01:41
Kollegah Antisemitismus Vorwürfe
Rapper

Kollegah weist Antisemitismus-Vorwürfe zurück

Skandalrapper Kollegah hat im Interview der Deutschen Presse-Agentur Vorwürfe des Antisemitismus zurückgewiesen. "In meiner Welt sind Rassismus und Antisemitismus sowas von absurd."

Rapper Kollegah und Farid Bang in KZ-Gedenkstätte Auschwitz
jetzt
Nach Echo-Skandal

Farid Bang und Kollegah besuchen Gedenkstätte Auschwitz

Die beiden Rapper folgten damit einer Einladung des Internationalen Auschwitz Komitees.

jetzt whatsapp
jetzt
Whatsapp-Kolumne

"Du hältst mich für dumm, weil ich nicht an der Uni bin, oder?"

Sören und Paul sind alte Freunde. Doch wegen der Antisemitismus-Debatte um Kollegah und Farid Bang haben die beiden sich mächtig zerstritten.

Von Johann Voigt

Rapper Spongebozz
Jüdischer Rapper Spongebozz

"Die Fans sind ja nicht verblödet"

Dimitri Chpakov alias Spongebozz macht deutschen Gangsta-Rap, thematisiert aber auch seine jüdische Herkunft. Eine recht schizophrene Position.

Von Juliane Liebert

Echo Award 2018 - Show
Antisemitismus-Diskussion

Ermittlungen wegen Volksverhetzung gegen Kollegah und Farid Bang

Die Staatsanwaltschaft prüft auch frühere Texte der Künstler. Die reagieren auf die Kritik - und wollen die KZ-Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau besuchen.

Echo

Professionelle Widerwärtigkeit

Der Musikpreis Echo ist vorerst Geschichte. Dass er überhaupt an solch menschen­verachtende Rapper wie Kollegah und Farid Bang vergeben wurde, zeigt nach Meinung von Leserinnen und Lesern, wie Gesellschaft und Business ticken.

Musikpreis Echo
jetzt
Nach Echo-Aus

Fünf Vorschläge für einen besseren Musikpreis

Auf jeden Fall: Jury einsetzen! McDonald's bekommt ja auch keine Michelin-Sterne, nur weil sich der Big Mac so gut verkauft.

Von Quentin Lichtblau

Echo
Echo wird abgeschafft

Endlich am Geburtsfehler verendet

Der Echo ist weg, und niemand, der Ohren, Herz oder Seele hat, muss ihm nachtrauern. Treppenwitz der Geschichte ist aber: Den inhaltsfreiesten Musikpreis haben ausgerechnet Inhalte getötet.

Kommentar von Jakob Biazza

Echo Award 2018 - Show
Echo wird abgeschafft

Zurück auf Los

Es ist erfreulich, dass die Kriterien beim Echo vollständig verändert werden. Allerdings ist es nicht damit getan, die Jury bloß "in den Vordergrund" zu rücken.

Von Jan Kedves und Jens-Christian Rabe

Echo
Nach Skandal um Kollegah und Farid Bang

Musikpreis "Echo" wird abgeschafft

Der Bundesverband Musikindustrie hat bekannt gegeben, dass es die Auszeichnung in Zukunft nicht mehr geben wird.

Antisemitismus im Hip-Hop

Das ist Kunst, du Opfer

Der neue Antisemitismus in Deutschland ist jetzt auch multikulti. Wie Judenfeindlichkeit durch Kollegah, Bushido und andere Rapper massiv die Schulhöfe erobert.

Von Verena Mayer, Jens-Christian Rabe und Thorsten Schmitz

Yaara Tal
Yaara Tal über den Echo

"Der Skandal liegt tiefer"

Die Pianistin ist fünffache Echo-Preisträgerin und die Tochter von Holocaust-Überlebenden. Hier erklärt sie, warum sie die umstrittene Auszeichnung trotzdem nicht zurückgeben möchte.

Von Harald Eggebrecht

Marius Müller-Westernhagen Echo Facebook
Protest gegen Musikpreis

Marius Müller-Westernhagen gibt alle Echos zurück

Er schließt sich damit Musikern wie dem Pianisten Igor Levit an und protestiert gegen die Auszeichnung der Rapper Kollegah und Farid Bang. Der Veranstalter räumt öffentlich ein, einen Fehler gemacht zu haben.

Donald Trump Holds Rally In Wilkes-Barre, PA
Kultur und Öffentlichkeit

Die Rückkehr der Sekte in Zeiten der Filterblase

Dercon, Tellkamp, Kollegah, Trump: Mancher Kulturstreit zeigt durchaus wahnhafte Züge und spielt mit imaginierten Bedrohungen.

Von Felix Stephan

German rapper Kollegah performs during the 2018 Echo Music Award ceremony in Berlin
Diskussion um Musikpreis

Begrabt den Echo - oder gründet ihn neu

Nach dem Antisemitismus-Eklat ist klar: Die Verkaufszahlen dürfen nicht mehr über die Preis-Vergabe entscheiden.

Kommentar von Jens-Christian Rabe

Echo-Verleihung in Berlin

Wenn der Punk den Rapper rügt

Campino, Kollegah und Farid Bang streiten sich beim großen deutschen Musikpreis über Kunst, Meinungsfreiheit und Schmerzgrenzen. Eine wohltuende Abwechslung am traditionell überraschungsarmen Echo-Abend.

Von Julian Dörr

01 04 2017 Würzburg Posthalle Kollegah Imperator Tour 2017 Foto Kollegah Copyright HMBxMedia
Echo 2018

Das hat der deutsche Pop nicht verdient

Der Echo ist ein reiner PR-Preis, bei dem Qualität nicht zählt. Kein Wunder, dass am Ende nur Schlagerstars und Rapper unter Antisemitismusverdacht gewinnen.

Kommentar von Jens-Christian Rabe

Echo 2017 - Verleihung
Echo-Verleihung 2017

Die unendliche Wurschtigkeit des deutschen Pop

Durch neue Regeln sollte der Echo endlich ein relevanter Musikpreis werden. Aber statt alte Probleme zu lösen, hat er sich neue geschaffen.

Von Julian Dörr

German singer Udo Lindenberg wins the best national pop male artist award during the 2017 Echo Music Award ceremony in Berlin
Musikpreis

Udo Lindenberg "pusht" immer weiter

Bei der Verleihung des Echo gewinnt der Musiker den Preis für das beste Album, die Beginner erfüllen ihre Favoritenrolle. Und Jan Böhmermann sorgt kurz für Aufregung.

Jan Böhmermann
jetzt
Echo-Verleihung

Böhmermanns Ziel: Ein Echo für fünf Schimpansen

Zur Verleihung des Echo will der ZDF-Satiriker deutschen Pop entlarven. Dafür hat er eine Gruppe Affen ein Lied komponieren lassen - für das sie kommendes Jahr selbst einen Musikpreis gewinnen sollen.

Max Sprick

Echo 2016 - Preisträger
jetzt
Ehrung für Frei.Wild

Was läuft eigentlich schief beim Echo?

2013 wurden die IchbinkeinRassistaber-Brüllrocker von Frei.Wild noch von dem Musikpreis ausgeschlossen, jetzt haben sie ihn bekommen. Was ist passiert?

Von Quentin Lichtblau

Echo 2016 - Preisträger
Echo-Verleihung

Setzt beim Echo endlich auf Qualität!

Dass die umstrittene Band Frei.Wild diesen Preis gewinnt, zeigt, wie abgestumpft die Branche geworden ist.

Kommentar von Carolin Gasteiger

The band Frei Wild receives the award for the most successful 'National Alternative' artist during the 2016 Echo Music Award ceremony in Berlin
Musikpreis

Umstrittene Deutschrocker Frei.Wild gewinnen Echo

Im Jahr zuvor waren sie noch von der Liste der Nominierten gestrichen worden - nach Protesten anderer Musiker.

Echo 2015

Also wirklich

Helene Fischer, Herbert Grönemeyer und nochmal Helene Fischer. Beim Echo feiert sich der kommerziell erfolgreiche Teil des Pop-Geschäfts selbst. Sieben Momente der Preis-Verleihung, die dann doch überraschend waren.

Von Jan Kedves, Berlin

Echo 2014 - Verleihung 18 Bilder
Echo-Verleihung 2014

Mit Helene durch die Nacht

Bei ihrem zweiten Auftritt als Echo-Moderatorin stand Helene Fischer in jeder Hinsicht im Mittelpunkt. Nebenbei wurden auch noch zahlreiche Preise an internationale und nationale Stars vergeben und womöglich ein Live-Rekord aufgestellt.

Die Echo-Verleihung 2014 in Bildern.