bedeckt München
vgwortpixel

Ulmen und Fernandes erwarten Nachwuchs:Verliebt, verheiratet, voller Vorfreude

Prominente Turbo-Liebe: Im Oktober 2010 outeten sich Collien Fernandes und Christian Ulmen als Paar. Im Sommer 2011 läuteten bereits die Hochzeitsglocken - und nun, wiederum ein halbes Jahr später, können die Moderatorin und der Schauspieler einen weiteren Punkt auf der Beziehungsagenda abhaken.

Bislang hat Collien Fernandes vor allem Teens und Twens bespaßt, als Moderatorin des deutschen Musiksenders Viva und diverser Unterhaltungsformate im Privatfernsehen. Doch mit 30 scheint sie der Zielgruppe endgültig entwachsen und so profiliert sich das Teilzeit-Model - ihr exotisches Aussehen verdankt Fernandes ihrem indischen Vater - nun als Erwachsene. Bislang vor allem über ihr Privatleben.

Collien Fernandes und Christian Ulmen werden Eltern

Erwarten ihr erstes gemeinsames Kind: Schauspieler Christian Ulmen und seine Frau Collien Ulmen-Fernandes.

(Foto: dpa)

Jüngster Coup: Das Management der 30-Jährigen ließ über die Nachrichtenagentur dpa verlauten, die Moderatorin erwarte ihr erstes Kind.

Vater des Babys ist Colliens noch relativ frischangetrauter Ehemann, Moderator und Schauspieler Christian Ulmen. Dass Paar hatte seine Liebe erst im Oktober 2010 publik gemacht, bereits im darauffolgenden Sommer läuteten die Hochzeitsglocken. Die Moderatorin entschied sich für eine vermeintlich angestaubte Tradition: Sie änderte ihren Nachnamen in Ulmen-Fernandes.

Angesichts dieses Tempos erscheint es nur folgerichtig, dass die beiden nun auch das Thema Nachwuchs im Turbogang abwickeln. Trotz aller Offenheit beim Thema Schwangerschaft - ein bisschen Privatsphäre behalten sich die werdenden Eltern vor: Informationen zum konkreten Geburtstermin und dem Geschlecht des Kindes wurden nicht kommuniziert. Während Ulmen-Fernandes das Windelwechseln erst noch lernen muss, dürfte ihr Mann darin Übung haben: Für den 36-Jährigen ist es bereits das zweite Kind, mit seiner Ex-Frau hat der Schauspieler einen Sohn.

Während Christian Ulmen - der in den neunziger Jahren als MTV-Moderator bekannt wurde - aktuell in der Komödie Jonas auf der Kinoleinwand zu sehen ist, trieb seine Frau zuletzt ihren Wechsel ins Schauspielfach voran. Im April wird sie im zweiten Film der ARD-Reihe Toni Costa - Kommissar auf Ibiza an der Seite von Hardy Krüger jr. zu sehen sein. Außerdem spielt sie in den Kinofilmen Das Haus Anubis (Kinostart April) und Unter Frauen (Kinostart Mai) mit.

Nicht nur wegen der Schwangerschaft scheinen also die Zeiten vorbei, in denen die 30-Jährige mit TV-Skandälchen für Furore sorgte: 2009 wurde sie einer Pressekonferenz von Lady Gaga verwiesen, weil sie die exzentrische Künstlerin offen nach deren Geschlecht fragte.