Filmfestival Cannes

Eine Beinahe-Saalschlacht und das vorzeitige Ende des Festivals

Wie das "Terrorkommando" der Nouvelle Vague um Jean-Luc Godard und François Truffaut es schaffte, die Filmfestspiele von Cannes im Mai 1968 zum Abbruch zu zwingen.

Von David Steinitz

Starnberg Filmfestival fsff
Fünfseen-Filmfestival

Flimmern am See

Das Filmfestival von Matthias Helwig kann auch bei der zehnten Auflage mit Prominenz aufwarten. Doris Dörrie, der Schauspieler Heino Ferch und der Regisseur Rosa von Praunheim gehören zu den Ehrengästen

Von Blanche Mamer, Starnberg

Starnberg Filmfestival fsff
Filmfest in Starnberg

Das Flimmern am See

Das Filmfestival von Matthias Helwig kann auch bei der zehnten Auflage mit Prominenz aufwarten. Doris Dörrie, der Schauspieler Heino Ferch und der Regisseur Rosa von Praunheim gehören zu den Ehrengästen

Von Blanche Mamer, Starnberg

Zum Tod des Regisseurs Abbas Kiarostami

Ein großes Kapitel des Kinos geht zu Ende

Der iranische Regisseur Abbas Kiarostami konnte wie kein anderer Alltagsszenen einfangen und in ihnen das Universelle sehen. Zum Tod eines Weisen des Kinos.

Nachruf von Tobias Kniebe

Vorschlag-Hammer

Vor der islamischen Revolution

Es wird ein kleiner, spritziger Nachhilfeunterricht, wenn an diesem Wochenende der iranische Filmemacher Parviz Kimiavi im Filmmuseum einen Großteil seines Werkes vorstellt

Von Fritz Göttler

Peruvians Go To The Polls In The Second Round Of Presidential Elections
Peru

Es kommt auf jede Stimme an

Ein alternder Finanzexperte könnte Perus Präsident werden. Sein Erfolgsgeheimnis? Viele hassen seine Kontrahentin.

Von Boris Herrmann, Rio de Janeiro

Peru

Fujimori, die Zweite

Die Tochter von Perus umstrittenem Ex-Präsidenten sieht sich vor der Stichwahl bereits als neues Staatsoberhaupt. Doch ihre Gegner sind zahlreich.

Von Boris Herrmann, Rio de Janeiro

Roger Willemsen
Willi Winkler über Roger Willemsen

Er konnte alles besser als alle

Eigentlich wollte er nie zum Fernsehen, sondern schreiben. Zum Glück tat er beides. Zum Tod von Roger Willemsen.

Von Willi Winkler

Videospiele

Hinter den Kulissen

Vorne Aufführung, aber Irrwege hinter den Kulissen. Der Spieler sucht und findet Erstaunliches: Ein Videospiel, das Fragen nach seinem eigenen Medium stellt.

Von Benedikt Frank

Filmtipp des Tages

Godard und die Liebe altern nie

Gegenwartsliteratur

Subkutan explosiv

Kann man so erzählen, wie Godard filmt? Katerina Poladjans kühner Roman "Vielleicht Marseille".

Von Insa Wilke

Französische Literatur

Weiße Frau, schwarzer Mann

Ein Gender-Cocktail gefällig? Marie Darrieussecqs neuer Roman serviert ihn gekonnt.

Von Helmut Böttiger

Retrokolumne

Cool Europa

Der Frankfurter Posaunist Albert Mangelsdorff war einer der Protagonisten des Cool Jazz in Europa. Künstler wie er machten die Musik aus Amerika zur Weltsprache. Das Label Sonorama rettet nun Aufnahmen dieser Zeit.

Von Andrian Kreye

Gegenwartskunst

Kläranlagen sind Kunst

Der Kurator Christian Jankowski öffnet die Manifesta-Ausstellung für alle Berufsgruppen.

Interview von Till Briegleb

Life of Pi 16 Bilder
Bilder
Die besten Sommerfilme

Ab in den Sommer

Sonnenschein und Filmegucken schließen sich aus? Keineswegs. Ob drückende Hitze oder Sommergewitter: Es gibt für jeden Ozonwert den passenden Film.

Aus der SZ.de-Kulturredaktion

70. Geburtstag von Rainer Werner Fassbinder

Deutsche Eiche

Der Filmemacher stellte den deutschen Film in den Sechzigerjahren auf den Kopf. Im heutigen Bio-Biedermeierland wirkt dieser unermüdliche Kreativ-Berserker jedoch nur noch wie ein seltsamer Fremdkörper.

Von Willi Winkler

Debatte

Durchgedreht

Überall wird am Kino von morgen gebastelt. Aber was macht eigentlich der deutsche Filmnachwuchs? Ein Besuch bei Hoffnungsträgern und Verzagten.

Von David Steinitz

Jennifer Lawrence in "American Hustle". 10 Bilder
Das Kinojahr 2014

Magische Momente

Allen Superhelden-Fortsetzungen und flachen Komödien zum Trotz hat das Kinojahr 2014 Bilder und Szenen bereitgehalten, die süchtig machen: in der Sebastião-Salgado-Dokumentation von Wim Wenders, im Ein-Mann-Thriller mit Robert Redford oder im wundervollen Ensemble-Wahnsinn von "American Hustle".

Von den SZ-Kinokritikern

Produzent Menachem Golan

Israels "Mr. Cinema" ist tot

Sharon Stone, Jean-Claude Van Damme und Chuck Norris verdanken ihm ihre Karriere: Der israelische Produzent Menachem Golan war eine große Nummer in Hollywood, bis ihn ambitionierte Filmprojekte an den Rand des Ruins trieben. Am Freitag starb er mit 85 Jahren.

Filmfest München 2014 10 Bilder
Filmfest München

Diese Filme sollten Sie nicht verpassen

Die ersten Folgen einer Mafia-Serie, das neue Abenteuer von Jean-Pierre Jeunet und ein umstrittener Film mit Scarlett Johansson: Das Programm des 32. Münchner Filmfests steckt voller Höhepunkte.

Von Ana Maria Michel

Director Nuri Bilge Ceylan, Palme d'Or award winner for his film 'Winter Sleep', poses on stage next to director Quentin Tarantino and actress Uma Thurman during the closing ceremony of the 67th Cannes Film Festival in Cannes
Filmfestival Cannes

"Winter Sleep" gewinnt die Goldene Palme

Der Hauptpreis des Filmfestivals von Cannes geht an den Film "Winter Sleep" von Nuri Bilge Ceylan. Es ist das zweite Mal, dass ein türkischer Film mit der Goldenen Palme ausgezeichnet wird.

Regisseur Xavier Dolan, Festival Cannes 2014
Filmfestival Cannes 2014

Eine Ahnung der Wirklichkeit

Das Filmfestival in Cannes beeindruckt mit Filmen über Rebellion und Repression. Ein 25-jähriger Newcomer eifert Fassbinder nach, eine Doku über die Ukraine zeigt eindrucksvoll den dortigen Umsturz. Und Jean-Luc Godard, Grandpère terrible des Weltkinos, fasziniert mit seinem Hund.

Von Tobias Kniebe, Cannes

Festivalplakat von Cannes 2014
Festival an der Côte d'Azur

Diese Filme laufen im Wettbewerb von Cannes

Der Wettbewerb um die Goldene Palme läuft in Cannes 2014 einmal mehr ohne deutsche Beteiligung ab. Dafür sind internationale Großmeister vertreten - und in einer Nebenreihe feiert Hollywoodstar Ryan Gosling sein Regiedebüt.

Arte TV-Dokumentation Jean Seberg
Arte-Doku über Jean Seberg

Sehnsuchtsmädchen

"Wir können euch nicht verzeihen, dass ihr nie Mädchen gefilmt habt, so wie wir sie mögen": Jean-Luc Godard macht Jean Seberg in "Außer Atem" zur Ikone der Nouvelle Vague. Eine Arte-Doku porträtiert die Schauspielerin - und zeigt ein Stück amerikanische Zeitgeschichte.

Von Franziska von Malsen

Kinsotarts - 'Gravity'
"Gravity" im Kino

Völlig losgelöst

600 Kilometer über der Erde tanzen die Menschen, unter ihnen Sandra Bullock und George Clooney, ein Ballett der Schwerelosigkeit in Alfonso Cuaróns neuem Film "Gravity". Selbst der Kollege James Cameron war fasziniert.

Von Fritz Göttler