Christian Ulmen - aktuelle Themen & Nachrichten - SZ.de

Christian Ulmen

SZ Plus"Intimate"
:Auch seelisch sehr nackt

Die Joyn-Serie "Intimate" ist die nächste Beklemmungs-Eskalationsstufe nach "Jerks" - greller, sexueller, dümmer. Und oft toll.

Von Jakob Biazza

SZ Plus"Jerks" mit Christian Ulmen und Fahri Yardım
:"Mein Schamgefühl ist auf dem Stand eines Zwölfjährigen"

Christian Ulmen und Fahri Yardım über pubertäre Abenteuer, Kindererziehung, Vaterschaft und die finale Staffel ihrer Serie "Jerks".

Interview von David Steinitz

Letzte Staffel "Jerks" auf Joyn Plus
:Mit dem Busfahrer onaniert, vom Sessel gefallen

"Jerks", die soziologische Großstudie über Peinlichkeit, Scham und Egoismen - also den Menschen - endet mit einer fünften Staffel. Und wie.

Von Jakob Biazza

"Die Discounter" auf Amazon Prime
:Sonderangebot

Die Mockumentary "Die Discounter" von Christian Ulmen bringt Stromberg in den Supermarkt. Über deutsche Comedy der guten Sorte.

Von Aurelie von Blazekovic

"Your Life Is a Joke" auf Netflix
:"Keine Sorge, es wird schon okay"

Kein deutscher Moderator hat aktuell mehr Soul als Oliver Polak. In seiner Interview-Show bei Netflix zeigt er, wie wunderbar lächerlich wir alle sind.

Von Aurelie von Blazekovic

SZ PlusFahri Yardim
:"Ich bin ein ungefährlicher Mann"

Was kann man gegen das Gefühl der Entfremdung tun? Schauspieler Fahri Yardim über kindliche Begegnungen mit der Natur, seine unbeständige Vergangenheit und die Angst, nicht unterhaltsam zu sein.

Interview von Johanna Adorján

Fernsehen
:Fünf "Tatort"-Folgen, die man gesehen haben muss

Zum 50. Geburtstag erinnern sich die Kritikerinnen und Kritiker der SZ zurück - und empfehlen ihre Lieblingskrimis.

"Tatort" aus Weimar
:Tötet alle Herzschmerzfilme!

"Der letzte Schrey" erzählt mit der bewährten Seltsamkeit der Weimarer "Tatorte" vom Niedergang eines Strickwarenunternehmers - sanft prickelnde Verstörung inklusive.

Von Claudia Tieschky

Christian Ulmen
:Neue Produktionsfirma

Schauspieler Christian Ulmen, Produzent Carsten Kelber und der ProSiebenSat 1-Konzern gründen in Berlin eine neue Produktionsfirma. Wie die Sendergruppe am Mittwoch mitteilte, soll sie Pyjama Pictures heißen und 2020 die vierte Staffel der ...

Von Laura Hertreiter

Medienkolumne "Abspann" über "Jerks"
:Volle Hosen

"Abspann" ist eine Kolumne über die Medienlandschaft. Dieses Mal über Christian Ulmen, "Jerks" und die Frage, warum Folge 8 so peinlich ist.

Von Alexander Gorkow

Dritte Staffel "Jerks"
:Die größtmögliche soziale Katastrophe

Auch die neue Staffel "Jerks" mit Christian Ulmen und Fahri Yardim ist eine ständige Einladung zur Fremdscham und überforderndes Fernsehen - im besten Sinn.

Von Hans Hoff

"Tatort" aus Weimar
:"Horst hat schon wieder einen Pfeil im Auge"

Auch bei dieser Episode mit dem Duo Tschirner/Ulmen wird zum eigentlichen Fall dessen Persiflage gleich mitgeliefert. Diesmal mit besonders wenig Scheu vor Albernheiten.

Von Cornelius Pollmer

"Tatort" aus Weimar
:Ganz schön bekloppt, aber auch ganz schön gut

Im neuen "Tatort" mit Nora Tschirner und Christian Ulmen geht es zur Abwechslung mal nicht um Fremdenfeindlichkeit oder Frauenhass. Es geht um Klöße.

Von Katharina Riehl

Reden wir über Geld mit Christian Ulmen
:"Es gibt keinen Grund, vorsichtiger zu werden"

Christian Ulmen ist Schauspieler geworden, weil es in dem Beruf fast keine Regeln gibt. Dass manche ihn für einen Sexisten halten, stört ihn nicht - auch dank seines neuen Hobbys: meditieren.

Von Christian Gschwendtner und Lars Langenau

SZ PlusReden wir über Geld mit Christian Ulmen
:"Ich bin verschwenderisch"

Der Schauspieler Christian Ulmen über seine Anfälligkeit für Werbeversprechen, die neue Generation auf Youtube und warum er viel Geld für Beinfreiheit im Flugzeug ausgeben würde.

Interview von Christian Gschwendtner und Lars Langenau

Impro-Comedy-Serie
:Scherzmittel

Die erlösende Kraft von auf die Spitze getriebenem Klamauk: Auch in der zweiten Staffel von "Jerks" lassen Christian Ulmen und Fahri Yardim wieder kein Fettnäpfchen aus.

Von David Denk
05:08

Christian Ulmen über "Jerks"
:"Ich sehe mich als jemanden, der auf Beerdigungen lacht"

Christian Ulmen über die zweite Staffel seiner Serie "Jerks", die Geheimnisse von Fahri Yardım und die Frage, auf welche Arten man ein Arschloch sein kann.

Von David Denk, Sonja Salzburger und Sandra Sperling

SZ MagazinMusikkolumne #7Tage7Songs
:"Meine Tochter hört eigentlich nur Sido. Sie ist vier"

Der Produzent und Schauspieler Christian Ulmen erzählt von den wichtigsten Songs seines Lebens - von "Live is life" über Nirvana zu Fischmob.

Protokoll: Patrick Bauer

Serie "Jerks"
:Christian Ulmen testet die Geschmacksgrenzen des Publikums

In der fantastischen Serie "Jerks" spielen er und Fahri Yardim sich selbst. Vieles ist dabei improvisiert, sensationell politisch unkorrekt - und wunderbar peinlich.

Von Johanna Adorján

Kino
:So war die Premiere von "Antonio, ihm schmeckt's nicht"

Im Mathäser Filmpalast lässt sich kaum ein Prominenter sehen. Erst als Hauptdarsteller Christian Ulmen auftaucht, wird es amüsant. Zumindest amüsanter als der Film.

Von Pia Ratzesberger

ARD-Krimi
:Warum der Klamauk im Weimarer "Tatort" viel gelungener als der aus Münster ist

"I am in einer Stunde bei you": Der Weimarer "Tatort" mit dem genialen Duo Tschirner/Ulmen ist völlig durchgeknallt. Und irre unterhaltsam.

Kolumne von Carolin Gasteiger

SZ Magazin"Sagen Sie jetzt nichts"
:Welche Eigenschaft am anderen nervt?

Christian Ulmen und Collien Ulmen-Fernandes im Interview ohne Worte: über den Zusammenhang von Liebe und Sex, digitale Partnerbörsen und einen Heiratsantrag auf Mauritius.

SZ MagazinSagen Sie jetzt nichts
:Welche Eigenschaft am anderen nervt?

Collien Ulmen-Fernandes und Christian Ulmen im Interview ohne Worte über den Zusammenhang von Liebe und Sex, digitale Partnerbörsen und einen Heiratsantrag auf Mauritius.

Diät-Werbung
:Obstdiät mit dem Titan

Die Weihnachtspfunde sollen runter? Oliver Kahn hätte da einen Tipp. Christian Ulmen auch, ebenso wie Barbara Wussow oder Udo Walz. Sie alle wollen am Kampf gegen das Doppelkinn mitverdienen.

Von Martin Wittmann

Tatort
:Tschirner und Ulmen ermitteln weiter

Was ein einmaliges Feiertagsevent sein sollte, wird zur Dauerlösung: Ein weiterer Weimar-"Tatort" mit Nora Tschirner und Christian Ulmen wird gedreht.

01:14

Filmtrailer
:Macho Man

Daniel (Christian Ulmen) weiß genau, was Frauen wollen: ein selbstbewusstes männliches Auftreten, womit er leider aber nicht dienen kann. Da hilft nur eins: Ein Macho-Crashkurs.

Universum Film
01:14

"Macho Man" im Kino
:Türkisch für Softies

Der Mann mit dem zu weichen Händedruck: Christian Ulmen will in "Macho Man" mit viel Klamauk für seine Geliebte zum echten Kerl werden. Vor allem aber bedient er Klischees.

Von Rainer Gansera

SZ PlusChristian Ulmen
:"Der Träumer kriegt am Schluss die tollste Frau"

Keiner kann so herrlich über sich selbst staunen wie der Schauspieler. Ein Gespräch über Filmemachen, Vatersein und Erwachsenwerden mit 40.

Interview Von Christian Mayer

Tatort Weimar auf Twitter
:"Ist das schon dieses Thüringen?"

Nora Tschirner, Christian Ulmen und sehr viel Wurst: Der Weihnachts-Tatort aus Weimar sollte vor allem witzig sein. Die Zuschauer scheinen zufrieden. Eine Auswahl der besten Tweets zu "Die fette Hoppe".

Tatort Weimar bekommt Fortsetzung
:"Jetzt ist die Katze raus"

Es soll nicht bei "Die fette Hoppe" bleiben: Bevor der Weimarer Weihnachts-"Tatort" mit Nora Tschirner und Christian Ulmen ausgestrahlt wird, kündigt der MDR bereits eine Fortsetzung mit dem neuen Team an.

Neuer "Tatort" mit Tschirner und Ulmen
:Der Kommissar geht um

Bald gibt es 22 Teams für circa 35 Folgen "Tatort" pro Jahr. Der jüngste Zusatz: ein Ermittlerteam in Weimar, diesmal in Gestalt von Christian Ulmen und Nora Tschirner. Langsam wird es eng bei Deutschlands großer Krimi-Reihe.

Katharina Riehl und Michael Bitala

MDR sucht Passanten von Tatort-Dreh
:Denn sie wissen nicht, wo sie standen

Der MDR fahndet mit der Aktion "Thüringen sucht die Tatort-Stars" nach drei Passanten, die sich in die Dreharbeiten mit den neuen Weimarer Kommissaren Christian Ulmen und Nora Tschirner verirrt haben. Sie haben Eindruck hinterlassen - doch die Suche ist mühselig.

Von Charlotte Theile

SZ MagazinChristian Ulmen im Interview
:"Ich hafte für meine Figuren"

Große Kunst oder bloße Provokation? Der TV-Macher Christian Ulmen lässt absurde Gestalten auf echte Menschen los, schaut zu, was passiert - und tritt dabei allen auf die Füße. Doch eine Grenze möchte auch er nicht überschreiten.

Interview: Tobias Haberl und Max Fellmann

SZ MagazinFernsehen
:»Ich hafte für meine Figuren«

Große Kunst oder bloße Provokation? Der TV-Macher Christian Ulmen lässt absurde Gestalten auf echte Menschen los, schaut zu, was passiert - und tritt allen auf die Füße. Ein Gespräch.

Christian Ulmen über seine neue Sendung
:"Satire darf das"

Allein die Ankündigung der Sendung "Who wants to fuck my girlfriend?" hat einen Shitstorm über Christian Ulmen und den Sender Tele 5 hereinbrechen lassen. Dabei soll das Format nicht bloßstellen, sondern Mechanismen des Trash-TV entlarven, sagt Ulmen. Zum Auftakt der Sendung ein Gespräch über männliche Sexualität, Würde und deutsche Humorkultur.

Von Vanessa Steinmetz

SZ JetztKritik an Ulmens neuer Show
:Zwischen Satire und Sexismus

Am Donnerstag startet Christian Ulmens neue Sendung "Who wants to fuck my girlfriend?" auf Tele5. Im Vorfeld wurde die satirische Spielshow, die derjenige gewinnt, dessen Partnerin auf der Straße die meisten Komplimente und sexuellen Angebote bekommt, schon heftig kritisiert. Wie lauten die Vorwürfe - und wie wehrt Ulmen sich?

Von Nadja Schlüter

Schmachtwort von Christian Ulmen
:"Ich bin ein großartiger Fahrer"

Am Steuer hat Bescheidenheit nichts verloren. Der Mann an sich, und zwar jeder Einzelne von ihnen, hält sich für den besten Autofahrer der Welt. Das trifft allerdings nur dann zu, wenn eine kluge Beifahrerin neben ihm sitzt.

Mirjam Hauck

Neue "Tatort"-Kommissare
:Tschirner und Ulmen ermitteln in Weimar

Die Prominenz unter den "Tatort"-Kommissaren wächst: Christian Ulmen und Nora Tschirner werden die Kriminalisten im neuen Thüringer "Tatort" mimen. Der MDR spricht von einer "Riesengeschichte" und plant eine ganz eigene Art des Krimis.

Ulmen und Rosenmüller im Gespräch
:"Der Bayer ist nicht dumm"

Kultregisseur Marcus H. Rosenmüller hat einen neuen Film gemacht. In "Wer's glaubt, wird selig" geht es um bayerische Pornostars, falsche Priester und den Papst. Die Hauptrolle spielt der gebürtige Hamburger Christian Ulmen. Ein Doppelinterview über die Schwierigkeiten bei den Dreharbeiten in der bayerischen Provinz.

Anna Fischhaber

SZ JetztWochenvorschau
:Heiligsprechung und Linkshändertag

Olympia ist vorbei, trotzdem wird die neue Woche nicht langweilig: Wir erwarten die erste Runde des DFB-Pokals, den Kinostart von "Wer's glaubt wird selig" und das Urteil im Prozess gegen die russische Punkband Pussy Riot.

Von Charlotte Haunhorst

Ulmen und Fernandes erwarten Nachwuchs
:Verliebt, verheiratet, voller Vorfreude

Prominente Turbo-Liebe: Im Oktober 2010 outeten sich Collien Fernandes und Christian Ulmen als Paar. Im Sommer 2011 läuteten bereits die Hochzeitsglocken - und nun, wiederum ein halbes Jahr später, können die Moderatorin und der Schauspieler einen weiteren Punkt auf der Beziehungsagenda abhaken.

"Jonas" im Kino
:Jeder Schulalbtraum relativiert sich

Augenblicke der Wahrheit, der Wirklichkeit abgerungen: In seinem Film "Jonas" verwandelt sich Christian Ulmen in jene gequälte Kreatur zurück, die er als 18-jähriger Schüler vielleicht einmal war. Dabei zwingt er echte Lehrer zur Offenbarung ihrer Berufsauffassung, die berührender ist als gedacht.

Tobias Kniebe

SZ JetztWochenvorschau von jetzt.de
:Christian Ulmen geht zur Schule

Manchmal ist es besser, die Dinge rechtzeitig zu wissen. Deshalb schreiben wir hier einmal die Woche auf, was wichtig wird.

Von Charlotte Haunhorst

Christian Ulmen bestätigt Hochzeit
:Gut Ding will Eile haben

Acht Monate jung ist die Beziehung von Christian Ulmen und Collien Fernandes. Doch von Warten hält das ungewöhnliche Promi-Paar offenbar wenig: In Berlin wurde jetzt "ja" gesagt - auch zum Doppelnamen.

SZ MagazinSagen Sie jetzt nichts
:Sagen Sie jetzt nichts, Filmballbesucher

Ein Interview, in dem dreizehn deutsche Stars nichts sagen und doch zwei wichtige Fragen beantworten.

VIP-Klick: Christian Ulmen
:Und das, obwohl er so lustig ist

Er hat alles, was ein Mann braucht: Humor, Dackelblick - und nun auch wieder einen freien Beifahrersitz: Christian Ulmen ist wieder zu haben!

Comedy-Kunstfiguren
:Sexytime mit Uwe

Uwe Wöllner, Brüno und Horst Schlämmer: Spaßvogel-Kunstfiguren feiern Triumphe. Doch diese "embedded comedians" leben nur kurz.

Tobias Kniebe

SZ MagazinSommer
:Mit dem Kopf in den Wolken

Alle lieben gutes Wetter. Alle?

Gutscheine: