Neu-Ulm Bundesweit einmalig

Sandra G. hat als erste Frau trotz Krebstherapie zwei Kinder geboren

Politikum Mintmädchen- Rechnung

Ständig wird es zum Problem erklärt, dass Mädchen diese brotlosen sozialen Berufe ergreifen. Erzieherin, Altenpflegerin, Krankenschwester, so was. Aber kann die Gesellschaft es sich leisten, Sozial- und Geisteswisschenschaften zu tendenziell unnützem Zeugs zu erklären?

Regensburg Verfolgung per Fahrrad

Eine Polizistin hat in Regensburg einen flüchtenden Gefangenen mit dem Fahrrad verfolgt und gestellt. Der Mann sollte am Mittwoch von zwei Polizisten aus dem Gericht ins Gefängnis gebracht werden.

Chips und Sucht, Gero Breloer / dpa Ernährung Warum wir uns bei Kartoffelchips nicht beherrschen können

Der Bauch ist voll, trotzdem greift der Mensch immer wieder in die Chipstüte: Eine Professorin aus Erlangen hat eine Erklärung für dieses rätselhafte Phänomen gefunden - mit Hilfe von Ratten.

Gesundheit Huml zwingt AOK zu Hausärztevertrag

Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) hat im monatelangem Streit zwischen AOK und Hausärzteverband ein Machtwort gesprochen. Huml erließ am Donnerstag einen "Verpflichtungsbescheid", um die widerspenstige Krankenkasse zur Umsetzung des Hausärztevertrags zu zwingen.

Eier aus Bayern könnten Salmonellen-Ausbruch verursacht haben,  Armin Weigel/dpa Firma Bayern-Ei Der Saubermann von nebenan

Wer ist Stefan Pohlmann, von dessen Hühnerställen aus sich Salmonellen verbreitet haben sollen? Er ist freundlich und sachlich, sagt der Bürgermeister. Aufbrausend, sagen Mitarbeiter. Eine Spurensuche in Niederbayern.

Hof/Manching Eurofighter blockiert Autobahn

Ein Flugzeug hat am Donnerstag auf der A 9 für Verkehrsbehinderungen gesorgt. Ein Schwertransporter mit einem beschädigten Kampfjet vom Typ Eurofighter wurde am Morgen in Hof von der Polizei in Oberfranken in Empfang genommen.

Pleystein Tonnenweise Apfelsaft

Bei einem Unfall mit einem Lastwagen sind auf der A 6 in der Oberpfalz 16 Tonnen Apfelsaftkonzentrat ausgelaufen. Der 57 Jahre alte Lkw-Fahrer hatte am frühen Donnerstagmorgen bei Pleystein (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, wie die Polizei mitteilte.

Kulturtipp Großstadt-Dschungel

Ein Urwald aus Hochhäusern, die pulsierende Skyline: Eine Galerie in Regensburg zeigt die Ausstellung Gemälde von Klaus Schiffermüller und Angelika Tóth

Historie Eine Regentschaft geht in die Hose

Otto, von Großmächten zum König gekürt, war der ganze Stolz seines philhellenischen Vaters Ludwig I. Doch trotz Erfolgen bei Verwaltung und Infrastruktur blieb der Bayer in Griechenland glücklos und musste letztendlich fliehen

Großbrand in einem Eventhotel, Andreas Gebert / dpa Schneizlreuth Abgebrannter Hof war offenbar nicht als Herberge zugelassen

Bei einem verheerenden Feuer in einem alten Bauernhof im Berchtesgadener Land sterben sechs Übernachtungsgäste. Womöglich hätten sie dort gar nicht unterkommen dürfen.

Treffen in Elmau BKA überprüft 10 000 Menschen vor G-7-Gipfel in Bayern

Dienstleister, Organisatoren, Pressevertreter: Das Bundeskriminalamt kontrolliert die Identität von mehreren tausend Menschen vor dem G-7-Gipfel auf Schloss Elmau - und gibt sie an andere Behörden weiter.

Abgehackte Luchs-Beine Umweltministerin setzt 10.000 Euro Belohnung aus

"Besonders abstoßend" findet Umweltministerin Scharf den Fund von vier abgehackten Luchs-Beinen im Bayerischen Wald - und setzt eine Belohnung für Hinweise aus. Naturschützer fordern dagegen eine Anti-Wilderer-Einheit der Polizei.

Eurofighter auf der Autobahn, Bodo Schackow / dpa Autobahn A 9 Wie ein Eurofighter den Verkehr lahmlegt

Ein Schwertransporter mit einem beschädigten Eurofighter sorgt seit den Morgenstunden für Chaos auf der A 9. Seine Reisegeschwindigkeit: 50 bis 60 Kilometer pro Stunde.

Justizzentrum in Garmisch Bayern stellt 100 Richter und 15 Staatsanwälte für G-7-Gipfel ab

"Die bereiten sich offenbar auf einen Bürgerkrieg vor": Zum G-7-Gipfel sind mehr als 20 000 Polizisten im Einsatz. Und in Garmisch wird ein eigenes Justizzentrum eingerichtet.

Mittwoch, 27. Mai 2015
Marktoberdorf Großbrand auf Pferdehof

Ein Großbrand auf einem Pferdehof in Marktoberdorf im Allgäu hat in der Nacht zum Mittwoch einen Schaden von schätzungsweise 500 000 Euro verursacht. Durch die Flammen wurden die Reithalle sowie ein angrenzendes Wirtschaftsgebäude komplett zerstört, teilte die Polizei mit.

?Razzia? im Audi museum mobile Kulturtipp Tatütata

Eine Sonderausstellung zeigt 14 Streifenwagen verschiedener Marken und Epochen

Vorwurf der Verunglimpfung Strafbefehl gegen Schlötterer beantragt

Der Autor und frühere Ministerialbeamte Wilhelm Schlötterer soll das Andenken von Franz Josef Strauß verunglimpft haben. Die Staatsanwaltschaft München I hat daher beim Amtsgericht einen Strafbefehl beantragt. Das teilte ein Sprecher der Ermittlungsbehörde am Mittwoch mit.

Regensburg Kino und Kneipe gerettet

Cineasten und alternative Nachtschwärmer in Regensburg dürfen sich freuen: Die Zukunft des 1971 eröffneten Ostentorkinos, eines der ältesten Programmkinos Deutschlands, und der dazu gehörige Kinokneipe ist vorläufig gesichert.

Nach Salmonelleninfektionen Grüne fordern Auskunft über den Fall "Bayern-Ei"

Die mutmaßlich von der Straubinger Firma "Bayern-Ei" ausgegangenen europaweiten Salmonelleninfektionen werden ein längeres Nachspiel im Landtag haben. Neben der SPD fordern die Grünen in einer parlamentarischen Anfrage Auskunft über den Fall.

Lamm Rosi, Tierheim München / Tierheim München Nürnberg Zurück in der Herde

Lamm Rosi, das im Bordell gefunden wurde, ist wieder im Zoo.

Prozess um Flüchtlingskind, Daniel Karmann / dpa Landgericht Nürnberg Freisprüche im Prozess um krankes Flüchtlingskind

Der kleine Leonardo wäre fast gestorben, als ein Bereitschaftsarzt seine Krankheit nicht erkannte und zwei Pförtner im Flüchtlingslager ihn zu Fuß zur nächsten Ärztin schickten. Nun fiel das Urteil vor dem Landgericht Nürnberg: dreimal Freispruch.

Max Brose, Brose / Brose/dpa Coburg und Max Brose "Meinen Ruf setze ich nicht aufs Spiel"

Wegen der Monografie über den umstrittenen Unternehmer Max Brose gerät der Historiker Gregor Schöllgen zwischen die Fronten. Er aber will seine Arbeit rein wissenschaftlich und nicht ideologisch verstanden wissen

Anne-Frank-Realschule Muenchen, Theodor Barth/RB Stiftung / Theodor Barth/RB Stiftung Bildung Geschlechterkunde

Mädchen und Buben lernen unterschiedlich: Das ist aber auch schon der einzige Konsens bei der Debatte zu gender-spezifischer Förderung an Schulen

Buchenwald bei Handthal im Steigerwald, 2014, Johannes Simon / Johannes Simon Steigerwald Verfluchte Buchen

Die Regierung von Oberfranken will das Schutzgebiet im Steigerwald nach nur einem Jahr wieder auflösen

Hof Dieb auf Kinderfahrrad

Der Mann gab zu Protokoll, das Fahrrad von einem Bekannten gekauft zu haben, was sich aber schnell als Lüge herausstellte: Dem angeblichen Verkäufer kamen weder das Rad noch die beiden Gartensolarleuchten, die der junge Mann ebenfalls dabei hatte, bekannt vor. Gegen den Dieb wird nun ermittelt.

Mitten in Passau Oster ist der nettere Müller

Hinter dem Zahnpasta-Lächeln des jung-dynamischen Passauer Bischofs verbirgt sich nur der nächste Hardliner

Landshut Eltern vergessen Ferien

Eltern in Niederbayern haben ihren sechsjährigen Bub in den Ferien zur Schule geschickt. Der Junge habe am Dienstagmorgen vor verschlossenen Türen seiner Grundschule in Landshut gestanden, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Landau Feuerwehr befreit Putzfrau

Eine eingesperrte Putzfrau ist in Niederbayern mit Hilfe der Feuerwehr befreit worden. Die Frau hatte nach der Arbeit in einer Arztpraxis das Gebäude in Landau an der Isar wegen eines Defekts an der Eingangstür nicht mehr verlassen können, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

, Allgäu Airport Prozess um Allgäu Airport Tendenz geht zur breiteren Startbahn

Darf der Memminger Flughafen ausgebaut werden? Nein, finden Gemeinden, Bürger und der Bund Naturschutz und klagen. Doch im Prozess zeichnet sich ab: Das Gericht wird den Ausbau wohl bestätigen - wahrscheinlich aber nicht in allen Punkten.

Bayerischer Genossenschaftsverband Götzl lässt Amt wegen Untreue-Ermittlungen ruhen

Hat er private Reisen und Feiern über den Genossenschaftsverband abgerechnet? Bis die Untreue-Vorwürfe geklärt sind, will Verbandschef Götzl sein Amt ruhen lassen. Bei der Staatsanwaltschaft rechnet man nicht mit schnellen Ergebnissen.

Verwüstung nach Windhose, Lukas Barth / lukasbarth.com Affing in Schwaben Zwei Wochen nach dem Tornado

Riesige Schuttberge, traumatisierte Kinder und Millionenschäden: Nachdem ein Tornado ihre Heimat zerstört hat, machen sich die Menschen in Affing an den Wiederaufbau. Ein Rundgang durch ein verwüstetes Dorf.

Garmisch-Partenkirchen G-7-Gegner wollen Protestcamp gerichtlich durchsetzen

Die Marktgemeinde hat es verboten, das Gericht soll es nun wieder erlauben: G-7-Gegner wollen ihr Protestcamp mitten in Garmisch-Partenkirchen mit einer Klage erzwingen. Bei Erfolg könnte der Aufbau in wenigen Tagen beginnen.

Präriehunde Nase an Nase, A3462 Marcus Führer / dpa/dpaweb Tiergarten Nürnberg Jetzt sind auch die Präriehunde weg

Erst wird dem Nürnberger Tiergarten ein Lamm gestohlen und in ein Münchner Bordell verschleppt, nun das: Der Zoo vermisst seine Präriehunde-Kolonie. Die Verantwortlichen haben einen Verdacht.

Dienstag, 26. Mai 2015
G7-Protestcamp abgelehnt, Angelika Warmuth / dpa G-7-Gipfel in Elmau Demo genehmigt, Camp verboten

Während die Marktgemeinde ein Protest-Camp verbietet, genehmigt das Landratsamt Garmisch-Partenkirchen eine Großdemo der G-7-Kritiker. Über den sogenannten Sternmarsch nach Elmau muss die Behörde aber noch befinden.

Der Hohe Buchene Wald Aus für Naturschutzgebiet

Im Streit um den Naturschutz im Steigerwald macht die Regierung von Oberfranken jetzt Ernst. Am Dienstag teilte sie mit, dass sie das 775 Hektar große Schutzgebiet "Der Hohe Buchene Wald von Ebrach" für rechtswidrig hält und deshalb ein Aufhebungsverfahren eingeleitet hat.

Erlangen/Nürnberg Raucherin verpasst Zug

Eine Raucherpause in Erlangen hat die Reisepläne einer jungen Frau durcheinandergebracht. Wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte, war die 25-Jährige in der Nacht zu Pfingstsonntag auf dem Weg nach Wien am Bahnhof Erlangen-Bruck aus einer S-Bahn gestiegen, um eine Zigarette zu rauchen.

Mitten in Nürnberg Baden statt Barden

Das unverwechselbare Bardentreffen soll möglicherweise einem dieser austauschbaren Stadt-Badestrände mit, oh là là, Honululu-Flair weichen. Das wäre ein Unding

, Robert Haas / Robert Haas Asylpolitik Jung, allein - und sehr viele

Die Zahl unbegleiteter minderjähriger Asylbewerber steigt enorm. Bayerische Landräte schlagen Alarm, dass sie die Betreuung nach den gesetzlichen Vorgaben nicht mehr erfüllen können, und fordern eine Absenkung der Standards. Der Flüchtlingsrat hält das für eine Schweinerei

Luchsgehege des Nationalparks Harz, Holger Hollemann/dpa Bayerischer Wald Bermudadreieck für Luchse

Luchse sind im Bayerischen Wald wieder heimisch geworden - doch das gefällt offenbar nicht jedem. Unbekannte haben jetzt vier abgehackte Beine der geschützten Raubkatzen im Wald ausgelegt. Es ist nicht der erste Fall von Wilderei in der Gegend rund um den Arber.