Schauspiel Dortmund
Theater

Irgendwann lacht dann niemand mehr ...

Monopoly für Betrüger: "Trump" am Theater Dortmund ist ein ätzendes Stück Polit-Kabarett von US-Autor Mike Daisey.

Von Martin Krumbholz

Mediaplayer

Tanz ins Licht!

"Dog Eat Dog" ist ein radikaler dunkler Film von Paul Schrader. Es geht um drei runtergekommene Kriminelle, die noch immer vom letzten großen Ding träumen.

Von Fritz Göttler

Glosse

Das Streiflicht

Taufkirchen

Die Uni für alle beginnt

Lage der Nation

Hey, versucht's noch mal mit mir

Donald Trump hat zum ersten Mal in seiner Amtszeit so geredet, wie es Amerikas Präsidenten gewöhnlich tun - das kommt gut an.

Von Sacha Batthyany

Politischer Aschermittwoch - AfD 5 Bilder
Politischer Aschermittwoch

Reimende Freie Wähler und humorvolle Rechtspopulisten

Nur nur SPD und CSU nutzen den Politischen Aschermittwoch, um übereinander herzuziehen. Auch die kleinen Parteien lästern mit.

Dokumentation

"Wir sind im Krieg"

In seinem Dokumentarfilm "Do Not Resist" erzählt der Regisseur Craig Atkinson von Polizeigewalt und grenzenloser Aufrüstungsgier in den USA.

Von Julia Niemann

Trump addresses CPAC in Oxon Hill in Maryland
Konservativen-Treffen

Trump: "Amerika wird besser, größer und stärker, als jemals zuvor"

Bei der Konferenz der Konservativen erhält der US-Präsident stehende Ovationen. Gelingt es ihm, eine neue politische Ordnung zu schaffen?

Von Sacha Batthyany, Washington

Und jetzt?

"Pulsierendes Herz"

Max Wagner will als neuer Geschäftsführer den Gasteig öffnen. Nicht nur optisch soll sich das Kulturzentrum verändern, sondern als Ort für Kunst und Bildung auch Bürger einladen, sich gesellschaftspolitisch zu engagieren

Interview von Susanne Hermanski und Michael Zirnstein

Wettrüsten

Erste im Rudel

Amerikas Präsident Donald Trump will mehr Atomwaffen für die USA. Damit hat er Kritiker des weltweiten Atomwaffenarsenals auf den Plan gerufen.

Beale-Chiffre

Der sagenhafte Schatz des Wilden Westens

Vor 200 Jahren fand Büffeljäger Thomas Beale in Colorado riesige Mengen Gold, zum Versteck führt ein bis heute nicht entzifferter Code. Oder ist alles nur ein Bluff?

Von Florian Welle

Geschichte

Bildertausch per Kurier

Die Nachrichtenagentur Associated Press kooperierte offenbar deutlich länger als bekannt mit Nazi-Deutschland. Bis 1945 teilten die Amerikaner demnach Fotos mit den Nationalsozialisten, wie ein Wissenschaftler nun erstmals belegt.

Von Willi Winkler

Schauspiel Stuttgart

Aus dem Urschlamm der Familie

Mutter ist Morphinistin, der Rest der Familie trinkt. Armin Petras inszeniert in Stuttgart Eugene O'Neills "Eines langen Tages Reise in die Nacht" als Grusical. In dem jeder für sich allein untergeht.

Von Christine Dössel

Transgender activists and supporters protest near the White House in Washington
USA

Trump kippt freie Toilettenwahl für Transgender-Schüler

Obama hatte per Erlass angeordnet, dass Schüler die Toilette aussuchen dürfen, die ihrer geschlechtlichen Identität entspricht. Die neue Bildungsministerin war eigentlich gegen die Abschaffung, wurde aber überstimmt.

Vorschlag-Hammer

Scheibchenweise

Vielleicht muss man die Filmgeschichte nicht in einer fortlaufenden Linie erforschen, sondern in Jahresringen

Von Fritz Göttler

Deutsche Gegenwartsliteratur

Mögen Indianer Rösti?

In seinem neuen Roman "Manitoba" schickt Linus Reichlin einen einigermaßen erfolglosen deutschen Schriftsteller auf Ahnensuche nach Nordamerika. Die Frage "War ich ein Indianer?" treibt ihn voran. Aber während er reist, läuft seine Zeit ab.

Von Ulrich Baron

Berlinale

Wo die Hirsche träumen

Der Goldene Bär der Berlinale geht nach Ungarn, an Ildikó Enyedis Tragikomödie "On Body and Soul". Unverdient ist das nicht - aber die Konkurrenz war diesmal nicht sehr groß.

Von David Steinitz

Sicherheitskonferenz

Pence versichert Bündnistreue der USA

Trumps Vizepräsident versucht bei der Münchner Sicherheitskonferenz Sorgen der Europäer zu zerstreuen. Merkel betont Partnerschaft und will "keinen Bogen" um höhere Nato-Beiträge machen

Von Tobias Matern

German Chancellor Merkel poses for a picture with U.S. Vice President Pence before their meeting at the 53rd Munich Security Conference in Munich
Sicherheitskonferenz

Pence betont Treue zur Nato

Nach widersprüchlichen Aussagen der Trump-Regierung schafft US-Vizepräsident Pence auf der Sicherheitskonferenz Klarheit: "Die USA werden unerschütterlich sein in ihren Verpflichtungen gegenüber dem transatlantischen Bündnis."

Fasching

Je verrückter die Welt, umso größer die Gaudi

Von Trump bis Brexit, vom durstigen Penzberger Esel zur nutzlosen Schranke von Königsdorf: Vier Umzüge gibt es in der Region - an Themen mangelt es den Narren nicht.

Von Claudia Koestler

SZenario

Glamourfaktor gegen Null

Ohne Filmförderung gibt es keinen Film, also lassen sich die deutschen Schauspieler sogar beim Berlinale-Empfang des Film-Fernseh-Fonds Bayern sehen

Von Josef Grübl, München/Berlin

For Ahkeem Feature  Documentary; For Ahkeem
Berlinale

Hoffnung wagen?

Geschichte ist nie vergangen: In den Nebenreihen der Berlinale scheint das Black Cinema bereits die Obama-Zeit zu reflektieren - und die gewaltigen Aufgaben, die noch zu bewältigen bleiben.

Von Philipp Stadelmaier

Dachauer Museen

Wandlungsfähig

Die nicht staatlichen Museen im Landkreis suchen die Veränderung. In Großberghofen entsteht ein Zentrum der Archäologie, Haimhausen wird gerade saniert und das Bezirksmuseum in Dachau befasst sich mit protestantischer Kultur

Von Christiane Bracht, Dachau

Police-Video
jetzt
Polizeigewalt

Afroamerikaner warnen ihre Kinder vor der Polizei

Polizisten sind die Guten? Wenn man in den USA lebt und nicht weiß ist, nicht unbedingt. Die Ratschläge, die schwarze Eltern ihren Kindern für den richtigen Umgang mit Ordnungshütern geben, zeigen das auf ernüchternde Art und Weise.

Latino Workers Stay Home For 'Day Without Immigrants' Protest 8 Bilder
"Day Without Immigrants"

Ein Tag ohne Immigranten in den USA

Die Kritiker Donald Trumps haben sich einen kreativen Protest ausgedacht. Einen Tag lang bleiben Einwanderer der Arbeit fern. Das Resultat? Gähnende Leere.