Deutsche Nationalmannschaft im Panini-Sammelalbum
WM in Russland

"Wir müssen als Fußball-Konsumenten einfach aussteigen"

Die deutsche Nationalmannschaft spielt und niemand schaltet ein. Das wünscht sich der Schriftsteller Ilija Trojanow - er fordert einen Zuschauer-Boykott der WM.

Interview von Kathleen Hildebrand

´Tagesschau"-App
Online-Auftrag

Was die öffentlich-rechtlichen Sender zukünftig im Internet dürfen

Der jahrelange Streit um presseähnliche Angebote der öffentlich-rechtlichen Sender ist beigelegt. ARD und ZDF sollen sich auf audiovisuelle Inhalte konzentrieren. Die Sieben-Tage-Regelung für Mediatheken soll fallen.

Von Ulrike Schuster und Claudia Tieschky

'Werkstattgespraeche' - Cologne Conference 2015
Entlassung von Gebhard Henke

Der Trennungsknall

Mehr als zehn Frauen sollen WDR-Fernsehspielchef Gebhard Henke sexuelle Belästigung und Machtmissbrauch vorwerfen. Er bestreitet das. Nun muss der Sender die Frauen überzeugen, sich nicht nur anonym zu äußern.

Von Hans Hoff

Fernsehen

Alltagsarchiv

45 Drehteams in 25 Ländern: Das Erfolgsformat "24 h Berlin" wird international. Am Freitag beginnen die Dreharbeiten für das tollkühne Projekt.

Von David Denk

Am Puls Deutschlands
ZDF-Sendung "Am Puls Deutschlands"

Buntesland

Von Übergangsjacken und miesen Vorabendserien: Das ZDF schickt Jochen Breyer mit der Frage los, was "deutsch" ist.

Von Viola Schenz

Dennis Rodman
Gipfel in Singapur

Und dann weint Dennis Rodman

In der Gipfel-Berichterstattung amerikanischer Nachrichtensender verschwimmen die Grenzen von Analyse, Propaganda und Reality-TV.

Von Johannes Kuhn und Beate Wild, Austin

Anthony Bourdain
Zum Tod von Anthony Bourdain

Ein Entdecker und Abenteurer in Sachen Essen

Anthony Bourdain ist tot. In seinen Büchern demaskierte er die Welt der Luxusrestaurants und erkundete im Fernsehen ganz gewöhnliche Lokale rund um die Welt.

Nachruf von Jörg Häntzschel

Anthony Bourdain
Fernsehen

US-Starkoch Anthony Bourdain ist tot

Medienberichten zufolge ist der Koch und Autor im Alter von 61 Jahren gestorben.

ORF Broadcaster Faces Hostility From Government Coalition Partner
Medien in Österreich

Schmutziger Kampf um den ORF

"Politischer Endkampf für linke Ideen": In Österreich fürchten sich Journalisten vor einem Eingriff des Staates in den Rundfunk. Soll der ORF gefügiger gemacht werden - oder gleich zerschlagen?

Von Peter Münch, Wien

BBC-Miniserie mit Hugh Grant

Tödliche Affäre mit dem Stallburschen

Der Chef der Liberalen Partei, sein rachsüchtiger Geliebter und ein Auftragskiller: Ganz England redet gerade über einen vertuschten Kriminalfall - dank der BBC und Hugh Grant.

Von Cathrin Kahlweit, London

Wer braucht den Osten?
MDR-Doku

Stolzer Osten

Eine Dokureihe zeigt, wie die ehemalige DDR Deutschland politisch, wirtschaftlich und gesellschaftlich verändert hat - auch zum Guten.

Von Antonie Rietzschel

Toni Kroos ist WM-Experte bei 'Late Night Berlin'.
"Late Night Berlin" mit Klaas Heufer-Umlauf

Late Night muss nicht politisch sein - aber witzig

Seit knapp drei Monaten talkt Klaas Heufer-Umlauf mit seiner "Late Night Berlin" auf Pro Sieben. Bemerkt hat man das bisher kaum. Woran liegt das? Eine Bilanz.

Von Julian Dörr

5 Bilder
Die besten neuen TV-Serien

Diese Serien sollten Sie sich ansehen

In "The Rain" ist jeder Regentropfen tödlich. "Will & Grace" wird in der Neuauflage politischer als früher. Vier Serien, die sich gerade lohnen - und ein Ausreißer.

Von den SZ-Fernsehkritikern

TV-Serie

Die fiktive Roseanne würde sich für die echte schämen

Der Sitcom ging es darum, amerikanische Arbeiter als raue, aber gute Menschen darzustellen - nicht als Rassisten. Dieser versöhnlichen Botschaft hat Roseanne Barr mit ihren Tweets den Boden entzogen.

Kommentar von Kathleen Hildebrand

Patrick Melrose
Neue TV-Serie "Patrick Melrose"

Etwas Furchtbares, furchtbar unterhaltsam dargestellt

Ein völlig kaputter Adliger von ausgesuchter britischer Höflichkeit? Kein Wunder, dass Benedict Cumberbatch lange von der Rolle des "Patrick Melrose" geträumt hat.

Von Luise Checchin

Die Story im Ersten
ARD-Doku über Vergewaltigungsprozesse

Wenn man sich rechtfertigen muss, eine schwere Straftat angezeigt zu haben

Ein ARD-Film schildert, wie es vergewaltigten Frauen in den Mühlen der Strafverfolgung ergeht. Der Film ist ein Plädoyer für besseren Opferschutz - und bestes, relevantes Fernsehen.

Von Ralf Wiegand

WDR-Funkhaus in Köln
Vorwürfe sexueller Belästigung

WDR entlässt Korrespondenten fristlos

Im April waren Belästigungsvorwürfe gegen den Journalisten bekannt geworden. Dem Sender zufolge seien sie "glaubhaft und gravierend".

Von Hans Hoff

Mensch Jürgen - von der Lippe wird 70
Jürgen von der Lippe im Porträt

Die Befreiung eines Bühnenmanns

"Zur Zeit keine TV-Termine" steht auf der Website von Jürgen von der Lippe. Macht nichts. Demnächst wird er 70 - und tourt weiter. Ein Treffen.

Von Hans Hoff

Woidboyz
Woidboyz im Interview

"In München versucht man, den Dialekt zu verbergen"

Die Woidboyz, das sind drei junge Männer, die mit einer Kamera per Anhalter durch Bayern fahren und Leute ansprechen. Über Begegnungen und Erfahrungen, die man sammelt, wenn man einfach drauflosreist.

Interview von Katja Auer und Johann Osel

Tatort: Wer jetzt allein ist; Tatort Wer jetzt allein ist
"Tatort" aus Dresden

Karin, Henni und die bösen Männer

Im Dresdner "Tatort" verrennen sich die Ermittlerinnen in einer Undercover-Dating-Aktion, die so krude daherkommt, dass man gut versteht, warum Schauspielerin Alwara Höfels aus der Reihe aussteigt.

Von Luise Checchin

Martin Brambach
SZ-Magazin
Sagen Sie jetzt nichts

Wie gehen Sie mit Liebeskummer um, Martin Brambach?

Der Schauspieler und Tatort-Kommissar über seine Unterbekleidung, die Menschen in seiner Heimat Recklinghausen und die Frage, was er bei Nervosität tut.

50 Topmodel-Anwärterinnen, 3 Juroren, 1 Traumstrand
"Germany's Next Topmodel"

Verhängnisvolle Mädchenstunde

Heidi Klum spielt seit 13 Jahren mit dem Traum jugendlicher Frauen vom Beruf als Supermodel. Warum findet sie noch Kandidatinnen - und ihre Fernsehshow Zuschauer?

Von Rainer Stadler

Fußballberichterstattung

"Ey, warum färben sich alle Fußballer eigentlich die Haare?"

Die "Sportschau" lässt Youtuber den DFB-Pokal kommentieren. Das hört sich deutlich anders an als bei Tom Bartels.

Von Christoph Fuchs

Bundesverfassungsgericht verhandelt zu Rundfunkbeitrag
Rundfunkbeitrag vor Gericht

Das Beste, was dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk passieren konnte

Die Rundfunkabgabe wird heftig kritisiert, nun verhandelt das Bundesverfassungsgericht über sie. Den öffentlich-rechtlichen Sendern kann dieser Streit nur helfen.

Kommentar von Claudia Tieschky

Schwarzer Blitz
Actionfilme aus Russland

Die Superheldin mit den Würstchen-Kräften

Vor der Fußball-WM zeigt Tele 5 Actionfilme aus Russland. Der Großteil der "Ostblockbuster" ist allerdings weder richtig gut noch richtig russisch.

Von Alexandra Belopolsky