bedeckt München
vgwortpixel

München heute:Gedenken an Hitler-Attentäter Elser / Neue Grünen-Chefin

BRIEFMARKE MIT MOTIV GEORG ELSER; BRIEFMARKE MIT MOTIV GEORG ELSER

Georg Elser versuchte Adolf Hitler zu töten, um im letzten Augenblick millionenfaches Blutvergießen zu stoppen.

(Foto: Jan Pitman/AP)

Nachrichten und Lesenswertes aus der Stadt.

50 Jahre mussten vergehen, ehe in München mit einer Gedenktafel erstmals an Georg Elsers Attentat auf Adolf Hitler erinnert wurde. Im Pflaster hinter dem Gasteig-Kulturzentrum ist die Metallplatte verlegt, dort wo bis 1979 der Bürgerbräukeller stand, der Ort des Geschehens. Den meisten Münchnern dürfte die Stelle noch nie aufgefallen sein. Seither ist viel passiert: Ein Platz in der Maxvorstadt wurde nach Elser benannt, es gibt Erinnerungszeichen, Informationstafeln und am Donnerstag und Freitag mehrere Veranstaltungen anlässlich des 80. Jahrestags der Tat. Münchner Historiker haben maßgeblich dazu beigetragen, dass Elsers Bedeutung als Widerstandskämpfer endlich erkannt und gewürdigt wurde.

Es war ein langer Weg, bis der Schreiner aus Hermaringen auf einem 250 Quadratmeter großen Graffito in Hauptbahnhofsnähe eine unübersehbare Selbstverständlichkeit im Münchner Stadtbild geworden ist. Warum hat München, warum hat Deutschland sich so lange schwer getan mit diesem aufrichtigen, tapferen Mann, der doch eigentlich eine Identifikationsfigur sein könnte, ja, müsste? Ein Historiker hat eine überraschende Antwort: Weil Georg Elser der Gesellschaft einen Spiegel vorhielt, in den man lange nicht schauen wollte. Aus Scham.

Wir zeigen die Münchner Elser-Erinnerungsorte - es sind Plätze, die nachdenklich machen: über die Verantwortung jedes Einzelnen im Verlauf der Geschichte. Im Jahr 80 nach Elsers Tat ist das ein hochaktueller Gedanke.

DER TAG IN MÜNCHEN

260 Lufthansa-Flüge am Münchner Flughafen annulliert Wegen des Lufthansa-Streiks werden am Münchner Flughafen zahlreiche Starts und Landungen gestrichen. Die Passagiere haben sich darauf vorbereitet, die Mitarbeiter demonstrieren.

Züge ausgefallen - Wasserschaden auf S-Bahn-Stammstrecke Wasser lief von einer oberirdischen Baustelle in den Münchner S-Bahntunnel. Für gut anderthalb Stunden ging nichts mehr auf der Stammstrecke. Nicht der erste Vorfall dieser Art.

Münchner Grüne wählen ihre neue Chefin Die erfahrene Landtagsabgeordnete Gülseren Demirel soll die Partei zusammen mit Dominik Krause in die Kommunalwahl führen - die Erwartungen sind hoch.

Helmut Dietl bekommt ein Denkmal in München Nach längerer Vorgeschichte ist beschlossen, dass eine Bronzeplastik des Regisseurs in Schwabing errichtet werden soll. Für einen Mann geht damit ein Herzenswunsch in Erfüllung.

MÜNCHEN ERLESEN

Freizeit in München Liebe, Literatur und lauter Musik

Tipps fürs Wochenende

Liebe, Literatur und lauter Musik

Unsere Empfehlungen für Freitag, Samstag und Sonntag.   Von Anna Weiss

Liebe und Beziehung "Die Verliebtheitsphase dauert etwa 18 Monate"

Beziehung

"Die Verliebtheitsphase dauert etwa 18 Monate"

Paartherapeutin Heike Duldinger-von Hardenberg über Affären, Ansprüche und darüber, warum so viele Paare jahrelang ohne Sex leben.   Interview von Pia Ratzesberger

Restaurants in München | Bars in München | Frühstück und Brunch

Ask Helmut Kopfgrafik Neu

Zu den Landkreisen: Bad Tölz-Wolfratshausen | Dachau | Ebersberg | Erding | Freising | Fürstenfeldbruck | München | Starnberg