01:38
Dänemark

Demonstranten gegen Verschleierungsverbot

In Dänemark ist die Gesichtsverschleierung per Gesetz verboten. Einige sehen darin einen Schritt gegen Fundamentalismus, andere eine Bedrohung für die liberale Gesellschaft.

Burkaverbot Niqabverbot Dänemark
Vollverschleierung

Dänemark verbietet Niqab und Burka in der Öffentlichkeit

Als fünftes europäisches Land untersagt die Regierung in Kopenhagen die Vollverschleierung.

clowns+jetzt
jetzt
Österreich

Clowns und Maskottchen leiden unter Verhüllungsverbot

Seit das Gesetz am 1. Oktober in Kraft getreten ist, kam es zu ein paar absurden Vorfällen.

Von Antonia Klimpfinger

Verbotene Gesichtsverhüllung; Burka
Österreich

"Burkaverbot" trifft Maskottchen und Radfahrer

In Österreich soll das Anti-Gesichtsverhüllungsgesetz Burkas und Niqabs verbannen. Doch Polizisten kennen auch bei Hai-Masken und Schals gegen Kälte keine Gnade.

Von Simon Hurtz

Formen der Verschleierung - Abaya
Vollverschleierung

Österreich führt sogenanntes "Burka-Verbot" ein

Bundespräsident Van der Bellen hält die Maßnahme für "kein gutes Gesetz". Dennoch muss künftig mit einer Geldstrafe rechnen, wer ab Oktober sein Gesicht im öffentlichen Raum verhüllt.

Muslims Demonstrate Against Ministers Comments On Veiling
Gesetzentwurf

Bayern will Schleier im öffentlichen Dienst verbieten

Auch beim Autofahren und im Wahllokal will die Regierung das Tragen von Niqab und Burka untersagen.

Von Lisa Schnell

SZ Espresso

Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird.

Von Dorothea Grass

Marokko

Marokko verbietet Herstellung und Verkauf von Burkas

Das Tragen von Ganzkörperschleiern bleibt weiter erlaubt. Doch wie lange noch?

Von Dunja Ramadan

Modesty 2014 - 2015
Religion und Kleidung

"Religiös korrekte Kleidung hat noch keine Frau am Tanzen gehindert"

Islamische Mode ist im Westen ein Reizthema. Anders im senegalesischen Dakar. Hier entwerfen zwei Modemacherinnen Kleidung, die islamischen Vorschriften genügt und trotzdem feminin ist.

Von Jonathan Fischer

Pressekonferenz in Dresden zur Terror-Festnahme
Gesetzesentwurf

Sachsen plant offenbar eigenes Burka-Verbot

Wenn nicht auf Bundesebene, dann doch immerhin im eigenen Bundesland: Sachsens Innenminister Ulbig lässt einem Bericht zufolge bereits an einem Gesetzesentwurf zum Verbot der Vollverschleierung arbeiten.

Verschleierte Frauen auf Shopping Tour in München Deutschland
Kulturgeschichte der Verhüllung

Schleier sind keine Sympathieträger mehr

Dabei verdanken wir dem Stoffgehänge mehr als nur ein Feindbild. Eine Ausstellung in Düsseldorf zeigt die Kulturgeschichte der Verhüllung. In Zeiten von Selfie-Wahn und Selbstdarstellung liefert sie eine wichtige Erkenntnis.

Von Kia Vahland

Burka
CSU

Bayern fordert Burkaverbot in Gerichtssälen

Diese Initiative bringt der Freistaat in den Bundesrat ein. Die Argumentation: Das Verbot sei notwendig für die Arbeit der Richter.

âÄžhart aber fair' Sendung am 12.09.2016
"Hart aber fair" zum Burka-Verbot

"Deutschland 2016: Das ist ja Apartheid"

Ein Burka-Verbot hätte auf Deutschland insgesamt zwar wohl keine praktischen Auswirkungen, doch möglicherweise auf einen Optiker in Garmisch. Und das reicht für schrille Töne bei "Hart aber fair" aus.

TV-Kritik von Paul Katzenberger

Salafisten-Kundgebung in Offenbach
Debatte um Burka-Verbot

Das Gesicht und die Freiheit

Die Regeln, die der Staat sich gibt, müssen nicht auch in der Öffentlichkeit gelten. Warum ein Verbot von Burka und Niqab verfassungsrechtlich fragwürdig wäre.

Gastbeitrag von Christoph Möllers

Zwiegespräch über kulturelle Identität

Neue Heimat, alte Heimat

Die CSU-Politikerin Gerda Hasselfeldt und die Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor über die Frage, was stärker prägt: die Religion - oder die Mitmenschen, unter denen man aufwächst.

Interview von D. Esslinger und R. Steinke

Niqab, Hidschab, Burka

Stoff für viel Streit

Sind sie Ausdruck individuellen Glaubens? Ein politisches Statement? Oder gar Mittel aggressiver Missionierung? Hidschab, Niqab und Burka spalten die Öffentlichkeit - eine aufgeregte Debatte, in der alle ein bisschen recht haben.

Von Moritz Baumstieger

Frauen in Burka in Afghanistan
Streit um die Burka

Verbot als Befreiung?

Die derzeit omnipräsent geführte Burka-Debatte zeigt eine besonders populäre Ausprägung der Islamophobie in Deutschland: Ein wütender Zwischenruf.

Von Seda Basay-Yildiz

Verschleierte Muslima
Streit um Verschleierung

Vollverschleierung - es geht um ein Weltbild, nicht um Stoff

Wer glaubt, Verschleierung sei einfach nur Ausdruck religiöser Zugehörigkeit und habe nichts mit Unterdrückung zu tun, ist ganz und gar schiefgewickelt.

Von Susan Vahabzadeh

Burka

Ein bloßes Verbot schadet den unterdrückten Frauen

Denn unverschleiert ließen deren Männer sie dann gar nicht mehr vor die Tür gehen, schreiben Leser. Emanzipation lasse sich nicht verordnen.

Religion und Sicherheit

Weg damit

In meiner Heimat Pakistan trugen nur afghanische Einwanderinnen und Frauen aus den Slums Burka. Plötzlich aber ist sie auf der ganzen Welt zu sehen.

Von Meera Jamal

Amina Hassan Niqab
jetzt
Vollverschleierung

"Der Niqab ist meine zweite Haut"

Die deutschen Innenminister wollen Vollschleier wie Burka oder Niqab teilweise verbieten. Eine junge Frau erklärt, warum sie ihr Gesicht verhüllt.

Von Dunja Ramadan

Burka
Burka-Verbot

Vollverschleierung - Was sich nun ändert

Burka und Niqab sollen nicht generell verboten werden, sondern nur in besonderen Bereichen wie vor Gericht, in Schulen oder im Auto. Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Von Christoph Hickmann, Berlin

IhreSZ Flexi-Modul Header
Ihr Forum

"Burka-Verbot" in bestimmten Bereichen - ein guter Kompromiss?

Die Union will ein Verbot der Vollverschleierung in Teilen des öffentlichen Lebens durchsetzen, etwa am Steuer, bei Behördengängen, am Standesamt, in Schulen und Universitäten, im öffentlichen Dienst und vor Gericht.

Diskutieren Sie mit uns.

Frankreich

Burka-Verbot verschleiert Probleme

Schon vor Jahren hat Frankreich verboten, das Gesicht zu verschleiern. Das war gut gemeint, doch es weckt Erwartungen, die ein liberaler Staat nicht einlösen kann.

Kommentar von Christian Wernicke

Verbot in Cannes

Ein Burkini ist keine Burka

Bürgermeister in Frankreich lassen Frauen nicht mehr im Ganzkörperbadeanzug schwimmen - und wollen damit die öffentliche Ordnung wahren. Das Verbot zeugt aber nur von einem: Islamophobie.

Kommentar von Leila Al-Serori