Maisach

Einbruch in Jugendhaus

Film

Der Schmerz einer Nacht

"Das Hotelzimmer": Der Münchner Filmemacher Rudi Gaul inszeniert seinen zweiten Spielfilm als ein sinnliches Kammerspiel zwischen Mann und Frau - atemberaubend und voller Wahrheit

Von Nicole Graner

Kunst

Friedhof der Datenträger

Das Kunstpalais Erlangen hat eine neue Chefin. Und weil in der fränkischen Universitätsstadt einst der MP3-Player erfunden wurde, hat Amely Deiss diesen zum Ausgangspunkt einer Ausstellung erkoren

Von Olaf Przybilla, Erlangen

Michael Fassbender spielt Steve Jobs

Ich, Cäsar

Der Visionär Steve Jobs in einer neuen Kinobiografie: Ein irrwitziger Dreiakter, in dem der große Guru eine irre Show abzieht, professionell wie auf privater Ebene.

Von David Steinitz

Französische Literatur

Weiße Frau, schwarzer Mann

Ein Gender-Cocktail gefällig? Marie Darrieussecqs neuer Roman serviert ihn gekonnt.

Von Helmut Böttiger

Media Player

Die vielen Leben der Romantiker

Das Melodram "Testament of Youth" erzählt die Geschichte einer großen Liebe, die der Erste Weltkrieg tragisch auseinanderreißen wird.

Von David Steinitz

Richard Oetker spricht im Pavillon des Seehauses u.a. über seine Entführung. Veranstalter ist der Weiße Ring.
Entführungsopfer Richard Oetker

"Der Mensch kann mehr aushalten, als man denkt"

Wie überlebt man mit gebrochenen Knochen in einer winzigen Kiste? Richard Oetker wäre 1976 beinahe gestorben, heute erzählt er vom Überleben.

Von Gerhard Fischer

Dachau

Direkt aus Melbourne

Die Toten Hosen, "Entartete Musik"
Albumkritik
"Entartete Musik" von den Toten Hosen

Klänge, die beklommen machen

Vor zwei Jahren initiierten die Toten Hosen ein Konzert mit Musik, die die Nazis als "entartet" gebrandmarkt hatten. Nun erscheint es auf CD und DVD - und ist von erschreckender Aktualität.

Von Franz Kotteder

Bürgerbeschwerde

Unerwünschte Werbung

Ausländerfeinde bestücken Medien in der Stadtbibliothek

Mexikanische Drogenköche
Dokumentarfilmer Matthew Heineman

Mit Wahnsinn zur Wahrheit

Für seine gespenstische Doku "Cartel Land" hat sich Matthew Heineman in höchste Lebensgefahr begeben. Dem Albtraum des mexikanischen Drogenkrieges kam er dadurch näher als je ein Filmemacher zuvor.

Von Paul Katzenberger

rp
Freising

Rockmusik trifft auf Theater

Die Freisinger Artrock-Band RPWL zeichnet in der Luitpoldhalle ihre Bühnenshow "A New Dawn" auf

Von Dennis Wenzl, Freising

Media Player

Vergnügungspark für Perverse

Bruce Willis verkauft im Thriller "Vice" virtuelle Gewalt in einem Sündenpfuhl voller Roboter.

Von Tobias Sedlmaier

Borussia Moenchengladbach
Gladbach - Schalke (17.30 Uhr) 

Der Kumpeltyp

Zwei Mal gegen Schalke, erst in der Liga, dann im Pokal: In diesem besonderen Duell kann sich die Position von Gladbachs Interimstrainer André Schubert weiter verbessern.

Von Ulrich Hartmann, Mönchengladbach

Animation auf Kreuzfahrtschiffen

Zwischen Mozart und Mickey Mouse

Seit das Orchester auf der "Titanic" bis zum Ende durchspielte, hat sich das Bord-Entertainment diversifiziert. Es ist zum Auswahlkriterium für das Schiff geworden.

Von Michael Wolf

fid
Kultur

"Das Boot" auf der Bühne

Das Freisinger Kulturprogramm im Herbst: Die "Monday Tramps" stellen ihr erstes Album vor und RPWL machen bei ihrer Tournee durch acht verschiedene Länder auch Station in Freising

Von Paulina Schmidt, Freising

Software als Service

Illusion von Kontrolle

Wer heute Software kaufen will, kann sie meistens nur noch als "Service im Netz" mieten. Für Datenschutz und die Rechte der Kunden ein großes Risiko. Aber wem gehören eigentlich digitale Güter?

Von Johannes Boie

Porträt

Der Sturkopf

Eine Begegnung mit dem gefeierten "True Detective"-Regisseur Cary Fukunaga, dessen Afrika-Drama "Beasts of No Nation" jetzt auf Netflix startet.

Von Patrick Heidmann

Kranzberg

Gedächtnisabend für Korbinian Aigner

"Netflix and Chill"

Sex statt Serie

"Netflix und Chillen" hat sich als Code für Beischlaf etabliert. Dank der Erfindung eines speziellen Buttons geht diese Beschäftigung jetzt noch einfacher. Das dürfte nicht nur Serienfans freuen.

Von Violetta Simon

Buchmesse

Die Farben des Regenbogens

Indonesien ist Ehrengast der Frankfurter Buchmesse. Eine Reise in ein Land, dessen Literatur gerade erst begonnen hat, sich mit der Vergangenheit auseinanderzusetzen.

Von Paul Stänner

Jonas Kaufmann bei der Spendengala 'Die Goldene Deutschland' in München, 2015
Klassik

Subtilität? Pfeif drauf!

Jonas Kaufmann bringt ein reines Puccini-Album heraus und landet damit auf Anhieb in den Top-Ten der Popcharts.

Von Egbert Tholl

Geretsried

"Das ist ja wie bei uns dahoam!"

30 Wochen im Jahr verbringt der Regisseur Peter Zimmermann am Set

interview Von Sabine Näher, Geretsried

Stermann und Grissemann
Dirk Stermann und Christoph Grissemann über

Humor

Der eine ist Deutscher, der andere ist Österreicher, zusammen sind sie das komischste Paar, das Österreich in diesen Tagen zu bieten hat. Auch wenn Grissemann heute Zahnweh hat.

interview Von martin zips

Musik

Tiefe Sehnsucht nach dem Objektiven

Der estnische Komponist Arvo Pärt war Dissident - und ist der wahrscheinlich erfolgreichste lebende Schöpfer moderner klassischer Musik. Wie erklärt sich seine Popularität? Eine Erkundung zum achtzigsten Geburtstag.

Von Michael Stallknecht