Die Filmstarts der WocheWelche Filme sich lohnen und welche nicht

Auch ein Superheld kann einsam sein, das zeigt "Shazam!" von David F. Sandberg. Und Brie Larson überzeugt in einer anderen Fantasiewelt als Einhorn-Liebhaberin.

Von den SZ Kinokritikern

Another Day of Life

Wie weit darf und muss ein Reporter gehen? Wann wird es zu gefährlich? Und wann wird aus der Berichterstattung Aktivismus oder Parteinahme? 1976 berichtete der polnische Journalist Ryszard Kapuściński aus dem Bürgerkrieg in Angola, der nach dem Abzug der portugiesischen Kolonialmacht mehr und mehr zu einem heißen Schauplatz des Kalten Krieges wurde. Raul de la Fuenteund Damian Nenow haben das Buch, das Kapuściński über seine Erlebnisse geschrieben hat, als Mischung aus real gefilmten Interviews, historischem Filmmaterial und animierten Szenen verfilmt. Der Film stellt damit formal die Frage nach dem Verhältnis von Wirklichkeit und Fiktion, Spielfilm und Dokumentation, verfolgt dieses Thema dann aber nur zaghaft zugunsten einer dramatischen und schicken Inszenierung. Von Nicolas Freund

Bild: Pandora 4. April 2019, 09:352019-04-04 09:35:23 © SZ.de/tmh