Passionsspiele - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Passionsspiele

SZ PlusFränkische Passionsspiele
:Friede für Sömmersdorf

In wenigen Tagen soll wieder das Leiden und Sterben Christi im unterfränkischen Sömmersdorf auf die Bühne kommen – lange Tradition, Riesenaufwand, große Botschaft. Im Ort aber wird um den Lärm gestritten – bis vor Gericht.

Von Olaf Przybilla

SZ PlusNiederbayern
:Als Vilsbiburg für kurze Zeit berühmt wurde 

In den 1920er-Jahren träumte der niederbayerische Ort davon, ähnlich wie Oberammergau zu einem überregional bedeutsamen Passionsspielort aufzusteigen. Der Erfolg war zunächst groß, doch die Hoffnungen platzten rasch.

Von Hans Kratzer

SZ PlusDer Lärm und die Nachbarschaft
:Seltsame Nächstenliebe in Sömmersdorf

Im fränkischen Passionsdorf kracht's: Ist es auf der Freiluftbühne zu laut - oder sind die Anwohner hypersensibel? Der Zoff legt Verhaltensweisen frei, die mit der Geschichte Jesu schwer vereinbar sein dürften.

Glosse von Olaf Przybilla

Theater und Religion
:"Mei Bou is gstorbn, mei Kind is dout"

Auch nach dem Ende der Passionsspiele in Oberammergau geht die Inszenierung der Jesus-Kreuzigung weiter. Tirschenreuth feiert am Freitag die Premiere einer Passion, die es so nur in der Oberpfalz geben kann.

Von Hans Kratzer

SZ PlusZwischenbilanz
:Das Wunder von Oberammergau

Die Halbzeit liegt hinter den Passionsspielen, die Zuschauer sind begeistert, die Spieler überwiegend gesund. Zu Besuch an einem Ort, der gerade seinen schönsten Sommer erlebt.

Von Christiane Lutz

Passionsspiele Oberammergau
:Stückl muss sich vor Gemeinderat entschuldigen

Der Spielleiter der Passionsspiele hatte einen Darsteller spielen lassen, der noch nicht lange genug im Ort lebt. Einer alten Regel nach war das unzulässig. Corona-Ausfälle hin oder her.

Glosse von Matthias Köpf

SZ PlusMeinungAnti-Thema Corona
:Und es war Sommer

Inzidenzen von 700? Papperlapapp! Was die Deutschen seit Beginn der Pandemie gelernt haben, scheinen viele in diesen Wochen wieder vergessen zu haben. Wo man hinschaut: Unvernunft und Leichtsinn.

Von Werner Bartens

SZ MagazinSagen Sie jetzt nichts
:Wie fühlt sich Heimat für Sie an, Christian Stückl?

Der Theater-Intendant und Spielleiter Christian Stückl im Interview ohne Worte über Kirchenbesuche, seine CO2-Bilanz und die Frage, wann die Passionsspiele einen weiblichen Jesus bekommen.

Festspielhaus Neuschwanstein
:Hosianna on the Dancefloor

"Passion 21" erzählt die Ostergeschichte als multimediale Show in Füssen. Die Produktion soll jung und modern daherkommen, könnte aber auch provozieren und anecken.

Von Michelle Rigohrt

SZ PlusPassionsspiele Oberammergau
:"Waschen, bürsten, manchmal ölen"

Frederik Mayet spielt den Messias bei den Oberammergauer Passionsspielen. Dazu gehört ein voller Bart. Aber wie macht er das mit FFP-2-Masken, für die so manch einer gerade zum Rasierer greift? Ein Gespräch über richtige Bartpflege und die wichtige Frage: Trug Jesus eigentlich einen?

Interview von Michael Zirnstein

SZ PlusPassionsspiele in Oberammergau
:"Am liebsten würd' ich nach Indien fahren"

Die Passion ist verschoben, Oberammergau räumt erst mal zusammen. Spielleiter Christian Stückl weiß noch nicht so recht, wie es weitergeht.

Interview von Christiane Lutz

SZ PlusPassionsspiele Oberammergau
:Hängepartie

Alle zehn Jahre führen die Einwohner von Oberammergau ein Passionsspiel auf. Einst dankten sie damit dem lieben Gott für die Erlösung von der Pest. Jetzt bricht eine neue Seuche über das Dorf herein. Ein Drama in elf Szenen.

Von Christiane Lutz

SZ PlusPassionsspiele Oberammergau
:Hängepartie

Alle zehn Jahre führen die Einwohner von Oberammergau ein Passionsspiel auf. Einst dankten sie damit dem lieben Gott für die Erlösung von der Pest. Jetzt bricht eine neue Seuche über das Dorf herein. Ein Drama in elf Szenen.

Text: Christiane LutzFotos/Videos: Sebastian Beck

Corona-Pandemie
:Oberammergauer Passionsspiele auf 2022 verschoben

Das Gesundheitsamt hat die Absage für dieses Jahr veranlasst. Nun müssen etwa 500 000 Tickets zurückgebucht und Verträge mit den Mitarbeitern neu geschlossen werden.

Von Christiane Lutz

Coronavirus in Bayern
:Die Epidemie bedroht das Pestspiel

Die bayerische Staatsregierung will Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Besuchern absagen. Oberammergau muss sich nun Szenarien für die Passionsspiele überlegen, die Mitte Mai beginnen sollen.

Oberammergau
:Das Kreuz mit der Großzügigkeit

Die Rechtslage ist kompliziert: Oberammergau darf mit Passionsspiel-Geld keine Bäume in Mexiko pflanzen. Projekte in der Umgebung wären dagegen unproblematisch.

Von Matthias Köpf

Oberammergau
:"Es ist die größte Geschichte aller Zeiten"

Spielleiter Christian Stückl passt die Oberammergauer Passion der heutigen Zeit an und schreibt den Text für jede Produktion neu. Die neue Version segneten gleich zwei Bischöfe.

Von Alena Specht

SZ PlusPassionsspiele Oberammergau
:Die Reise der 37 Apostel

Wo kann man Jesus nahekommen, wenn nicht in Israel? Unterwegs mit den Schauspielern der Oberammergauer Passion und ihrem nimmermüden Regisseur Christian Stückl.

Von Christiane Lutz (Text) und Sebastian Beck (Fotos)

Passionsspiele in Oberammergau
:An den Haaren sollst du sie erkennen

Schreinern, schneidern, streiten: Oberammergau bereitet sich auf die Passionsspiele 2020 vor. Eine Initiative will per Bürgerentscheid den Umbau der Kulissen im Theater verhindern.

Von Christiane Lutz und Sebastian Beck

Passionsspiele in Neumarkt
:"Ein bisschen Judas steckt doch in jedem von uns"

Nicht nur in Oberammergau gibt es Passionsspiele, sondern auch in Neumarkt. Daniel Mederer und Cornelia Lang sind die jüngsten Hauptdarsteller und gehen für ein paar Monate ganz in ihren Rollen auf - auch optisch.

Von Jacqueline Lang

Passionsspiele Oberammergau
:Die "passion play" auf Werbetour in den USA

Leiter Christian Stückl will in New York Zuschauer für die Passionsspiele in Oberammergau werben. Aber wie schafft man das, wenn man nicht mal richtig Englisch kann?

Von Kathrin Werner

Brauchtum in Bayern
:Jesus-Filme ohne Kino, Fernsehen und Internet

Von den alten Bräuchen in der Karwoche haben manche die Jahrhunderte überdauert, andere wurden neu belebt. In Burgharting findet eines von wenigen Ölbergspielen statt.

Von Hans Kratzer

Passionsspiele
:Erste Karten für Oberammergau

Drei Jahre vor der Premiere hat der Kartenverkauf für die Oberammergauer Passionsspiele 2020 begonnen. Der Startschuss für die erste Verkaufsphase - vorerst nur an Reiseveranstalter - fiel am Donnerstag auf der Internationalen Tourismus-Börse in ...

Oberbayern
:Passionsspiele lösen Streit in Oberammergau aus

Die Gemeinde will nicht länger die Ticketpakete vermarkten. Viele Hoteliers sind entsetzt.

Von Matthias Köpf

Christian Stückl
:Oberammergauer Passionsspiele bekommen neue Inszenierung

2020 werde das Spiel neu angepackt, sagte Spielleiter Christian Stückl. Dann wird erstmals ein Muslim sein Stellvertreter sein.

SZ JetztMuslimischer Passionsspielleiter Karaca
:Von "Arrabboy" zu Jesus

Abdullah Karaca ist 26 Jahre alt, gläubiger Muslim - und er wird die kommenden Oberammergauer Passionsspiele leiten. Schwere Kost für Konservative. Und nicht das erste Mal, dass der Regisseur aneckt.

Von Sina Pousset

Oberammergauer Passionsspiele
:Gemeinderat bestätigt Karaca als Co-Leiter

Soll ein Muslim zweiter Spielleiter werden? Der Gemeinderat in Oberammergau diskutiert teils heftig über die künftige Ausrichtung der Passionsspiele. Doch am Ende fällt das Ergebnis eindeutig aus.

Festspiele in Oberammergau
:Abdullahs Passion

Katholisch, traditionell - und womöglich bald unter muslimischer Regie: In Oberammergau soll Abdullah Karaca ins Leitungsteam für die Passionsspiele 2020 aufrücken. Ein Besuch in der bayerischen Gemeinde.

Report von Hans Kratzer

Passionsspiele in Unterfranken
:Jesus von Sömmersdorf

Es ist Passionszeit in Sömmersdorf. Alle fünf Jahre wird in dem kleinen Ort in der Nähe von Schweinfurt das Leiden und Sterben Jesu aufgeführt. Seit 80 Jahren schon. Und 400 von 650 Sömmersdorfern machen mit - Familienverwicklungen nicht ausgeschlossen.

Von Katja Auer

Oberammergau
:Von der Passion in die Pleite

Die Passion fährt Rekordgewinne ein, dennoch droht Oberammergau bald die Pleite. Die Gemeinde steckt zu viel Geld in den Tourismus und müsste dringend sparen. Doch fast alle Versuche, die Ausgaben zu senken, scheitern.

Heiner Effern

Film über Passionsspiele in Oberammergau
:"Die Dornenkrone neben der Flasche Bier - herrlich!"

Zwei Jahre verbrachte Jörg Adolph in Oberammergau, um eine Doku über die berühmten Passionsspiele zu drehen. Nun läuft der Film im Kino an. Ein Gespräch darüber, was den Mythos Oberammergau ausmacht und warum manche es nicht lustig finden, wenn Jesus einen neonfarbenen Skianzug trägt oder am Kreuz lacht.

Lisa Sonnabend

Bildband zu Oberammergau
:Passion eines Fotografen

Er wollte die Passionsspiele von Oberammergau dokumentieren, doch können Probenbilder von einem Jesus im Skianzug die Atmosphäre tatsächlich wiedergeben? Der Fotograf Christopher Thomas brach die Arbeiten für seinen Bildband ab - aber dann traf er eine grauhaarige Frau.

Sabine Buchwald

Oberammergau
:Stückls Pläne

Christian Stückl ist ein Mann mit Visionen: Jetzt plant der der Spielleiter der Oberammergauer Passionsspiele ein jährliches Festival - und damit eines der größten Laientheater der Welt.

Sabine Buchwald

Passionsspiele 2010
:Geldsegen für Oberammergau

Ein Ort zieht Bilanz: Wenn am Sonntag der letzte Vorhang fällt, werden die Passionsspiele mehr als halbe Millionen Besucher nach Oberammergau gebracht haben - und einen Gewinn von 25 Millionen Euro. Die Gemeinde will weiter mit Regisseur Stückl Theater zusammenarbeiten.

Oberammergau 2010: eine Bilanz
:Passionsfrüchte

Es ist vollbracht: Am Sonntag endet die Passion in Oberammergau. Fast 100 Prozent Auslastung, Besuch von der Kanzlerin und ein Hagelschauer - was Jesus und den anderen Oberammergauern vom Laienspiel 2010 im Gedächtnis bleibt.

Sabine Buchwald

Reden wir über Geld
:"Als Jesus verdiene ich horrend viel"

Die Rolle verändert das Leben: Der Oberammergauer Christus-Darsteller Andreas Richter und sein Apostel über den Kreuzigungs-Alltag, die kommunalen Finanzen und den Sündenkatalog der Schauspieler.

A. Hagelüken, K. Riedel und H. Wilhelm

Passionsfestspiele
:Das Wunder von Oberammergau

In dem Passionsspiel besetzen Bühnenbauer oder Forstwirte biblische Figuren. Wer ambitioniertes Chargentheater vermutet, liegt jedoch falsch.

Lars Langenau

Beginn der Passionsfestspiele
:Das Wunder von Oberammergau

Lebende Gemälde in Bonbonfarben, Hohepriester in päpstlichem Weiß und inbrünstige Laiendarsteller: Die Passionsspiele sind eröffnet. In Bildern.

Passionsspiele Oberammergau
:Eine Botschaft, die noch heute gilt

Zum 41. Mal sind in Oberammergau die weltberühmten Passionsspiele eröffnet worden. Bilder einer Inszenierung mit ganz eigenem Blick auf Jesus Christus.

Gutscheine: