Hongkong

Wo die Bruce-Lee-Figur an der Waterkant des Viertels Kowloon in Hongkong steht, können Besucher der autonomen Metropole nicht schwimmen. Aber südlich von Wolkenkratzern und Shoppingmeilen wartet Repulse Beach - mit Sandstrand und türkisfarbenem Meer. Vom Zentrum aus dauert die Fahrt etwa 20 Minuten, und ganz ohne Kultur geht es auch dort nicht zu. Gleich neben dem Strandabschnitt steht ein buddhistischer Tempel. Wer über die "Bridge of Longevity" ("Brücke der langen Lebensdauer") schlendert, kann sein Dasein um drei Tage verlängern. Heißt es zumindest.

Hier finden Sie weitere Tipps für Hongkong.

Bild: dpa-tmn 17. Juni 2013, 12:022013-06-17 12:02:43 © Süddeutsche.de/cag/kaeb/rus